Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 29.07.2021:
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 29.07.2021 | 19.30 Uhr
SommerFestival 2021 des Flecker Winter Theater Der Enkeltrick
Kriminalkomödie von Frank Piotraschke. Manfred staunt nicht schlecht, als er seine Großmutter Veronica nach fast 20 Jahren zum ersten Mal wiedersieht. Der erste Eindruck der drolligen Seniorin verfliegt aber schnell, als er im Keller etwas findet und sie ihm ein ungewöhnliches Angebot macht. Mit Simone Siebel und Daniel Ermert
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 -
Veranstalter: Flecker WinterTheater e.V.
Veranstaltungs-ID: 45794 
 Film
Donnerstag | 29.07.2021 | 15.00 Uhr
Jim Knopf und die Wilde 13
Jim Knopf (Solomon Gordon) und der Lokomotiv-führer Lukas (Henning Baum) erhalten einen Auftrag von Alfons dem Viertel-vor-Zwölften (Uwe Ochsenknecht): Der König verlangt nach einem Leuchtturm für Lummerland. Für einen echten Turm ist allerdings kein Platz, also brechen die Freunde auf, um den Scheinriesen Tur Tur für den Job anzuwerben. Was die beiden nicht wissen: Die finstere Piratenbande „Die Wilde 13“ ist ihnen auf den Fersen! „Diese fantastisch-abenteuerliche Rückkehr nach Lummerland ist ein Muss für alle Jim Knopf-Fans!“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46125 
Donnerstag | 29.07.2021 | 17.30 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46130 
Donnerstag | 29.07.2021 | 20.00 Uhr
Mank
Der alkoholkranke Autor Herman J. Mankiewicz (Gary Oldman) verkriecht sich 1940 auf eine Ranch in der Mojave Wüste; dort soll er ein Drehbuch für das Regiedebüt des neuen Hollywood-Wunderkinds Orson Welles (Tom Burke) schreiben: In dem Film geht es um einen reichen Zeitungsmagnaten, einen Menschen wie William Randolph Hearst, den Mankiewicz 1930 kennenlernte, mit dem er sich anfreundete und später entzweite. So wird „Citizen Kane“ zur ganz persönlichen Abrechnung mit Hearst, aber auch mit einem anti-liberalen Hollywood. Die Filmbiographie von Regisseur David Fincher („Fight Club“) entwirft ein vielschichtiges Bild von Hollywoods „Goldener Ära“ und seiner Machtstrukturen in den 1930er-Jahren. „In Schwarz-weiß gedreht und formal mit den in ‚Citizen Kane‘ erfundenen Stilmitteln spielend, überzeugt er als filmhistorische Reise, als Ode an den kreativen Prozess und als Spiegelbild der gefährlichen Durchdringung von Unterhaltung und Politik im gegenwärtigen Amerika.“ (Filmdienst) "Mank" wurde 2021 mit zwei Oscars (Kamera & Szenenbild) ausgezeichnet!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46128 
Donnerstag | 29.07.2021 | 21.45 Uhr
Siegener Open Air Kino Der Spion
Anfang der Sechzigerjahre nähert sich der Kalte Krieg zwischen den beiden Supermächten seinem Höhepunkt. Oleg Penkowski (MERAB NINIDZE), ein vormals hochrangiger Sowjetoffizier mit Freunden im Kreml, füttert die westlichen Geheimdienste mit brisanten Informationen. Um Penkowski aus der direkten Gefahrenlinie zu nehmen, beschließen CIA und MI6, ihm einen Kontaktmann zur Seite zu stellen, der keinerlei Aufsehen erregt: Greville Wynne (BENEDICT CUMBERBATCH) ist ein harmloser britischer Geschäftsmann, der mit Spionage nichts am Hut hat und sich nur widerstrebend überreden lässt. Erstaunlicherweise freundet Wynne sich mit dem Russen an. Als Penkowski in Moskau aufzufliegen droht, startet Wynne gegen den Rat der Geheimdienste eine letzte Mission in den Osten, um den Freund zu retten – oder selbst in die Hände des KGB zu fallen…
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45849 
Donnerstag | 29.07.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46113 
 Literatur
Donnerstag | 29.07.2021 | 15.30 Uhr
Café-Literatur-Zeit Das Lob des Wassers in Musik und Literatur Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt) Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.
VHS Siegen, KrönchenCenter, Markt 25 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 45743 
 Kinder
Donnerstag | 29.07.2021 | 10.30 bis 12 Uhr
Ferienspaß am Oberen Schloss Eine Stadt entsteht
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Leitung: Renate Schuß. Die Stadt Siegen sah nicht immer so aus, wie wir sie heute kennen. Ganz klein ging es auf dem Siegberg los. Er verändert stetig sein Gesicht, weil die Stadt immer weiter wächst. Manche Gebäude wurden umgebaut oder sogar abgerissen, sind durch Feuer und Kriege zerstört worden oder es entsteht etwas ganz Neues. Auf dieser spannenden Entdeckungsreise lernt ihr Siegen von klein auf kennen. Die Anmeldung erfolgt beim Siegerlandmuseum telefonisch unter (0271) 23041-13 oder per Email an siegerlandmuseum@siegen.de
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 45778 
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 29.07.2021 | 12.30 Uhr
Kunstpause Öffentliche Führung zur Ausstellung von Mariana Castillo Deball, Amarantus.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 45759 
Donnerstag | 29.07.2021 | 18.00 Uhr
Performance von Jana Velasquez Zuñiga und Johanna Dörr
Johanna Dörr und Jana Velasquez Zuñiga befinden sich seit 2019 in künstlerischem Austausch. Darüber hinaus verbindet sie eine Freundschaft, die durch die gemeinsamen Projekte gewachsen ist. Neben ihren gemeinsamen Performances stellen sie sich über längere Zeiträume immer wieder tägliche Aufgaben, die beide bearbeiten. Hierbei kann es sich um alltägliche oder explizit künstlerische Aufgabenstellungen handeln. Gerade dadurch, dass es in Zeiten der Pandemie schwierig ist, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, hat sie diese Freundschaft und das gegenseitige Vertrauen aufeinander und vor allem Verständnis füreinander, sehr zusammengehalten und es ermöglicht, sich im Bereich Performance zu erproben. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Begrenzte Zahl an Sitzplätzen.
Fliegender Markt auf dem Schlossplatz Unteres Schloss Siegen 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46095 
Donnerstag | 29.07.2021 | 19.00 Uhr
Siegener Audiowalks - Künstlergespräch Jonas Brinker
Siegener Audiowalks ist ein neues Projekt im öffentlichen Raum mit ortsspezifischen Hörspaziergängen in Siegen. Die nächste Arbeit wird an diesem Donnerstag, um 19 Uhr im Rahmen eines Künstlergesprächs präsentiert. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung, ohne Test aber mit Maske möglich. Jonas Brinker wird dabei seine Videoarbeit "standing still" sowie "stray" zeigen. Danach folgt ein gemeinsamer Spaziergang zum Oranienpark, wo erstmals die Arbeit Black Box in einer ortsspezifischen Intervention präsentiert wird. Jonas Brinker arbeitet mit zeitbasierten Medien. Er beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit der Wechselwirkung von Natürlichem und Inszeniertem. In seinen subtilen Beobachtungen erfasst er spezifische Umwelten und kontextualisiert sie neu. Für den Siegener Audiowalk komponiert er in Kollaboration mit dem Musiker Cas Hieltjes ortsspezifische Soundarbeiten. Die Rezipient*innen sind eingeladen, verschiedene Orte der Stadt mit dem Ton selber zu erkunden und die dadurch entstehenden Verschiebungen von Atmosphäre und Stimmung wahrzunehmen.  Die Datei ist ab Donnerstag, dem 29.7. über die Website des Kunstvereins (www.kunstverein-siegen.de) abrufbar. Alternativ kann auch kostenfrei die App Guidemate heruntergeladen werden (App-Store/Google-Play).
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1, Vortragssaal 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 46155 

 Freitag, 30.07.2021:
 Film
Freitag | 30.07.2021 | 15.00 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46137 
Freitag | 30.07.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46120 
Freitag | 30.07.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46131 
Freitag | 30.07.2021 | 21.45 Uhr
Siegener Open Air Kino E.O.F.T. Classics
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 ist die European Outdoor Film Tour aus dem Kalender der Outdoor-Community nicht mehr wegzudenken. Handverlesene Abenteuerfilme und Outdoor-Sport- Dokumentationen begeistern seit nunmehr 20 Jahren. Die Protagonisten, Sportarten und Länder wechseln jährlich, doch eines bleibt immer gleich: Die E.O.F.T. zeigt echte Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects. Mit einer Auswahl von zeitlosen Tour-Klassikern im Gepäck eröffnen wir ab Mai 2021 die diesjährige Open Air Saison! Freut euch auf eine Auszeit vom Alltag in Deutschlands schönsten Open Air Kinos.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45850 
Freitag | 30.07.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46114 
 Kinder
Freitag | 30.07.2021 | 15.00 Uhr
Museum für Gegenwartskunst: Die kreative Ferienkiste
Das Workshopangebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Auf spielerische Weise werden die Kunstwerke im Museum erkundet, danach geht es ins Atelier, um selbst kreativ zu werden. Die Kinder werden von Künstler*innen und Museumspädagog*innen altersgerecht angeleitet. Für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Jeden Freitag in den Ferien von 15–17 Uhr Materialkosten € 4,50, Anmeldung über Tel. 0271-4057710
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 45764 
 Märkte/Feste
Freitag | 30.07.2021 | 15 - 17 Uhr
Großer Bücherflohmarkt in der Hellertalschule Reiseführer, Koch- und Kinderbücher, Romane und Krimis in verschiedensten Ausführungen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch Bücher mit Siegerland-Bezug sind vorhanden. Suchen Sie seit langem schon an einem bestimmten Buch? Bei uns könnten Sie fündig werden, denn wir bieten Ihnen nicht nur Neuerscheinungen, sondern auch Bücher, die nicht mehr im Buchhandel zu erhalten sind.
Alte Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 45612 

 Samstag, 31.07.2021:
 Musik
Samstag | 31.07.2021 | 14 bis 23 Uhr
Saturday Nightfever - Der Samstag am Schlossplatz Wilder Feiern - Die Mallorca Sounds
Direkt von der beliebtesten Partyinsel der Deutschen auf den Schlossplatz am Unteren Schloss in Siegen: Sangria aus Eimern, Bier aus Säulen oder Liter Longdrinks und dazu DJ MAMBO. Der originale Discjockey aus dem legendären Bierkönig hat natuürlich nicht schon immer auf Mallorca die feierwilligen Partygäste auf Hochtouren gebracht. Zuvor legte er zwei Jahre auf Ibiza im grö;ßten Biergarten der Insel „MaNaMaNa“ auf und auch die Urlauber auf dem bekanntesten Kreuzfahrtschiff „Aida“ haben jeden Partyabend durch seine humorvolle Moderation und seinen stimmungsvollen Partysongs das Schiff zum schaukeln gebracht. Der Eintritt zu den Events ist kostenlos! Schicht 1: 14-17:30 Uhr / Schicht 2: 18-23 Uhr Wer den ganzen Tag bei uns verbringen möchte, kann auch für beide Schichten Tickets bestellen.
Schlossplatz Unteres Schloss Siegen 0271-31928460
Veranstalter: Sausalitos Siegen & Mirror Siegen
Veranstaltungs-ID: 45828 
Samstag | 31.07.2021 | 14.00 Uhr
Livemusik am Dicken Turm: Duo Sambossa
Die Kaffeerösterei Röstwelt, die Goldschmiede am dicken Turm und das Bruchwerk Theater haben sich zu einem nachbarschaftlichen Bündnis zusammen getan. Gemeinsam will man an den kommenden Samstagen all den Kundinnen und Kunden, Besucherinnen und Besuchern für ihre Treue in den zurückliegenden Monaten danken. Dazu wird am dicken Turm in den kommenden Wochen einmal pro Monat Livemusik geboten – begleitet von einigen Sonderaktionen. Den Auftakt macht das Duo Sambossa. Johannes Koch (Gitarre) und Klaus Panten (Querflöte) heizen ihrem Publikum gehörig ein. Traditionelle brasilianische Kompositionen, Samba, Bossa Nova und Neuinterpretationen von Pophits im brasilianischen Stil bringen das Feuer und die Leidenschaft Südamerikas nach Siegen.
