Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Theater/Kleinkunst [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 10.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 10.10.2019 | 20.00 Uhr
Siegener Poetry Slam
Andreas Klein, der lokale Slam-Master, lockt immer wieder wortgewandteste Poet*innen zum Wettstreit in die Stadt. Mit Feinsinn gelingt ihm die facettenreiche Mischung aus erfahrenen Poetry Slammern und aufsehenerregenden Newcomern. Mitunter könnte der Eindruck entstehen, die wachsende Zahl lokaler Slam-Feste würde zu Publikumsermüdungen führen. Wie dem auch sei – das Apollo bleibt eine heiße Adresse. Von jedem Platz aus ist man ganz nah dran an der Poesie. Und die komplett neue Bestuhlung (!) bietet ein Wohlfühlambiente, das jedem Wohnzimmersofa zur Konkurrenz wird. Deshalb: gar nicht erst zu Hause hinsetzen, sondern rein in Siegens gute Stube und mitfiebern, wenn die Crème de la Crème der Poetry Slammer das Apollo rockt und wenn es wieder heißt: Respect the poets!
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 33673 bsw

 Freitag, 11.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Freitag | 11.10.2019 | 19.30 Uhr
Endspiel Regie: Christian Fries. Endspiel ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Klassiker der modernen Theaterliteratur. Mit der zweiten professionellen Schauspielproduktion will das Bruchwerk dieses Stück Weltliteratur nach Siegen holen. Aber nicht um ihm zu huldigen, sondern um den Text schonungslos am Nacken zu packen und zu schütteln, ob an dem Schinken noch Leben ist.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32984 bsw
Freitag | 11.10.2019 | 20.00 Uhr
Simon Stäblein "Heul doch!"
Gestern ist das Verdeck vom Cabrio gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt, und zu allem Überfluss passt morgen nach der Party die Magnum Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Simon ist definitiv genervt – aber nicht von all dem, sondern vom Gejammer seiner Generation, die sich über Dinge aufregt, über die viele andere nur herzhaft lachen würden. „Heul doch“ - aber wenn’s geht vor Lachen. Das ist Simons Message in seinem ersten eigenen Programm. Und dabei stellt er sich so einige Fragen: Was passiert eigentlich, wenn die Phones viel smarter sind als wir? Warum verändern Frauen mit Kopftücher die Freizeitparks und wo kommt eigentlich der nächste Rewe hin? Viele Fragen, aber auch viele Antworten. Manchmal ernst, manchmal kritisch und meistens urkomisch schildert Simon seine Sicht auf die Dinge. Ein Programm über First World Problems, verrückte Ängste, schwule Giraffen, verlogenes Obst und bestimmt auch über DICH.
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0211 544 71 30
Veranstalter: Rhein Konzerte GmbH
Veranstaltungs-ID: 33589 bsw

 Samstag, 12.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 12.10.2019 | 19.30 Uhr
Endspiel Regie: Christian Fries. Endspiel ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Klassiker der modernen Theaterliteratur. Mit der zweiten professionellen Schauspielproduktion will das Bruchwerk dieses Stück Weltliteratur nach Siegen holen. Aber nicht um ihm zu huldigen, sondern um den Text schonungslos am Nacken zu packen und zu schütteln, ob an dem Schinken noch Leben ist.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32985 bsw
Samstag | 12.10.2019 | 20 Uhr
Siegener Kabarett Night I Freche Zungen küsst man nicht
Guido Fliege kümmert sich an diesem Abend um die Auswahl der Künstler. Er gibt der Show das regionale Kolorit. Er sorgt dafür, dass sich die Gäste als Freunde fühlen. Beachtlich, wenn man weiß, dass er meist mit sehr frecher Zunge spricht ... Diesmal dabei: Miss Allie ist im Fernsehen schon gern gesehener Gast, im Lÿz wird sie ihre Siegener Premiere geben. Die kleine Songwriterin mit Herz bringt mit urkomischer und unvorhergesehener Satire ihr Publikum zum Lachen. Vom Niederrhein kommt Volker Diefes. Der gestandene Stand-up-Künstler mit regelmäßigen Auftritten bei Nightwash ist eine sympathische Rampensau, ein Kabarettist zum Anfassen, der den Kontakt zum Publikum sucht und direkt findet. Ein alter Bekannter im Lÿz ist der Kölner Kai Spitzl, der mit seiner enormen Bühnenpräsenz endlich mal wieder den Weg unters Krönchen findet. Er sucht mit seinem politischen Kabarett den feinen, aber vor allem scharfen Witz. 
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Teilnehmende Künstler
Veranstaltungs-ID: 33796 
Samstag | 12.10.2019 | 20.00 Uhr
Herr Schröder World of Lehrkraft
„Es ist auch für mich die 6. Stunde. Kinder, ihr schadet doch nur euch selbst!“ – Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält! Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll- zynisch ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0211 544 71 30
Veranstalter: Rhein Konzerte GmbH
Veranstaltungs-ID: 33590 bsw
Samstag | 12.10.2019 | 20.00 Uhr
Musical Voyage Musical-Highlight-Show
Tauchen Sie ein, in die Welt des Musicals und lassen Sie sich von den bekanntesten Musicalmelodien verzaubern. In diesem Showprogramm ist für jeden etwas dabei. Von Musicalklassikern (Cats, Elisabeth, Grease und ABBA) - bis zu den Musicalsensationen von Heute, wie z.B. die Päpstin, We Will Rock You und Der Glöckner von Notre Dame. Musical Voyage begeistert mit aufwändigen und handgefertigten Kostümen, mit beeindruckenden Choreografien und kraftvollem Live-Gesang. Fünf Sänger und zwei Tänzer rocken das Theater!
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850  [Karten]
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 33216 bsw

