Sonntag, 28.12.2014:
Musik
28.12.2014 / 17.00 UhrWeihnachtskonzertDas Konzert ist bereits das 6. Kirchenkonzert in der Geschichte des Musikzuges. Die musikalische Leitung hat, wie auch im letzten Jahr, Christoph Griffel inne. Das Konzert lädt durch festliche und andächtige Melodien zur inneren Meditation und zum bewussten Erleben der Weihnachtszeit ein. Gleichzeitig soll natürlich auch die freudige Seite des Weihnachtsfestes nicht zu kurz kommen. So wird das Publikum mit „Sleigh Ride“ auf eine heitere Schlittenfahrt mitgenommen. Bekannte, traditionelle deutsche und amerikanische Weihnachtslieder werden unter Anderem in dem Arrangement „A Christmas Festival“ zu hören sein. Die musikalische Spannweite reicht aber auch bis hin zu den sehr gefühlvollen und ruhigen Werken „St. Thomas Choral“ von Pavel Stanek oder auch „The Other Side“ von Stijn Roels, die Zeit geben, die Gedanken schweifen zu lassen.Martinikirche NetphenTel.: 0171/9551810
28.12.2014 / 18.00 UhrWeihnachts-Oratorium: Zum Anhören oder Mitsingen„Singalongs“ gibt es in London, Amsterdam, Hamburg - und jetzt auch in Siegen. Die Kantorei greift eine überaus erfolgreiche Idee des gemeinsamen Musizierens auf und lädt für Sonntag, den 28. Dezember, 18 Uhr, erstmals in Südwestfalen zu einem solchen „Event“ ein. Der Name ist dabei Programm: Jeder Sänger, der das aufgeführte Werk kennt und Noten davon besitzt, kann am Konzerttag kommen und, natürlich unterstützt von den „Profis“, die Chorpassagen direkt mitsingen. Und kaum ein Werk eignet sich so gut hierfür wie J. S. Bachs „Weihnachts-Oratorium“. Alle kennen es, viele haben es bereits gesungen, und so mancher möchte gern noch einmal mit einstimmen, wenn es dann wieder heißt: „Jauchzet, frohlocket!“ Die bekannten Kantaten I bis III der grandiosen Weihnachtsmusik stehen auf dem Programm, und auch wenn das fröhliche Musizieren im Vordergrund steht, hat Kantorei-Leiterin Ute Debus bei den mitwirkenden Solisten und Instrumentalisten auf die gewohnte Qualität geachtet. Wer nun gerne mitsingen möchte, sollte am 28.12. bereits um 15.30 Uhr, - mit Noten - zu einer Einspielprobe in die Kirche kommen. Zusätzliche Proben bietet die Kantorei am Montag, dem 22.12., 19 Uhr im Gemeindehaus Altstadt und am Samstag, dem 27.12., 17 Uhr in der Nikolaikirche an. Und selbstverständlich kann man auch „nur“ zum Zuhören kommen und sich die Weihnachtsgeschichte von dem ganz besonderen Chor ins Herz singen lassen. Von den Besuchern wie auch den Mitsängern wird ein kleiner Unkostenbeitrag von 10,00 EUR (ermäßigt 7,OO) erhoben.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 0271/51990
28.12.2014 / 18.30 - 20.30 Uhr„Die Sechziger“ - MusikveranstaltungBaumrainklinik Bad Berleburg, Lerchenweg 8Tel.: 02751/870
Film
28.12.2014 / 16.30 & 20.00 UhrDer Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere(USA 2014, 160 Minuten, ab 12 Jahren) Als die Zwerge unter Führung von Thorin Eichenschild von dem Drachen Smaug ihre alte Heimat zurückfordern, entfesseln sie die unbändige Wut der Bestie. Als Smaug die Seestadt Esgaroth angreift, verweigert Thorin den Bewohnern jegliche Hilfe und auch das Gold, das der Drache gestohlen hatte, will er nicht teilen. Vergeblich versuchen Gandalf (Ian McKellen) und Bilbo (Martin Freeman) zwischen den Parteien zu vermitteln. Was keine der verfeindeten Parteien ahnt: Der dunkle Herrscher Sauron ist nach Mittelerde zurückgekehrt und hat mehrere Legionen Orks in Richtung Erebor gesandt!Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
