Kultur!Aktuell in Siegen

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 24.08.2017:
 Film
HEUTE | Donnerstag | 24.08.2017 | 20.45 Uhr
Siegener OpenAir-Kino Stummfilm - Livevertonung - D / F 1928 | Spielzeit: 130 Min. | Regie: Alexander Wolkoff | Darsteller: Nina Koschitz, Nikolaj Kolin, Iván Petrovich, Marcella Albani | Eintritt: 10 € | Wie auch im letzten Jahr bieten wir euch auch 2017 eine fantastische Stummfilm-Livevertonung an. Mit dabei wieder das Trio GLYZerin, die dem Film „Geheimnisse des Orients“ neue Facetten verleihen. Hier eine kleine Inhaltsangabe: Ali arbeitet in Kairo und möchte so schnell wie möglich seine Ehefrau verlassen. Als er eines Tages in den Besitz einer Zauberpfeife gelangt, macht er seinen Traum wahr und ergreift die Flucht. Als blinder Passagier reist er auf einem Schiff in die ferne Hauptstadt des Sultans. Dort beobachtet er, wie Prinz Hussein von einer siegreichen Schlacht heimkehrt, in seiner Gewalt den Prinzen Achmed. Aus seinem Versteck kann er auch sehen, wie Zobeide, des Sultans Lieblingsfrau, und seine Tochter Gylnare den schönen Prinzen Achmed anhimmeln. Doch dann wird Ali entdeckt und Hussein vorgeführt. Der nimmt Ali in persönlichen Dienst – und so wird der kleine Arbeiter in eine ganze Reihe haarsträubender Abenteuer verwickelt: Er muss Schiffskatastrophen überstehen, als vermeintlicher Bote Gottes dem Sultan die Zukunft voraussagen, wird Zeuge der Eifersuchtsintrigen im königlichen Palast und muss schließlich sogar um sein Leben bangen. Und all das nur, weil er seine Ehefrau nicht mehr ertragen konnte. Das Trio GLYZrin spielt parallel zum Stummfilm verschiedene Musikinstrumente und lässt Effekte miteinfließen.
Brunnenwiese am Oberen Schloss Siegen, VA fällt bei schlechtem Wetter aus 0271/2319165
Veranstalter: Martin Horne - Veranstaltungsorganisation
Veranstaltungs-ID: 24266
HEUTE | Donnerstag | 24.08.2017 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Annabelle 2 | Atomic Blonde | Happy Family | Tulpenfieber | Bigfoot Junior | Bullyparade – Der Film | Tigermilch | Der Dunkle Turm | Emoji – Der Film | Planet der Affen 3 | Baby Driver | Dunkirk | Ostwind 3 | Wish upon | Valerian | Spider-Man | Das Pubertier Täglich | Ich – Einfach unverbesserlich 3 | Girls‘ Night Out | Pirates of the Caribbean 5 | Anime Kino Fairy Tail: Episoden 1-3 | Preview Killer´s Bodyguard | Special Terminator 2: Tag der Abrechnung 3D | Originalfassung Atomic Blonde | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 24787
 Kunst/Vernissage
HEUTE | Donnerstag | 24.08.2017 | 12.30 bis 13 Uhr
Kunstpause - Mittagspause einmal anders! Kurzführung in der Ausstellung „Niele Toroni“
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 24219
HEUTE | Donnerstag | 24.08.2017 | 18.00 Uhr
Freier August Führung zu „Niele Toroni“ mit Ann-Katrin Drews, Direktorin. Eintritt frei.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 24220
 Ausstellungen
03.08.2017 bis 27.08.2017
Di. - Sa.: 14 bis 18 Uhr | So. & Feiertags: 11 bis 13 Uhr & 14 bis 18 Uhr
