Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Musik und Film [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 26.05.2019:
 Musik
Sonntag | 26.05.2019 | 10.00 Uhr
Kantaten zur Verabschiedung von KMD Ulrich Stötzel
J.S. Bach: Kantate BWV 29 „Wir danken Dir, Gott“ | Dorothee Fries – Sopran | Susanne Kelling – Alt | Daniel Jeremy Tilch– Tenor | Achim Rück – Bass | Bach-Chor Siegen | Bach-Orchester Siegen | Leitung: Ulrich Stötzel | Predigt: Pfrn. Ute Waffenschmidt-Leng
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271/74505 o. 0271/2380127
Veranstalter: Bach-Chor Siegen
Veranstaltungs-ID: 29553 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 11.00 Uhr
Zech's Washboard Company
Konzert im Rahmen des 4. Wanderfests "Oberes Lahntal". Die Gruppe Zech's Washboard Company bietet Jazz, der sich gewaschen hat; dabei können die Teilnehmer das Wanderfest bei einem reichhaltigen Essens- und Getränkeangebot gemütlich ausklingen lassen. Eintritt frei.
Festplatz Bad Laasphe-Puderbach 02752/898
Veranstalter: Kulturring Bad Laasphe e.V. und TKS Bad Laasphe
Veranstaltungs-ID: 30176 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Vlurfunk
Selten kommt es vor, dass aus einer Band mit bekanntem Namen eine Formation hervorgeht, deren Neues eigentlich nur eine Umbenennung ist: So wurde aus der EV-Bigband die Band „Vlurfunk“, die unter der Leitung von Hartmut Sperl die musikalische Richtung von Funk, Rock und Soul weiterführt. Die Besetzung von Schülern und Ehemaligen ist auch fast die gleiche wie zuvor.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32055 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 17.00 Uhr
"Schalk im Turm" Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen
Arien aus der Welt der Opern Mozarts, humorvoll präsentiert!
Turmzimmer der Ginsburg bei Hilchenbach-Lützel, Schlossberg 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V. / Verein zur Erhaltung der Ginsburg
Veranstaltungs-ID: 29162 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 17.00 Uhr
Oekumenisches Gemeinschaftskonzert Jauchzet den Herren Gemeinschaftskonzert des Evang. Martinichors und des Kath. Cäcilienchors Netphen.
Kath. Kirche St. Martin Netphen, Im Steingarten 3 02738-8916
Veranstalter: Cäcilienchor und der Martinichor Netphen
Veranstaltungs-ID: 32120 
Sonntag | 26.05.2019 | 18.00 Uhr
Blechbläserensemble pian e forte brass sounds – Musik für Blechbläser
Musik für Blechbläser aus 500 Jahren Musikgeschichte präsentieren die Mitglieder des Ensembles "pian e forte". Dabei reicht die Bandbreite von schwungvoller Tanzmusik der Renaissance über ausdrucksstarke Werke der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen und Jazz. Zur Aufführung kommt u.a. Musik von Tielman Susato, Giovanni Gabrieli, Chris Hazell und Chuck Mangione. Die Leitung hat Christoph Müller-Stosch. Der Eintritt ist frei (beim Ausgang freut sich das Ensemble über einen Beitrag zu den Kosten für dieses Konzert).