Platz vorm Dicken Turm Siegen, Kölner Str. 48 0271 80918968
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 31.07.2021 | 19.30 Uhr
Ein Sommerabend Musik, Comedy, Poetry
Die Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“ macht in diesem Jahr zum ersten Mal Halt in Hilchenbach. „Ein Sommerabend“ ist eine Mixed-Show, die Comedy, Singer-/Songwriter- Musik und Poetry Slam miteinander vereint. An den nächsten drei Samstagabenden werden auf der Gerichtswiese in Hilchenbach bekannte Künstler*innen dieser Genres zu Gast sein. Moderiert werden die Abende vom Bad Berleburger Comedian Tobias Beitzel. Die hervorragenden Künstler*innen, kombiniert mit dem Veranstaltungsort, unter freiem Himmel, sorgen für eine einmalige Sommerabend-Atmosphäre. Die Gäste sollten sich Sitzmöglichkeiten wie Decken, Kissen oder Campingstühle mitbringen und können das Programm von einem Platz ihrer Wahl aus genießen. Essen und Getränke dürfen mitgebracht werden. Am 31.07.2021 ist die Kabarettistin, Autorin, angehende Opernsängerin und eine der bekanntesten Poetry Slamerinnen im deutschsprachigen Raum, „Fee Brembeck“ zu Gast. 2013 wurde sie deutschsprachige Meisterin im Poetry Slam in der Kategorie U20, 2016 bekam sie den Tassilo-Kultur-Preis der Süddeutschen Zeitung verliehen. Darüber hinaus dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf das Singer-/Songwriter Duo „Sommertag“ freuen, das aus den Zwillingen Inke und Birte Sommerlang besteht. Die beiden Berlinerinnen wagten ihre ersten Bühnenschritte zunächst in der Poetry Slam Szene. Doch schon früh bemerkten sie, dass auch Musik sie auf die Bühne zog. Und so begannen die Schwestern, zusammen Songs zu schreiben. Die Zuschauer*innen erwarten ruhige, gefühlvolle Songs, handgemacht und bewegend. Anmeldung: Wer bei der „Ein Sommerabend“-Reihe dabei sein möchte, muss sich über die Ticket-Website „eventbrite.de“ anmelden. Links dazu findet man auch bei facebook und auf tobias-beitzel.de. Ein Eintrittspreis wird nicht erhoben, Spenden am Abend sind aber erwünscht. Die Anmeldung dient der Corona bedingten Kontaktnachverfolgung. Abstand zwischen den Zuschauern ist entsprechend den geltenden Vorschriften zu wahren.
Gerichtswiese an der Wilhelmsburg, Hilchenbach 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 46107 bsw
Samstag | 31.07.2021 | 20.00 Uhr
SommerFestival 2021 des Flecker Winter Theater Runter zum Fluß
Komödie von Frank Pinkus. Sie treffen sich auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Die Vorzeichen sind denkbar ungünstig: Beide sind soeben von ihren Ehepartnern verlassen worden. Aber während für Karsten klar ist, dass der Urlaub damit mehr oder weniger beendet ist, lässt sich Anke die "schönsten Wochen des Jahres" nicht vermiesen: Kurzerhand zieht sie mit Sack und Pack zu Karsten ins Zelt, ohne dessen Zustimmung überhaupt abzuwarten. Aber wie sollen so unterschiedliche Menschen miteinander auskommen? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Da ist Karsten, der biedere Standesbeamte mit durchaus ausgeprägter Selbstironie, für den Ordnung das halbe Leben ist und der doch weiß, dass ihm zum "richtigen Mann" noch einiges fehlt ... Und da ist Anke, die temperamentvolle, dominante Busfahrerin, die ein knappes Dutzend Studiengänge begonnen hat und die immer zu wissen scheint, wie der Hase zu laufen hat, und die Geschichten erzählen kann, von denen sich Karsten bereitwillig faszinieren lässt. Und es gibt noch sehr viel mehr, was sie verbindet ... Mit Silke Unbehauen und Patrick Kruse
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 -
Veranstalter: Flecker WinterTheater e.V.
Veranstaltungs-ID: 45795 
 Film
Samstag | 31.07.2021 | 15.00 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46138 
Samstag | 31.07.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46121 
Samstag | 31.07.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46132 
Samstag | 31.07.2021 | 21.45 Uhr
Siegener Open Air Kino Nobody
Manchmal ist der unauffälligste Mann der gefährlichste von allen. In dem packenden Thriller NOBODY von den Machern von John Wick, Deadpool 2 und Hardcore sieht Emmy-Gewinner Bob Odenkirk als stiller Familienvater plötzlich rot! Hutch Mansell ist ein typischer Niemand, den keiner so richtig wahrnimmt. Wortlos erträgt der Ehemann und Vater die Demütigungen seines Alltags, ohne sich dagegen zu wehren. Selbst als eines Nachts zwei Unbekannte in sein Vorstadtzuhause einbrechen, weigert er sich, seine Familie zu verteidigen, um eine Eskalation zu verhindern. Davon ist sein jugendlicher Sohn Blake (Gage Munroe) schwer enttäuscht, und auch seine Frau Becca (Connie Nielsen) entfernt sich in der Folge nur noch mehr von ihm. Doch tatsächlich ist dieser Vorfall der Tropfen, der das Fass mit Hutchs lange brütender Wut zum Überlaufen bringt – dunkle Geheimnisse kommen zum Vorschein und wecken seine tödlichen Instinkte. Plötzlich begibt sich der unscheinbare Hutch auf einen brutalen Feldzug, um seine Familie vor einem gefährlichen Gegenspieler zu retten (Alexei Serebrjakow) – unterschätze niemals einen NOBODY. Kultserienstar Bob Odenkirk (Better Call Saul, Breaking Bad) beeindruckt in NOBODY als unerwartet tödlicher Held. An seiner Seite spielen neben Connie Nielsen (Wonder Woman) und Gage Munroe (Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott) außerdem der dreifache Emmy-Preisträger Christopher Lloyd (Zurück in die Zukunft I-III, Sin City: A Dame to Kill For) sowie Multitalent RZA (G.I. Joe – Die Abrechnung). Der russische Schauspieler Alexei Serebrjakow (Oscar®-Beitrag Leviathan) ist als brutaler Schurke zu sehen.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45851 
Samstag | 31.07.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46115 
 Kinder
Samstag | 31.07.2021 | 16.00 Uhr
Kindertheater in den Ferien Figurentheater Lille Kartofler: Die Bremer Stadtmusikanten
Der alte Mann ist niedergeschlagen und müde. Er hält die Kündigung in der Hand, das Puppentheater braucht ihn nicht mehr. Doch in der staubigen Requisitenkammer regt sich was: Esel, Katze, Hund und Hahn kommen zum Vorschein und reden auf den Alten ein: Der lässt sich überreden - das Spiel kann beginnen: Der Esel kann nicht mehr schleppen, der Hund nicht mehr jagen. Die Katze keine Mäuse mehr fangen und der Hahn soll geschlachtet werden. Gemeinsam verlassen die vier ihr Zuhause und ziehen gen Bremen, um Stadtmusikanten zu werden… Eintritt frei, Hutsammlung nach der Vorstellung (gerne 3-4 € p.P) Ab 4 Jahren, Dauer ca. 50 Min. Formlose Anmeldung unter info@siegenersommer.de erwünscht. Es gelten die tagesaktuellen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung.
Pavillon im Schlossgarten Siegen 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 45814 bsw

 Sonntag, 01.08.2021:
 Musik
Sonntag | 01.08.2021 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Original Siegener Stadtmusikanten
Seit 1988 gestalten sie mit ihrer volkstümlichen Stimmungsmusik mit Gesang die unterschiedlichsten Veranstaltungen und sorgen immer für die nötige Stimmung. Ihr Repertoire reicht von Walzer, Polka, Marsch über Schlager, Slow Rock bis hin zu Kölscher Musik. Ihre Gruppe besteht aus 9 Siegerländer Musikern und ist bis weit über die Grenzen des Siegerlandes bekannt. Seit Anfang 2018 begeistern sie mit ihrem Sänger Martin Rave.
Schlossgarten am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271/404-1528
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 45985 bsw
Sonntag | 01.08.2021 | 18.00 Uhr
Picknick im Park Elshorst & Bien
Nach langer Corona-bedingter Pause freuen sich die beiden Musikstudenten der Musikhochschule Dresden Robin Elshorst (Jazzklavier) und Justus Bien (Akustische Gitarre) darauf, endlich wieder gemeinsam Musik machen zu können und diese nun erstmals öffentlich präsentieren zu können. Die beiden haben sich erst letztes Jahr im Studium kennengelernt und es als besondere Herausforderung angenommen, ihre unterschiedlichen musikalischen Backgrounds zu vereinen. Herausgekommen ist eine Weltenmusik-Melange, in dem Genre-Grenzen aufgehoben werden und eigene Stücke, aber auch international bekannte Songs zu hören sind. Eintritt frei, Hutsammlung nach der Vorstellung (gerne 3-4 € p.P) Es gelten die tagesaktuellen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung. Wenn die Picknickwiese an diesem Sonntag auch wieder zu nass sein sollte, zieht das Duo einfach 100 Meter südwärts zum Musikpavillon, wo vorher (16 Uhr) die Original Siegener Stadtmusikanten gastieren.
Museumswiese im Schlosspark Oberes Schloss Siegen 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 45807 bsw
 Film
Sonntag | 01.08.2021 | 15.00 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46139 
Sonntag | 01.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46122 
Sonntag | 01.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46133 
Sonntag | 01.08.2021 | 21.45 Uhr
Neuer Termin: Kings of Hollywood im Siegener Open Air Kino
Achtung: Aufgrund der Verlegung wird der Film ausschließlich auf der Brunnenwiese gezeigt, deshalb werden die Besucher gebeten darauf zu achten, dass sie eines der 3 Gs erfüllen. Alle bisher erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. | Zum Film: Los Angeles im Jahr 1974: Die Filmproduzenten Max Barber (Robert De Niro) und Walter Creason (Zach Braff) schulden dem Gangsterboss Reggie Fontaine (Morgan Freeman) Geld. Als sie erfahren, dass der Filmstar James Moore (Emile Hirsch) nach einem Set-Unfall fünf Millionen Dollar kassiert, planen auch sie einen Versicherungsbetrug: Sie rekrutieren kurzerhand den alternden Action-Recken Duke Montana (Tommy Lee Jones) für eine Rolle in ihrem angeblichen Film, versichern Montana für eine hohe Summe und sorgen anschließend dafür, dass er bei einem Stunt ums Leben kommt. Doch der betagte Filmstar ist rüstiger als gedacht...
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45847 
Sonntag | 01.08.2021 | 21.45 Uhr
Siegener Open Air Kino Das Mädchen Deiner Träume
Als Musiker Devon auf das mysteriöse Mädchen Lucy trifft, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Doch kurz nach ihrem Kennenlernen verschwindet Lucy spurlos! Sie hinterlässt Devon bloß eine kurze Nachricht: „Triff mich in Sydney!“ Dieser zögert nicht und macht sich auf eine Reise quer durchs Land, um sie zu finden. Devons Bruder Nick hingegen ist sehr besorgt: Er befürchtet, dass Lucy nur in Devons Kopf existiert… Und so beschließt er, seinem jüngeren Bruder zu folgen.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45852 
Sonntag | 01.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46116 
 Kinder
Sonntag | 01.08.2021 | 15.00 Uhr
Märchenstunde für Kinder "Märchenerzählspaziergang“ von Wiltrud Köser-Klöckner, Mitglied der Gruppe „Ohrenschmaus“. Ein besonderer Rundgang für Eltern & ihre Kinder. Die Teilnahme beträgt für die Eltern 5,00 € pro Person, die Kinder sind frei
Erlebniswald Historischer Tiergarten, Parkplatz im Tiergarten in Weidenau vor de 0271 404 4000
Veranstalter: Ohrenschmaus
Veranstaltungs-ID: 45923 
 Verschiedenes
Sonntag | 01.08.2021 | 14.30 Uhr
Rund ums Krönchen Stadtführung
Knapp 900 Jahre Stadtgeschichte werden bei einem Rundgang durch das historische Zentrum von Siegen erlebbar. Nach einer Einführung geht es vom Park des Oberen Schlosses am Rubensbrunnen vorbei zum Rathaus und zur Nikolaikirche mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Krönchen. Durch die malerische Altstadt geht es weiter zum Unteren Schloss und zur Martinikirche bis zur Oberstadtbrücke, wo die Tour endet. Anmeldungen bitte über die Stadtmarketing Siegen GmbH Tel: 0271 404 4000 Mail: stadtmarketing@siegen.de
Oberes Schloss Siegen, Burgstr. 5 0271 404-1316
Veranstalter: Stadtmarketing Siegen GmbH
Veranstaltungs-ID: 45919 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 01.08.2021 | 11.00 Uhr
Finissage zur Sonderausstellung „Die Seele zwischen schwarz und weiß“ Zeichnungen des 17. – 20. Jahrhunderts aus einer Privatsammlung
Die Leihgeberin und Witwe des Sammlers, Annemiek Pompe, sowie der Kurator der Ausstellung, Paul Verbraeken, beide aus Belgien, werden ebenso zugegen sein wie Museumsleiterin Prof. Dr. Blanchebarbe.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 46163 
Sonntag | 01.08.2021 | 15 bis 17 Uhr
Künstlerin-Gespräch Petra Ewler: "MISS YOU"
Über die Ausstellung: Zu sehen sind Fragmente eines Tryptichons, bei dem „prägende biographische Momente“, gleichfalls auch Titel des Exponats, frei und expressiv in Mixed Media umgesetzt wurden. Das Kunstwerk steht dabei auch für den Versuch, die Grenzen des Materials zu überwinden. Eine Serie kleinformatiger Upcycling-Exponate mit dem Titel „einfach quadratisch“, zeigt die experimentelle Auseinandersetzung mit einer abstrakten Urform: dem Quadrat. Quadrate zum Quadrat angeordnet und durch Techniken wie Verschmelzen, Verformen, Schichten etc. bearbeitet, bilden die Motive. Am 01. August steht Petra Ewler in der Stadtbibliothek Kreuztal von 15:00 bis 17:00 Uhr für ein Künstlergespräch zur Verfügung.
Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz 02732/51324
Veranstalter: Stadt Kreuztal Kultur und Stadtwerbung
Veranstaltungs-ID: 45834 
Sonntag | 01.08.2021 | 15.00 Uhr
"Von Erde schöner" Die Sammlungen des MGKSiegen Öffentliche Führung mit Gerlinde Liebing.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46032 
Sonntag | 01.08.2021 | 16.00 Uhr
Amarantus, Mariana Castillo Deball Öffentliche Führung mit Gerlinde Liebing.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46039 

 Montag, 02.08.2021:
 Musik
Montag | 02.08.2021 | 19.00 Uhr
Wassermusik mit dem Trio Liquid Soul
Ein außergewöhnliches Raum-Klang-Erlebnis, zart und kraftvoll, entspannend und belebend. Das ist die Wassermusik des Trios Liquid Soul mit Beate Gatscha, Gert Anklam und Uli Moritz. Sie zeigt sich in mehrschichtigen Klangflächen und komplexen Rhythmusabläufen, in lebendigen musikalischen Dialogen und Improvisationen und ist geprägt von den verschiedenen kulturellen Einflüssen. Im Mittelpunkt der Performance steht ein in dieser Form wohl einzigartiges Instrument: die Wasserstichorgel. Das vierhändig zu spielende Instrument besteht aus tonal stimmbaren Kunststoffröhren und erzeugt durch Eintauchen in wassergefüllte Behälter flötenartige Obertöne und Rhythmen. Die Musikerin und der Musiker kombinieren diesen Klang mit asiatischen Flöten, der chinesischen Mundorgel Sheng und Saxofon sowie Percussion-Instrumenten wie Hang, Cajón und japanischen Taiko-Trommeln. Kartenvorbestellungen über lichterkirche@pv-netpherland.de, oder Mobil 0151 5070 5103
Lichterkirche St. Matthias Netphen Deuz, Nauholzer Weg 8 0151 5070 5103
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Matthias Deuz
Veranstaltungs-ID: 46094 
 Film
Montag | 02.08.2021 | 15.00 Uhr
Jim Knopf und die Wilde 13
Jim Knopf (Solomon Gordon) und der Lokomotiv-führer Lukas (Henning Baum) erhalten einen Auftrag von Alfons dem Viertel-vor-Zwölften (Uwe Ochsenknecht): Der König verlangt nach einem Leuchtturm für Lummerland. Für einen echten Turm ist allerdings kein Platz, also brechen die Freunde auf, um den Scheinriesen Tur Tur für den Job anzuwerben. Was die beiden nicht wissen: Die finstere Piratenbande „Die Wilde 13“ ist ihnen auf den Fersen! „Diese fantastisch-abenteuerliche Rückkehr nach Lummerland ist ein Muss für alle Jim Knopf-Fans!“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46126 
Montag | 02.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46123 
Montag | 02.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46134 
Montag | 02.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46117 
 Märkte/Feste
Montag | 02.08.2021 | 15 - 17 Uhr
Großer Bücherflohmarkt in der Hellertalschule Reiseführer, Koch- und Kinderbücher, Romane und Krimis in verschiedensten Ausführungen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch Bücher mit Siegerland-Bezug sind vorhanden. Suchen Sie seit langem schon an einem bestimmten Buch? Bei uns könnten Sie fündig werden, denn wir bieten Ihnen nicht nur Neuerscheinungen, sondern auch Bücher, die nicht mehr im Buchhandel zu erhalten sind.
Alte Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 45613 

 Dienstag, 03.08.2021:
 Film
Dienstag | 03.08.2021 | 15.00 Uhr
Jim Knopf und die Wilde 13
Jim Knopf (Solomon Gordon) und der Lokomotiv-führer Lukas (Henning Baum) erhalten einen Auftrag von Alfons dem Viertel-vor-Zwölften (Uwe Ochsenknecht): Der König verlangt nach einem Leuchtturm für Lummerland. Für einen echten Turm ist allerdings kein Platz, also brechen die Freunde auf, um den Scheinriesen Tur Tur für den Job anzuwerben. Was die beiden nicht wissen: Die finstere Piratenbande „Die Wilde 13“ ist ihnen auf den Fersen! „Diese fantastisch-abenteuerliche Rückkehr nach Lummerland ist ein Muss für alle Jim Knopf-Fans!“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46127 
Dienstag | 03.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46124 
Dienstag | 03.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46135 
Dienstag | 03.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46118 
 Kinder
Dienstag | 03.08.2021 | bis 06.08., jew., 9.00 bis 15.00 Uhr
Hereinspaziert! Ferien-Workshop mit Anna Siegemund und Yasemin Kuskaya Hereinspaziert! Das Museum ist wieder geöffnet und bereit, von euch entdeckt zu werden. Im mehrtägigen Workshop lernt ihr die Kunst kennen und habt viel Zeit, selbst auszuprobieren, was euch Spaß macht. Auch rund ums Haus und im Stadtgebiet sammeln wir Eindrücke und Ideen. Zwei Museumspädagoginnen begleiten euch und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Für Kinder von 7-10 Jahren. Teilnahmegebühr 30,- €, Anmeldung unter info@mgksiegen.de erforderlich. Aus organisatorischen Gründen muss das Mittagessen selbst mitgebracht werden (Picknick, Brote). Obst und Mineralwasser sind im Preis enthalten. Trinkflasche, Sonnencreme und Sonnenhut/Kappe müssen ebenfalls mitgebracht werden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 45999 
 Verschiedenes
Dienstag | 03.08.2021 | 13 bis 17 Uhr
Workshop "Bunte Holzwerkstatt" für alle Altersklassen mit Mirjam Elburn
Gemeinsam gestalten wir fantastische Tiere, Figuren und lustige Gesichter aus Holzstücken und Baumstämmen. Die farbenfroh bemalten Figuren werden in verschiedenen Gärten zum Stadtteilfest ausgestellt. Zum Experimentieren, Werkeln und Spaß haben laden wir alle Interessierten ein. Bei gutem Wetter findet der Workshop im Gemeinschaftsgarten Effertsufer, Ecke Effertsufer/Hammerstraße statt. Bei Regen in den Räumen der Bunten Hammerhütte e.V. Infos folgen am 02.08 auf der Website www.buntehammerhuette.de
Gemeinschaftsgarten Effertsufer Siegen, Ecke Effertsufer/Hammerstrasse -
Veranstalter: Bunte Hammerhütte e.V.
Veranstaltungs-ID: 45991 

 Mittwoch, 04.08.2021:
 Musik
Mittwoch | 04.08.2021 | ab 18.00
Mittwochs in Siegen Chaosmeile
Glitzerkonfetti in der Luft, Schweiß auf der Tanzfläche, Hits im Gehörgang – überall, wo CHAOSMEILE auftreten, hinterlassen sie eine Schneise der Verzückung. Vor allem in Siegen und Umgebung hat die siebenköpfige Coverband aus dem Raum Siegen-Münster-Osnabrück bereits für außergewöhnliche Live-Performances gesorgt. Zu ihrem Repertoire gehören sowohl aktuelle Chartsongs und Klassiker der Popgeschichte. Ob Pop, Rock, Soul oder Diskokracher - genretechnisch setzt CHAOSMEILE fast keine Grenzen. Im Zentrum steht für CHAOSMEILE immer der Wunsch, dem Publikum mit jedem Konzert ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten. Jede Show der Band zeugt von der Leidenschaft, dem erstklassigen Niveau der Musiker und ihrer großen Liebe zum Detail: Ihre ausgefeilten Arrangements und vielstimmigen Vokalsätze lassen Bekanntes neu erstrahlen und verbinden sich zu einem fulminanten Live-Erlebnis!
Schlossplatz Unteres Schloss Siegen 0271/85506
Veranstalter: Klar Events GmbH
Veranstaltungs-ID: 45821 
 Film
Mittwoch | 04.08.2021 | 15.00 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46140 
Mittwoch | 04.08.2021 | 17.30 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46136 
Mittwoch | 04.08.2021 | 20.00 Uhr
Mank
Der alkoholkranke Autor Herman J. Mankiewicz (Gary Oldman) verkriecht sich 1940 auf eine Ranch in der Mojave Wüste; dort soll er ein Drehbuch für das Regiedebüt des neuen Hollywood-Wunderkinds Orson Welles (Tom Burke) schreiben: In dem Film geht es um einen reichen Zeitungsmagnaten, einen Menschen wie William Randolph Hearst, den Mankiewicz 1930 kennenlernte, mit dem er sich anfreundete und später entzweite. So wird „Citizen Kane“ zur ganz persönlichen Abrechnung mit Hearst, aber auch mit einem anti-liberalen Hollywood. Die Filmbiographie von Regisseur David Fincher („Fight Club“) entwirft ein vielschichtiges Bild von Hollywoods „Goldener Ära“ und seiner Machtstrukturen in den 1930er-Jahren. „In Schwarz-weiß gedreht und formal mit den in ‚Citizen Kane‘ erfundenen Stilmitteln spielend, überzeugt er als filmhistorische Reise, als Ode an den kreativen Prozess und als Spiegelbild der gefährlichen Durchdringung von Unterhaltung und Politik im gegenwärtigen Amerika.“ (Filmdienst) "Mank" wurde 2021 mit zwei Oscars (Kamera & Szenenbild) ausgezeichnet!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46129 
Mittwoch | 04.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Suicide Squad (2021) / Spirit - Frei und ungezähmt / Space Jam: A New Legacy / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old (OV + D) / Ostwind 5 - Der große Orkan / Monster Hunter / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Godzilla vs. Kong / Generation Beziehungsunfähig / Croods 2 - Alles auf Anfang / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Catweazle / Cash Truck / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46119 
 Kinder
Mittwoch | 04.08.2021 | 10.00 Uhr
Tiergehege Fütterung
Erlebniswald Historischer Tiergarten, Tiergehege, 57076 Siegen 0271 404 4000
Veranstalter: Arbeitsgruppe Forst / Grünflächenabteilung der Stadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 45917 
Mittwoch | 04.08.2021 | 10.30 Uhr
Ferienspaß am Siegerlandmuseum
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Leitung: Susanne Kern-Terheyden. Das Obere Schloss in Siegen ist sehr alt. Aber es hat nicht immer so ausgesehen. Sicher habt ihr schon andere Burgen und Schlösser gesehen. Wir begeben uns hier auf Spurensuche nach Mauern und Türmen. Zum Abschluss wollen wir ein eigenes Schloss bauen. Anmeldung vom 14.07.21 – 03.08.21. Die Anmeldung erfolgt beim Siegerlandmuseum telefonisch unter (0271) 23041-13 oder per Email an siegerlandmuseum@siegen.de
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 46170 
 Verschiedenes
Mittwoch | 04.08.2021 | 13 bis 17 Uhr
Workshop "Bunte Holzwerkstatt" für alle Altersklassen mit Mirjam Elburn
Gemeinsam gestalten wir fantastische Tiere, Figuren und lustige Gesichter aus Holzstücken und Baumstämmen. Die farbenfroh bemalten Figuren werden in verschiedenen Gärten zum Stadtteilfest ausgestellt. Zum Experimentieren, Werkeln und Spaß haben laden wir alle Interessierten ein. Bei gutem Wetter findet der Workshop im Gemeinschaftsgarten Effertsufer, Ecke Effertsufer/Hammerstraße statt. Bei Regen in den Räumen der Bunten Hammerhütte e.V. Infos folgen am 02.08 auf der Website www.buntehammerhuette.de
Gemeinschaftsgarten Effertsufer Siegen, Ecke Effertsufer/Hammerstrasse -
Veranstalter: Bunte Hammerhütte e.V.
