Kultur!Aktuell in Neunkirchen und Siegen

Anzeige: Ausstellungen und Chorproben [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]
 Ausstellungen
05.12.2019 bis 05.01.2020
Di-Sa: 14-18 Uhr; So: 11-13 und 14-18 Uhr
Kunstkreis Siegerland: FacesDer Kunstkreis Siegerland (KKS) hat für seine Mitgliederausstellung das Thema „Faces“ gewählt. Das englische Wort ist vieldeutig, bezeichnet nicht nur Gesichter, sondern beispielsweise auch Oberflächen und Frontansichten. Ausgehend von dieser linguistischen Betrachtung eröffnet sich ein breites Spektrum an Darstellungen. Etwa zwei Dutzend Künstlerinnen und Künstler zeigen Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien. Die Ausstellung ist an Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/62062
Veranstalter: Kunstkreis Siegerland
Veranstaltungs-ID: 32973 
27.09.2019 bis 26.01.2020
Di-So: 11-18 Uhr, Do: 11-20 Uhr
Lena Henke: „My Fetish Years“Preisträgerin 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. Ein grellgelber Körper, gefertigt aus wetterbeständigem, synthetischem Kautschuk – ebenso schlafender Elefant wie postmoderne Architektur; ein knallroter Huf aus Forton, changierend zwischen Pferdefuß, Baumstamm und Ziegelstein; dazu eine skulpturale Familienaufstellung in tiefviolettem Gummi gegossen – zugleich Portrait einer Sammlung figurativer Plastik des 20. Jahrhunderts.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33314 
15.09.2019 bis 05.01.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Décollages imprimésBüchsendrucke und Objets décollagés | Reinhold Koehler zum 100. Geburtstag
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32206 
13.10.2019 bis 02.02.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
geritzt, geätzt, geschnitten und gedruckt 12 Jahre DruckgrafikIn der Reihe „ASK zu Gast im Siegerlandmuseum“ zeigt Kurt Wiesner Arbeiten aus den letzten 12 Jahren. Seit dem Wintersemester 2006/2007 ist er Gasthörer der Uni-Siegen. Im Weidenauer Brauhaus erlernte er die verschiedenen Techniken der Druckgrafik. In dieser Ausstellung zeigt er ausgewählte Drucke, die seitdem entstanden sind. Daneben auch eine Acrylarbeit, bei der er mit dem Pinsel grafisch arbeitet (die Rubenspreisträgerin Bridget Riley gab den Anstoß). Angefangen hatte er mit Linoldruck, den er vor zwei Jahren nochmals aufgriff, um die Wirkung des „Goldenen Schnitt“ in vielfarbigen Drucken zu ergründen. Seine bevorzugte Technik ist aber die Radierung, konkret die Aquatinta mit ihrem Nuancenreichtum und den samtenen Farbflächen. Auch Strich- und Tiefätzungen sowie Kaltnadelarbeiten sind im Lauf der Zeit mehrfach entstanden. Bei vielen seiner Arbeiten experimentiert er mit verschiedenen Materialien und Techniken zur Erstellung der Druckplatten. Immer wieder versucht er auch Hoch- und Tiefdruck in einer Arbeit gemeinsam sinnvoll einzusetzen. Das Ausprobieren des Buchdrucks mit dem Bleisatz im Jahr 2010, bei dem zunächst viele gestaltete Texte entstanden, führte schließlich dazu, dass er über Jahre fast ausschließlich Linienbilder mit Unterstreichungsstrichen druckte. Der mehrfache, leicht verschobene Druck mit dem immer wieder neu positionierten Druckstock in unterschiedlichen Farben erzeugt interessante Strukturen mit überraschenden Moirés und zum Teil unerwarteten Mischfarben. Das Interesse am Farb-Holzschnitt, den er von Anfang an immer wieder genutzt hat, wurde durch einen Besuch bei Alfred Pohl in Göttingen noch verstärkt. Hier hat er insbesondere die Technik der ‚verlorenen Platte’ kennengelernt, die auch Pablo Picasso einsetzte. Im Hochdruck benutzt er neben Holz- und Spanplatten auch unübliche Materialien zur Herstellung der Druckstöcke. Für die Arbeit „Lärche“ diente ihm z. B. eine Lärchenrinde als Druckstock.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 02735 781010
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler e.V.