KunstSommer 2017 Wenn 2 sich umkreisen – echt vielfältigMitglieder des Kunstvereins stellen aus. Am 3. August 2017 eröffnet der Kunstverein Siegen auf zwei Ebenen im Haus Seel mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen des Jubiläums 200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein ein großes Aus-stellungsprojekt. Die Mitglieder des Kunstvereins sind schon im letzten Jahr aufgefordert worden, zum Thema „Wenn 2 sich umkreisen – echt vielfältig“ unter Verwendung unterschiedlicher Techniken – Malerei, Zeichnung, Collage, Fotografie, Skulptur, Objekt, Installation, Video, Ton und Mischtechnik – ein aktuelles Kunstwerk zu produzieren. 54 Künst-lerinnen und Künstler beteiligen sich an dieser Präsentation.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 23905
25.06.2017 bis 17.09.2017
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2017 Rubens in Antwerpen Stecher der Rubens-WerkstattSiegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße -
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 23897
25.06.2017 bis 03.09.2017
Di. - So.: 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2017 Sonderausstellung „Weltkunst auf Würstchenpappen“Eine Kooperation von Kultur!Büro. Siegen-Wittgenstein und Siegerlandmuseum aus Anlass des Rubenspreisverleihs 2017 Seit 1958 wird in der Geburtsstadt des flämischen Barockmalers Peter Paul Rubens der Rubenspreis verliehen. Alle fünf Jahre wird ein Künstler/eine Künstlerin mit Wohnsitz in Europa für sein/ihr Lebenswerk geehrt. 2017 geht der 13. Preis an den in Paris lebenden Schweizer Maler und Konzeptkünstler Niele Toroni. Albrecht Thomas, Vorsitzender des Kunstvereins Siegen und ehemaliger Kunsterzieher hat sich mit spitzer Feder und oftmals Augenzwickern mit den Rubenspreisträgern der Stadt Siegen auseinandergesetzt. Als Zeichengrund wählte er einfache Würstchenpappen. Zur Ausstellung erscheint auf Initiative des Kultur!Büros. Siegen-Wittgenstein eine Broschüre mit Abbildungen aller „Rubenspreisträger à la AT“.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße -
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 23940
01.01.2016 bis 31.12.2017
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg | Rubenspreisträger der Stadt Siegen | mit Sonderpräsentation „Rupprecht Geiger“Die Sammlung Lambrecht-Schadeberg entstand vor knapp zwanzig Jahren und ist mittlerweile auf einen Gesamtumfang von 190 Arbeiten angewachsen. Seit 2001 beherbergt das Museum für Gegenwartskunst die private Malereisammlung, die repräsentative Werke aller Rubenspreisträger der Stadt Siegen besitzt. Sie umfasst Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, sowie einige Fotografien und skulpturale Arbeiten. Als ständige Dauerleihgabe wird die Sammlung Lambrecht-Schadeberg in einer stetig wechselnden Zusammenstellung gezeigt. Die Rubenspreisträger der Stadt Siegen: Hans Hartung (1957), Giorgio Morandi (1962), Francis Bacon (1967), Antoni Tàpies (1972), Fritz Winter (1977), Emil Schumacher (1982), Cy Twombly (1987), Rupprecht Geiger (1992), Lucian Freud (1997), Maria Lassnig (2002), Sigmar Polke (2007) und Bridget Riley (2012).