Veranstaltungs-ID: 45992 

 Donnerstag, 05.08.2021:
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 05.08.2021 | 19.30 Uhr
SommerFestival 2021 des Flecker Winter Theater Runter zum Fluß
Komödie von Frank Pinkus. Sie treffen sich auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Die Vorzeichen sind denkbar ungünstig: Beide sind soeben von ihren Ehepartnern verlassen worden. Aber während für Karsten klar ist, dass der Urlaub damit mehr oder weniger beendet ist, lässt sich Anke die "schönsten Wochen des Jahres" nicht vermiesen: Kurzerhand zieht sie mit Sack und Pack zu Karsten ins Zelt, ohne dessen Zustimmung überhaupt abzuwarten. Aber wie sollen so unterschiedliche Menschen miteinander auskommen? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Da ist Karsten, der biedere Standesbeamte mit durchaus ausgeprägter Selbstironie, für den Ordnung das halbe Leben ist und der doch weiß, dass ihm zum "richtigen Mann" noch einiges fehlt ... Und da ist Anke, die temperamentvolle, dominante Busfahrerin, die ein knappes Dutzend Studiengänge begonnen hat und die immer zu wissen scheint, wie der Hase zu laufen hat, und die Geschichten erzählen kann, von denen sich Karsten bereitwillig faszinieren lässt. Und es gibt noch sehr viel mehr, was sie verbindet ... Mit Silke Unbehauen und Patrick Kruse
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 -
Veranstalter: Flecker WinterTheater e.V.
Veranstaltungs-ID: 45796 
 Vorträge
Donnerstag | 05.08.2021 | 20.00 Uhr
„Hurra ich wachse!“ / Bewegt durch das 1. Lebensjahr Online-Veranstaltung der „Clever – Elternberatung“ Die Entwicklung des eigenen Babys im ersten Lebensjahr ist für Eltern eine spannende und aufregende Zeit. Dabei kommen zahlreiche Fragen rund um die motorischen Fähigkeiten des Kindes auf: Ist es normal, wenn mein Kind noch nicht krabbelt? Lernt mein Kind schneller laufen, wenn es an den Händen geführt wird? Wann ist mein Kind bereit für den Hochstuhl? Diese und weitere Fragen werden in der Online-Veranstaltung für Interessierte mit Kindern im 1. Lebensjahr angesprochen. Referentin: Bianca Sippel – Kinder-Physiotherapeutin, Anmeldung per E-Mail an: fruehe-hilfen@siegen-wittgenstein.de, Weitere Informationen und einen Zugangs-Link erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Bei mir daheim aus Siegen 0271 333-1332
Veranstalter: Kreis Siegen-Wittgenstein Jugendamt
Veranstaltungs-ID: 46108 
 Film
Donnerstag | 05.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46193 
Donnerstag | 05.08.2021 | 17.30 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46206 
Donnerstag | 05.08.2021 | 20.00 Uhr
A Quiet Place 2
Die Familie Abbott hat eine Alien-Invasion überlebt, weil sie entdeckt hat, dass die fremden Wesen blind sind und sich über ihr Gehör orientieren. Nach dem Tod des Vaters begibt sich die Mutter Evelyn (Emily Blunt) mit ihren Kindern sowie dem neugeborenen Baby auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Vereinzelt begegnen sie anderen Überlebenden, doch schnell stellen sie fest, dass man nicht jedem trauen kann. Regisseur John Krasinski schuf mit der Fortsetzung seines Überraschungserfolges aus dem Jahr 2018 einen „klug konzipierten Horrorthriller, dessen Spannungs- und Unterhaltungsniveau weiterhin bemerkenswert hoch ist!“ (epd Film)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46189 
Donnerstag | 05.08.2021 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Best of International Ocean Film Tour
Die International OCEAN Film Tour ist mehr als nur ein Filmprogramm. Sie versteht sich als Plattform und Sprachrohr für den Schutz der Meere. Wie wirkt sich Lärm auf das Leben unter Wasser aus? Und wie stoppt man einen illegalen Fisch-Trawler, der einem 10.000 Seemeilen lang versucht zu entkommen? Wenn man mit fünf Jahren zum ersten Mal surft, wie bewegt man sich dann mit 25 zwischen den Wellen? Und weshalb nimmt man am härtesten Segelwettrennen der Welt teil, wenn man zuvor noch nie an einer Regatta teilgenommen hat?
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45853 
Donnerstag | 05.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46210 
 Literatur
Donnerstag | 05.08.2021 | 18.00 Uhr
Raubdruck Verlag: Lesung mit Gästen Buchveröffentlichung und Tombola!
Der Siegener raubdruck Verlag präsentiert in Biergartenatmosphäre das neu erscheinende Buch "verzetteln" von blume. Außerdem liest Prof. Florian Mildenberger aus seiner Trilogie "Der letzte Schwan". Es wird eine Tombola ohne Nieten geben, präsentiert vom Goldenen Schuß - Siegens liebster Klolektüre. Reservierungen im Biergarten bitte unter biergarten@vortex-surfer.de
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau -
Veranstalter: raubdruck Verlag
Veranstaltungs-ID: 46169 
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 05.08.2021 | 12.30 Uhr
Kunstpause Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Amarantus".
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46041 
Donnerstag | 05.08.2021 | 18.00 Uhr
Amarantus, Mariana Castillo Deball Öffentliche Führung mit Stefanie Scheit-Koppitz (Presse und Öffentlichkeitsarbeit).
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46040 
Donnerstag | 05.08.2021 | 19.00 Uhr
Siegener Audiowalks: Spaziergang mit Jennifer Cierlitza zur Arbeit Black Box von Jonas Brinker
Jonas Brinker arbeitet mit zeitbasierten Medien. Er beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit der Wechselwirkung von Natürlichem und Inszeniertem. In seinen subtilen Beobachtungen erfasst er spezifische Umwelten und kontextualisiert sie neu. Für den Siegener Audiowalk komponiert er in Kollaboration mit dem Musiker Cas Hieltjes ortsspezifische Soundarbeiten. Die Rezipient*innen sind eingeladen, verschiedene Orte der Stadt mit dem Ton selbständig zu erkunden und die dadurch entstehenden Verschiebungen von Atmosphäre und Stimmung wahrzunehmen. Siegener Audiowalks ist ein neues Projekt vom Kunstverein Siegen im öffentlichen Raum mit ortsspezifischen Hörspaziergängen in Siegen. Beteiligt sind Johanna Steindorf aus Köln, Jonas Brinker aus Berlin, Esther Adam aus Bremen und das Bruchwerk Theater aus Siegen. Das Projekt wird konzipiert und organisiert von Jennifer Cierlitza und Cynthia Krell. Anmeldung bis zum 4.8. unter: info@kunstverein-siegen.de Zur Teilnahme ist kein Nachweis (Negativtest, Impfung oder Genesung) notwendig. Benötigt werden: Smartphone, Kopfhörer und Zugang zum Internet
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 46217 

 Freitag, 06.08.2021:
 Film
Freitag | 06.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46194 
Freitag | 06.08.2021 | 17.30 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46207 
Freitag | 06.08.2021 | 20.00 Uhr
Der Spion
1962, kurz vor der Kubakrise, wird der britische Geschäftsmann Greville Wynne (Benedict Cumberbatch) vom britischen Geheimdienst MI6 rekrutiert, um als Kontaktmann zu dem sowjetischen Spionage-Offizier Oleg Penkowski (Merab Ninidze) zu dienen. Zwischen den beiden Männern entsteht nicht nur eine Geschäftsbeziehung, sondern auch eine Freundschaft, die von der bis ins Privatleben eindringenden Eskalation der Großmächte zerstört zu werden droht. „Ein spannend erzählter Spionagethriller, der in der prosaischen Abbildung von Privatleben und Geheimdiensttätigkeit große Stärken hat.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46191 
Freitag | 06.08.2021 | 20.30 Uhr
2. Sparkassen-Open-Air-Kino in Bad Laasphe „Es ist zu deinem Besten“
Im Zentrum der Geschichte stehen Wirtschaftsanwalt Arthur (Heiner Lauterbach), Bauarbeiter Kalle (Jürgen Vogel) und Physiotherapeut Yus (Hilmi Sözer). Die sind eigentlich grundverschieden, haben aber eine Gemeinsamkeit – die Überzeugung nämlich, dass sich ihre Töchter die falschen Männer ausgesucht haben. Zusammen versuchen die Väter deshalb, ihre Schwiegersöhne in spe loszuwerden, mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln. Der Einlass startet jeweils um 19.30 Uhr. Der vordere Bereich des Zuschauerraums ist als Liegefläche ausgewiesen. Hier können sich immer zwei Personen auf einer Decke niederlassen (nur paarweise Buchung möglich). Im hinteren Sitzbereich nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer hingegen auf Stühlen Platz (auch Einzelbuchungen möglich). zur Verfügung stehen, umfasst der Sitzbereich 190 Plätze. Die Veranstalter bitten wieder darum, Decken und Stühle von zu Hause mitzubringen.
Wabach-Bad Bad Laasphe, Gennernbach 38 02752/820
Veranstalter: Residenz Kino Center
Veranstaltungs-ID: 45956 
Freitag | 06.08.2021 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den kauzigen Magier Cat weazle (Otto Waalkes), der sich versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit katapul tiert hat. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein Abenteuer, um Catweazles Zauberstab zurückzuerobern, bevor ihn die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) gewinnbringend versteigern kann. Denn nur mit diesem Stab kann Catweazle wieder in seine Zeit zurückkehren… Otto Waalkes ist endlich wieder zurück: In der Familienkomödie CATWEAZLE, der gleichnamigen britischen TV-Kultserie aus den 70er Jahren basiert, schlüpft der ostfriesische Star-Komiker in die Titelrolle und nimmt als völlig überforderter Magier den urkomischen Kampf mit den Tücken der Moderne auf. An OTTOS Seite spielt Julius Weckauf, der gleich für seine Debütrolle in "Der Junge muss an die frische Luft" mehrfach ausgezeichnet wurde. In weiteren Rollen sind Katja Riemann und Henning Baum zu sehen.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 46176 
Freitag | 06.08.2021 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Crisis
Ein US-Ermittler versucht das Netzwerk eines in der USA und Kanada tätigen Drogenhändlers zu infiltrieren; eine Mutter, deren Sohn an einer Überdosis starb, spürt den Hintergründen seines Todes nach; ein Wissenschaftler gerät mit einem Pharmakonzern aneinander, in dessen Auftrag er ein Schmerzmittel getestet hat. Anhand unterschiedlicher, teilweise sich kreuzender Handlungsstränge beleuchtet der spannende Thriller unterschiedliche Facetten der Opioid-Drogenproblematik in der USA und geht mit den Profiteuren hart ins Gericht.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45854 
Freitag | 06.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46211 
 Kinder
Freitag | 06.08.2021 | 15.00 Uhr
Museum für Gegenwartskunst: Die kreative Ferienkiste
Das Workshopangebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Auf spielerische Weise werden die Kunstwerke im Museum erkundet, danach geht es ins Atelier, um selbst kreativ zu werden. Die Kinder werden von Künstler*innen und Museumspädagog*innen altersgerecht angeleitet. Für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Jeden Freitag in den Ferien von 15–17 Uhr Materialkosten € 4,50, Anmeldung über Tel. 0271-4057710
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46045 
 Märkte/Feste
Freitag | 06.08.2021 | 15 - 17 Uhr
Großer Bücherflohmarkt in der Hellertalschule Reiseführer, Koch- und Kinderbücher, Romane und Krimis in verschiedensten Ausführungen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch Bücher mit Siegerland-Bezug sind vorhanden. Suchen Sie seit langem schon an einem bestimmten Buch? Bei uns könnten Sie fündig werden, denn wir bieten Ihnen nicht nur Neuerscheinungen, sondern auch Bücher, die nicht mehr im Buchhandel zu erhalten sind.
Alte Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 45614 

 Samstag, 07.08.2021:
 Musik
Samstag | 07.08.2021 | 14 bis 23 Uhr
Saturday Nightfever - Der Samstag am Schlossplatz Puro mit DJ Sami, DJ Supreme & DJ Link
Die geilsten Sounds aus Latino & Reggaeton. Präsentiert von den wohl erfahrensten Latino DJs Deutschlands. Mit einem unaufhaltsamen Hang zur Perfektion verzaubert DJ Sami die Herzen seiner Gäste – egal ob in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg, Osnabrück – überall hinterlässt er Spuren und Erinnerungen, selbst bis Frankreich (Paris), Spanien (Madrid) (Ibiza), Polen und ins weit entfernte Afrika (Tunesien) & (Ägypten). Ob in Clubs oder in diversen Diskotheken aber auch auf Open air Events sind die beiden Brüder DJ Supreme & DJ Lik bestens in der Szene bekannt. Sie geben immer 100% und bringen die Tanzfläche zum Beben. Der Eintritt zu den Events ist kostenlos! Schicht 1: 14-17:30 Uhr / Schicht 2: 18-23 Uhr Wer den ganzen Tag bei uns verbringen möchte, kann auch für beide Schichten Tickets bestellen.
