Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Theater/Kleinkunst und Kinder [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 25.01.2020:
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 25.01.2020 | 15 & 19 Uhr
Circus on Ice
Mit sensationellen Show, Lichteffekten, traumhaften Kostümen und atemberaubender Akrobatik. Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie! Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Von nun an gehorcht den talentierten Zirkusartisten nicht nur die Erde und die Luft, sondern auch ein weiteres Naturelement - Eis! Traditionstreu und doch innovativ, mit dem Anspruch auf höchste sportliche Präzision und doch so fabelhaft luftig und grazil: „Moscow Circus on Ice“ ist das Ensemble der Maxime!
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 07153/9999-215
Veranstalter: Art Trends
Veranstaltungs-ID: 33697 bsw
Samstag | 25.01.2020 | 19.30 Uhr
Die Möwe frei nach Anton Tschechow
Liebe und Anerkennung, alle streben danach und nie ist es genug. Tschechows Figuren leiden daran - so als wolle er uns zeigen: Schaut hin und seht wie erbärmlich diese Probleme doch sind. Alles könnte schön sein. Seid einfach glücklich! Aber wie lässt sich der Schmerz zwischenmenschlicher Beziehungen überwinden? Wie die Einöde der Provinz, und wie der Kleinmut in der Kunst? Es bleibt ein Traum: Emporsteigen und in luftigen Höhen umhergleiten. Mit Tschechows „Die Möwe“ bringt das tollMut-Ensemble ein Fest der Künste auf die Bruchwerk-Bühne.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 35307 bsw
Samstag | 25.01.2020 | 20 Uhr
Philipp Weber WEBER N°5 - Ich liebe ihn!
Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran. Viele Produkte ärgern mich schon, da habe ich noch nicht einmal bezahlt. Die Frage ist, warum machen wir da mit?Die Antwort ist ganz einfach: Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Egal, ob Politiker oder Manager, ob AfD oder ADAC, ob Terrorist oder der eigene Lebenspartner, alle wollen uns ständig irgendetwas andrehen: eine Weltanschauung, eine Wahrheit, einen Lebensstil, eine Diät oder noch ein Kind. Dabei werden ziemlich miese Tricks ausgepackt, ohne dass wir es merken. Wer schützt uns davor? Ganz klar: Philipp Weber. Sein neues Kabarettprogramm ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. 
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 33859 bsw
Samstag | 25.01.2020 | 20.00 Uhr
Eine Stunde Ruhe Komödie von Florian Zeller // EURO-STUDIO Landgraf
Der Jazz-Liebhaber Michel, der seit seiner Jugendzeit für das Album "Me, Myself And I" seines Jazz-Idols Niel Youart schwärmt, hat diese LP nach Jahren vergeblichen Suchens zufällig auf einem Flohmarkt gefunden. Überglücklich eilt er nach Hause, um sie sofort zu hören. Er verlangt nicht viel: bloß "eine Stunde Ruhe" - doch die ganze Welt scheint sich gegen ihn verschworen zu haben. Niemand gönnt ihm auch nur eine Minute: weder seine Frau, noch ihre beste Freundin (gleichzeitig seine Geliebte). Und auch sein Sohn, sein Nachbar und ein sich als Pole ausgebender portugiesischer Klempner hindern ihn am Hörgenuss. Dann folgt natürlich Katastrophe auf Katastrophe... Eheliche, uneheliche, freundschaftliche, väterliche und nachbarlichen Beziehungen gehen zu Bruch - und dank des Klempnerpfuschs, wird auch noch die Wohnung geflutet. Nach Lügen, Ablenkungsmanövern und Manipulationen könnte Michel eigentlich seine heißgeliebte Platte hören - wenn, ja wenn - (mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler/Alexa Wiegandt, Saskia Valencia,Benjamin Kernen, Johannes Lukas, Raphael Grosch, Reinhard Froboess)
Aula des Gymnasiums Wilnsdorf, Hoheroth 94 02739 802-234
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32952 
Samstag | 25.01.2020 | 20.00 Uhr
Thomas Reis „Das Deutsche Reich(t)“
Das Deutsche Reich(t), das ist grenzenloser Spaß, da gibt es keine Obergrenze für schwarzen Humor, denn selbst Zoten und Kalauer haben ein Recht auf Asyl. Die Weltpolitik im Spannungsfeld zwischen Wahn und Witz, Fake You und Fuck You, Fliegensterben und Krächz-Populismus. Raketenmännchen balzen um die Wette, weil jeder gern den Größten hätte. Und der gute Deutsche will endlich wieder „Neger“ sagen dürfen, um seine christlichabendländliche Identität zu wahren. Thomas Reis ist der Ansicht: DAS DEUTSCHE REICHT, aber das Osmanische auch. Österreicht ihm schon lange – und das Amerikanische erst recht. America, China, Russia, Luxemburg first. Der Globus in den feisten Griffeln nationaler Klammeraffen, postpotenter Pussygrapscher und patriarchaler Flintenweiber.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850  [Karten]
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 33231 bsw
Samstag | 25.01.2020 | 20.00 Uhr
AUSVERKAUFT!!! "die Laien" Pleite, Pech und Panne
In der WG der Superweiber Kathi, Billi, Iffi und Prinzessin hängt der Haussegen gewaltig schief. Noch nicht mal Ende des Monats und die Gemeinschaftskasse ist genau so leer wie der Kühlschrank und ihre Mägen. Chronisch pleite suchen sie nach einem Ausweg aus der Misere- und was liegt da näher, als ein Banküberfall? Natürlich haben sie keinen Schimmer, wie man das macht, aber so schwer kann`s doch wohl nicht sein? Oder doch? Nur gut, dass wenigstens WG-Kumpel Chris die wichtigsten Dinge dieser Mission im Auge behält, wie das Überwachungsvideo. Und wer kann schon ahnen, dass Iffi`s Mutter Hilde im denkbar schlechtesten Augenblich samt ihrer Schwester und deren Pfleger auftaucht und die ganze Sache so droht aufzufliegen? Und überhaupt-was ist mit der Beute?
Adolf-Sänger-Halle Wilnsdorf, Augraben 9 02737/3083
Veranstalter: die Laien e.V.
Veranstaltungs-ID: 35383 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Anzeige:
Theater/Kleinkunst und Kinder[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de