Sonntag, 06.09.2015:
Musik
06.09.2015 / 10.00 UhrKantaten-Gottesdienst"J.S. Bach: Kantate BWV 147 "Herz und Mund und Tat und Leben"Sandra Diehl – Sopran, Gabriele Fuchs – Alt, Lothar Blum – Tenor, Achim Rück – Bass, Bach-Chor und Bach-Orchester Siegen, Leitung: Ulrich Stötzel.Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27Tel.: 0271/74505 o. 0271/2380127
06.09.2015 / 10.30 UhrSchlosshofkonzert"Musikkapelle Irmgarteichen"Schlosshof Bad BerleburgTel.: 02751 9363 - 3
06.09.2015 / 11.00 UhrJazz-Frühstück im Spiegelzeltmit der Uni-Big-Band SiegenEin echter Knaller: üppig frühstücken, tolle Musik hören und mit Freunden reden, die man nicht oft trifft. Sie brauchen nichts mitzubringen, außer guter Laune... und vielleicht Appetit auf ein Frühstücksbuffet. Genießen Sie das prachtvolle Spiegelzelt mit seinem sehenswerten Ambiente, machen Sie sich einen Vormittag frei von anderen Geschäften und auch Sorgen, lassen Sie die Seele baumeln... wandern können Sie dann immer noch am Nachmittag.Spiegelzelt auf dem Gelände der Erndtebrücker Eisenwerke, im Grünewald 2Tel.: 02733/53350
06.09.2015 / 11.30 UhrMusikschule Wittgenstein"Musikschulsommerfest und Tag der offenen Tür"Musikschule Wittgenstein Bad Berleburg, Schloßstr. 13Tel.: 02751/13389
06.09.2015 / 16.00 UhrSonntags um 4 im Schlossgarten"Herdorfer Dixieland Friends"Die Band entstand aus einer Laune heraus. Beim Konzert des Musikverein Herdorf im Jahr 1998 kam Helmut Link und Peter Beel der Gedanke, als Auflockerung einige Dixieland-Stücke zu spielen. Der Erfolg war so groß, dass fortan in jedem Jahr die Dixielandband beim Konzert aufspielte. Die Band ist viel unterwegs und bringt dem Publikum den quicklebendigen Dixieland zu Gehör. Im Jahr 2002 hat der Musikverein Herdorf mit der Bollnbacher Berg und Hüttenkapelle fusioniert und seitdem sind die Herdorfer Dixielandfriends die Dixielandband des Bollnbacher Musikverein Herdorf e.V.Pavillon im Schlossgarten SiegenTel.: 0271/4043055
06.09.2015 / 17.00 UhrKonzert mit 2 Trompeten und OrgelAuf dem Programm stehen einerseits barocke Trompetenkonzerte von Telemann, Torelli, Fasch, Vivaldi u. a., die teils auch auf historischen Instrumenten gespielt werden, zum anderen Orgelwerke der romantischen Epoche (Reger, Dubois u. a.). Jürgen Petri (Siegen) und Andreas Form (Freudenberg) musizieren auf unterschiedlichen Trompeten sowie Martin Giebeler (Wilnsdorf) an der Orgel.Ev. Kirche Wilnsdorf, BurgstraßeTel.: -
06.09.2015 / 18.00 UhrFondamento e FantasiaLautenklänge der Renaissance aus England, hochbarocke Stücke aus dem 17. und 18. Jahrhundert und natürlich eigene Improvisationen, gespielt auf historischen Instrumenten, damit wollen die Lehrer des Fachbereiches „Alte Musik“ der Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen ihr Publikum in musikalische Fantasiewelten entführen.Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27Tel.: 0271/404-1435
06.09.2015 / 18.30 Uhr"Konzert für Orgel und Oboe"An der Orgel: Herr Kirchenmusikdirektor Ulrich Stötzel, künstlerischer Leiter des Bach-Chores Siegen. Oboistin: Frau Monique Braun. Sie spielen Werke von Bach, Buxtehude, Händel, Vivaldi und anderen.Ev. Kirche Bad Berleburg-WingeshausenTel.: 02759/237
