Sonntag, 21.09.2014:
Musik
21.09.2014 / 17.00 Uhr"Gemeinde musiziert"Musikalisch talentierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus den Gemeinden des Pastoralverbundes Nördliches Siegerland treten in Chören und als Vokal-und Instrumentalsolisten auf.Kath. Pfarrkirche St. Augustinus, Hilchenbach-Dahlbruch, Wittgensteiner Str.Tel.: 02733/51127
21.09.2014 / 17.00 Uhr"Bel Canto und Band"Das Programm bietet einen Querschnitt durch die verschiedenen Stile der modernen Chormusik, vom traditionellen a cappella gesungenen Spiritual über Hits von Edwin Hawkins bis hin zu den brandaktuellen Gospel-Charts mit Soul- und Funkelementen. Zu Gehör kommen Melodien aus “Der König der Löwen”, „Titanic“, „Atemlos durch die Nacht“ von Helene Fischer und andere moderne Lieder aus der neuesten Hitparade.Haus Hellertal, Hauptstr. 61, AlsdorfTel.: 02754/8104
21.09.2014 / 17.00 Uhr20 Jahre Vocale Arioso"Klein aber fein!"Als Gäste wurden der Gem. Chor „con sono“ aus Bad Berleburg und der Männerchor „Eintracht Wilgersdorf“ verpflichtet.St. Andreas Kapelle, Netphen-EschenbachTel.: -
21.09.2014 / 18.00 UhrBenefizkonzertBarock Cello Solo - Ludwig Frankmar (Berlin)Der Künstlerin Ludwig Frankmar beschäftigt sich nach Anstellungen an der Barcelona Oper und als Solocellist der Göteborg Oper und der Camerata Bern widmet sich seit 1995 in erster Linie der historischen Aufführungspraxis. Im Konzert kommen Werke von Giovanni Bassano und unterschiedliche Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. Der Erlös des Konzertes soll der Außensanierung der Rödgener Kirche dienen.Ev. Kirche Wilnsdorf-RödgenTel.: -
21.09.2014 / 20.00 UhrSiegener Orgelwochen"Johannes Geffert"An der großen Orgel in der Nikolaikirche wird Johannes Geffert ein abwechslungsreiches und sehr kurzweiliges Programm spielen und seine Zuhörer durch fünf Jahrhunderte führen mit Werken von J.S. Bach, Cesar Franck, Samuel S. Wesley, C.P.E. Bach und Andreas Willscher.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 0271/51990
Theater/Kleinkunst
21.09.2014 / 20 UhrRené SteinbergGebt dem Unsinn das Kommando!René Steinberg ist sehr vielen Menschen rein „stimmlich“ bekannt. Er macht seit über 15 Jahren Satire und Comedy im Radio – u. a. die von der Leyens, den Tatort mit Till, Herbert und Udo bei WDR 2 oder die Beklopptheiten der Woche bei WDR 5. Mit WDR 2 Lachen Live und seinem vorherigen Programm „Wer lacht, zeigt Zähne“ begeisterte er bereits ganz NRW. An einem Abend mit Steinberg soll es ordentlich rund gehen. Denn „rund“ geht es bei vielen sonst nur, weil sie im Hamsterrad feststecken – gefangen im Optimierungswahn, bei dem sich Beziehungen „lohnen“ müssen und man Probleme „sparen“ will. Lebensfreude und Selbstbestimmung werden dabei wegrationalisiert. Dem setzt Steinberg einen bunten, quirligen, sprudelnd lustigen Abend entgegen, der eine fast vergessene Kraft wiederbelebt: den Unsinn. Und das mit größter Spielfreude, sodass die durchoptimierte Welt ausgelacht gehört!Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, SiegenTel.: 0271/333-2448
Film
21.09.2014 / 13.30 Uhr"Planes 2 - Immer im Einsatz"Der Animationsfilm erzählt, wie Dusty nach einem Motorschaden seine vielversprechende Karriere als Rennflugzeug aufgeben muss. Er schließt sich einer Gruppe von Löschflugzeugen an, die auf einen Nationalpark mit seinen Tieren und Touristen aufpasst. Angangs fällt es Dusty schwer einzusehen, dass er nun kein Star mehr ist; aber dann erhält er eine zweite Chance: Bei einem gefährlichen Waldbrand kann er zeigen, was in ihm steckt.Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