Schlossplatz Unteres Schloss Siegen 0271-31928460
Veranstalter: Sausalitos Siegen & Mirror Siegen
Veranstaltungs-ID: 45830 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 07.08.2021 | 19.30 Uhr
„Ein Sommerabend“ auf der Gerichtswiese Tobias Beitzel (Moderation) Yannick Steinkellner (Poetry Slam) Coremey (Singer-/Songwriterin)
Die Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“ macht in diesem Jahr zum ersten Mal halt in Hilchenbach. „Ein Sommerabend“ ist eine Mixedshow, die Comedy, Singer-/Songwritermusik und Poetry Slam miteinander vereint. An vier Abenden im Juli und August werden auf der Gerichtswiese in Hilchenbach jeweils zwei bekannte Künstler*innen dieser Genres zu Gast sein. Moderiert werden die Abende vom Bad Berleburger Comedian Tobias Beitzel. Die hervorragenden Künstler*innen, kombiniert mit der Lage unter freiem Himmel, sorgen für die einmalige Sommerabend-Atmosphäre. Die Gäste dürfen sich Sitzmöglichkeiten wie Decken, Kissen oder Campingstühle mitbringen und das Programm von einem Platz ihrer Wahl aus genießen. Auch Essen und Getränke dürfen selbst mitgebracht werden. Ein negativer Test ist nicht erforderlich. Bei Regenwetter findet die Veranstaltung in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule statt. Wer bei der „Ein Sommerabend“-Reihe dabei sein möchte, muss sich über die Ticket-Website „eventbrite.de“ anmelden.
Gerichtswiese an der Wilhelmsburg, Hilchenbach 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 46086 bsw
Samstag | 07.08.2021 | 20.00 Uhr
Freilichtbühne Freudenberg: Sind denn alle verrückt geworden?
Eine turbulente Komödie! Basierend auf den beliebten Stücken der vergangenen Jahre bietet die Freilichtbühne eine neue Inszenierung, mit der man in Erinnerungen schwelgen und auch manchen Zusammenhang ganz neu entdecken kann... Die Vorstellungen finden bis auf weiteres mit Infektionsschutzmaßnahmen statt. Details hierzu finden Sie auf der Webseite der Freilichtbühne.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333  [Karten]
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 45672 bsw
Samstag | 07.08.2021 | 20.00 Uhr
SommerFestival 2021 des Flecker Winter Theater Runter zum Fluß
Komödie von Frank Pinkus. Sie treffen sich auf einem Campingplatz in Südfrankreich. Die Vorzeichen sind denkbar ungünstig: Beide sind soeben von ihren Ehepartnern verlassen worden. Aber während für Karsten klar ist, dass der Urlaub damit mehr oder weniger beendet ist, lässt sich Anke die "schönsten Wochen des Jahres" nicht vermiesen: Kurzerhand zieht sie mit Sack und Pack zu Karsten ins Zelt, ohne dessen Zustimmung überhaupt abzuwarten. Aber wie sollen so unterschiedliche Menschen miteinander auskommen? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam? Da ist Karsten, der biedere Standesbeamte mit durchaus ausgeprägter Selbstironie, für den Ordnung das halbe Leben ist und der doch weiß, dass ihm zum "richtigen Mann" noch einiges fehlt ... Und da ist Anke, die temperamentvolle, dominante Busfahrerin, die ein knappes Dutzend Studiengänge begonnen hat und die immer zu wissen scheint, wie der Hase zu laufen hat, und die Geschichten erzählen kann, von denen sich Karsten bereitwillig faszinieren lässt. Und es gibt noch sehr viel mehr, was sie verbindet ... Mit Silke Unbehauen und Patrick Kruse
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 -
Veranstalter: Flecker WinterTheater e.V.
Veranstaltungs-ID: 45797 
 Film
Samstag | 07.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46195 
Samstag | 07.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46200 
Samstag | 07.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46203 
Samstag | 07.08.2021 | 20.30 Uhr
2. Sparkassen-Open-Air-Kino in Bad Laasphe „Aladdin“
Die Realverfilmung aus dem Hause Disney machte deutlich das Rennen in der Kategorie „Familienfilm“ und erzählt die Geschichte des Straßendiebs Aladdin, der sich eines Tages unsterblich in Prinzessin Jasmin verliebt. Der Versuch, sie wiederzusehen, endet für den Titelhelden im Kerker. Der zwielichtige Jafar bietet Aladdin an, ihn zu befreien. Allerdings soll Aladdin für ihn im Gegenzug die berühmte Wunderlampe aus einer sagenumwobenen Höhle stehlen. Ein rasantes Abenteuer beginnt – und mittendrin glänzt Hollywoodstar Will Smith als Dschinni. Der Einlass startet jeweils um 19.30 Uhr. Der vordere Bereich des Zuschauerraums ist als Liegefläche ausgewiesen. Hier können sich immer zwei Personen auf einer Decke niederlassen (nur paarweise Buchung möglich). Im hinteren Sitzbereich nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer hingegen auf Stühlen Platz (auch Einzelbuchungen möglich). zur Verfügung stehen, umfasst der Sitzbereich 190 Plätze. Die Veranstalter bitten wieder darum, Decken und Stühle von zu Hause mitzubringen.
Wabach-Bad Bad Laasphe, Gennernbach 38 02752/820
Veranstalter: Residenz Kino Center
Veranstaltungs-ID: 45957 
Samstag | 07.08.2021 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Aline - The Voice of Love (Preview)
Die kleine Aline (Valérie Lemercier) hat eine außergwöhnliche Stimme, da verwundert es nicht, dass sowohl ihre Eltern als auch ihre 13 Geschwister fest davon ausgehen, dass aus dem Mädchen einmal eine große Sängerin werden wird. Um den Erfolg etwas anzutreiben, schickt Alines Mutter ein Demo-Tape an den bekannten Musikproduzenten Guy-Claude Kamar, der sofort von Aline und ihrer besonderen Stimme fasziniert ist. Er plant, sie zu dem größten Star zu machen, den er je hervorgebracht hat. Biopic frei nach dem Leben der weltberühmten Sängerin Céline Dion.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45855 
Samstag | 07.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46212 
 Kinder
Samstag | 07.08.2021 | 16.00 Uhr
Kindertheater in den Ferien Toni und das Wolkenorchester: Gedanken wollen fliegen
Mit wunderschönen Kinderliedern, virtuoser Spielkunst und phantasievollen Texten wickelt Liedermacher Toni seine kleinen und großen Gäste um den Finger: Ein Rotmilan zieht am Himmel seine Kreise, ein Bücherwurm verspeist Gedichtbände, und beim Berglied kommt es zur Begegnung mit der dritten Art. Multi-Instrumentalist und Sänger Toni spielt dabei sowohl Gitarre als auch Violine, Maultrommel und singende Säge - und wird kongenial begleitet von seinem Wolkenorchester - mit dem er seine kleinen und großen Gäste zum Mitsingen, Tanzen und Staunen einlädt. Eintritt frei, Hutsammlung nach der Vorstellung (gerne 3-4 € p.P) Ab 4 Jahren, Dauer ca. 50 Min. Formlose Anmeldung unter info@siegenersommer.de erwünscht. Es gelten die tagesaktuellen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung.
Pavillon im Schlossgarten Siegen 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 45815 bsw
 Verschiedenes
Samstag | 07.08.2021 | 14.30 Uhr
Stadtmauerfühung
Von der ursprünglichen Stadtbefestigungsanlage aus alter Zeit sind noch etwa zwei Kilometer über die Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben. Einen Teil davon vollzieht die Führung nach. Der Weg verläuft von der Martinikirche und dem Unteren Schloss durch das älteste Stadtquartier von Siegen, dem Handwerkerviertel mit seinen malerischen Fachwerkhäusern. Entlang der Nikolaikirche und dem Rathaus geht es weiter zum Oberen Schloss. Erläuterungen gibt es zu den früheren Stadttoren und Wehrtürmen. Getreu dem Motto „Stadtluft macht frei – ist aber teuer“ kommt zur Sprache, welchen Anteil die Siegener Bürger zur Finanzierung und Sicherung ihrer Stadtmauer leisten mussten. Informationen über die damalige Waffentechnik und über alte Berufe ergänzen die Ausführungen. Anmeldungen bitte über die Stadtmarketing Siegen GmbH Tel: 0271 404 4000 Mail: stadtmarketing@siegen.de
Innenhof Unteres Schloss, 57072 Siegen 0271 404 4000
Veranstalter: Stadtmarketing Siegen GmbH
Veranstaltungs-ID: 45924 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 07.08.2021 | 10-16 Uhr
Kunstsommer 2021 Fashion-Fast-Forward-Tage im Atelier Wohlstandsmüll
WORKSHOP 1: 100% ALTKLEIDER, SCHÖPFEN AUS DEM WOHLSTANDSMÜLL 7./8. August, je 10-16 Uhr WORKSHOP 2: KLEIDUNG UND POLITISCHE PERFORMANCE 14./15. August, je 11-15 Uhr
Atelier Wohlstandsmüll Siegen, Siegbergstr. 1 0176-66690843
Veranstalter: Teresa Pešl c.o. Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 45577 

 Sonntag, 08.08.2021:
 Musik
Sonntag | 08.08.2021 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Blues66
Zwei Musiker vom Niederrhein in absolut Blues tauglichem Alter spielen ihn – den Blues. Beide haben schon lange Jahre in unterschiedlichen Formationen gespielt. Den Blues spielen sie nach wie vor, weil es ihnen Spaß macht – mit dem Acoustic Duo Blues 66 aus den Baumwollfeldern des linken Niederrheins. Gitarre, zwei gebrauchte Stimmen, Bluesharp, Querflöte und Sax machen die Bluesstimmung, die glücklich macht und den Alltagsstress vergessen lässt! Wer den Blues noch nicht hat, der kann ihn sich bei Blues 66 holen.
Schlossgarten am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271/404-1528
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 45986 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 08.08.2021 | 18.00 Uhr
Le p'tits Bras "Bruits de Coulisses"
Nach ihrem spektakulären Erstauftritt in Siegen laden wir das Artisten-Ensemble aus der französischen Auvergne zu ihrem zweiten Genie-Streich ein. Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen eines großen Kultur-Spektakels schauen? Einen Blick durchs Schlüsselloch werfen, wo sich die Künstler umziehen? Oder hautnah beim Warm up dabei sein, bei dem die Artisten unter Hochspannung dem Startschuss der Show entgegenfiebern? In „Bruits de Coulisses“ werden wir optisch und akustisch um 400 Jahre ins Barockzeitalter zurückversetzt. Das Publikum erlebt ein einstündiges Akrobatik-Spektakel vom Allerfeinsten - mit Artisten in goldbestickten Kostümen, vor und hinter dekorativen Samtkulissen - mit viel Pomp und noch mehr Nervenkitzel. Vom Menuett-Tanzen auf dem Drahtseil bis hin zu den waghalsigsten Kunststücken in luftiger Höhe ist alles dabei. Lassen Sie sich vom barocken Glanz genauso blenden wie von den akrobatischen Höchstleistungen der fünfköpfigen Compagnie. Erleben Sie ein artistisches Historienspektakel der Extraklasse – mit Netz und ohne doppelten Boden! Eintritt frei, Hutsammlung nach der Vorstellung (gerne 10 € p.P) Es gelten die tagesaktuellen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung
Jakob-Scheiner-Platz Siegen (vor dem Apollo-Theater), Bahnhofstr./Ecke Morleystr 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 45808 bsw
 Film
Sonntag | 08.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46196 
Sonntag | 08.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46201 
Sonntag | 08.08.2021 | 20.00 Uhr
Der Spion
1962, kurz vor der Kubakrise, wird der britische Geschäftsmann Greville Wynne (Benedict Cumberbatch) vom britischen Geheimdienst MI6 rekrutiert, um als Kontaktmann zu dem sowjetischen Spionage-Offizier Oleg Penkowski (Merab Ninidze) zu dienen. Zwischen den beiden Männern entsteht nicht nur eine Geschäftsbeziehung, sondern auch eine Freundschaft, die von der bis ins Privatleben eindringenden Eskalation der Großmächte zerstört zu werden droht. „Ein spannend erzählter Spionagethriller, der in der prosaischen Abbildung von Privatleben und Geheimdiensttätigkeit große Stärken hat.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46192 
Sonntag | 08.08.2021 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Ich bin dein Mensch
Alma (Maren Eggert) ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom (Dan Stevens), eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen…. ICH BIN DEIN MENSCH erzählt von einer Begegnung, die uns in der nahen Zukunft vielleicht erwartet. Es ist eine melancholische Komödie um die Fragen der Liebe, der Sehnsucht und was den Menschen zum Menschen macht.
