Kultur!Aktuell in Hilchenbach

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 10.10.2019:
 Film
Donnerstag | 10.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34421 

 Freitag, 11.10.2019:
 Film
Freitag | 11.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34432 
Freitag | 11.10.2019 | 17.15 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34428 
Freitag | 11.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34422 

 Samstag, 12.10.2019:
 Film
Samstag | 12.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34433 
Samstag | 12.10.2019 | 17.15 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34423 
Samstag | 12.10.2019 | 20.00 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34429 
 Märkte/Feste
Samstag | 12.10.2019 | 13 - 18 Uhr
Interkulturelles Fest Hilchenbach ist bunt Schon lange leben wir in kultureller Vielfalt, welche sich durch unterschiedliche Religionen, Traditionen und Sprachen auszeichnet und ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft ist. Dabei bringt das Leben in kultureller Vielfalt auf der einen Seite Herausforderungen mit sich, auf der anderen Seite aber auch wertvolle Potenziale – Damit diese unterschiedlichen Perspektiven sich gegenseitig ergänzen und Vielfalt zu einer gesellschaftlichen Stärke wird, sollte das Zusammenleben in Vielfalt aktiv gestaltet werden. An diesem Begegnungsfest möchten die Gastgeber über kulinarische Spezialitäten, Musik und Spaß für ein kulturelles Miteinander sorgen und Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen geben. Sie möchten zeigen, dass jede Nation, jede Kultur und jeder Mensch einen Platz in unserer Stadt hat und sich für gelebte Vielfalt und Toleranz an diesem bunten Nachmittag stark machen.
Bernhard-Weiss-Platz Hilchenbach-Dahlbruch -
Veranstalter: Stadt Hilchenbach & Flüchtlingshilfe Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 34361 

 Sonntag, 13.10.2019:
 Musik
Sonntag | 13.10.2019 | 17.00 Uhr
Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen "Romantischer Abend" Dies ist ein Nachmittagskonzert des Wohlklangs. Die Zuhörerinnen/Zuhörer dürfen sich zurücklehnen, dürfen genießen und sich bei der einen oder anderen Stelle am Wiedererkennen geschätzter, gern erinnerter Musik erfreuen.
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach, Stift-Keppel-Weg 37 02733/53350
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 34085 bsw
 Film
Sonntag | 13.10.2019 | 11.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34424 
Sonntag | 13.10.2019 | 13.15 Uhr
KinderKino Unheimlich perfekte Freunde Frido und Emil sind beste Freunde und haben ein gemeinsames Problem: Ihre Eltern erwarten von ihnen schulische Leistungen, zu denen sie einfach nicht in der Lage sind. Da kommt es ihnen ganz recht, dass bei einem Besuch im Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt plötzlich ihre Spiegelbilder zum Leben erwachen. Zunächst sind Frido und Emil hellauf begeistert, denn ihre Doppelgänger übernehmen all jene Aufgaben, auf die die beiden keine Lust haben. Doch dann entwickeln die Spiegelbilder ein Eigenleben und beginnen, ihre eigenen Ziele zu verfolgen, und Frido und Emil merken, dass die Probleme mit ihren Eltern im Vergleich dazu doch ziemlich unbedeutend sind. „Der furiose Mix aus einfühlsamem Familiendrama, pfiffiger Komödie und absurdem Fantasy-Abenteuer thematisiert Notendruck und Überforderung und plädiert für spielerisches Lernen und eine Abkehr vom Leistungsdruck.“ (Filmdienst) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34437 
Sonntag | 13.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34434 
Sonntag | 13.10.2019 | 17.00 Uhr
Klassiker im Viktoria Forrest Gump Der als Kind gehbehinderte Forrest Gump (Tom Hanks) verfügt lediglich über einen IQ von 75. Dank der Lebensweisheiten, die ihm seine Mama (Sally Field) mit auf den Lebensweg gegeben hat, schafft er es, eine Reihe bemerkenswerter Taten zu vollbringen: Er avanciert zum Football-Profi, wird Tischtennisprofi, kämpft in Vietnam, findet dort in Lieutenant Dan (Gary Sinise) und Bubba (Mykelti Williamson) neue Freunde und deckt (ohne es zu wissen) den Watergate-Skandal auf. Forrests Leben ist immer eng mit der US-amerikanischen Geschichte der 1960 und 1970er verknüpft. Konstant bleibt nur eines: Seine Liebe zu Jugendfreundin Jenny (Robin Wright), mit der ihm seit seiner Kindheit eine enge Freundschaft verbindet. Unter der Regie von Robert Zemeckis ("Zurück in die Zukunft") entstand ein bewegendes Drama, das mit sechs Oscars (u.a. Bester Film, Bester Hauptdarsteller & Bester Regisseur) ausgezeichnet wurde - ein Klassiker des modernen Kinos! Am 13. Oktober 1994 kam "Forrest Gump" erstmals in die deutschen Kinos. Auf den Tag genau 25 Jahre später, am 13. Oktober 2019, kommt der Klassiker nun erstmals digital restauriert zurück ins Kino!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34222 
Sonntag | 13.10.2019 | 20.00 Uhr
Metallica & San Francisco Symphony: S&M² 150 Min. Im Frühjahr 1999 traten Metallica und das San Francisco Symphony zum ersten Mal gemeinsam im Berkeley Community Theatre auf. Daraus entstanden ist das mit einem Grammy ausgezeichnete Live-Album „S&M“. Anlässlich des 20. Jubiläums der ersten Aufnahmen werden die damals gespielten Songs am 06. + 08. September 2019 erneut im Chase Center von San Francisco, der Heimatstadt der Metal-Band, live aufgezeichnet. Weiterhin werden die Metallica-Songs, die nach 1999 entstanden sind, zum ersten Mal von der Band und dem Orchester gemeinsam interpretiert. "Mit Metallica-Klassikern aus dem S&M-Album von 1999 sowie symphonischen Versionen jüngerer Songs, ermöglicht es dieses Kinoevent den Millionen Fans in aller Welt die Zeit zu überwinden und die Show als heutiges Konzert auf der großen Kinoleinwand zu erleben." (Verleihinfo)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34221 