Veranstaltungs-ID: 34250 
29.11.2019 bis 21.12.2019
Mo - Fr 08 - 22 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr
ACRYLIC5Motivationen kreativ tätig zu werden, gibt es viele: ausgeglichenes Äquivalent zum stressigen Alltag, inspirierende Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, das Erstellen ansehnlicher Beispiele des eigenen Blicks auf die Welt. Die VHS-Überblicksausstellung „ACRYLIC5“ präsentiert rund 50 Arbeiten mit Acrylfarben auf Papier oder Leinwand, die einen Eindruck von der technischen und motivischen Vielfalt der noch relativ jungen Farbmaterialgattung vermitteln. 15 Schülerinnen und Schüler der Malkurse des Kursleiters Olaf neopan Schwanke – manche davon sind seit Einführung des Angebots dieses Kursleiters ende 2008, andere erst seit kurzem dabei – bezeugen den Malspaß und die oft spannende Auseinandersetzung mit Prinzipien der Bildenden Kunst, mit Perspektive und Proportion, Oberfläche und Tiefe, Farbe und Licht, und mit der (Er)Findung eines eigenen Stils. Im Kontext ist der bewusste Umgang und die Kenntnis der Kunstgeschichte, der Malstile und innovativen Künstlerpersönlichkeiten hilfreich und anregend, daher bleibt in den „Schwanke-Kursen“ ein intensiver, aber nicht überfordernder Umgang damit nicht aus. Und das kann oft richtig heiter werden – die Leidenschaftlichkeit der Malerei kommt nicht zu kurz.
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 34985 
20.11.2019 bis 18.12.2019
Mo. bis Fr.: 8 - 20 Uhr / Sa: 10 bis 18 Uhr
Visuell Analytische Synthese Fotografien von Thomas KellnerFotos vom Eiffelturm gibt es millionenfach. Die Aufnahme des Fotografen Thomas Kellner jedoch ist besonders: Aus rund 36 glänzenden Einzelteilen ist das Pariser Wahrzeichen zusammengesetzt. Durch die Montage der Kontaktabzüge aus der analogen Fotografie scheint es, als würde das abgebildete Bauwerk – so beschreibt es die Kunsthistorikerin Dr. Yihui Huang – „hinter dem Raster tanzen, uns zuwinken oder auseinanderbrechen“. Kellners Methode der Kompositfotografie – die ‚Visuell Analytische Synthese‘ – entwickelte er ab 1997. Sie hat ihn inzwischen weit über die Grenzen seiner Wahlheimat Siegen hinaus bekannt gemacht. Seine Architekturaufnahmen vom Big Ben, vom Reichstag oder von Schloss Neuschwanstein wollen keine Realität abbilden, sondern zum Nachdenken über unsere gewöhnliche Betrachtungsweise der Bauwerke selbst und ihrer Fotografien anregen.