Schlosshof und Burgwiese Oberes Schloss Siegen 0271 / 23 191 65  [Karten]
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 45856 
Sonntag | 08.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46213 
 Kinder
Sonntag | 08.08.2021 | 15.00 Uhr
Freilichtbühne Freudenberg: Der Räuber Hotzenplotz
Der Klassiker der Kinderbuchliteratur in einer unterhaltsamen Inszenierung mit kleinem Ensemble. Die Vorstellungen finden bis auf weiteres mit Infektionsschutzmaßnahmen statt. Details hierzu finden Sie auf der Webseite der Freilichtbühne.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 45665 bsw
 Verschiedenes
Sonntag | 08.08.2021 | 14.30 Uhr
Als Siegen über sich hinauswuchs. Stadtführung
Der Rundgang „Als Siegen über sich hinauswuchs“ beleuchtet die letzten 150 Jahre der Stadtentwicklung. Eine Zeitenwende markiert das Jahr 1861 mit der Eröffnung der Ruhr-Sieg-Strecke. Mit der Eisenbahn kam die Kohle. Anmeldungen bitte über die Stadtmarketing Siegen GmbH Tel: 0271 404 4000 Mail: stadtmarketing@siegen.de
Hauptportal Martinikirche, Grabenstraße 27, 57072 Siegen 0271 404 4000
Veranstalter: Stadtmarketing Siegen GmbH
Veranstaltungs-ID: 45908 
Sonntag | 08.08.2021 | 16.00 Uhr
Benno & Max - Genie oder Wahnsinn Artistik, Stunt-Show, Comedy und Zauberei auf Weltmeister-Niveau.
Spektakulär, humorvoll und am Puls der Zeit. Benno Jacob und Max Fröhlich sind ein weltweit einzigartiges Entertainment Duo. Ihre unglaubliche Vielseitigkeit aus Moderation, weltklasse Artistik, Stunt Show, Comedy und Zauberei ist einmalig und wurde bereits mit zahlreichen Internationalen Preisen ausgezeichnet (u. a. dem Weltmeistertitel im Diabolo, dem Internationalen Artistikfestival in China, Russland und Spanien, sowie dem Cirque de Demain in Paris). Benno und Max standen jeweils bereits seit ihrer Kindheit als Entertainer und Artisten mit Hingabe und Passion auf der Bühne. Dabei teilen die beide zwar dieselbe Leidenschaft, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Aufgewachsen in den gegensätzlichsten Ecken der Republik, treffen bei dem Hauptstädter Benno und dem Badener Max Großstadt auf Dorf, Spätzle auf Currywurst, Aldi Nord auf Aldi Süd, badische Maultasche auf Berliner Schnauze. Die Liebe zur Bühne hat sie zusammengeführt und eine einmalige Dynamik und Freundschaft entstehen lassen. Mit unterschiedlichen Frequenzen auf einer Wellenlänge. Mit Dosenbier und Chardonnay auf denselben Pegel. Vollblutentertainer im Doppelpack, eben Genie oder Wahnsinn: Eine spektakuläre Show voller Adrenalin, Fantasie, Humor und einer riesigen Portion Leidenschaft. Die beiden tischen großzügig auf. Erleben sie Comedy, weltklasse Artistik, Stunts und Zauberei. Eine ganz neue Show-Form der Comedy. Sozusagen Extrem-Comedy! Umsonst & draußen Aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz beginnt der Einlass am Veranstaltungstag bereits um 15:00 Uhr. Ausführliche Infos zu Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen finden Sie auf www.kreuztal-kultur.de.
Dreslers Park Kreuztal 02732 51-429
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 45588 bsw
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 08.08.2021 | 10-16 Uhr
Kunstsommer 2021 Fashion-Fast-Forward-Tage im Atelier Wohlstandsmüll
WORKSHOP 1: 100% ALTKLEIDER, SCHÖPFEN AUS DEM WOHLSTANDSMÜLL 7./8. August, je 10-16 Uhr WORKSHOP 2: KLEIDUNG UND POLITISCHE PERFORMANCE 14./15. August, je 11-15 Uhr
Atelier Wohlstandsmüll Siegen, Siegbergstr. 1 0176-66690843
Veranstalter: Teresa Pešl c.o. Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 45578 
Sonntag | 08.08.2021 | 11 bis 18 Uhr
WELTWALD Audiovisuelle Installation vor dem Haus Seel
Audiovisuelle Installation im Kleintransporter. Weltweite Waldgeräusche aus dem Studibus sorgen für Irritationen im städtischen Kontext. Der Kontrast zwischen Stadt und Natur wird zusätzlich durch die Installation im Innern verstärkt. 08.08.2021 11-18 Uhr / 57072 Siegen / Kornmarkt 20 / vor dem Haus Seel. Eine Installation von Sabine Ullrich und Thomas Greiner im Rahmen des Projekts trans_port der gruppe 3/55 e.V. für den KUNSTSOMMERS 2021.
Vor dem Haus Seel, Kornmarkt 20, 57072 Siegen 02712107372
Veranstalter: gruppe 3/55 e.V.
Veranstaltungs-ID: 46235 
Sonntag | 08.08.2021 | 12.00 Uhr
Kunstsommer 2021: trans_port II „und täglich grüßt“ Sabine Ullrich/Thomas Greiner
Ungefähr 3,0m x 1,7m x 1,9m (Länge, Breite, Höhe) misst in diesem Sommer der Ausstellungsraum der gruppe 3/55. Der Kleinbus ist ein klassisches Transportmittel, das wir zur Überbrückung von Raum und Zeit nutzen. In der aktuell erstarrten und kontaktarmen Zeit steht unser Transporter für Bewegung und wird als zwischenmenschliches Verbindungselement eingesetzt. Mit 4 Rädern, einem Ladevolumen von ca. 10 m³ und damit genug Raum für Kunst im Provisorium, sind wir im Stadtraum Siegen unterwegs und machen an verschiedenen Standorten , z.B. beim Kunstverein, dem Bruchwerk Theater, bei Fuck being creative in der Friedrichstraße Zwischenstopps und tauschen Bilder, kleine Objekte und andere skurrile Kunstgegenstände aus. Wir liefern und übertragen Unterschiedlichstes: Bilder, Töne, Informationen, Nachrichten, kleine und große Dinge- Nützliches und Unnützes, Festkörper oder flüchtige Phänomene.
verschiedene Veranstaltungsorte in Siegen 0271/37725
Veranstalter: gruppe 3/55
Veranstaltungs-ID: 37943 
Sonntag | 08.08.2021 | 17.00 Uhr
Finissage: Mariana Castillo Deball - Amarantus
Künstlerin-Gespräch mit Marianna Castillo Deball. In ihrer künstlerischen Arbeit folgt Castillo Deball (*1975, Mexiko-Stadt, Mexiko) deren Geschichten, um einen neuen Blick und ein tieferes Verständnis kultureller, zeitlicher und räumlicher Zusammenhänge zu gewinnen. Sie hinterfragt die museale Erzählung, die über den Objekten liegt. Dazu recherchiert sie in Bibliotheken und Archiven, sucht die Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen und nutzt Methoden der Archäologie, Ethnografie und historischen Forschung. In umfangreichen Installationen, Skulpturen, Videos, Fotografien, Druckgrafiken und (Künstler-)Publikationen übersetzt Castillo Deball ihre Erkenntnisse in eine eigene, künstlerische Sprache. Mit Blick auf die Gegenwart macht sie entscheidende Momente der Kulturgeschichte sichtbar und lässt uns unsere eigene Entfremdung von den Dingen erfahren. Der Titel ihrer Ausstellung „Amarantus“ nimmt Bezug auf die weltweit verbreitete Pflanze Amarant, auch Fuchsschwanz genannt. Die Amarant-Samen sind einer der wichtigsten Nahrungsmittel in Mexiko und wurden lange auch in religiösen Ritualen eingesetzt, weswegen sie zeitweise während der spanischen Kolonialzeit in Amerika verboten wurden. Die griechische Bedeutung des Wortes vermittelt die Vorstellung einer Blume, die nie verwelkt. In ähnlicher Weise begreift Mariana Castillo Deball auch die Objekte denen sie folgt. Selbst außerhalb ihres ursprünglichen Kontexts gleichen sie nie verwelkenden Blumen. In diesem Sinne stellt sich die Künstlerin ein Museum vor, das andere Lesarten kulturellen Wissens zulässt und neue Verbindungslinien zwischen den Dingen aufzeigt. Die Ausstellung im MGKSiegen ist die erste Einzelpräsentation zum Gesamtwerk der mexikanischen Künstlerin in Deutschland. In 14 Räumen werden Werke aus den letzten 15 Jahren präsentiert. Darunter befinden sich zahlreiche aktuelle Installationen, die für die Siegener Ausstellung überarbeitet und neu produziert wurden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46049 
 Natur
Sonntag | 08.08.2021 | 13.30 Uhr
Single-Wandertour ins Netpherland
Hier besteht völlig ungezwungen die Möglichkeit, neue Leute aus der Region kennen zu lernen und dabei einige fröhliche Stunden zu erleben. Angesprochen sind alle, die nicht länger allein wandern, neue Bekanntschaften machen, Freunde oder Wanderpartner finden oder vielleicht sogar dem Lieblingsmenschen über den Weg laufen wollen.... Die Wanderrunde führt nach Netphen-Deuz, wo wir auf einem abwechslungsreichen Weg Berge, Täler, knackige Anstiege, tolle Aussichten, Wasser und Kunst miteinander vereinen. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Getränk aus der WanderBar (bitte möglichst eigene Becher mitbringen) geht es insgesamt auf eine etwa 2,5 stündige, gemütliche Rundtour von 7,5 km Länge. Im Anschluß haben wir die Möglichkeit, auf ein Stück Kuchen das Hotel Fünf10 zu besuchen – der Außenbereich wird uns hier bei gutem Wetter zur Verfügung stehen.
Parkplatz am Hotel Fünf10 Netphen-Deuz, Nauholzer Weg 19 0152/01752274
Veranstalter: Rothaar Touren
Veranstaltungs-ID: 46162 

 Montag, 09.08.2021:
 Film
Montag | 09.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46197 
Montag | 09.08.2021 | 17.30 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46208 
Montag | 09.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland Englische Fassung
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46204 
Montag | 09.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46214 
 Kinder
Montag | 09.08.2021 | 09.30 Uhr
Ferienwaldführung
Anmeldungen bitte über die Stadtmarketing Siegen GmbH Tel: 0271 404 4000 Mail: stadtmarketing@siegen.de
Erlebniswald Historischer Tiergarten, Parkplatz im Tiergarten in Weidenau vor de 0271 404 4000
Veranstalter: Arbeitsgruppe Forst / Grünflächenabteilung der Stadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 45927 
Montag | 09.08.2021 | 11 bis 14 Uhr
„Kulturrucksack“-Angebot in den Ferien Graffiti Workshop
Wer Lust hat, Graffiti selbst auszuprobieren, hat dazu im Workshop des Siegener Kulturrucksacks Gelegenheit: Von Montag, 9. August, bis Freitag, 13. August, können Ideen vom ersten Entwurf auf Papier direkt an die Wand gebracht werden. Mit professioneller Unterstützung werden zunächst kleine Skizzen erstellt, die dann an einer legalen Graffitiwand umgesetzt werden. Der Workshop findet auf dem Erfahrungsfeld „Schön&Gut“ statt. Wer zwischen zehn und 14 Jahren alt ist und Lust auf Graffiti hat, kann sich per E-Mail unter hans-reinhart@stylefiasko.de anmelden. Der Workshop findet an allen drei Tagen jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Graffiti-Workshop wird durch das Landesprogramm „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist kostenfrei.
Erfahrungsfeld Schön und Gut am Fischbacherberg Siegen, Allensteiner Str. 25 -
Veranstalter: Stylefiasko e.V.
Veranstaltungs-ID: 46223 
 Märkte/Feste
Montag | 09.08.2021 | 15 - 17 Uhr
Großer Bücherflohmarkt in der Hellertalschule Reiseführer, Koch- und Kinderbücher, Romane und Krimis in verschiedensten Ausführungen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch Bücher mit Siegerland-Bezug sind vorhanden. Suchen Sie seit langem schon an einem bestimmten Buch? Bei uns könnten Sie fündig werden, denn wir bieten Ihnen nicht nur Neuerscheinungen, sondern auch Bücher, die nicht mehr im Buchhandel zu erhalten sind.