 Montag, 14.10.2019:
 Film
Montag | 14.10.2019 | 17.00 Uhr
Zusatzvorstellung: ohne ALTERsbeschränkung Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34215 
Montag | 14.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34425 

 Dienstag, 15.10.2019:
 Vorträge
Dienstag | 15.10.2019 | 19.00 Uhr
Reisebericht Norwegen Hans-Jürgen Zell nimmt sie mit auf eine Reise zu den schönsten Plätzen Norwegens.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 34194 
 Film
Dienstag | 15.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34435 
Dienstag | 15.10.2019 | 17.15 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34426 
Dienstag | 15.10.2019 | 20.00 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34430 

 Mittwoch, 16.10.2019:
 Film
Mittwoch | 16.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34436 
Mittwoch | 16.10.2019 | 17.15 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34431 
Mittwoch | 16.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34427 

 Donnerstag, 17.10.2019:
 Film
Donnerstag | 17.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34495 
Donnerstag | 17.10.2019 | 17.15 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34500 
Donnerstag | 17.10.2019 | 20.00 Uhr
ES: Kapitel 2 Vor 27 Jahren entdeckten ein paar Jugendliche, dass ein Horror-Clown in ihrer Heimatstadt mehrere Kinder ermordet hatte; unter Lebensgefahr konnten sie das Monster aufhalten. Als „ES“ erneut in der Kleinstadt auftaucht, bittet der Bibliothekar Mike (Isaiah Mustafa) seine Freunde vom „Club der Verlierer“, nach Derry zurückzukehren: Nur widerwillig erinnern sich Bill (James McAvoy), Ben (Jay Ryan), Beverly (Jessica Chastain), Richie (Bill Hader), Eddie (James Ransone) und Stanley (Andy Bean) daran, welches Versprechen sie sich einst als Kinder gegeben haben. „ES: Kapitel 2” zieht alle Register des Horror-Genres. Mal schleicht sich das Grauen auf leisen Sohlen an, dann bricht es in aller Heftigkeit über den auch hartgesottensten Zuschauer herein. Atmosphärisch inszenierter & hervorragender gespielter Schocker!“ (Filmecho) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34506 

 Freitag, 18.10.2019:
 Film
Freitag | 18.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34496 
Freitag | 18.10.2019 | 17.15 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34501 
Freitag | 18.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34509 

 Samstag, 19.10.2019:
 Film
Samstag | 19.10.2019 | 15.00 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34497 
Samstag | 19.10.2019 | 17.15 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34502 
Samstag | 19.10.2019 | 20.00 Uhr
ES: Kapitel 2 Vor 27 Jahren entdeckten ein paar Jugendliche, dass ein Horror-Clown in ihrer Heimatstadt mehrere Kinder ermordet hatte; unter Lebensgefahr konnten sie das Monster aufhalten. Als „ES“ erneut in der Kleinstadt auftaucht, bittet der Bibliothekar Mike (Isaiah Mustafa) seine Freunde vom „Club der Verlierer“, nach Derry zurückzukehren: Nur widerwillig erinnern sich Bill (James McAvoy), Ben (Jay Ryan), Beverly (Jessica Chastain), Richie (Bill Hader), Eddie (James Ransone) und Stanley (Andy Bean) daran, welches Versprechen sie sich einst als Kinder gegeben haben. „ES: Kapitel 2” zieht alle Register des Horror-Genres. Mal schleicht sich das Grauen auf leisen Sohlen an, dann bricht es in aller Heftigkeit über den auch hartgesottensten Zuschauer herein. Atmosphärisch inszenierter & hervorragender gespielter Schocker!“ (Filmecho) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34507 

