Sonntag, 27.04.2014:
Musik
27.04.2014 / 14.00 UhrFrühlingskonzertChorgemeinschaft des MGV Deuz 1919Die Chorgemeinschaft des MGV Deuz 1919 lädt alle Freunde der Chormusik - und die, die es werden wollen - zu einem frühlingshaften Nachmittag mit Chormusik und verschiedenen Darbietungen der Flötengruppe Netphen, unter Leitung von Frau Friedegund Läpple sowie musikalischer Überraschungen zum Thema Frühling von der Keyboard & Gitarrenschule unter Leitung von Herrn Thomas Frevel aus Netphen-Frohnhausen. Mit dem Gemischten Chor und dem Männer-Chor der Eintracht Helberhausen unter der Leitung von FDB Gottfried Herrmann wollen wir den Frühling erklingen lassen.Alte Schulturnhalle Netphen-DeuzTel.: 02737/1711 od. 02737/5201
27.04.2014 / 15.00 UhrKultur in der KlinikAndreas Witt singt OldiesCelenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14Tel.: 02733/897-133
27.04.2014 / 16.00 UhrBartimäus (Musical)Innerhalb von 4 Tagen studiert die Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus Siegen und Umgebung das Musical ein. Unmöglich? Ganz im Gegenteil! Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich selbst davon zu überzeugen!FeG Siegen-Mitte, Friedrichstraße 83-85Tel.: 0271/2319545
Theater/Kleinkunst
27.04.2014 / 16.00 UhrChinesischer Nationalcircus - Shanghai NightsZum 25 jährigen Jubiläum des CHINESICHEN NATIONALCIRCUS wartet das Ausnahmeensemble aus dem Reich der Mitte unter Führung des deutschen Produzenten Raoul Schoregge mit einem neuen Programm auf.Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151Tel.: 0271/2330727
27.04.2014 / 18.00 UhrDie PossenhoferEin toller DrehKomödie in 3 AktenHeimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7aTel.: 02736/5096850
Film
27.04.2014 / 13.30 und 15.30 UhrThe Lego MovieDer gutmütige Emmet wird eines Tages von der abenteuerlustigen Wyldstyle entführt. Sie glaubt, in dem „Normalo“ den von einer Prophezeiung angekündigten Meisterbauer gefunden zu haben. Unter der Führung des alten Mystikers Vitruvius soll Emmet gemeinsam mit Batman und Wyldstyle den skrupellosen Bösewicht Lord Business aufhalten, der die LEGO-Welt zu zerstören droht! Mit über 200 Mio. Dollar Einspiel in den USA hat der erste Lego-Animationsfilm alle Erwartungen übertroffen. Und da LEGO in fast allen Kinderzimmern der Welt zuhause ist, stehen die Chancen gut, dass der „Lego Movie“ auch hierzulande sein Publikum findet!Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
27.04.2014 / 17.30 UhrDie BücherdiebinUSA/D 2013, 132 Minuten, ab 6 Jahren.Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
27.04.2014 / 20.00 UhrDer Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwandDer Kuchen ist schon mit Kerzen bestückt, Gratulanten schauen vorbei, das ganze Altersheim freut sich auf den hundertjährigen Geburtstag von Allan Karlsson (Robert Gustafsson). Doch der Jubilar selbst beschließt, dass es noch zu früh ist, um sich auf die faule Haut zu legen. Und so öffnet er das Fenster, steigt hinaus und geht zum Bahnhof. Er möchte wegfahren. Das Ziel ist egal. Und so landet der Sprengstoff-Liebhaber in einem kleinen Kaff im schwedischen Niemandsland, wo nur ein einziges Haus steht. In seiner Hand einen Koffer, der ihm eigentlich gar nicht gehört. Wieder einmal stolpert Allan unbedarft von einem Abenteuer ins nächste, genauso wie er es sein Leben lang getan hat. In den vergangenen Jahren dominierte nicht nur in Deutschland ein Roman die Bestsellerlisten: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, das Debütwerk des Schriftstellers Jonas Jonasson, ist ein weltweites Phänomen. Seine Mischung aus lakonischer Satire und intelligenter Geschichtsstunde traf offenkundig einen Nerv. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die Filmversion, die in Jonassons Heimat Schweden aber längst zum Publikumsliebling avancierte. Regisseur Felix Herngren hat sich nun der irrwitzigen Geschichte des Helden angenommen und findet genau den richtigen Ton und die passenden Darsteller, um sie zu erzählen. Immer wieder springt die Erzählung zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her und entblättert ein hundertjähriges Leben voller skurriler Ereignisse und Begegnungen mit Episoden der politischen Weltbühne. „Sehr ironisch, sehr lakonisch - eine Art skandinavische Antwort auf ‚Forrest Gump’!“Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
Märkte/Feste
27.04.2014 / 09.00 - 16.00 UhrTrödelmarktHeugrabenpark KreuztalTel.: 0271/780545 od. 0160/97773844
27.04.2014 / 11.00 - 18.00 UhrFreudenberger Frühjahrsmarktmit verkaufsoffenen GeschäftenHistorische Altstadt "Alter Flecken" FreudenbergTel.: 02734/1474
27.04.2014 / 11.00 - 19.00 UhrKreuztaler Frühlingsfest"Samba do Kreuztal"Unter dem Motto „Samba do Kreuztal“ verbreiten zahlreiche Verkaufsstände und ein umfangreiches Bühnenprogramm dem roten Patz lateinamerikanisches Flair. Die Oldtimerfreunde präsentieren ihre alten Schätzchen und starten ab 10.30 zu ihrer großen Ausfahrt.Marktplatz KreuztalTel.: 02732/51313
Verschiedenes
27.04.2014 / 10.00 UhrSaisoneröffnungAnlassen der Motoren und MaschinenTechnikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5aTel.: 02734/3248 oder 02734/8090
Kunst/Vernissage
27.04.2014 / 16.00 UhrTreffpunkt Kunst - Öffentliche Führungdurch die Ausstellung "Victor Burgin. Formen des Erzählens". Mit Carolin KölschMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710

Sonntags geöffnete Ausstellungen
06.03.2014 bis 27.04.2014 / 10.00 - 17.00 UhrDer unbekannte RubensSiegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, BurgstraßeTel.: 0271/230410
24.03.2014 bis 15.06.2014 / Di - So 11.00 – 18.00 Uhr, Do 11.00 – 20.00 UhrVictor Burgin"Formen des Erzählens"Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
06.04.2014 bis 27.04.2014 / Di. - Sa. 14.00 - 18.00 Uhr So. 11.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 UhrArbeiten von Schülerinnen und Schülern der Jugendkunstschule"So seh ich das"Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20Tel.: 0271/790690
08.04.2014 bis 15.05.2014 / 08.00 - 21.00 UhrBilderausstellungDolly Hofmann, Edelgard Schumacher und Helga MichnaCelenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14Tel.: 02733/897-133
10.04.2014 bis 30.04.2014 / 14.00 - 18.00 Uhr„Baumgeschichte(n)“Museum Wilnsdorf Wilnsdorf, Rathausstr. 9Tel.: 02739/8020
11.04.2014 bis 18.05.2014 / 14.00 - 17.00 UhrSonderausstellungMenschen.BilderStadtmuseum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/43164
11.04.2014 bis 18.05.2014 / Mi., Sa. + So. 14.00 - 17.00 Uhr u.nV."Menschen.Bilder"Litographien von Armin Mueller-StahlStadtmuseum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/43164


© Kultur!Aktuell.