Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Musik und Museen [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 09.11.2019:
 Musik
Samstag | 09.11.2019 | 16.00 Uhr
Chorkonzert MGV Fellinghausen
Als Gastchor tritt der Quartettverein „12 Räuber“ aus Hünsborn auf. Das rennomierte Männerensemble singt unter der Leitung von Elisabeth Alfes-Blöhmer und feierte im letzten Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Zweiter Gastchor ist der Männerchor 1881 Gerlingen, welcher ebenso wie der MGV Fellinghausen unter der musikalischen Leitung von Manfred Sidenstein steht.
Friedenskirche Kreuztal-Fellinghausen 02732/25895
Veranstalter: MGV "Sangeslust" Fellinghausen
Veranstaltungs-ID: 34671 
Samstag | 09.11.2019 | 19.00 Uhr
Jubiläumskonzert „10 Jahre Gospel Community Siegen“
Es soll ein ganz besonderer Abend werden, der sowohl mit Beiträgen unseres eigenen Chores unter der langjährig-bühnenerfahrenen Leitung von Roland Nöh (Dirigat) und Stephan Hild (Keyboards), als auch mit Beiträgen von ausgewählten, musikalischen Weggefährten, die uns im letzten Jahrzehnt begleitet und unterstützt haben, gestaltet werden wird. Weitere musikalische „Überraschungsgäste“ sind dabei nicht ganz ausgeschlossen – man darf gespannt sein… Als ausgewählter, musikalischer Weggefährte mit dabei sein wird zum Einen der britische Musiker David Thomas. Zum Anderen freuen wir uns sehr auf die hochkarätige Vokalformation „Timo Böcking & Friends“. Die Gospel Community Siegen e.V. wird an diesem Abend, wie schon auf vielen Konzerten zuvor, von den professionellen und begnadeten Musikern Eckhard Jung (Drums), Matthias Gräb (Bass) und Frieder Jost (Guitars) begleitet.
Freie evangelische Gemeinde Siegen-Mitte, Friedrichstr. 83-85 -
Veranstalter: Gospel-Community Siegen
Veranstaltungs-ID: 34465 
Samstag | 09.11.2019 | 19.00 Uhr
Jahreskonzert Männerchor 1853 Eiserfeld und der Gemischte Chor Zeitgeist Eiserfeld
Leitung: Chordirektor FdC Dieter Ohm. Gastchor: The Voices und Voice Boys aus Bergneustadt | Chorleiter: Ralf Zimmermann
Kulturzentrum Richerfeldhalle Eiserfeld Siegen, Talsbachstr. 33 0271-3031003
Samstag | 09.11.2019 | 19.00 Uhr
Kreuz und Quer | Brassband Geisweid Freie ev. Gemeinde Siegen-Geisweid, Im Wiesental 39 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 34648 
Samstag | 09.11.2019 | 19.00 Uhr
Westfälisches Landestheater präsentiert: „Beat-Club“ Eine musikalische Zeitreise in die 60er Jahre
In der letzten Spielzeit knallten nach der für Silvester leicht gekürzten Vorstellung von „Beat-Club“ die Sektkorken und das neue Jahr wurde begrüßt. Aufgrund hoher Nachfrage ist Tankred Schleinschocks erfolgreiche Inszenierung noch einmal im Apollo zu sehen – dieses Mal in voller Länge. Die Zuschauer dürfen sich also wieder auf eine musikalische Zeitreise freuen. Mitte der 60er Jahre beherrschen Freddy Quinn, Heintje und Nana Mouscouri die deutsche Musiklandschaft. Doch schon bald entdeckt die junge Generation Musik mit harten Rhythmen, verzerrten Gitarren und dröhnenden Bässen – die Beat-Musik erobert Deutschland. Zunächst nur im Geheimen, aber dann lässt sich diese musikalische Revolution nicht mehr aufhalten: Am 25. September 1965 wird die erste Folge des legendären „Beat-Clubs“ von Radio Bremen ausgestrahlt. In insgesamt 83 Ausgaben treten namhafte Künstler wie The Who, The Rolling Stones, The Beatles und Jimi Hendrix im Deutschen Fernsehen auf, die eine ganze Generation mit ihrer Musik prägen. Zum Kult wurde der „Beat-Club“ aber auch dank seiner Moderatoren Uschi Nerke, Manfred Sexauer, Dave Lee Travis und Dave Dee. Sie gaben dieser einzigartigen Show ein unverwechselbares Gesicht.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 34711 bsw