Märkte/Feste
28.12.2014 / 11.00 - 18.00 UhrTrödelmarktFEGRO/SELGROS (SB-Handelshof) SiegenTel.: 0271/780545 od. 0160/97773844
Verschiedenes
28.12.2014 / 17.00 UhrALLES MUSS RAUSLesung, bevor der Stöpsel gezogen wirdDer Kunstraum Badstrasse zieht den Stöpsel – zumindest am alten Ort, bevor es 2015 in wechselnden Lokalen mit Ausstellungen und mehr weitergeht. Bevor das Jahr zu Ende und das Wasser raus ist, gibts aber eine ordentliche Benefiz- und Abschluss-Session: Crauss hat drei der mutigsten und schillerndsten Badewannenkapitäne dazu gewinnen können, Spree und Donau gegen den Siegfluß zu tauschen. Bastian Schneider, Niklas Lem Niskate und Marcel Diel haben im deutschsprachigen Literaturbetrieb längst einen renommierten Namen. ALLES MUSS RAUS heißt aber auch: ein Raum in dem der Gast den Preis für Kunst, Kurioses oder Krempel bestimmt. Kataloge, Drucke, Mappen, Tisch, Stuhl, Schaufensterpuppen, und jede Menge mehr suchen neue Besitzer gegen Gebot/Spende.Badstraße, Siegen, Am Bahnhof 23-27Tel.: 0271 23560890
28.12.2014 / 18.15 UhrDia-Vortrag:„Historischer Stadtrundgang“ mit Hr. RotherOdebornklinik Bad Berleburg, Arnikaweg 1Tel.: 02751/820
28.12.2014 / So. 15.00 Uhr, Di. 17.00 UhrFührung zwischen den FeiertagenErste Führung zwischen den Feiertagen mit Dieter Siebel durch den begehbaren Freudenberger Adventskalender im hist. Stadtkern „Alter Flecken“. Treffpunkt: 4FACHWERK. Die Führung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.4Fachwerk Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
Kunst/Vernissage
28.12.2014 / 16.00 UhrTreffpunkt Kunst - öffentliche Führungdurch die Ausstellung "Vajiko Chachkhiani. Both"Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710

Sonntags geöffnete Ausstellungen
11.09.2014 bis 31.12.2014 / Mo. - Do. 08.00 - 16.30, Fr. 08.00 - 15.30 Uhr, jed. 1. So. im Monat: 15.00 - 18.00 UhrJudith Kisner"You cAn't restarT Anytime you WAnt"IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121Tel.: 0271/3302316
26.10.2014 bis 08.02.2015 / Di bis So 11.00 bis 18.00 Uhr, Do bis 20.00 Uhr7. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen"Vajiko Chachkhiani - Both"Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
14.11.2014 bis 28.02.2015 / Mo. - Fr. 08.30 - 12.30, Mo. + Di. + Do. 15.00 - 18.00 UhrArbeiten Schülerinnen und Schülern der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein"Meine Welt und ich"Kd.- und Jugendpsychiatrie Dr. Cornelia Vitt-Beiler Siegen, Frankfurter Straße 7Tel.: 0271/790690
16.11.2014 bis 03.01.2015 / Do. + Fr. 14.00 - 19.00 Uhr o.n.V.Zhang Zhaofang"Landschaften"ART Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1Tel.: 0271/339603
29.11.2014 bis 14.01.2015 / Mi. + Sa. +So. 14.00 - 17.00 UhrErinnerungen an Siegerländer Künstler"Alte Schätze"4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
30.11.2014 bis 25.01.2015 / Di.-So. 11.00 - 18.00 UhrLena von Gödeke | Sascha AppelhoffSPARRINGMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/21624
12.12.2014 bis 31.01.2015 / Mo. - Do. 08.30 - 17.30, Fr. 08.30 - 15.00 Uhr. Adventssonntage: 14.00 - 17.00 UhrViorica Graf"Kunst: Farbe, die verbindet"Neben der Ausstellung können die Bilder käuflich erworben werden, der Erlös wird gespendet.LBS Kundencenter Siegen, Fölzerstraße 3Tel.: 0271/359650


© Kultur!Aktuell.