Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Ausstellungen [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]
 Ausstellungen
02.09.2018 bis 03.11.2018
Mo - Fr: 10 - 19 Uhr; Sa: 10 - 16 Uhr
Armin Mueller-Stahl "Die Herrlichkeit der Welt"Mueller-Stahl kreist in seiner graphischen und malerischen Beschäftigung oft um Motive seiner Filme, seiner Kollegen Dichter, Schauspieler und Musiker. Seine Zeichnungen, Gemälde, und Aquarelle sind von einer eigenen Handschrift geprägt. Mit sicherem Strich und virtuoser Farbgebung orchestriert er seine Bilder der Menschen und Landschaften. Doch Mueller-Stahl malt nicht nach dem Modell. Goethe, Schiller und Hesse haben ihm ja nie gegenübergesessen, aber doch ihre Gedanken, Werke und ihr Wirken haben ihn zu erkennbaren Portraits dieser ebenfalls viel Begabten inspiriert. Diese Ausstellung zeigt ein reiches Spektrum seiner Arbeiten auf Papier, darunter Mischtechniken auf Papier, Radierungen, Siebdrucke, Lithographien und Giclée-Prints.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 29053
13.10.2018 bis 27.10.2018
Mo - Fr: 16 - 18 Uhr; So: 11 - 17 Uhr
"Skulpturen reifen langsam" Plastiken von Giselher NeuhausCharakteristisch für Neuhaus' ausdrucksvolle Arbeiten ist vor allem die feine Art der vereinfachten Linienführung, die seine Formen auf das Wesentliche reduziert. Schwerpunkt seiner Arbeiten sind Frauen- und Tierplastiken. Niemals erschienen seine unbekleideten Mädchenfiguren nackt oder schutzlos. Die Oberflächen besitzen keine fleischliche Struktur, vielmehr eine absichtliche Anlehnung an das künstlerische Material. Giselher Neuhausens leise, stille Kunst ist besonders in Zeiten der Monumentalisierung für den, der sich darauf einlässt, ein Ort der Gelassenheit und Ruhe.
Ev. Gemeindehaus Burbach-Holzhausen, Am Kirchtor 5 02736 3371
Veranstalter: Förderverein Alte Schule im Heimatverein Holzhausen
Veranstaltungs-ID: 29057
18.09.2018 bis 23.11.2018
Mo, Di, Do: 7.30-16.30 Uhr; Mi, Fr: 7.30-12.30 Uhr
"In den Rahmen gefallen" FotoausstellungDie Hilchenbacher Hobbyfotografinnen Ruth Eyhorn, Christa Hees und Silke Walk präsentieren ihre Fotografien, für die ihnen vorwiegend die Natur Modell gestanden hat. Neben stimmungsvollen Landschaftsbildern und spannenden Makroaufnahmen wird es aber unter anderem auch interessante Blickwinkel aus der Architektur zu sehen geben. Die Fotografie ist für die Drei nicht nur eine wundervolle Freizeitgestaltung, sondern sie möchten damit dem Betrachter auch die kleinen und großen Wunder der Natur nahe bringen.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02733/288-229
Veranstalter: Stadt Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 29474
09.10.2018 bis 09.11.2018
Mo. - Fr. 8.15 – 12.30 | Mo. - Mi. u. Fr. 13.30 – 16.00 | Do. 13.30 – 19.00
25. Berleburger Literaturpflaster Tatia Nadareischwili „Illustrationen - wenn Sprache Flügel bekommt“Tatia Nadareischwili ist eine der bekanntesten Illustratorinnen in Georgien. Sie schafft nicht nur die Illustrationen zu ihren eigenen Kinderbüchern, sondern Sie illustriert Magazine und Zeitungsberichte bis hin zu Werbeplakaten. Ihre Arbeiten sind vielseitig und zeichnen sich durch eine große Kreativität aus. Sie verknüpft Thema und Material in einer einmaligen Weise, so dass der Betrachter auf eine echte Entdeckungsreise in dieser Ausstellung gehen kann.