Passage der Teilbibliothek Unteres Schloß Siegen, Unteres Schloß 2 -
Veranstalter: Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 34782 
03.11.2019 bis 04.01.2020
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Janosch Susanne, der Bär, der Kater Mikesch und die Tigerente unterwegs nach PanamaHorst Eckert, 1931 in Oberschlesien geboren, gilt heute als einer der bedeutendsten Kinderbuchautoren- und Illustratoren Deutschlands. Mit Geschichten wie „Oh wie schön ist Panama“ oder „Post für den Tiger“ prägte Eckert, besser bekannt als Janosch, eine ganze Generation. Im Alter von 22 Jahren zog Janosch nach München wo er, nach einem nicht beendeten Studium an der Akademie für bildende Künste, rund 3 Jahre später als Schriftsteller für den Feuilleton zu arbeiten begann. Erst auf den Ratschlag eines Freundes hin entschied sich Eckert dazu, aus angefertigten Zeichnungen ein Kinderbuch zu erstellen. Nachdem sein Verleger Georg Lentz ihm daraufhin noch zum Namen „Janosch“ riet, erschien 1960 sein erstes Kinderbuch mit dem Titel „Die Geschichte von Valek dem Pferd“. Figuren wie Tiger und Bär, als auch die Tigerente, erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Mit über 150 Büchern in über 30 Sprachen, zahlreichen Illustrationen, sowie Filmen in 30 Sprachen ist Janosch heute nicht mehr nur deutschlandweit bekannt. Ihn zeichnet sein unverwechselbarer Zeichen- und Malstil aus, welcher vor allem in seinen Serigrafien und Leinwandarbeiten zum Tragen kommt. In seinen oftmals humorvollen Arbeiten geht es dabei auch oft um Gesellschaftskritik. In diesen Arbeiten ist die Sprache ebenfalls ein wichtiges Element für Janosch. Titel, Aussprüche und teilweise ganze Dialoge sind in die Bildkomposition miteingebunden, werden so zu einem Teil des Ganzen. Die Art-Galerie Siegen freut sich auf Ihren Besuch.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie, Helga Oberkalkofen
Veranstaltungs-ID: 34611 
 Chöre
18.45 bis 20.15 Uhr
Chorprobe Männerchor 1853 EiserfeldMarktschenke Siegen-Eiserfeld, Marktplatz 2 0271-3031003
Veranstalter: Männerchor 1853 Eiserfeld
Veranstaltungs-ID: 32152 
Dienstags 16.00 - 16.45 Uhr
Kinder- und Jugendchor der Musikschule NeunkirchenGrundschule Neunkirchen, Kölner Str. 221 02735/1325
Veranstalter: Neunkirchen-Zeppenfeld
Veranstaltungs-ID: 1351 
Dienstags 18.30-20.00 Uhr
MGV "Einigkeit" GeisweidSaalbau Siegen, Obere Wenscht 0271/374364
Veranstalter: MGV "Einigkeit" Geisweid
Veranstaltungs-ID: 1360 
Dienstags 19.30 bis 21.00 Uhr
MGV ARION Gosenbach 1876 e.V.Grundschule Gosenbach 0271/352785
Veranstaltungs-ID: 1365 
Dienstags 19.30 bis 21.30 Uhr
Musikverein Eiserfeld (111er)Musikverein Eiserfeld, Waldesruh 39, Siegen (Alte Dreisbach) Bei Probe: 0176/55591344 / 0271-3186400
Veranstalter: Musikverein Eiserfeld 1928 e.V. (111er)
Veranstaltungs-ID: 1372 
Dienstags 20.00 - 21.30 Uhr
Gemischter Chor Union TrupbachSängerheim der Turnhalle Siegen-Trupbach, Kleeweg 4 0271/370037
Veranstalter: Gemischter Chor "Union" Trupbach
Veranstaltungs-ID: 1339 
Dienstags, 17.00-18.15 und 18.30-19.45 Uhr
