Sonntag, 31.05.2015:
Musik
31.05.2015 / 10.45 UhrKinderkonzertCamille Saint-Saëns: Karneval der Tiere; Orgel: Peter Scholl.St.-Joseph-Kirche, Siegen-WeidenauTel.: 0163/7170835
31.05.2015 / 11.00 Uhr"Frühstücks-Matinee"Mit Tango A Mano.Café Basico Kreuztal, Hüttenstr. 30Tel.: 02732/4477
31.05.2015 / 12.00 UhrFrühstücksmatinée"TANGO A MANO - Vom Glück und dem was folgt"Mit Musik und Texten werden die Zuhörer in die Tangocafés von Buenos Aires entführt, in die Welt der Vorstadtbewohner, der Gescheiterten, Maulhelden und unglücklich Verliebten.Café Basico Kreuztal, Hüttenstr. 30Tel.: 02732/4477
31.05.2015 / 14.30 UhrFrühlingssingen"Sängerbund Raumland"Der Gemischte Chor – unter der Chorleitung von Christoph Haupt - hat sich unter anderem im April auf einem Chorproben-Wochenende intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Mit zeitgemäßen und Zeit übergreifenden Melodien stellt sich der Chor vor.Rumilingene - Haus, Bad Berleburg-Raumland,Tel.: -
31.05.2015 / 15.00 UhrAuftaktveranstaltung KreuztalSommer 2015"JEKISS Singende Grundschulen Kreuztal"Zur Eröffnung des Sommerprogramms 2015 gibt es eine Premiere: erstmals stehen rund 900 Kinder der teilnehmenden Grundschulen gemeinsam auf der Bühne und wollen ihr Publikum mit einem Potpourri aus Jekiss-Liedern, aber auch aktuellen Chartsongs begeistern. Das haben die Kleinen noch nie versucht,aber es wird schon klappen, denn die Kinder lernen die Lieder durch Vor- und Nachsingen und die langen Texte prägen sie sich durch Bewegungen ein. Außerdem sind die Kids auf der Bühne immer voll dabei und einfach klasse!Stadion Stählerwiese KreuztalTel.: 02732/51-324
31.05.2015 / 16.00 UhrKonzerte in St. Joseph"Konzert für Kinder und Familien"Peter Scholl spielt eine Bearbeitung für Orgel in einer kindgerechten Fassung von dem bekannten Werk “Karneval der Tiere” von Camille Saint-Saens. Das Publikum (..nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene) wird auf eine musikalische Reise durch den Zoo eingeladen: stolze Löwen, gackernde Hühner, schreiende Esel und tanzende Schildkröten werden klanglich mit interessanten Orgelregistrierungen dargestellt.St.-Joseph-Kirche, Siegen-WeidenauTel.: 0163/7170835
31.05.2015 / 16.00 UhrSonntags um 4 im Schlossgarten"Original Siegener Stadtmusikanten mit den Rothaarsteig Alphornisten"Seit 1988 gestalten die Stadtmusikanten mit ihrer volkstümlichen Stimmungsmusik die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Vom Stadt-, Dorf-, Schützenfest bis zu Weinfesten und Karnevalveranstaltungen, die Stadtmusikanten sorgen immer für die nötige Stimmung. Die Rothaarsteig-Alphornsolisten sind eine konzertante Musikformation der Natur- und Jagdhorn-Bläsergruppe Siegerland-Wittgenstein e.V. Bei den „Rothaarsteigern“ musizieren erfahrene konzertante Naturhornmusiker, gute Musiker aus Posaunenchören und Blasorchestern, sowie professionelle symphonische Musiker gemeinsam.Pavillon im Schlossgarten SiegenTel.: 0271/4043055
31.05.2015 / 17.00 - 18.00 UhrKonzert mit den 'Zwischentönen' und dem MGV-Liedertafel1842 FreudenbergKurpark FreudenbergTel.: 02734/7187
31.05.2015 / 20.00 Uhr"Schalom - Kirche trifft Synagoge"Angelehnt an die reichen Traditionen der christlichen Orgelmusik und der jüdischen Liturgie präsentieren die renommierten Künstler Semjon Kalinowsky, Bratsche, und Franz Danksagmüller, Orgel, in einem einzigartigen Konzept sowohl beliebte Repertoire-Klassiker als auch wertvolle, selten aufgeführte Werke, die teilweise durch intensive Forschung erst wiederentdeckt wurden. In der reizvollen Klangkombination von Bratsche und Orgel schlagen sie eine Brücke zwischen Tradition und Moderne. Einen weiteren Baustein des Konzerts trägt die capella cantabilis unter der Leitung von Ute Debus bei, die sich mit synagogalen Gesängen jüdischer Komponisten nahtlos in das Gesamtkonzept einfügt. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Rheinberger, Bruch, Alain, Adler, Bloch und Lewandowski.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 0271/51990