Foyer der Sparkasse Wittgenstein, Bad Berleburg, Poststr. 15 02751/923232
Veranstalter: Berleburger Literaturpflaster
Veranstaltungs-ID: 28479
06.09.2018 bis 08.11.2018
Mo.-Do. 8-16.30 Uhr, Fr. 8-15.30 Uhr | 1. So. im Monat 15-18 Uhr
KunstSommer 2018 Aufschäumungen und Brechungen | Dago Koblenzer„Aufschäumungen und Brechungen“ heißt die Ausstellung von Dago Koblenzer in der „IHK Galerie“. Zur Vernissage möchten wir Sie und Ihre Kollegen der Fotoredaktion am Donnerstag, 6. September 2018, um 19 Uhr in die IHK Siegen einladen. Der Titel der Ausstellung mutet zunächst etwas sperrig an, beschreibt aber sehr präzise die Techniken und den unverwechselbaren Stil des Künstlers, der mit dieser Ausstellung für den Siegener Jubiläums-KunstSommer 2018 ausgewählt wurde. Holzspan-platten, Polyurethan-Platten und industrieller Polyurethan-Schaum sind die Materialien, aus denen Koblenzer mittels Brechungen, Zackungen, Einkerbungen und Aufschäumungen zwei- und dreidi-mensionale Objekte schafft, denen sich der Betrachter nicht entziehen kann und die den Materialien eine neue Bedeutung geben, sie zu abstrakten Skulpturen erhöhen. Vollendet werden die Skulpturen erst im Blick des Betrachters: Der eine erkennt darin eine ausgewachsene Kalksteinformation oder Muscheln, der andere eine weibliche Brust.
IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121 0271 3302-306
Veranstalter: Dago Koblenzer in Kooperation mit F.-J. Weber vom Kunstverein Siege
Veranstaltungs-ID: 27660
16.10.2018 bis 09.11.2018
Mo.-Fr. 8.30 – 12.30 | Mo.-Mi. u. Fr. 14.00 – 16.00 | Do. 13.30 – 18.00
25. Berleburger Literaturpflaster Ana Chubinize „The little world of the Pocket Man –eine Welt aus Papier”Die international bekannte Künstlerin Ana Chubinize kommt für drei Tage nach Bad Berleburg. Sie gestaltet nicht nur mit Papier ganze Geschichten und bringt diese in Bewegung, sondern sie schafft wunderbare Illustrationen zu Kinderbüchern. Einen kleinen Ausschnitt ihrer Arbeiten bringt Ana Chubinize mit, um sie dem Publikum im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters Georgien vorzustellen. In Kooperation mit der Stadtjugendpflege gestaltet Ana Chubinize Workshops für Jugendliche, doch in der Ausstellung können alle Interessierten einen Einblick in ihr kreatives Schaffen gewinnen. Ihre Illustrationen, Zeichnungen und Malerei bestechen durch ihre Ausdrucksstärke. Die Illustrationen erzählen die Geschichte in einer ganz eigenen Intensität. Es lohnt sich, die Ausstellung mehrfach zu besuchen, denn der Betrachter entdeckt immer wieder neue wunderbare Details.
Volksbank Wittgenstein, Bad Berleburg, Poststr. 30a 02751/923232
Veranstalter: Berleburger Literaturpflaster
Veranstaltungs-ID: 28483
01.09.2018 bis 28.02.2019
zu den Öffnungszeiten des Gemeindehauses
"Karika-Tiere" Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Jochen FendDer ehemalige Weidenauer niedergelassene HNO-Arzt Dr. Jochen Fend hat 2011 nach der Beendigung seiner Praxistätigkeit einen Mini-Verlag gegründet, den Kunstschaf Verlag Siegen, für den Vertrieb seiner selbstgezeichneten und getexteten Büchern. In diesen 100-Seiten-Büchlein werden mit feiner Feder und ebenso feinem Humor, mit Freude am Detail und Vorliebe für Tier-Karikaturen pseudo-wissenschaftliche und pseudo-philosophische Betrachtungen angestellt und skurrile Geschichten aus dem Reich der vermenschlichten Tiere erzählt.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271-72761
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Veranstaltungs-ID: 29063

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Ausstellungen[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de