Alte Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 45615 

 Dienstag, 10.08.2021:
 Film
Dienstag | 10.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46198 
Dienstag | 10.08.2021 | 17.30 Uhr
Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker
Die einstigen Nachbarn Bea (Rose Byrne) und Thomas (Domhnall Gleeson) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit dem abenteuerlustigen Peter (Stimme: Christoph Maria Herbst) und den drei Hasendamen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel (Stimmen: Heike Makatsch, Jessica Schwarz & Anja Kling) zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Weil Peter befürchtet, die Hasenfamilie würde von Bea und Thomas vernachlässigt werden, falls die beiden ein Baby bekommen sollten, schlägt er einen Ortswechsel vor: In der Stadt soll es riesige Wochenmärkte voller Gemüse geben! Dummerweise lässt sich Peter mit einigen zwielichtigen Gestalten ein und bringt so seine Hasenfamilie in Schwierigkeiten. Zum Glück sind Bea und Thomas zur Stelle, um ihm zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen. „Peter Hase 2“ schließt erfreulicherweise nahtlos an die Qualitäten des Vorgängers an und wartet mit hervorragend choreographierten Action-Sequenzen und frechen Slapstick-Nummern auf: „Ein supersympathisches und auch ein wenig rebellisches Familien-Abenteuer!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46209 
Dienstag | 10.08.2021 | 20.00 Uhr
A Quiet Place 2
Die Familie Abbott hat eine Alien-Invasion überlebt, weil sie entdeckt hat, dass die fremden Wesen blind sind und sich über ihr Gehör orientieren. Nach dem Tod des Vaters begibt sich die Mutter Evelyn (Emily Blunt) mit ihren Kindern sowie dem neugeborenen Baby auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Vereinzelt begegnen sie anderen Überlebenden, doch schnell stellen sie fest, dass man nicht jedem trauen kann. Regisseur John Krasinski schuf mit der Fortsetzung seines Überraschungserfolges aus dem Jahr 2018 einen „klug konzipierten Horrorthriller, dessen Spannungs- und Unterhaltungsniveau weiterhin bemerkenswert hoch ist!“ (epd Film)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46190 
Dienstag | 10.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46215 
 Kinder
Dienstag | 10.08.2021 | 13.00 bis 16.00 Uhr
Ferienspaß am Oberen Schloss Schlossparktiere aus Stuck schnitzen
Für Kinder und Jugendliche von 8–14 Jahren. Leitung: Olaf n. Schwanke. Was lebt im Schlosspark? Mäuse, Eichhörnchen, Eulen, was noch? Wir versuchen, aus Stuck – also aus dem Gips, aus dem in alten Schlössern schon mal die Treppenhäuser, die goldenen Schnörkel an der Decke und so sind – kleine Tiere zu schnitzen. Mit kleinen Messern oder Löffeln, oder Schraubenziehern oder einfach mit den Fingernägeln, oder Schleifpapier: Weiß und edel und einmalig. Dann haben wir eine kleine Gipsfigur zum Schönaussehen, zum Verschenken, zum stolz selbst-behalten und ins Regal zu stellen – unsere eigene Kunst-Skulptur. Vorsichtig müssen wir feilen und schnitzen und raspeln, damit nichts zerbricht. Und machen viel Dreck, aber wir arbeiten ja draußen, da macht sich der weiße Staub schnell aus dem selben. Anmeldung vom 20.07.21 – 09.08.21. Die Anmeldung erfolgt beim Siegerlandmuseum telefonisch unter (0271) 23041-13 oder per Email an siegerlandmuseum@siegen.de
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 46171 
 Kunst/Vernissage
Dienstag | 10.08.2021 | 11 bis 14 Uhr
„Kulturrucksack“-Angebot in den Ferien Graffiti Workshop
Wer Lust hat, Graffiti selbst auszuprobieren, hat dazu im Workshop des Siegener Kulturrucksacks Gelegenheit: Von Montag, 9. August, bis Freitag, 13. August, können Ideen vom ersten Entwurf auf Papier direkt an die Wand gebracht werden. Mit professioneller Unterstützung werden zunächst kleine Skizzen erstellt, die dann an einer legalen Graffitiwand umgesetzt werden. Der Workshop findet auf dem Erfahrungsfeld „Schön&Gut“ statt. Wer zwischen zehn und 14 Jahren alt ist und Lust auf Graffiti hat, kann sich per E-Mail unter hans-reinhart@stylefiasko.de anmelden. Der Workshop findet an allen drei Tagen jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Graffiti-Workshop wird durch das Landesprogramm „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist kostenfrei.
Erfahrungsfeld Schön und Gut am Fischbacherberg Siegen, Allensteiner Str. 25 -
Veranstalter: Stylefiasko e.V.
Veranstaltungs-ID: 46224 

 Mittwoch, 11.08.2021:
 Musik
Mittwoch | 11.08.2021 | ab 18.00
Mittwochs in Siegen Hörgerät
Hörgerät rockt nun schon seit 2003 mit ihrem „Deutsch-Programm“. In dieser Zeit hat sich die Band zu einer der beliebtesten Deutsch-Rock-Bands etabliert. Mehrere hundert mitreißende Konzerte haben sie bereits gespielt. Und es werden noch viele weitere folgen. Kein bisschen leiser, kein bisschen ruhiger, ob Cover oder ihre eigenen Songs, Leidenschaft und Gefühl ist das was zählt.
Schlossplatz Unteres Schloss Siegen 0271/85506
Veranstalter: Klar Events GmbH
Veranstaltungs-ID: 45822 
 Film
Mittwoch | 11.08.2021 | 15.00 Uhr
Die Croods - Alles auf Anfang
(USA 2020, 96 Minuten, ab 0) Die Steinzeitfamilie der Croods ist nach dem Einsturz ihrer Höhle auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Auf ihrer Expedition entdecken sie hinter hohen Mauern ein modernes Baumhaus mit einem Garten voller Obst und Gemüse und sogar einer Toilette mit Spülung! Dieses Paradies gehört jedoch der Familie Bessermann, die überhaupt nicht daran denkt, ihre Idylle mit den Croods zu teilen! „Mit seinen fulminanten Action-Sequenzen, seinem trockenen Humor und überhaupt seinen Unmengen an kreativen Einfällen entpuppt sich ‚Die Croods 2‘ als extrem kurzweilige Familienunterhaltung!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46199 
Mittwoch | 11.08.2021 | 17.30 Uhr
Catweazle
Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den Zauberer Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem Jahr 1022 in die Gegenwart katapultiert hat. Als die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) in den Besitz von Catweazles Zauberstab kommt, ohne den keine Zeitreise möglich ist, müssen die beiden ungleichen Freunde zusammenhalten! Basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er Jahren entstand „eine temporeiche, mit großem Aufwand inszenierte Komödie, die einen großen, darstellerisch und visuell bunt ausgemalten Bilderbogen entwirft, in dem Sentiment und Witz hübsch ausbalanciert werden. Die ganz auf den Hauptdarsteller Otto Waalkes zugeschnittene Figur des Magiers tritt streckenweise in den Hintergrund, weil auch Nebenfiguren mit viel Liebe zum Leben erweckt werden.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46202 
Mittwoch | 11.08.2021 | 20.00 Uhr
Nomadland
Als sie im Zuge des wirtschaftlichen Niedergangs ihrer Heimatstadt ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage verliert, packt die 60-jährige Witwe Fern (Frances McDormand) ihr Hab und Gut in ihren weißen Van. Ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, reist sie quer durch die USA, immer auf der Suche nach Arbeit. Mal reinigt sie Toiletten im Badlands National Park, jobbt in einer Restaurantküche in South Dakota, hilft bei der Rübenernte oder packt in einem Amazon-Fulfillment-Center die Pakete für das Weihnachtsgeschäft. Immer wieder macht Fern die Bekanntschaft von Menschen, die aus ähnlichen Gründen unterwegs sind wie sie und ihre Häuser, ihre Arbeit oder einen geliebten Menschen verloren haben. Es bilden sich kurzzeitige Gemeinschaften mit anderen modernen Nomaden, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs „Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert“ der Autorin Jessica Bruder schuf die Drehbuchautorin & Regisseurin Chloé Zhao („Rider“) ein überwiegend mit Laien besetztes Drama, das den Blick auf die schwierigen Lebensumstände seiner Figuren richtet und zugleich deren Stärke und Würde betont. „Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück, das tief berührt.“ (Filmstarts) „Nomadland" wurde 2020 mit dem Golden Löwen der Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet und gewann 2021 in den drei Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Hauptdarstellerin“ den Oscar!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 46205 
Mittwoch | 11.08.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
WOOZLES Kino mit Wumms / Suicide Squad (2021) / Tom & Jerry / Spirit - Frei und ungezähmt / Seven Days War / Space Jam: A New Legacy / Rausch / Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker / Old / Ostwind 5 - Der große Orkan / Olchis - Willkommen in Schmuddelfing / Jungle Cruise / Kaiserschmarrndrama / Godzilla vs. Kong 3D / Generation Beziehungsunfähig / Fast & Furious 9 / Conjuring 3: Im Bann des Teufels / Croods 2 - Alles auf Anfang / Cash Truck / Catweazle / Black Widow / A Quiet Place 2 | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 46216 
 Kinder
Mittwoch | 11.08.2021 | 10.00 Uhr
Tiergehege Fütterung
Erlebniswald Historischer Tiergarten, Tiergehege, 57076 Siegen 0271 404 4000
Veranstalter: Arbeitsgruppe Forst / Grünflächenabteilung der Stadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 45918 
Mittwoch | 11.08.2021 | bis 13.08., jeweils 10 bis 15 Uhr
Ferienspiele Workshop „Musik und Malen“ (Alter 6 – 7 Jahre) Wir erforschen den Charakter der Farben und erfinden Farbengeschichten. Wir gestalten diese Farbengeschichten bildnerisch und stellen diese dann auf der musikalischen und tänzerischen Ebene dar. Anmeldung über die Stadt Freudenberg "Ferienspiele"
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 02734/436326
Veranstalter: Liedertafel 1842 Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 45787 
 Kunst/Vernissage
Mittwoch | 11.08.2021 | 11 bis 14 Uhr
„Kulturrucksack“-Angebot in den Ferien Graffiti Workshop
Wer Lust hat, Graffiti selbst auszuprobieren, hat dazu im Workshop des Siegener Kulturrucksacks Gelegenheit: Von Montag, 9. August, bis Freitag, 13. August, können Ideen vom ersten Entwurf auf Papier direkt an die Wand gebracht werden. Mit professioneller Unterstützung werden zunächst kleine Skizzen erstellt, die dann an einer legalen Graffitiwand umgesetzt werden. Der Workshop findet auf dem Erfahrungsfeld „Schön&Gut“ statt. Wer zwischen zehn und 14 Jahren alt ist und Lust auf Graffiti hat, kann sich per E-Mail unter hans-reinhart@stylefiasko.de anmelden. Der Workshop findet an allen drei Tagen jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Graffiti-Workshop wird durch das Landesprogramm „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist kostenfrei.
Erfahrungsfeld Schön und Gut am Fischbacherberg Siegen, Allensteiner Str. 25 -
Veranstalter: Stylefiasko e.V.