 Dienstag, 15.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Dienstag | 15.10.2019 | 19.30 Uhr
Yvonne - Prinzessin von Burgund
Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden. Yvonnne, Prinzessin von Burgund ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32986 bsw

 Mittwoch, 16.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Mittwoch | 16.10.2019 | 19 Uhr
Traumfänger CRAZY... oder wer is´ hier verrückt?
Vielleicht ist es wirklich nicht schlecht, ein bisschen verrückt zu sein, neue Freiheiten zu genießen, sich der totalen Überwachung zu entziehen... Es macht zum Beispiel auch Spaß, den ohnehin ver-rückten Kunstbetrieb noch absurder erscheinen zu lassen! Ist es noch normal, wenn Alexa fast zum Familienmitglied wird, wenn wir im Internet Sachen bestellen, die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken, die wir nicht mögen?? Schon echt crazy, oder? Wenn allerdings Zwänge unseren Alltag erschweren, wenn eine Mutter ihr Kind durch Kontrolle fast erstickt, dann sind Lebensaspekte tatsächlich ver-rückt! Das Inklusives Theaterprojekt Traumfänger befasst sich mit all diesen Themen, mit Stoff zum Nachdenken, Sachen zum Lachen, Liedern, Gedichten und total verrückten Clowns. Am Ende der  Show steht aber immer noch fest: "So wie wir sind, ist es gut!" 
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 02734-3836  [Karten]
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 33797 bsw
Mittwoch | 16.10.2019 | 19.30 Uhr
Yvonne - Prinzessin von Burgund
Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden. Yvonnne, Prinzessin von Burgund ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32987 bsw

 Donnerstag, 17.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 17.10.2019 | 19 Uhr
Traumfänger CRAZY... oder wer is´ hier verrückt?
Vielleicht ist es wirklich nicht schlecht, ein bisschen verrückt zu sein, neue Freiheiten zu genießen, sich der totalen Überwachung zu entziehen... Es macht zum Beispiel auch Spaß, den ohnehin ver-rückten Kunstbetrieb noch absurder erscheinen zu lassen! Ist es noch normal, wenn Alexa fast zum Familienmitglied wird, wenn wir im Internet Sachen bestellen, die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken, die wir nicht mögen?? Schon echt crazy, oder? Wenn allerdings Zwänge unseren Alltag erschweren, wenn eine Mutter ihr Kind durch Kontrolle fast erstickt, dann sind Lebensaspekte tatsächlich ver-rückt! Das Inklusives Theaterprojekt Traumfänger befasst sich mit all diesen Themen, mit Stoff zum Nachdenken, Sachen zum Lachen, Liedern, Gedichten und total verrückten Clowns. Am Ende der  Show steht aber immer noch fest: "So wie wir sind, ist es gut!" 
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 02734-3836  [Karten]
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 33798 bsw
Donnerstag | 17.10.2019 | 20.00 Uhr
Kaya Yanar Ausrasten für Anfänger
Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok? Natürlich nicht! Mach es wie Kaya! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender, Ausländer, Inländer... 2 Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: witzig, intelligent, humorvoll, selbstironisch und zum AUSRASTEN! lustig.
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/2330727
Veranstalter: Konzertbüro Augsburg
Veranstaltungs-ID: 33079 bsw