21.09.2014 / 15.30 Uhr"Drachenzähmen leicht gemacht 2"Seit vier Jahren herrschen Friede und Freundschaft zwischen den Wikingern auf der Insel Berk und den wilden Drachen, die einst die Dörfer unsicher gemacht haben. Der neue Lieblingssport der Inselbewohner ist denn auch das spektakuläre Drachenrennen. Nur der junge Wikinger Hicks geht auf dem Rücken seines Drachens Ohnezahn lieber auf Erkundungsflüge, um die weite Welt zu erforschen. Bei einer dieser Reisen trifft der Häuptlingssohn nicht nur seine totgeglaubte Mutter, sondern entdeckt auch eine geheime Eishöhle, in der hunderte, bislang unbekannte wilde Drachenarten zuhause sind. Eines Tages erhält das Dorf die Nachricht, dass der böse Drago Blutdurst auf Kriegspfad ist und eine gewaltige Drachenarmee zusammenstellt, mit der er die Wikinger-Insel angreifen will!Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
21.09.2014 / 17.15 Uhr"Die geliebten Schwestern"Im Jahr 1787 lernt Friedrich Schiller (Florian Stetter) die beiden sich innig liebenden Schwestern Caroline (Hannah Herzsprung) und Charlotte (Henriette Confurius) kennen. Die eine, Caroline, ähnelt ihm: Ungestüm, wissensdurstig, ein Widerspruchsgeist. Die andere, Charlotte, ergänzt ihn: Sanft, liebenswert und ihn bedingungslos verehrend. Schiller verliebt sich in beide. Doch Caroline ist bereits verheiratet. Der Wunsch der drei, auf ewig zusammen zu sein, lässt sich nur auf eine Art verwirklichen: Charlotte soll Schillers Frau werden, um so eine Liebe zu dritt zu ermöglichen.Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
21.09.2014 / versch. Anfangszeiten"Diese Woche im CineStar Siegen:"Nowitzki. Der perfekte Wurf, Schoßgebete, Sin City: A Dame To Kill For, A Most Wanted Man, Die Biene Maja – Der Kinofilm, Guardians of the Galaxy, Hercules, Katakomben, Sex Tape, Erlöse uns von dem Bösen, Can A Song Save Your Life?, Doktorspiele, Guardians of the Galaxy, The Expendables 3, Lucy, Planes 2: Immer im Einsatz, Saphirblau, Planet der Affen: Revolution, Step Up: All In, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Monsieur Claude und seine Töchter, Rico, Oskar und die Tieferschatten. Spieltage und -Zeiten erfahren Sie auf www.cinestar.de/de/kino/siegen-cinestar/CineStar Siegen, Sandstr. 31Tel.: 0271/2363401
Kinder
21.09.2014 / 15.30 UhrKinderrocknachmittag Die Blindfische"Lieblingslieder"Der Weltkindertag 2014 steht unter dem Motto: „Jedes Kind hat Rechte!“ Die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig übernimmt die Schirmherrschaft über das zentrale Fest in Berlin. In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention über die Rechte des Kindes ihren 25. Geburtstag. Anlass genug, genau dieses Motto zu wählen und deutlich zu machen, dass es immer noch Defizite bei der Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland gibt. Kinderrocknachmittag im Spiegelzelt - Die Blindfische: Lieblingslieder; Rockmusik für Kinder.Spiegelzelt auf dem Gelände der Erndtebrücker Eisenwerke, im Grünewald 2Tel.: 02733/53350
21.09.2014 / 16.00 UhrKindertanztheater"Mary Poppins"Im Hause der Familie Banks werden Jane und Michael von dem besonderen Kindermädchen in das Land der Märchen auf eine besondere Art und Weise geführt. Erzählt wird das Märchen, wie jedes Jahr, von Annette Kohl.Aula Am Rassberg Neunkirchen, Kopernikusring 100Tel.: 02735/656373
21.09.2014 / 16.30 UhrKindermusical"Emil, der kleine Elch"Ein Kindermusical von Harald Meyersick gesungen und gespielt vom Kinderchor "MusiKids" des Weisstaler MGV Niederdielfen 1924 e.V.Adolf-Saenger-Halle, Wilnsdorf-Niederdielfen, Augraben 9Tel.: -