Theater/Kleinkunst
31.05.2015 / 10.00 UhrKultur und Schule evau"Das hässliche Entlein" von Fitzgerald KuszWer kennt sie nicht, die Geschichte vom hässlichen Entlein, aus dem ein stolzer Schwan wird?! Der Schriftsteller Fitzgerald Kusz hat das Thema des Außenseiters in dem Andersen Märchen "Das hässliche Entlein" entdeckt. Entstanden ist ein kleines "dramatisches Roadmovie". Zweiundzwanzig Kinder des Evangelischen Gymnasiums der Jahrgangsstufen 6 und 7 haben diese Theaterfassung mit Hilfe ihrer Sport- und Tanzlehrerin Susanne Müller und der Theaterpädagogin Beate Gräbener einstudiert.Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, SiegenTel.: 0271/72171
Film
31.05.2015 / versch. AnfangszeitenDiese Woche im CineStar Siegen:Poltergeist, San Andreas, A World Beyond, Abschussfahrt – Vier sind einer zu voll, Sam O’Cool, Mad Max: Fury Road, Ostwind 2, Pitch Perfect 2, Der Babadook, Kein Ort ohne dich, Tinkerbell, Avengers: Age of Ultron, Run All Night, Der Kaufhaus Cop 2, Der Nanny, Fast & Furious 7, Home – Ein smektakulärer Trip, Shaun das Schaf – Der Film, Fünf Freunde 4,CineStar Siegen, Sandstr. 31Tel.: 0271/2363401
Literatur
31.05.2015 / 15.00 Uhr"Tagebuch 1944 und 46 Sonette des jüdischen Schriftstellers Hans Keilson"Im Rahmen des Literaturcafés am Sonntag Nachmittag werden das „Tagebuch 1944“ und 46 Sonette des jüdischen Schriftstellers Hans Keilson (1909 – 2011) vorgestellt. Das Besondere: Die Lesung wird von Marita Keilson-Lauritz gehalten, der Witwe von Hans Keilson. Durch die Literatur wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Wolfgang Popp, dem Organisator des Literaturcafés, ist Marita Keilson-Lauritz an der Siegener Universität keine Unbekannte.Zentrum für Friedenskultur (ZFK), Siegen, Kölner Str. 11Tel.: 0271/2382521
Märkte/Feste
31.05.2015 / 10.00 UhrOldtimer Festival(T)olle Kisten - zur Erde und zur LuftDie Veranstaltung unterstützt die Hilfsinitiativ "Cargo Human Care". Mit Formationsflügen, Rundflügen, Kinderspielplatz und einer Live-Band am Samtag Abend. Gleichzetig feiert der LSV Hellertal sein 60jähriges Vereinsjubiläum.Siegerlandflughafen BurbachTel.: 02735/781270
31.05.2015 / 10.00 - 17.00 UhrTag der offenen Tür: "Bald`s historischer Fahrzeugschau"Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt in der Präsentation der BMW Motorradproduktion von 1923 bis Mitte der 70er Jahre. Ein Höhepunkt hierbei ist zweifellos das erste BMW-Serienmotorrad, die BMW R32 von 1923. Die BMW-Serienmotorradmodelle wurden um zahlreiche, zum Teil sehr seltene, Rennmaschinen ergänzt. Eintritt verlangt der sympathische BMW Enthusiast nicht, Spenden werden dagegen gerne angenommen. Am Jahresende erfolgt die Spendenübergabe an die DRK-Kinderklinik in Siegen. Das kleine, aber besonders feine Museum ist einfach über die B62 (Ortsmitte Erndtebrück, Abzweigung Hachenberg-Kaserne, Grimbachstraße) zu erreichen.Rudolf-Bald-Stiftung-weiß-blau, Erndtebrück, Grimbachstr. 34Tel.: 02753/3352
31.05.2015 / 11.00 Uhr"90 Jahre Löschgruppe FellinghausenFrühschoppen mit dem Blasorchester Stadt Kreuztal. Ab 13.30 Uhr u.a. Kinderbelustigung, Rettungshundestaffel des DRK und Feuerwehrvorführung.Feuerwehrgerätehaus Kreuztal-FellinghausenTel.: -
31.05.2015 / ab 10.00Großes Oldtimer Festival"(t)olle Kisten - zur Erde und zur Luft"Die Veranstaltung unterstützt die Hilfsinitiativ "Cargo Human Care". Mit Formationsflügen, Rundflügen, Kinderspielplatz und einer Live-Band am Samtag Abend. Gleichzetig feiert der LSV Hellertal sein 60jähriges Vereinsjubiläum.Siegerlandflughafen BurbachTel.: .