 Freitag, 18.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Freitag | 18.10.2019 | 19.30 Uhr
Yvonne - Prinzessin von Burgund
Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden. Yvonnne, Prinzessin von Burgund ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32988 bsw
Freitag | 18.10.2019 | 20.00 Uhr
Witze vom Olli: Voll auf die 12
Oliver “Olli” Gimbers Geschichte ist so verrückt wie komisch. Deutschlands witzigster Malermeister begeistert seit 2016 tausende Zuschauer bei seinen Liveauftritten im ganzen deutschsprachigen Raum. Dabei fing alles ganz harmlos an: Ollis Kumpel Wolfi, der seit Jahren in Neuseeland lebt, bat ihn vor über 5 Jahren aus Mangel an guten neuseeländischen Witzeerzählern über WhatsApp einen Witz zu schicken. Es entstand zunächst eine Gruppe bestehend aus Ollis Jugendfreunden die der Malermeister ab sofort wöchentlich mit “frischen” Witzen versorgte. “Ich war aber auch etwas blauäugig”, gibt Olli heute zu, denn an die Möglichkeit, dass die Witze auch außerhalb der Gruppe geteilt werden könnten, dachte er damals nicht. Mit dem “Schwarzen Rettich” einem kontrovers diskutierten Witz, der Olli auch wichtige Kunden und Aufträge kostete, platzte schließlich eine Bombe. Ollis Witze verbreiteten sich wie ein Lauffeuer, die Presse wurde aufmerksam, aus dem Unternehmer wurde ein Onlinephänomen. Über 250.000 Fans bei Facebook und Youtube sehen heute regelmäßig seine Witze, insgesamt sind es schon weit über 100 Millionen, denn auch im Fernsehen ist Olli mittlerweile kein unbekanntes Gesicht mehr.
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0211 544 71 30
Veranstalter: Rhein Konzerte GmbH
Veranstaltungs-ID: 33616 bsw
Freitag | 18.10.2019 | 20.00 Uhr
Ich atme gerne Sauerstoff
Jugendtheater von Werner Hahn mit Unterstützung des Zonta Club International Siegen Area, Günther Flick und Klaus Th. Vetter. Im Rahmen des Apollo-Sommer-Camps 2019 mit Sayed Asad Akhlagi, Valeria Boole, Pauline Braas, Karsten und Mascha Burkardt, Anna und Elisabeth Drößler, Ina Gerloff, Eleni Giotitsas, Mary Jane Lange, Amelia Meier, Diana Mertin, Solveigh Schmidt, Leona Scholl, Sky Schroers, Emma Stötzel, Jehad Tiraweh, Andreas und David Watkowski, Semra Yildiz
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 33676 bsw