06.09.2015 / 20.00 Uhr21. Siegener Orgelwochen"Nicolas Berndt"An der großen Kemper-Orgel wird Nicolas Berndt ein abwechslungsreiches Programm vom Barock bis zur Moderne präsentieren. Von Sweelinck und Bach bis hin zu Mendelssohn, Dupré und dem noch lebenden Paul Patterson reicht die Komponistenriege, deren Werke präsentiert werden – von einem Künstler, der schon in jungen Jahren auf beachtliche Meriten verweisen kann.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 0271/51990
Film
06.09.2015 / 15.30 Uhr"Ooops! Die Arche ist weg..."(D/IRL/B/L 2015, 87 Minuten, ab 0) Als die Sintflut naht, schickt der Löwe als König der Tiere seine Untertanen auf die rettende Arche - doch ein paar Tiere bleiben aus Versehen zurück! „Jede Menge spannende visuelle Einfälle, lustige Gags und abenteuerliche Sequenzen, in kindgerechtem Tempo inszeniert. Ein köstliches Animationsspektakel!“ (FBW)Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
06.09.2015 / 17.30 Uhr"Learning To Drive - Fahrstunden fürs Leben"(USA 2014, 90 Minuten, ab 0) Als die 50jährige Literaturkritikerin Wendy (Patricia Clarkson) von ihrem Mann verlassen wird, beschließt sie ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dazu gehört auch, endlich den Führerschein zu machen. Die impulsive Wendy findet in dem indischen Fahrlehrer Darwan (Ben Kingsley) einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
06.09.2015 / 20.00 Uhr"Heil"Eine Kleinstadt im Osten. Hierher führt den gefeierten afrodeutschen Schriftsteller Sebastian Klein eine Lesereise. Am Bahnhof wird er von dem Neonazi Sven (Benno Fürmann) standesgemäß empfangen: Ein Schlag auf den Kopf macht aus dem Autor eine willenlose Marionette, mit deren Hilfe der braune Sven seine Parolen verbreitet. „Eine ebenso schrille wie bissige, rasante Zeitgeist-Farce, die gnadenlos die Problem-zonen deutscher Mentalität bloßlegt.“ (film-dienst)Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6Tel.: 02733/61467
06.09.2015 / 20.30 UhrSiegener Open Air KinoIm Labyrinth des SchweigensDeutschland, Ende der 50er Jahre: Die Wirtschaft brummt, den Menschen geht es wieder gut und die Geschehnisse, die keine zwanzig Jahre zurückliegen, geraten langsam aber sicher in Vergessenheit. Eines Tages sorgt jedoch ein Journalist am Frankfurter Gericht für Aufruhr, als er einen ehemaligen Auschwitz-Wärter anzeigen will, der jetzt als Lehrer offenbar unbehelligt durchs Leben gehen kann. Der Journalist stößt mit seiner Forderung jedoch auf Ablehnung. Nur der junge Staatsanwalt Johann Radmann schenkt ihm Gehör. Radmann versinkt völlig in dem Fall und vernachlässigt darüber sein Privatleben. Immer weiter schottet er sich von seiner Umwelt ab, um das Labyrinth aus Verleugnung und Verdrängung aufzuarbeiten und ein Exempel zu statuieren.Oberes Schloss Siegen, Burgstr.Tel.: 0271 / 23 191 65
06.09.2015 / versch. AnfangszeitenDiese Woche im CineStar Siegen:Königin der Wüste, Ricki - wie Familie so ist, Transporter Refueled, Hitman: Agent 47, Straight Outta Compton, We Are Your Friends, Der kleine Rabe Socke 2, Southpaw, Vacation – Wir sind die Griswolds, Codename U.N.C.L.E., Dating Queen, Fantastic Four, Mission: Impossible – Rogue Nation, Margos Spuren, Ooops! Die Arche ist weg..., Pixels, Ant-Man, Kartoffelsalat, Magic Mike XXL, Unknown User, Insidious: Chapter 3, Minions, Ted 2, Jurassic World.CineStar Siegen, Sandstr. 31Tel.: 0271/2363401