Samstag | 09.11.2019 | 19.30 Uhr
Herbstkonzert Spielmannszug Wahlbach Mehrzweckhalle Burbach-Wahlbach, Austr. 26a 02736/8148
Veranstalter: Spielmannszug der FFW, Löschzug Wahlbach
Veranstaltungs-ID: 34476 
Samstag | 09.11.2019 | 20 Uhr
Metaller Geballer 8 Hyems / Trial of Death / Demored / Revel in Flesh
Hyems eröffnen das Geballer 8 mit dem Soundtrack zur nächsten Eiszeit. "Nihilistischer Lärm, ein Sturm aus Schnee und Eis, der die Sinnlosigkeit unseres Seins vertont." Mit dieser Selbstbeschreibung trifft es der Black Metal Fünfer aus Marburg sehr gut und es ist höchste Zeit sie hier live zu präsentieren.Auf mittlerweile 4 Alben und 2 EPs prügeln sie sich durch Tod und Verderben - Prädikat : absolut sehenswert. Wenn Trial of Death aus Siegen anschließend die Bühne des Lÿz entern, heißt es ebenfalls anschnallen. Sie offenbaren kompromisslosen, groovenden Oldschool Deathmetal der durch die doppelte Gitarrenwand und tiefe Growls veredelt wird. Durch ihre in Eigenregie veröffentlichte EP "Exorcism of the Goatman" konnte man einen Plattenvertrag bei Neckbreaker Records an Land ziehen und bereitet sich momentan intensiv auf die Veröffentlichung des ersten Longplayers vor. Auftritte u.a. am Schoonebeek Deathfest in Holland und dem Legions of Wohlbeck mit Bands wie Cancer, Illdisposed, Disbelief, Humiliation, Fleshcrawl, Decaying oder Supreme Carnage zeugen davon, das sie ihr Handwerk verstehen und den richtigen Weg eingeschlagen haben. Man darf gespannt sein auf das neue Material der Jungs.... Demored, 2012 gegründet, haben in der Szene mächtig Staub aufgewirbelt. Nach ihrer EP wurde ihr erster Longplayer "Sickening Dreams" zurecht von der Fachpresse mit Höchstnoten bewertet und von den Fans hervorragend angenommen und abgefeiert. Lupenreinen Deathmetal, mal groovend, mal ballernd, haut der Vierer aus Braunschweig dem Publikum um die Ohren. Man bespielte diverse Festivals wie das Gahlen Mosht, das Braincrusher und das Path of Death und teilte sich die Bühne u.a. mit Marduk, Vomitory, LiK, Incantation, Fleshcrawl, Sulphur Aeon und diversen anderen, was auf ihre Livequalitäten schließen läßt. Freuen wir uns auf ein Deathmetal-Gewitter allererster Güte.  Mit dem Headliner Revel in Flesh, einer der wohl angesagtesten und auch besten Death Metal Bands Deutschlands, werden auf vielfachen Wunsch an diesem Abend alte Freunde wieder in Siegen begrüßt. Die fünf Recken aus dem Schwabenländle, seit 2011 unter dem Namen aktiv, räumen mit ihrem Oldschool Death so richtig auf und treffen den Zahn der Zeit. Mit Dan Swanö hat man auch einen Meister an den Reglern, der den Alben der Jungs den richtigen Sound verpasst. Neue Songs dürften aber wohl nicht fehlen - mit neuem Album im Gepäck lässt sich schließlich gut aufspielen. Ihre einzige Live-Veröffentlichung neben ihren 4 Studioalben (Nr. 5 ist in Arbeit !) stammt übrigens von ihrem Auftritt beim Siegener Metaller Geballer II - man sieht, Siegen ist ein gutes Pflaster für die schwäbische Partytruppe!
