Kultur!Aktuell in Hilchenbach

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Freitag, 23.09.2022:
 Vorträge
Freitag | 23.09.2022 | 20.00 Uhr
Sebastian Klussmann: "Merken Sie sich was - So trainieren Sie ihre Allgemeinbildung"
Der Quiz-Champion verrät seinen einfachen Weg zu mehr Allgemeinbildung. Wann war der Prager Fenstersturz? Wie viele Bits sind ein Byte? Wie heißt die Hauptstadt von Bolivien? Egal ob Job, Eignungstest, Vorstellungsgespräch oder Unterhaltung auf einer Party - mit einer guten Allgemeinbildung kann man überall punkten. Sebastian Klussmann, beliebter Jäger aus der erfolgreichen ARD-Quizshow "Gefragt-Gejagt" verrät, wie man ohne viel Aufwand seinen Wissensschatz vergrößern kann. Etwa, wenn man bei einem Stadtspaziergang erkundet, auf wen ein Straßenname zurückgeht. Oder sich über Fußball Geografie erschließt. Oder Themen mit Emotionen verbindet, indem man sich von der Großmutter die Lieblingsblumen im Garten zeigen lässt. Was macht den Reiz des abrufbaren Wissens aus - und braucht man dieses im Zeitalter von Google & Co. überhaupt noch? Pures Faktenwissen ist immer mehr Menschen egal. Das Wissen der Welt tragen sie immer googlebar in der Hosentasche mit sich herum. Für Klussmann hat es dennoch seinen Wert. "Man sollte sein Hirn nicht in die Cloud auslagern", findet er. "Unsere Demokratie funktioniert nur, wenn wir mündige Bürger haben, die Dinge einordnen können, die auch außerhalb ihres eigenen Berufsfeldes liegen." Mit dem Fakt im Kopf könne man bessere Schlüsse ziehen und Nachfragen stellen. "Je mehr Wissen wir haben, desto differenzierter sehen wir die Welt." Wie kann man sich Wissen nachhaltig aneignen? Das ist eine der Fragen, mit den sich Sebastian Klussmann in seinem Vortrag beschäftigt. Die Veranstaltung wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Eintritt: 17 Euro (freie Platzwahl)
Aula der Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach, Jung-Stilling-Allee 8 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 49326 bsw
 Film
Freitag | 23.09.2022 | 17.30 Uhr
Guglhupfgeschwader
(D 2022, 97 Min., ab 12 Jahren): Der niederbayrische Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) muss den Anschlag auf einen Kioskbesitzer aufklären, der sich durch seine Spielschulden rabiate Feinde gemacht hat. Dummerweise befindet sich gerade jetzt ganz Niederkaltenkirchen im Lottofieber. Und zu allem Unglück wird der Franz von seiner Susi auch noch zur Paartherapie genötigt!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 49998 
Freitag | 23.09.2022 | 20.00 Uhr
Der Gesang der Flusskrebse
(USA 2022, 126 Min., ab 12 Jahren): Als junges Mädchen wird Kya (Daisy Edgar-Jones) von ihrer Familie verlassen. In den gefährlichen Sümpfen von North Carolina wächst sie alleine auf und entwickelt sich zu einer scharfsinnigen und zähen jungen Frau. Jahrelang geistern Gerüchte über das „Marschmädchen“ durch den nahe gelegenen Ort Barkley Cove, dessen Bewohner Kya mit Misstrauen und Ablehnung begegnen. Als sich Kya zu zwei jungen Männern aus der Stadt hingezogen fühlt, eröffnet sich für sie eine neue, verblüffende Welt. Doch als einer von ihnen tot aufgefunden wird, sieht die Gemeinde sofort in Kya die Hauptverdächtige. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans der amerikanischen Schriftstellerin Delia Owens erzählt von Erwachsenwerden, weiblicher Selbst- bestimmung und Liebe, aber auch von männlichem Missbrauch und Hass.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 50001 
 Ausstellungen
15.09.2022 bis 25.09.2022
Mo-Fr 10-13 Uhr, Sa-So 14-18 Uhr
Luzie Pheiffer Zwischenraum - Fotografie und Malerei"Ich studiere Kunst an der Universität Siegen und bin aktuell im 2. Mastersemester. Ich fotografiere und male. Dabei sammle ich Beobachtungen aus meinem Alltag, indem ich sie fotografisch (analog) festhalte. Im Anschluss durchlaufen diese Momentaufnahmen mehrere Ebenen der künstlerischen Auseinandersetzung, über die Entwicklung in der Dunkelkammer, dem Druck auf Leinwand oder Papier im Monolithoverfahren bis zum Eingriff mit Farbe. Die Fotos zeigen teilweise fertige Arbeiten aber auch welche, an denen ich noch arbeite die zurzeit noch nicht abgeschlossen sind. Es sind sowohl Leinwandarbeiten als auch Papier- und Druckstockarbeiten und Fotografien.
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach, Stift-Keppel-Weg 37 02733 894123
Veranstalter: Luzie Pheiffer
Veranstaltungs-ID: 48667 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<September 2022>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Hilchenbach [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de