Kinder
06.09.2015 / 15.00 Uhr"Die Schatzinsel"Von Jens Benner frei nach dem Roman von Robert L. Stevenson. Ein geheimnisvoller Kapitän mit einer noch geheimnisvolleren Kiste tritt 1742 in das beschauliche Leben von Jim Hawkins. Käptn Billy Bones ist auf der Flucht – vor seinen ehemaligen Mannschaftskameraden. Die jedoch sind allesamt Mitglieder der berüchtigsten Piratenbande der Karibik. Und mit Piraten ist nicht gut Kirschen essen, besonders dann nicht, wenn sie auf Schatzsuche sind und ihnen die dazugehörige Schatzkarte gestohlen wurde. Diese gelangt nun in die Hände von Jim Hawkins. Nun liegt es an ihm, mittels der Schatzkarte Captain Flints sagenumwobenes Diebesgut zu entdecken.Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34Tel.: 02734/4797 3333
Märkte/Feste
06.09.2015 / 11.00 Uhr"5. Müsener Hafenfest"11:00 bis 13.00 Uhr Frühschoppen im Festzelt mit dem Musikzug Oedingen und dem Tambourcorps des TuS Müsen | 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr Hafenrundfahrten | Ab 11:30 Uhr Spiele und Attraktionen für Kinder | Zwischendurch Auftritte des Müsener Hochgebirgs ShantychorsRund um das Müsener Freibad Hilchenbach,Tel.: 02733/88
06.09.2015 / 11.00 Uhr"175 Jahre Hellerthaler Schützengesellschaft 1840 e.V."Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung von Doris und Ute als "Schneeweißchen und Rosenrot".Ehrenmal & Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1Tel.: 0171 5369515
06.09.2015 / 11.00 - 18.00 UhrTrödelmarktIKEA (Gewerbegebiet Heidenberg) Siegen, Wallhausenstr.Tel.: 02293/539
06.09.2015 / 11.00 - 18.00 UhrTrödelmarktHilchenbach, MarktplatzTel.: 0271/780545 od. 0160/97773844
06.09.2015 / 13.00 UhrAdipositas TagXXL-FlohmarktWeißtalhalle Siegen Kaan-Marienborn, Blumertsfeld 2Tel.: 0271 - 501 484 67
06.09.2015 / 13.00 - 18.00 Uhr"8. Mädels-Kram-Markt"Der M-K-M ist ein Gemeinschaftsprojekt kreativer Frauen - ein besonderer Floh- und KreativMarkt von und für Mädel jeden Alters. Hier gibt es liebevoll handgemachte Unikate, sowie Second Hand Klamotten und Accessoires - zum Verschenken und selber behalten.Raiffeisenmarkt Kreuztal, Marburger Str. 295Tel.: Maedelskramladen@web.de
06.09.2015 / ab 11.00 UhrBauernmarkt auf der Ginsberger HeideAngebote: bäuerliches Handwerk, Kutschfahrten, Ponyreiten, Glasbläser, Tierausstellung, Hüte-Schau, Vorführungen rund ums Holz, Wald-Aktionszelt, Mundwerkerreise, Erndtebrücker Alphornbläser, Spezialitäten aus der Region und vieles mehr!Ginsberger Heide bei Hilchenbach-LützelTel.: 02733/814713
Verschiedenes
06.09.2015 / 11.00 - 17.00 Uhr"SPINNWEBEREI"Wer morgens in der Frühe durch den Wald geht, erlebt an besonderen Tagen den Zauber des Spätsommers. Der Wald ist eingesponnen und bietet Einzug in eine märchenhafte Welt. Märchenhaft sind die feinen Gespinste, die uns umgeben, verwoben mit den Farnen und Gräsern, mit den Ästen und Fichtennadeln, einzigartige Kunstwerke. Der Natur nachempfunden, erspinnen wir im Technikmuseum Freudenberg unsere Fäden auf Spinnrädern und verweben unser Gespinst auf alten Webstühlen. Wir wollen die Farben des Spätsommers in unsere gesponnenen Fäden aufnehmen und damit eine gemeinsames Kunstwerk der „SPINNWEBEREI“ gestalten.Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5aTel.: 02734/3248 oder 02734/8090