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 22244
02.07.2017 bis 15.10.2017
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Niele Toroni 13. Rubenspreisträger der Stadt SiegenNiele Toroni (geboren 1937) erhält am 2. Juli 2017 den 13. Rubenspreis der Stadt Siegen. Der renommierte Kunstpreis wird seit 1957/58 vergeben und ist mit 5200 € dotiert, verbunden mit einer Ausstellung und mit einem Katalog. Im Anschluss an die Preisverleihung wird die Preisträgerausstellung im Museum für Gegenwartskunst Siegen eröffnet. Toroni zählt zu den Hauptvertretern einer konzeptuellen Malerei. 1966/1967 bildete er zusammen mit Daniel Buren, Michel Parmentier und Olivier Mosset die von der Kunstkritik BMPT (Buren, Mosset, Parmentier, Toroni) genannte Künstlergruppe, die mit radikalen Gesten traditionelle Methoden der Kunst in Frage stellte und ihnen neue theoretisch begründete Praktiken entgegensetzte. Niele Toroni blieb seiner damals entwickelten Arbeitsmethode bis heute treu: Auf verschiedene Oberflächen und Malgründe setzt er Abdrücke eines Pinsels Nr. 50 in regelmäßigen Abständen von 30 cm. Toronis Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, darunter documenta 7 und 9. Der Künstler erhielt bislang mehrere Auszeichnungen und Preise, u. a. 1995 den Grand Prix National de la Peinture en France, 2003 den Wolfgang-Hahn-Preis und 2012 den Prix Meret Oppenheim.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 22491
07.05.2017 bis 31.12.2017
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
KunstSommer 2017 6 x Francis Bacon - Neupräsentation der Sammlung Lambrecht-SchadebergZerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes „Portrait“ von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt eine der wichtigsten Bacon-Sammlungen in Europa. „Was ich mache, mag eine Lüge sein, aber es vermittelt die Wirklichkeit genauer.“ (Francis Bacon)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 23547
02.07.2017 bis 15.10.2017
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Dasselbe, immer wieder andersAus der Sammlung zeitgenössischer Kunst des MGK Siegen Bernd und Hilla Becher, Sol LeWitt, Hiroshi Sugimoto
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 24348
09.07.2017 bis 26.08.2017
Do. + Fr. von 14 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung
Ludmila Steckelberg de Santana: "Siegen Colorem"Ludmila Steckelberg de Santana stellt in ihrer Ausstellung eine „Heimkehr“ dar. Die Künstlerin macht die Reise von John Moritz von Naussau, der nach Brasilien reiste um die Stadt Recife zu gründen, in entgegengesetzter Weise. Sie bringt ihre Bilder aus Siegen, Geschenke des Kurators Thomas Kellner, zurück ans Licht und nach Deutschland, die nun durch textile Interventionen in Kunstwerke verwandelt wurden. Es ist ihre Weise, Siegen einen Teil seiner sozialen Geschichte zurückzugeben, welche die Künstlerin bearbeitet und bereichert hat. Für Ludmila ist diese Arbeit auch das Zurückfinden zu ihren deutschen Wurzeln, denn ihr Urgroßvater emigrierte von Deutschland nach Brasilien. Der Name der Ausstellung Siegen Colorem entstand durch den Namen ihrer Kunstreihe: Fiat Colorem bedeutet aus dem Lateinischen frei übersetzt „und es werde Farbe“. (Hergeleitet von der vom berühmten Zitat „und es werde Licht“.) Eine der Intentionen der Künstlerin ist es der schwarz-weißen, vergessenen Vergangenheit neues Leben und Farbe, durch die Fotografie als dem materialisierten Gedächtnis und all der Bedeutung, die sie innehat, einzuhauchen. Sie möchte die Menschen mittels der Orte und Geschichten hinter den gesammelten und verwandelten Bildern aus Siegen in ihrer Ausstellung zum Leben erwecken.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 23353
09.08.2017 bis 25.08.2017
Mo. - Fr.: 8 - 19 Uhr / Sa.: 9 - 14 Uhr
„1 +1 – Malerei und Collagen“ Ausstellung von Marion Berger und Günter ThibautDie Arbeiten ähneln sich in dem Versuch, nicht das Greifbare abzubilden sondern mit Farben und Formen Emotionen darzustellen und, wie Thibaut einmal erklärt hat, „die weiße Fläche zum Leben“ und „durch Farben und Formen zum Schwingen bringen.“ Hierfür nutzen sie verschiedene Techniken, unter anderem Acrylmalerei, Collagen und Aquarell. Bei den Arbeiten dieser Ausstellung handelt es sich um großformatige Acrylmalereien und Collagen. Unterstützt wird die Präsentation von der Kulturabteilung der Stadt Siegen.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen -
Veranstalter: Universitätsstadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 24512
09.07.2017 bis 26.08.2017
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
KunstSommer 2017 Siegen Colorem Ludmilla Steckelberg de SantanaArt Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 -
Veranstalter: Helga Kellner
Veranstaltungs-ID: 23902

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<August 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen [ändern]

Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen:



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de