 Sonntag, 20.10.2019:
 Film
Sonntag | 20.10.2019 | 13.00 Uhr
KinderKino Die sagenhaften Vier Die kleine dicke Katze Marnie führt zwar ein glückliches und zufriedenes Leben im Haus ihres Frauchens Rosalinde, doch insgeheim träumt sie davon, einmal eine Detektivin zu sein und die Welt zu erkunden! Als eines Tages Rosalindes Stiefbruder auftaucht und sich die Einbrüche in der Nach-barschaft häufen, nimmt Marnie all ihren Mut zusammen und versucht den Fall aufzuklären. Dabei trifft sie auf das Zebra Mambo Dibango, der von einer Zirkuskarriere träumt, den Wachhund Elvis, der nur so tut, als sei er gefährlich, und den neurotischen Hahn Eggbert. „Der tricktechnisch versierte Animationsfilm begeistert durch seine detailgenaue Figurenzeichnung und viele Anspielungen auf die Filmgeschichte.“ (Filmdienst) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34513 
Sonntag | 20.10.2019 | 15.00 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34503 
Sonntag | 20.10.2019 | 17.30 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34510 
Sonntag | 20.10.2019 | 20.00 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34514 

 Montag, 21.10.2019:
 Film
Montag | 21.10.2019 | 17.30 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34511 
Montag | 21.10.2019 | 20.00 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34515 

 Dienstag, 22.10.2019:
 Film
Dienstag | 22.10.2019 | 15.00 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34504 
Dienstag | 22.10.2019 | 17.15 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34498 
Dienstag | 22.10.2019 | 20.00 Uhr
ES: Kapitel 2 Vor 27 Jahren entdeckten ein paar Jugendliche, dass ein Horror-Clown in ihrer Heimatstadt mehrere Kinder ermordet hatte; unter Lebensgefahr konnten sie das Monster aufhalten. Als „ES“ erneut in der Kleinstadt auftaucht, bittet der Bibliothekar Mike (Isaiah Mustafa) seine Freunde vom „Club der Verlierer“, nach Derry zurückzukehren: Nur widerwillig erinnern sich Bill (James McAvoy), Ben (Jay Ryan), Beverly (Jessica Chastain), Richie (Bill Hader), Eddie (James Ransone) und Stanley (Andy Bean) daran, welches Versprechen sie sich einst als Kinder gegeben haben. „ES: Kapitel 2” zieht alle Register des Horror-Genres. Mal schleicht sich das Grauen auf leisen Sohlen an, dann bricht es in aller Heftigkeit über den auch hartgesottensten Zuschauer herein. Atmosphärisch inszenierter & hervorragender gespielter Schocker!“ (Filmecho) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34508 
 Literatur
Dienstag | 22.10.2019 | 19.00 Uhr
Autorenlesung Miriam Krug liest aus ihren Büchern mit anschließendem Austausch und Diskussion über den Umgang mit MS.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 34195 

 Mittwoch, 23.10.2019:
 Film
Mittwoch | 23.10.2019 | 15.00 Uhr
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Ein kleiner Yeti ist aus einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und versteckt sich auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er dem Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird dem Trio klar, dass sie den Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen „Everest“ taufen, nur dann vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen. „Ein mitreißend erzähltes, visuell starkes Animations-Abenteuer mit viel chinesischem Lokalkolorit!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34505 
Mittwoch | 23.10.2019 | 17.15 Uhr
Angry Birds 2 Als ein mysteriöses Wesen sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, schließen sich die „Angry Birds“ Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zu einem Superteam zusammen, das die Heimat retten soll! „Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34499 
Mittwoch | 23.10.2019 | 20.00 Uhr
Systemsprenger Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Benni fliegt raus, egal wo sie hinkommt. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen “Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Ihre Betreuer ahnen, dass hinter den Gewaltausbrüchen frühkindliche Traumata stecken, sind aber überfordert und nehmen die Aggression des Kindes persönlich. „Der sorgfältig recherchierte und in den Hauptrollen überragend gespielte Film will weder anklagen noch urteilen, sondern wirbt mit großer Kraft um Verständnis für ein Kind, das nach Halt und Geborgenheit sucht.“ (Filmdienst) "'Systemsprenger' ist ein seltener Glücksfall: ein deutscher Film zu einem relevanten Thema, mit einer sorgfältig erzählten Geschichte und einer kraftvollen eigenen Handschrift." (epd Film) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34512 
 Ausstellungen vom 10.10.2019 bis 23.10.2019
20.08.2019 bis 14.10.2019
11 bis 19 Uhr
„Die Zukunft“Bilderausstellung von Kindern aus dem Atelier Da Mere der Künstlerin Maria Rosemere Langenbach. Kinder drücken in den ausgestellten Bildern ihre Vorstellungen, Gedanken und Fantasien aus. Aus der Eigenart jedes Kindes sind eindrucksvolle Kunstwerke entstanden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 34191 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Hilchenbach [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de