Ev.-ref. Trinitatiskirche Siegen-Eiserfeld, Freiengründerstr. 17 0271/3869992
Veranstalter: Ev.-ref. Kirchengemeinde Eiserfeld
Veranstaltungs-ID: 31207 
Sonntag | 26.05.2019 | 18.00 Uhr
Konzert mit dem Trio Glissando Stuttgart und Orgel
Das ungewöhnlich besetzte Trio präsentiert einen Streifzug quer durch die Geschichte der klassischen und jüngeren Musik der letzten 200 Jahre. Man könnte der instrumentalen Kombination skeptisch gegenüber stehen: Ein Waldhorn, eine Posaune und eine Harfe - kann das harmonieren? Ja, das geht, und wie! Seit Jahren treten die drei Philharmoniker den Beweis mit spannenden, kontrastreichen Programmen an. Im Zentrum des Ensembles steht die deutsch-französische Harfenistin Emilie Jaulmes, seit 2006 Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker. Die Gebrüder Nassauer stammen aus dem Westerwald, Matthias Nassauer spielte viele Jahre als Soloposaunist ebenfalls bei den Stuttgarter Philharmonikern, Michael Nassauer wurde Solohornist der Philharmonie Südwestfalen, bevor er 2014 zu deren Intendant ernannt wurde. Da es für diese außergewöhnliche Formation keine Originalliteratur gibt, lassen sich die Musiker Arrangements auf den Leib schneidern - das hat dann auch den Vorteil, dass sie dem Publikum das "Beste" aus vielen Meisterwerken aufbieten können. Zum Beispiel aus der Oper Carmen von George Bizet, beliebte Melodien der Comedian Harmonists. Klar, dass mit einer Französin auch französische Musik eines Claude Debussy nicht fehlen darf. Mit Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange an der Orgel verbindet das Ensemble schon eine lange Zusammenarbeit und ist bereits mehrfach in St. Joseph aufgetreten. Kenntnisreiche und heitere Moderationen von Matthias Nassauer ergänzen das Programm und runden das Konzert ab!
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23 0160-4113355
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph, Weidenau
Veranstaltungs-ID: 32414 
 Film
Sonntag | 26.05.2019 | 15.30 Uhr
Willkommen im Wunder Park Die kleine June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem riesigen Modell-Freizeitpark, den sie „Wunder Park“ getauft haben. Als ihre Mutter erkrankt, sucht Junge Trost in ihrem Park, den sie in ihrer Fantasie zum Leben erweckt: Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was das Herz begehrt. Aber irgendetwas stimmt nicht, es herrscht Chaos, und der Park scheint in Gefahr zu sein. June verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen magischen Ort zu bewahren. „Ein berührendes, erstaunlich tiefgründiges Familiendrama im Gewand eines kunterbunten, spaßigen und temporeichen Freizeitpark-Animationsfilm-Abenteuers.“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32383 
Sonntag | 26.05.2019 | 17.30 Uhr
Die Frau des Nobelpreisträgers Der Schriftsteller Joe Castleman (Jonathan Pryce) und seine Ehefrau Joan (Glenn Close) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe genießt die Aufmerksamkeit, die ihm als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller zuteilwird, in vollen Zügen die (diverse Affären inklusive). Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Ausgerechnet dort, kurz vor dem Höhepunkt des gemeinsamen Lebens, werden die Risse der Ehe sichtbar und Joans stoische Fassade beginnt zu bröckeln. Grund hierfür ist der Journalist Nathaniel Bone (Christian Slater), der an einer Biographie über ihren Ehemann Joe arbeitet, und der den Verdacht hegt, Joan habe einen viel größeren Anteil an dem literarischen Erfolg ihres Mannes als allgemein angenommen. „Das bittersüße Drama über die Abgründe eines Künstlerpaars skizziert so packend wie präzise die Dynamik einer kreativen Verbindung.“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32468 
Sonntag | 26.05.2019 | 20.00 Uhr
Filmkunstfreunde Dahlbruch Border Die Grenzbeamtin Tina (Eva Melander) ist nicht nur optisch eine außergewöhnliche Erscheinung: Sie hat die besondere Fähigkeit, Angst, Scham und Wut anderer Menschen zu wittern. Ihr Talent macht sich der schwedische Grenzschutz erfolgreich zunutze. Privat jedoch fühlt sich Tina fremd unter ihren Mitmenschen und lebt einsam und naturverbunden in den Wäldern. Dann jedoch begegnet sie Vore (Eero Milonoff), bei dem sie eine Vertrautheit spürt, die ihr bisher fremd war. „Das grandiose Drama verwebt sozialen Realismus, Fantasy und skandinavische Mythologie zu einem zwitterhaften Werk, in dem aktuelle gesellschaftliche Debatten um Identität, Ausgrenzung und Rassismus anklingen. Ein im wahrsten Sinne des Wortes grenzüberschreitender Ausnahmefilm!“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32389 
Sonntag | 26.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32443 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Mai 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Anzeige:
Musik und Film[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de