Verschiedenes
31.05.2015 / 10.00 Uhr"39. Backesfest des Heimat- und Verschönerungsvereins Netphetal-Afholderbach"Festplatz Netphen-AfholderbachTel.: 02738/8265
31.05.2015 / 10.00 - 17.00 UhrTag der offenen Tür in "Bald`s historischer Fahrzeugschau"Freuen Sie sich auf die Sonderausstellung. “60 Jahre Walter Schneiders und BMWs erster TT-Sieg“Bald`s historischer Fahrzeugschau Erndtebrück, Grimbachstr. 34Tel.: 02753/3352
31.05.2015 / 10.00 - 18.00 Uhr"Treffen der Freunde historischer Militärfahrzeuge"Unser Verein "Freunde historischer Technik Freudenberg" widmet sich besonders der Pflege alter Traktoren und Lastwagen. Daher ist es selbstverständlich, dass wir auch Mitglieder und Freunde haben, die historische Militärfahrzeuge erhalten möchten. Diese Fahrzeuge faszinieren durch ihre robuste Bauweise und zweckmäßige Konstruktion. Wir bieten allen Besitzern solcher Fahrzeuge die Gelegenheit, ihren Oldtimer an diesem Sonntag auszustellen. Auch an diesem Tag können die Kinder mit der Dampfeisenbahn fahren.Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5aTel.: 02734 3248
31.05.2015 / 14.30 UhrSonntagsführung im Siegerlandmuseum"Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen"Am kommenden Sonntag, dreht sich in der Sonntagsführung im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss alles um den vor 411 Jahren geborenen Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen, den Siegener Landesherrn der 1607 geschaffenen reformierten Grafschaft Nassau-Siegen, der 1658 als Stifter des "Krönchens" auf der Nikolaikirche in die Geschichte der Stadt einging. „Qua patet orbis“ – soweit der Erdkreis reicht – lautete sein Motto. Seine mannigfaltige Karriere war entsprechend grenzüberschreitend: Er war Feldmarschall der Niederlande, Statthalter des Großen Kurfürsten von Brandenburg, Herrenmeister des Johanniterordens und Generalgouverneur in Niederländisch-Brasilien.Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, BurgstraßeTel.: 0271/230410
Kunst/Vernissage
31.05.2015 / 11.00 - 17.00 Uhr"kleinformARTig"Ausstellung von Eva Weimar, Cornelia Strunk, Monika Römer und Lothar Hofmann mit kleinen Bilder, Encaustic-Arbeiten, Collagen, Skulpturen.Altes Feuerwehrhaus, Netphen, St. PetersplatzTel.: -
31.05.2015 / 15.00 Uhr"Treffpunkt Kunst - Öffentliche Führung"durch die Ausstellung „Weder hier noch dort, weder Fisch noch Fleisch“. Mit Carolin Kölsch.Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
31.05.2015 / 16.00 Uhr"Treffpunkt Kunst - Öffentliche Führung"durch die Ausstellung „Lucian Freud und das Tier“. Mit Carolin.Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710

Sonntags geöffnete Ausstellungen
08.03.2015 bis 31.10.2015 / Mi. - So. 14.00 - 18.00 UhrSonderausstellung"Piraten!"Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9Tel.: 02739/802211
03.04.2015 bis 28.06.2015 / Sa. + So. 14.00 - 18.00 UhrFotoausstellung"Frühling im Siegerland-Wittgenstein: Kleine Dinge ganz groß"Forsthaus Hohenroth NetphenTel.: 02733/128529
23.04.2015 bis 14.06.2015 / Di. bis So. 11.00 bis 18.00 Uhr, Do. bis 20.00 UhrSchloss Ringenberg zu Gast im MGK."Weder hier noch dort, Weder Fisch noch Fleisch."Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
23.04.2015 bis 14.06.2015 / täglich von 11.00 - 18.00 Uhr, Do. 11.00 - 20.00 UhrSchloss Ringenberg zu Gast im MGKMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
02.05.2015 bis 31.05.2015 / Mi. + Sa. +So. 14.00 - 17.00 UhrMalerei und Zeichnungen von Irmlind Vormann"Im Wandel"4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
05.05.2015 bis 28.06.2015 / Mo 14-19 Uhr, Di-Fr & So 14-17 Uhr, Mi & Fr 10-12 UhrElisabeth Röhrl"Magie der Farben"Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Im Burgweiher 1Tel.: 02733/288-260 od. 02733/288-262
07.05.2015 bis 31.05.2015 / Di. - Sa. 14.00 - 18.00 Uhr So. 11.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 UhrFrühjahrsausstellung der ASK"schräg drauf"Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20Tel.: 0271/404-1447
22.05.2015 bis 26.08.2015 / Kultur in der KlinikBilderausstellung von Anne FreudenbergerCelenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14Tel.: 02733/897-133


© Kultur!Aktuell.