Kinder- und Jugendchor Siegen-SüdChorleiter: Jürgen Scholl
Eichert-Grundschule in Siegen-Eiserfeld (Eichertstr.) 0271/355299
Veranstaltungs-ID: 1349 
Donnerstags 17.45 bis 19 Uhr
MGV "Mozart 1867" Siegen-Kaan-MarienbornGaststätte Schüler Siegen, Hauptstr. 123 0271/62681
Veranstalter: Männerstimmen Siegerland
Veranstaltungs-ID: 1362 
Donnerstags 19-20.15 Uhr
Gemischter Chor im MGV Mozart 1867 Siegen-Kaan-MarienbornGaststätte Schüler Siegen, Hauptstr. 123 0271/62489
Veranstalter: Männerstimmen Siegerland
Veranstaltungs-ID: 1341 
Donnerstags ab 20 Uhr
Kammerchor der Musikschule NeunkirchenRealschule Neunkirchen -
Veranstalter: Kammerchor der Musikschule Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 1346 
Freitags 17-19 Uhr
Kinder- und Jugendchor "Union Spatzen" TrupbachProbenraum der Turnhalle Trupbach 0271/371753
Veranstalter: Kinder- und Jugendchor "Union Spatzen" Trupbach
Veranstaltungs-ID: 1347 
Freitags 17.15 bis 18.30 Uhr
Chorprobe Gemischter Chor Zeitgeist EiserfeldMarktschenke Siegen-Eiserfeld, Marktplatz 2 0271-3031003  [Karten]
Freitags 18.45 - 20.15 Uhr
Gemischter Chor Cantate WeidenauDRK-Heim Schneppenkauten 0271/63012
Veranstalter: Gemischter Chor Cantate Weidenau
Veranstaltungs-ID: 1333 
Mittwochs 18.30 bis 20 Uhr
MGV "Orpheus" Langenholdinghausen e.V.Alte Schule Siegen-Langenholdinghausen, Fußfeld 0271/82104
Veranstalter: MGV Orpheus Langenholdinghausen
Veranstaltungs-ID: 1363 
Mittwochs 18.30-20 Uhr
Gemischter Chor Liederkreis Eisern 1988Bürgerhaus Siegen-Eisern, In der Bitze 16 0271/390340
Veranstalter: Gemischter Chor "Liederkreis Eisern"
Veranstaltungs-ID: 1335 
Mo. 20-21.30 Uhr
Frauenchor EiserfeldKath. Pfarrheim St. Marien Eiserfeld, Lindenstr. 0271/385428
Veranstalter: Frauenchor Eiserfeld
Veranstaltungs-ID: 1330 
Montags 20-21.30 Uhr
Gemischter Chor Siedlerchor EiserfeldEv. Gemeindehaus Siegen, Eiserntalstraße 0271/310930
Veranstalter: Gemischter Chor Siedlerchor Eiserfeld
Veranstaltungs-ID: 1336 
montags von 19.30 - 21 Uhr
Chorprojekt Ev. Gemeindechor NiederscheldenEs wird frische Chorliteratur eingeübt und zu Beginn des Jahres 2019 als Konzert in der ev. Kirche Niederschelden vorgetragen. Leitung: Daniel Lorsbach-Groos.
Ev. Gemeindezentrum Siegen-Niederschelden, Auf dem Kirchberg 0271/352188
Veranstalter: Ev. Gemeindechor Niederschelden
Veranstaltungs-ID: 29452 
Probezeiten s.u.
Chorgruppe Euterpe 1853 Siegen e.V.Männerchor Euterpe: Mo. 18:00 - 20:00 Uhr. Frauenchor "Con Brio": Mi. 20:15 - 22:00 Uhr. gemischter Chor "Sing & Swing": Do. 20:00 - 2:00 Uhr. Alle 14 Tage: kleiner Frauenchor "Vocabella". Ansprechpartner: Michael Stahl
Sängerheim Siegen, Am Lohgraben 57 0271/20899
Veranstalter: Männerchor "Euterpe" 1853 Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 1326 
Sonntags (Termine nach Absprache, zweimal im Monat)
VEB-ChorVEB Politik, Kunst und Unterhaltung Siegen, Mareinbornerstr. 16 0271/334948
Veranstaltungs-ID: 1375 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Anzeige:
Ausstellungen und Chorproben[ändern]
in Neunkirchen und Siegen [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de