Verschiedenes
21.09.2014 / 10.00 - 18.00 Uhrbauen & wohnen '1412. Siegener Messe für bauen – wohnen – einrichten – renovieren – sanierenDas Erfolgskonzept der Messe beruht darauf, dass überwiegend regionale Fachfirmen und Institutionen, aus der gesamten Bau- und Einrichtungsbranche ausstellen. Mit ihrem breit gefächerten Angebot wendet sich die Messe „bauen & wohnen“ sowohl an alle derzeitigen und zukünftigen Bauherren als auch jene, die sanieren und modernisieren oder ihr häusliches Ambiente verändern, aktualisieren und verschönern wollen. Eine Messe aus der Region für die Region.Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151Tel.: 0271/23200-0
21.09.2014 / 11.00 - 17.00 Uhr40 Jahre "Siegerländer Mineralienbörse"Ca. 40 Aussteller präsentieren im Hüttensaal der Siegerlandhalle ein breit gefächertes Angebot an Mineralien, Edelsteinen, Bergbau-Antiquitäten, Fossilien, Meteoriten, geschliffenen Steinen und edlem Schmuck. Stücke aus dem Siegerländer Erzbergbau sind dabei ebenso vertreten wie Mineralien von den derzeit aktuellen Fundorten der Welt.Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151Tel.: 0271/3176082
Kunst/Vernissage
21.09.2014 / 11.00 - 17.00 UhrAusstellung von Gudrun Keuck und Lothar Hofmann"Holz und Glas - auf Tuchfühlung"Altes Feuerwehrhaus, Netphen, St. PetersplatzTel.: -
21.09.2014 / 14.00 - 17.00 Uhr7. Ausstellung des "Künstlerkreis Oberes Siegtal"Wassermühle Netphen-Nenkersdorf, Sieg-Lahn-Str. 70Tel.: -
21.09.2014 / 16.00 UhrTreffpunkt KunstÖffentliche FührungDurch die Ausstellung „Was Modelle können“.Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710

Sonntags geöffnete Ausstellungen
01.06.2014 bis 21.09.2014 / 14.30 - 17.00 UhrSonderausstellungRock’n Roll im WirtschaftswunderInt. Radiomuseum Hans Necker, Bad Laasphe, Bahnhofstr. 33Tel.: 02752/9798
29.06.2014 bis 12.10.2014 / Di. - So. 11.00 - 18.00 Uhr, Do. 11.00 - 20.00 UhrWas Modelle könnenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
28.08.2014 bis 02.11.2014 / Mo. - Fr. 06.30 - 18.30 UhrSarah Maria Besgen ”World Wide Polaroid“Philipp Wiedemann ”whatididlastsummer“Kulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11Tel.: 02732/51-264 o. 02732/51-321
03.09.2014 bis 01.10.2014 / 09.00 - 18.00 UhrFotoausstellung Hannu HautalaErlebnis NaturBaumrainklinik Bad Berleburg, Lerchenweg 8Tel.: 02751/870
04.09.2014 bis 01.10.2014 / LiteraturpflasterFinnland - Fotoausstellung "Erlebnis Natur" von Hannu HautalaBaumrainklinik Bad Berleburg, Lerchenweg 8Tel.: 02751/923232
06.09.2014 bis 22.10.2014 / 14.00 - 17.00 UhrSonderausstellungFreudenberg im Ersten Weltkrieg4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
09.09.2014 bis 11.10.2014 / Di. - Sa. 08.00 - 20.00 Uhr100 Jahre 1. Weltkrieg1914 - 1918 "Vom Kriegsrausch zur Kriegsqual"Zeitgeist, Alltag und Propaganda im Ersten Weltkrieg.Rathaus Weidenau, Regiestelle Leben im AlterTel.: 0271/404-2139
10.09.2014 bis 08.10.2014 / Di. - Sa. 14.00 - 18.00 Uhr So. 11.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 UhrAus von Marianne Demmer"FACE LIFTING - Menschen in Sicht" von Marianne DemmerStädtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20Tel.: 0271/404-3057
11.09.2014 bis 31.12.2014 / Mo. - Do. 08.00 - 16.30, Fr. 08.00 - 15.30 Uhr, jed. 1. So. im Monat: 15.00 - 18.00 UhrJudith Kisner"You cAn't restarT Anytime you WAnt"IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121Tel.: 0271/3302316
16.09.2014 bis 22.10.2014 / 14.00 - 17.00 UhrGedenken.Gedanken4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223


© Kultur!Aktuell.