 Samstag, 19.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 19.10.2019 | 19.30 Uhr
Yvonne - Prinzessin von Burgund
Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden. Yvonnne, Prinzessin von Burgund ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32989 bsw
Samstag | 19.10.2019 | 20.00 Uhr
Thorsten Bär "Der Bär ist los"
Lustig, schnell und authentisch flitzt Stand-Up Comedian Thorsten Bär mit seinem neuen Programm über die deutschen Bühnen. Der Wahl-Hamburger gehört zu den besten Stand Up-Comedians und Parodisten Deutschlands. In seiner 360 Grad-Show hat er nicht nur feinste Stand Up-Comedy, sondern auch über 15 Promis im Gepäck und zelebriert in Perfektion jeden Dialekt in Deutschland. Als HSV-Fan hat der 39-jährige schon ein schweres Los gezogen, doch die tatsächliche Herausforderung ist sein hessischer und handwerkender Vadder Schosch. Thorstens Spitzname HALTMA ist hier Programm und wenn sein Vater zu ihm sagt: „Thorsten, immer wenn Du anpackst isses so als würden zwei Leute loslassen!" entwickelt sich eine ganz eigene urkomische Familiengeschichte mit Kult-Charakter. Seine eigenen Songs wie „Frösche in der Nacht“ oder „Mallorca, Mallorca“ bekommt man als Zuschauer so schnell nicht mehr aus dem Ohr und machen den Abend zu einer Mega-Party. Bereits über 200.000 Gäste hat das Multitalent der deutschen Comedy begeistert. „DER BÄR IST LOS“ ist ein kurzweiliger Abend mit einem dynamischen Mix aus Stand-Up Parodie und Songs. Oder wie Thorsten Bär sagt: „Die Damen dürfen ruhig Bärchen zu mir sagen!“.
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0211 544 71 30
Veranstalter: Rhein Konzerte GmbH
Veranstaltungs-ID: 33591 bsw
Samstag | 19.10.2019 | 20.00 Uhr
Ketten der Liebe Komödie von Tom Gerhardt und Franz Krause // Tournee-Theater Thespiskarren
Der Softrocker Andy Roth versteht es, die Welt mit seinen gefühlvollen Balladen für sich einzunehmen. Hinter der Kuschel-Fassade verbirgt sich jedoch ein Zyniker und Choleriker, der bei der kleinsten Widrigkeit aus der Haut fährt. Ohne Skrupel betrügt der Frauenschwarm seine Ehefrau mit der Agentin und nimmt sogar Fans mit ins Bett. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere scheint es im Leben des Draufgängers jedoch eine jähe Wendung zu geben. Kurz vor einem ausverkauften Konzert drängt nicht nur seine Agentin auf Aussprache, eine Journalistin konfrontiert ihn im Interview auch mit etwas zu persönlichen Fragen. Und dann muss er sich auch noch mit einem nervigen Fan treffen, den das Regionalfernsehen angeschleppt hat. Und das ist kein Geringerer als Mathias Bommes alias Tom Gerhardt, der glaubt, die Lösung für Andys Probleme zu kennen? Nach "Dinner für Spinner" im Jahr 2018 ist diese Komödie als Fortsetzung der Katastrophen um die beliebte Figur des Mathias Bommes entstanden und sorgte bereits in Bonn und Köln für Lachattacken beim Publikum. (mit Tom Gerhard, Dustin Semmelrogge, Fabienne Hesse, Armin Riahi, Swantje Riechers u.a.)
Aula des Gymnasiums Wilnsdorf, Hoheroth 94 02739 802-234
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32949 

 Montag, 21.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Montag | 21.10.2019 | 19.30 Uhr
Yvonne - Prinzessin von Burgund
Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt. Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder vom königlichen Hof entfernt werden. Yvonnne, Prinzessin von Burgund ist eine groteske Komödie, die absurd und temporeich über die Bühne wirbelt. Degeneriert schön!
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32990 bsw

 Mittwoch, 23.10.2019:
 Theater/Kleinkunst
Mittwoch | 23.10.2019 | 18.00 Uhr
Cabarett mit MADAMM
Gibt es Unterschiede zwischen einem Mann, der arbeitet und einer Frau, die arbeitet? Mobben Mann und Frau gleich oder anders und wie heißt das männliche Pendant zu zickig? Wenn „Armut“ weiblich ist, ist „Reichtum“ dann männlich? Arbeiten Frauen gewollt Teilzeit oder eher gezwungenermaßen? Ist es ein Sieg der Frauenbewegung, dass jetzt beide arbeiten müssen, damit das Geld reicht? Das Kabarettduo MADAMM aus Köln begeistert mit politischem Scharfsinn, ausgeklügelten Wortschöpfungen, satirisch-kritischen Szenen und tollen Songs zu Klavier, Akkordeon oder Ukulele. Anlässlich des Tages der betrieblichen Entgeltgleichheit laden der DGB-Kreisverband Siegen-Wittgenstein, die IG Metall Siegen, ver.di Südwestfalen, das Gleichstellungsbüro der Universität Siegen, das Netzwerk Hochschulsekretariat, die Junge GEW und die DGB-Jugend zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist kostenlos.
Großer Saal, Bismarckhalle Siegen-Weidenau, Bismarckstr. 47 +49 (271) 23886-21
Veranstalter: ver.di Südwestfalen im Auftrag des Siegener Frauenbündnis
Veranstaltungs-ID: 33619 bsw
Mittwoch | 23.10.2019 | 19.30 Uhr
Die Wanze Mit Dominik Breuer. Regie: Wolfgang Hofmann. Der Privatdetektiv Wanze Muldoon ist ein Schnüffler wie er im Buche steht. Seine Vorbilder sind Sam Spade, Dick Tracy und last but not least Philip Marlowe. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Muldoons Tatorte befinden sich nicht im Großstadtdschungel, sondern im Garten. Eine hemmungslose, zum Schreien komische Achterbahnfahrt für Erwachsene.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32991 bsw

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige:
Theater/Kleinkunst[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de