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 33813 bsw
Samstag | 09.11.2019 | 20.00 Uhr
We Salute You world's biggest tribute to AC/DC
Die Fans erwarten eine perfekte AC/DC Show – und sie bekommen sie. Mit einer Präsentation voller Leidenschaft, einer gigantischen Ton- und Licht-Anlage, einer überdimensionalen Höllenglocke, einer beeindruckenden Marshall-Wand und bis zu 21 Kanonen kommt WE Salute You dem Vorbild AC/DC verblüffend nahe. Und über all dem schwebt Rosi! Natürlich lassen die fünf Jungs auch unter musikalischen Aspekten keine Zweifel zu. Sie beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Sound und der Performance ihrer Idole. Permanent feilen sie an ihrer Bühnenpräsenz, an der Show und nicht zuletzt an der musikalischen Perfektion. Kein Wunder, dass jeder Aufritt der Band zu einem unvergesslichen Konzert-Highlight wird – nicht nur für eingeschworene AC/DC Fans!
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/2330727
Veranstalter: Siegerlandhalle
Veranstaltungs-ID: 33623 bsw
 Museen
1. So im Monat 14.00 bis 15.30 Uhr, außer Nov. bis März
Reinhold-Forster-Erbstolln BesucherbergwerkSiegen, Reinhold-Forster-Weg 0271/385222
Veranstalter: Reinhold Forster Erbstollen
Veranstaltungs-ID: 527 
14.00-17.00
Heimatmuseum Ferndorf SGV Ferndorf-KreuztalAuf drei Etagen mit ca. 300 qm Ausstellungsfläche sind viele „alte Schätze” ausgestellt, darunter mehrere Funde aus der Ferndorfer Vor- und Frühgeschichte. Zu sehen gibt es auch historische Fotos, eine einzigartige Mineraliensammlung, wertvolle Möbelstücke der heimischen Wohnkultur sowie Gebrauchsgegenstände und Erzeugnisse der örtlichen Handwerker aus den vergangenen drei Jahrhunderten. Die Ausstellung wurde neu gestaltet - ein Besuch lohnt sich!
Heimatmuseum Ferndorf Kreuztal, Ferndorfer Straße 62 02732/2966
Veranstalter: SGV - Abteilung Ferndorf-Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32200 
2. So im Monat 14.00 - 18.00 Uhr
Museum des Freien Grundes NeunkirchenNeunkirchen, Am Leyhof 2 02735/61441
Veranstalter: Museum des Freien Grundes Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 522 
Di - So 10.00 - 17.00 Uhr
Museum für Kunst und KulturgeschichteOberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271/2304112
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 524 
Di bis So 11.00 bis 18.00 Uhr, Do bis 20.00 Uhr
Museum für Gegenwartskunst SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 523 
Di, Do, Sa, So 14.30 - 17.00 Uhr
Radio-MuseumBad Laasphe, Bahnhofstraße 33 02752/9798
Veranstalter: Internationales Radiomuseum Hans Necker
Veranstaltungs-ID: 526 
Di, Fr, Sa, So 15 bis 18.00 Uhr
Wittgensteiner Heimathaus - Museum der Stadt Bad BerleburgBad Berleburg, Goetheplatz 3 02751/923232
Veranstalter: Wittgensteiner Heimathaus
Veranstaltungs-ID: 532 
Di, Mi, Fr 16.00 - 18.00 Uhr, 1. So i.M. 15.00 - 17.00 Uhr
Heimatmuseum NetpherlandHeimatmuseum Netpherland, Lahnstraße 47 02738/603111
Veranstalter: Stadt Netphen
Veranstaltungs-ID: 513 
Di., Fr., Sa. u. So. 15.00 - 18.00 Uhr
Museum der Stadt Bad BerleburgReiches Anschauungsmaterial lässt die Vergangenheit lebendig werden. Jahrhundertealte Ofenplatten und gusseiserne Öfen verdeutlichen die Entwicklung der Technik der Ofenherstellung und vermitteln gleichzeitig ein Stück Wohnkultur.
Bad Berleburg, Goetheplatz 3 02751/923232
Veranstalter: Museum der Stadt Bad Berleburg
Veranstaltungs-ID: 521 
geschlossen!