06.09.2015 / 15.00 UhrExklusive Zeitreise durch das barocke Schloss der Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg"Flohfallen, Pomanderkugeln und Drachtentöter"Unter dem Titel "Flohfallen, Pomanderkugeln und Drachtentöter" führt Museums-Moderatorin Gabriele Rahrbach als barocke Gräfin Marie Esther Polyxena von Wurmbrandt-Stuppach durch das Schloss Berleburg. Sie erzählt - über 300 Jahre zurückversetzt - unterhaltsam von ihrem Leben mit dem Grafen Casimir. Dazu gibt es einige kulturhistorische Details und Anekdoten zum Leben im 18. Jahrhundert. Dauer: 1 1/2 Stunden.Schloss Bad Berleburg, Goetheplatz 8Tel.: 02755/968455
06.09.2015 / Sa. 12.00 - 18.00 Uhr, So 10.00 - 17.00 Uhr7. Oldtimer-MotorradtreffenTechnikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5aTel.: 02734/3248 oder 02734/8090
Kunst/Vernissage
06.09.2015 / 11.00 UhrAusstellungseröffnung"Diane Ducruet: Mutter & Tochter II"ART Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1Tel.: 0271/339603
06.09.2015 / 15.00 UhrThemenführung:Weibliche Kunst?Zwei Künstlerinnen in der Slg. Lambrecht-Schadeberg.Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
06.09.2015 / 15.00 - 19.00 UhrOffenes Atelier"Annette Besgen"Atelier Annette Besgen, Kulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11Tel.: 0172 5828897)
06.09.2015 / 16.00 UhrTreffpunkt Kunst:Öffentliche Führungdurch die Ausstellung „Wie Raum wird“.Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
06.09.2015 / 17.00 UhrKunstSommer 2015"magische orte" Mitglieder des Künstlerbundes SüdsauerlandKreishaus Olpe, Westfälische Str. 75Tel.: 0271/21624

Sonntags geöffnete Ausstellungen
08.03.2015 bis 31.10.2015 / Mi. - So. 14.00 - 18.00 UhrSonderausstellung"Piraten!"Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9Tel.: 02739/802211
21.06.2015 bis 18.10.2015 / Di-So 11.00 - 18.00 Uhr, Do bis 20.00 UhrKunstSommer 2015"Wie Raum wird"Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
14.08.2015 bis 13.09.2015 / Di - Sa 14.00 - 19.00 Uhr, So 10.00 - 13.00 & 14.00 - 18.00 UhrKunstSommer 2015"Vielfältig" Retrospektive, Margret JudtStädtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20Tel.: 0271/21624
17.08.2015 bis 17.10.2015 / 14.00 - 16.00 UhrKunstSommer 2015"Crossover" Obenunten – innenaußen – hinherOpen-air-Galerie Bild-Wort-DingTel.: 0271/21624
22.08.2015 bis 29.09.2015 / Di 15.00 - 17.00 Uhr, So 15.00 - 18.00 UhrKunstSommer 2015"andersSEIN" Malerei und ObjekteBethel.regional - Haus Burgweg Burbach, Burgweg 14Tel.: 0271/21624
23.08.2015 bis 11.10.2015 / 10.00 - 17.00 UhrKunstSommer 2015"Rubens trifft: LANDSCHAFT"Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, BurgstraßeTel.: 0271/21624
05.09.2015 bis 27.09.2015 / 14.00 - 17.00 UhrWestfälische Kirchengeschichte"UNSER VOLK BETET WIEDER, ….wenigstens am Anfang des Krieges"AUSSTELLUNG über die Kirchenkreise SIEGEN und WITTGENSTEIN im Ersten Weltkrieg.4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
06.09.2015 bis 18.10.2015 / Fr und Sa 14.00 - 17.00 Uhr, So 11.00 - 17.00 UhrKunstSommer 2015"magische orte" Mitglieder des Künstlerbundes SüdsauerlandKreishaus Olpe, Westfälische Str. 75Tel.: 0271/21624


© Kultur!Aktuell.