Landwirtschaftsmuseum "Hof Espe"Bad Berleburg, Am Breitenbach 02751/3862
Veranstalter: Landwirtschaftsmuseum "Hof Espe"
Veranstaltungs-ID: 517 
jeden 1. So im Monat 14 bis 17.00 Uhr
Heimatmuseum BanfetalHeimatmuseum Banfetal, Untere Bienhecke 12 02752/6209
Veranstalter: Heimatmuseum Banfetal
Veranstaltungs-ID: 512 
jeden 1. So im Monat 14 bis 18 Uhr
Heimathaus BürbachHeimathaus Bürbach, Obere Dorfstr. 32 0271/62483
Veranstalter: Bürbacher Heimathaus
Veranstaltungs-ID: 511 
jeden 2. So im Monat 14.30 bis 16.30 Uhr (in den Sommerferien an jedem Sonntag)
Bergbaumuseum Müsen mit Stahlberger ErbstollenBergbaumuseum Müsen, Auf der Stollenhalde 4, Hilchenbach 02733-891289
Veranstalter: Bergbaumuseum Müsen
Veranstaltungs-ID: 507 
Jeden 2. Sonntag im Monat 14.30 - 16.30 Uhr
Stahlbergmuseum Müsen mit SchaubergwerkWer etwas über die Geheimnisse des Bergbaus erfahren und sehen möchte, kann dies in der Heimat des Altenberg- und Stahlbergverein e.V. tun. Der Altenberg- und Stahlbergverein bietet Führungen durch das Bergwerksmuseum und auch das besonders sehenswerte Schaubergwerk „Stahlberger Erbstollen" an. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3,50 Euro und für Kinder 2,50 Euro. Für Gruppen ab 15 Personen verringert sich der Eintrittspreis pro Person um 0,50 Euro auf 3,00 beziehungsweise 2,00 Euro.
Stahlbergmuseum Müsen Hilchenbach, Auf der Stollenhalde 4 02733/60264
Veranstalter: Altenberg- und Stahlberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 33080 
jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr
Förderturm "Grimberg" mit AusstellungFörderturm Wilnsdorf-Niederdielfen, Grimbergstr. 02739/802-211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 509 
Jeden 3. Sonntag in den Monaten Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember zwischen 14 und 17 Uhr
Heimatmuseum ErndtebrückDie Besucher sind eingeladen, in über 30 Räumen auf Entdeckungsreise durch die Arbeitswelt und Wohnkultur der letzten 100 Jahre zu gehen. Telefonisch vereinbarte Sonder-Öffnungen sind möglich. Eine Zeitreise durch die Geschichte Erndtebrücks: Bienenzucht / Bildergalerie der gefallenen und vermissten Soldaten des 2. Weltkriegs / Das Eisenbahnerdorf / Feuerwehr aus dem Jahre 1910 / Fotoausstellung zur Ortsgeschichte / Handwerksberufe: Bäcker, Drechsler, Huf- und Nagelschmied, Sattler, Schlosser, Schneider, Schreiner, Schuster, Uhrmacher und Zimmermann / Hauswirtschaft und alte Küchengeräte / Kinderspielzeug / Küche aus dem 19. Jahrhundert / Modellbahnanlage vom Bahnhof Erndtebrück um 1910 / Ofenplatten und Ofentüren / Puppen- und Bärenausstellung / Schreibmaschinensammlung / Klassenzimmer mit Lieder- und Lesebuchsammlung aus der Kaiserzeit / Spinnen und Weben / Vereinswesen und Uniformen der Feuerwehr / Waschküche mit Geräten zur Hausschlachtung / Wintersport u.v.a.
Heimatmuseum Erndtebrück, Siegener Str. 6 - 8 ( B 62 ) 02753 / 2799
Veranstalter: Heimatverein Erndtebrück
Veranstaltungs-ID: 32395 
jeden 4. Di im Monat 15 bis 16.00 Uhr
Dorfschmiede Neunkirchen-SalchendorfDorfschmiede Neunkirchen, Zur Schmiede 02735/6997
Veranstalter: Heimatverein Neunkirchen-Salchendorf
Veranstaltungs-ID: 508 
Letzter So im Monat 14.00 - 17.00 Uhr
Museum "Leben und Arbeiten in Burbach"Alte Vogtei Burbach, Ginnerbach 2 02736/5577
Veranstalter: Wirtshaus "Zur Burg"
Veranstaltungs-ID: 518 
Mi - Fr 13.30 - 17.30 Uhr, Sa 12.00 - 16.00 Uhr
Pilzkundliches Museum Bad LaaspheKurverwaltung Bad Laasphe, Im Haus des Gastes 02752/898
Veranstalter: Pilzmuseum Bad Laasphe
Veranstaltungs-ID: 525 
Mi, Sa u. So 14.00 bis 17.00 Uhr
Stadtmuseum FreudenbergFreudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/43164
Veranstalter: Stadtmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 529 
Mo 14 bis 19, Di - Fr + So 14 bis 17.00 Uhr, Mi + Fr 10 bis 12.00 Uhr
Stadtmuseum Hilchenbach in der WilhelmsburgHilchenbach, Im Burgweiher 1 02733/288260
Veranstalter: Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg
Veranstaltungs-ID: 530 
nach Vereinbarung
Heimathaus "Klafeld - Geisweid"Siegen, Sedanstr. 3 0271/81798
Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein Hüttental e.V.
Veranstaltungs-ID: 510 
nach Vereinbarung
Heimatstube GilsbachHeimatstube Gilsbach, Wilnsdorfer Str. 02736/491273
Veranstalter: Heimatstube Gilsbach
Veranstaltungs-ID: 514 
nach Vereinbarung
Heimatstube RinsdorfWilnsdorf, Alte Dorfstraße 8 02739/3635
Veranstalter: Heimatstube Rinsdorf
Veranstaltungs-ID: 516 
So + Di 15 bis 18.00 Uhr
Aktives Museum SüdwestfalenSiegen, Häutebachweg 6 0271/20100
Veranstalter: Kulturring Bad Marienberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 506 
täglich außer Mo 14.00 bis 18.00 Uhr
Museum WilnsdorfMuseum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802-211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 520 
täglich um 10.30 und 14.30 Uhr
Museum Schloss BerleburgBad Berleburg, Goetheplatz 8 02751/923283
Veranstalter: Museum Schloß Berleburg
Veranstaltungs-ID: 519 
Zweiter Sonntag im Monat 14.00 - 16.30 Uhr
Heimatstube MüsenHilchenbach, Hauptstraße 86 02733/61268
Veranstalter: Stadtjugendpflege Bad Berleburg
Veranstaltungs-ID: 515 
Di - So 10 bis 17 Uhr, abweichende Sonderöffnungszeiten an Feiertagen
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss mit dem Ausstellungsforum Oranienstraße 9Siegerlandmuseum Siegen, Burgstraße 0271/23041-15
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 528 
Do. und Fr.: 14.00 - 19.00 Uhr, o.n.V.
Thomas Keller: genius Loci, Zwei Siegener im ZarenlandArt Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 10351 
1. Mai bis 31. Oktober, Di bis Fr 13 - 16 Uhr / So 10 - 18 Uhr
Technikmuseum Freudenberg(Einlaß bis 30 Minuten vor Schließung) An Feiertagen, die nicht auf einen Sonntag fallen, ist das Museum geschlossen! (Himmelfahrt, Pfingstmontag und Fronleichnam). Erfindergeist – damit punktet die Region seit vielen Jahrhunderten. Weltbekannte Maschinenbauunternehmen waren und sind im Siegerland zuhause. Eine Hommage an diese Pioniere ist das Technikmuseum Freudenberg gewiss – und doch viel mehr! Ein lebendiger Ort für alte Geschichte und junge Geschichten, ein außerschulischer Lernort, ein grandioser Veranstaltungs- und Eventschauplatz und ein eindrucksvoller Standort südwestfälischer Industriekultur!
Technikmuseum, Freudenberg, Olper Straße 5a 0271/374222
Veranstalter: Freunde historischer Fahrzeuge e.V.
Veranstaltungs-ID: 531 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<November 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Musik und Museen[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de