Veranstaltungs-ID: 46225 
 Ausstellungen vom 29.07.2021 bis 11.08.2021
18.05.2021 bis 01.08.2021
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Sonderausstellung „Die Seele zwischen schwarz und weiß“ Zeichnungen des 17. – 20. Jahrhunderts aus einer PrivatsammlungDr. Cornelis Andreas „Kees“ Pompe (1934-2016) war Humanpathologe und leidenschaftlicher Sammler. Er war kein Käufer en gros, er wollte keine Kulturpolitik betreiben. Jedes Blatt war für ihn mit einer eigenen Geschichte, mit einer besonderen Begebenheit verbunden, was der Sammlung von Zeichnungen und Grafiken des 17. bis 20. Jahrhunderts biografische Züge verleiht. Seine Sammlung ist mit seiner Person verbunden. Jedes Blatt war für ihn ein persönliches Erlebnis, denn eine private Sammlung ist immer auch Ausdruck persönlicher Neigungen und Kennerschaft. Sie spiegelt den Charakter des Sammlers, verrät seine Vorlieben und überträgt im besten Fall die Begeisterung auf den Betrachter. Eine solche Sammlung ist mehr als eine Summe von Einzelblättern, jedes Blatt, gleich aus welchem Jahrhundert und in welcher Technik, antwortet auf bereits vorhandene. Die Spannbreite der Sammlung ist groß. Sie reicht von alten Meistern wie Rembrandt van Rijn (1606-1669) und Jan Luyken (1649-1712) über den Chronisten des Lebens in Paris, Paul Gavarni (1804-1866) bis hin zu Jean-Baptiste le Prince (1734-1781) und zeitgenössischen belgischen Zeichnern und Grafikern. So manches Blatt ist sogar anonym, bedarf weiterer Untersuchungen und Zuweisungen. Allen gemeinsam ist die Vorliebe für kleine Formate und das besondere Augenmerk gilt der Kunst der Linie, die es in jedem Blatt neu zu entdecken gilt. Die Sammlung Pompe wird in dieser Ausstellung erstmals dem deutschen Publikum vorgestellt. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen. Bitte buchen Sie ihr persönliches Zeitfenster über die Telefonnummer 0271-2304113.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 37886 
22.07.2021 bis 22.08.2021
Di. bis So. 14 bis 18 Uhr, So und feiertags auch 11 bis 13 Uhr
Kunstsommer 2021 ver-rückt / Austauschaustellung 3Mit ver-rückten Zeiten setzen sich die Teilnehmer aus den drei BBK-Verbänden Bonn/Rhein-Sieg, Aachen und Düsseldorf sowie der ASK Siegen auseinander. Neben Malerei, Zeichnung und Fotografie finden sich auch Cyanotypie, Skulptur, kinetische Objekte und Installationen in der Vielfalt der Exponate und reflektieren die Gefühle, die aktuell viele Menschen beschleichen: Verunsicherung und Ängste sind dabei, aber auch kritischer Humor und beißender Kommentar. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen. Die Öffnungszeiten können ggf. variieren. Bitte informieren sie sich vorab auf www.siegen.de oder www.ask-siegen.de Am Freitag, 20. August 2021, wird die aktuell in der Galerie zu sehende Ausstellung „ver-rückt“ der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (ASK) in der oberen Ausstellungsebene (Erdgeschoss) wegen einer geschlossenen Veranstaltung erst ab 15.30 Uhr zugänglich sein. Der Teilbereich der Galerie, der im Untergeschoss liegt, kann regulär ab 14 Uhr besichtigt werden. Dort sind aktuell 25 vielschichtige Exponate der ASK und des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) aus Aachen, Bonn, Düsseldorf und dem Rhein-Sieg-Kreis zu sehen, darunter die summende Installation „Glückosaat“ von Maria Kontz (Bonn). Von 15.30 bis 18.00 Uhr wird auch die obere Erdgeschoss-Ebene zugänglich sein.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0151-40518477
28.05.2021 bis 13.02.2022
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Von Erde schöner Die Sammlungen des MGKSiegenDie neue Sammlungspräsentation „Von Erde schöner“ setzt den Dialog zwischen den beiden Sammlungen Lambrecht-Schadeberg und der Sammlung Gegenwartskunst des MGKSiegen aus dem vergangenen Jahr fort. Der Titel der Ausstellung ist der gleichnamigen Fotoserie von Peter Piller entliehen. Der Rubensförderpreisträger (2004) entwickelte aus einem Firmennachlass von 20.000 Luftbildaufnahmen deutscher Einfamilienhäuser eigene Sammelgebiete. In ähnlicher Weise sucht auch „Von Erde schöner“ nach den Verbindungslinien in der eigenen Sammlung und verknüpft damit ein besonderes Interesse an räumlichen Themen. Das Verhältnis von natürlichen und künstlichen Landschaften, die Beziehung zwischen Mensch, Architektur und Ort sowie die Konstruktion des Bildraums spielen dabei ebenso eine Rolle wie Fragen nach Distanz, Nähe und persönlichem Raumempfinden. „Von Erde schöner“ unternimmt eine Kartografie der eigenen Sammlung.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37927 
28.05.2021 bis 03.10.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Maria Lassnig zeichnerisch Studiolo„Die Zeichnung ist der Idee am nächsten. Die Zeichnung ist dem Augenblick am nächsten. Jeder Augenblick hat nur eine Möglichkeit.“ Neben ihrer Malerei hat Rubenspreisträgerin Maria Lassnig sich in ihrer künstlerischen Arbeit ausgiebig der Zeichnung gewidmet, die sogar für ihr filmisches Schaffen maßgeblich war. Erstmals werden neuerworbene Zeichnungen (1974–2009) sowie ein frühes Gemälde aus der Sammlung Lambrecht-Schadeberg im Rahmen des neuen Ausstellungsformats „Studiolo“ gezeigt.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37928 
29.01.2021 bis 08.08.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Mariana Castillo Deball AmarantusIn ihrer künstlerischen Arbeit folgt Castillo Deball (*1975, Mexiko-Stadt, Mexiko) deren Geschichten, um einen neuen Blick und ein tieferes Verständnis kultureller, zeitlicher und räumlicher Zusammenhänge zu gewinnen. Sie hinterfragt die museale Erzählung, die über den Objekten liegt. Dazu recherchiert sie in Bibliotheken und Archiven, sucht die Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen und nutzt Methoden der Archäologie, Ethnografie und historischen Forschung. In umfangreichen Installationen, Skulpturen, Videos, Fotografien, Druckgrafiken und (Künstler-)Publikationen übersetzt Castillo Deball ihre Erkenntnisse in eine eigene, künstlerische Sprache. Mit Blick auf die Gegenwart macht sie entscheidende Momente der Kulturgeschichte sichtbar und lässt uns unsere eigene Entfremdung von den Dingen erfahren. Der Titel ihrer Ausstellung „Amarantus“ nimmt Bezug auf die weltweit verbreitete Pflanze Amarant, auch Fuchsschwanz genannt. Die Amarant-Samen sind einer der wichtigsten Nahrungsmittel in Mexiko und wurden lange auch in religiösen Ritualen eingesetzt, weswegen sie zeitweise während der spanischen Kolonialzeit in Amerika verboten wurden. Die griechische Bedeutung des Wortes vermittelt die Vorstellung einer Blume, die nie verwelkt. In ähnlicher Weise begreift Mariana Castillo Deball auch die Objekte denen sie folgt. Selbst außerhalb ihres ursprünglichen Kontexts gleichen sie nie verwelkenden Blumen. In diesem Sinne stellt sich die Künstlerin ein Museum vor, das andere Lesarten kulturellen Wissens zulässt und neue Verbindungslinien zwischen den Dingen aufzeigt. Die Ausstellung im MGKSiegen ist die erste Einzelpräsentation zum Gesamtwerk der mexikanischen Künstlerin in Deutschland. In 14 Räumen werden Werke aus den letzten 15 Jahren präsentiert. Darunter befinden sich zahlreiche aktuelle Installationen, die für die Siegener Ausstellung überarbeitet und neu produziert wurden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 46048 
07.05.2021 bis 10.10.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Kunstsommer 2021 Michael Beutler: Fliegender MarktDie Installation „Fliegender Markt“ von Michael Beutler ist eigenständige Skulptur und gesellschaftlicher Treffpunkt zugleich. Gemeinsam mit dem Bildhauer und Installationskünstler Michael Beutler und in Kooperation mit verschiedenen Siegener Kulturinstitutionen wird das MGKSiegen über einen Zeitraum von fünf Monaten eine ortsbezogene, begehbare Außeninstallation mit gesellschaftlich-sozialem Nutzen schaffen. „Fliegender Markt“ markiert auf dem Museumsvorplatz, dem Unteren Schlossplatz, eine sichtbare Öffnung des Hauses und eine Einbindung der Stadtgesellschaft. Das Museum für Gegenwartskunst wird die geschaffene Installation dazu nutzen, einen Teil seines Rahmenprogramms sowie seine Vermittlungsaktivitäten bei schönem Wetter nach draußen zu verlagern und sich über die Sommermonate als buchstäblich „offenes Museum“ zu präsentieren. Dazu werden auch andere Institutionen und Vereine eingeladen, die Installation für ihre Zwecke zu nutzen. An den veranstaltungsfreien Tagen ist der Markt sich selbst überlassen. Studierende der umliegenden Universitätsgebäude und Passant*innen können unter den Dächern Schutz vor Sonne und Regen suchen, sich zum Picknick treffen, spontan Vorführungen auf dem Innenplatz darbieten oder sich mit der künstlerischen Struktur selbst inszenieren. In Sichtweite zum Museumseingang setzt „Fliegender Markt“ von Michael Beutler den künstlerischen Rahmen für ein im Sommer 2021 besonders nötiges Kulturprogramm im öffentlichen Raum, das so vielfältig wird wie die beitragenden Personen und Initiativen – stets unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Versammlungsbestimmungen.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37870 
24.06.2021 bis 05.08.2021
Di. Mi. Fr. 10 - 18.30 Uhr | Do. 9 - 18.30 Uhr | So. 14 - 18 Uhr
Petra Ewler: "MISS YOU"Zu sehen sind Fragmente eines Tryptichons, bei dem „prägende biographische Momente“, gleichfalls auch Titel des Exponats, frei und expressiv in Mixed Media umgesetzt wurden. Das Kunstwerk steht dabei auch für den Versuch, die Grenzen des Materials zu überwinden. Eine Serie kleinformatiger Upcycling-Exponate mit dem Titel „einfach quadratisch“, zeigt die experimentelle Auseinandersetzung mit einer abstrakten Urform: dem Quadrat. Quadrate zum Quadrat angeordnet und durch Techniken wie Verschmelzen, Verformen, Schichten etc. bearbeitet, bilden die Motive. Am 01. August steht Petra Ewler in der Stadtbibliothek Kreuztal von 15:00 bis 17:00 Uhr für ein Künstlergespräch zur Verfügung.
Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz 02732/51324
Veranstalter: Stadt Kreuztal Kultur und Stadtwerbung
Veranstaltungs-ID: 45833 
Der Tipp für Daheimbleiber:
11.07.2021 bis 08.08.2021
ganztägig
Lena Hugger - my favorite genre POOOLmag 07 / gruppe 3-55 e.V.Online-Ausstellung auf http://poool.Kunstwechsel.de/. Die Malerei, die in dem Video zu sehen ist, stammt aus einem Projekt, das Lena Hugger seit Beginn des Jahres 2021 betreibt. Hierbei geht es um die Sammlung von Bildern, die sich auf den "Unterseiten" des Internets befinden, insbesondere Bilder des weiblichen toten Körpers. Dieser erfährt teilweise eine starke Fetischisierung, die weniger nekrophil ist als eine Endstufe der Objektifizierung. Die Künstlerin setzt sich mit diesem Material insofern auseinander, als dass die Malerei als Medium eine gewisse Entschleunigung dieser sich exponentiell verbreitenden Bildern darstellt. So befragt sie die gefundenen Bilder nach ihrem Blick und ihrer Substanz. Es geht ihr dabei um die Frage, inwiefern diese Bilder den Prozess der Entwürdigung rückwärts beschreiten können. Überblendet hat sie die Malerei mit einer Videoarbeit, die sich mit dem eigenen Körper als Medium der Verstörung und der Verführung auseinandersetzt. Lena Hugger hat in Siegen Literatur, Kultur, Medien sowie Kunst auf Lehramt studiert. Daneben war sie als Gast in der Klasse von Mariana Castillo Deball (KA Münster) und Dominique Gonzalez-Foerster (KA Düsseldorf). Sie hat in Siegen das Ausstellungskonzept Manege Experimentelles Schaufenster etabliert. marzanna Drowning ist ein schallkultureller Hintergrundprozess, der aus turbulenten Ticktrieben und aphotischem Bass montierte Lärmverschmutzung zur Verfügung stellt. Ranjas Arbeit als Medienschaffende fokussiert sich auf visuelle und soziale Medien. Für ihre informierenden und emanzipatorischen Beiträge nutzt sie vor allem Analogfotografie und Videografie.
Bei mir daheim aus Siegen 0271-2107372
Veranstalter: gruppe 3/55 e.V.
Veranstaltungs-ID: 45994 
10.05.2021 bis 31.08.2021
Jederzeit nach tel. Anmeldung
„Werkstattgespräche“In der Werkstatt von Renate Hahn können die Arbeiten nach telefonischer Verabredung und unter aktuell gültigen Corona-Bedingungen betrachtet werden. Ein Gespräch über diese minimalistische Ausstellung kann eine Anregung sein, über die alltäglichen Sorgen einen Augenblick hinauszudenken und sich daran zu erinnern, dass der Künstler, die Künstlerin uns mitnehmen möchte in ihre Welt. Zwei Künstlerinnen – vielmehr ihre Werke – begeben sich in einen Dialog fernab allen Übels und aller Ängste, die die Menschen seit Monaten beherrschen. „Ur-Formen“ von Gabriel Schulz, eine kleine Auswahl von 7 Formen, Samen gleich, riesig und den Raum beherrschend – das Material alter Zeitungen verwendend, Tagesnachrichten, deren Wesen es ist, sofort veraltet zu sein – erfahren in der neuen Struktur der Zellulose und in der Form der Samen gleichsam eine Dauer und Wiederkehr, die dem Betrachter die Zeitlosigkeit des Lebens bewusst macht. Alles ist vergänglich, durch die Hand der Künstlerin Gabriele Schulz aber wird daran erinnert, dass hinter der Vergänglichkeit die Möglichkeit des Neu-Werdens aufscheint. Renate Hahn hat zu den „Ur-Formen“ zwei Werke gewählt: eine kleine Installation „Geburt“ und ein Künstlertagebuch mit dessen letzter Seite „Es entgeht nur das Ungezeugte“. Der Bogen zwischen Geburt und Sterben wird hier gezogen, denn in der kleinen Ellbogenschale aus Japan manifestiert sich die spirituelle Geburt (diese Schalen werden als Opferschalen im Sinto-Tempel in Japan genutzt) und findet konkrete Form in dem Strom von aus der „Geburtsschale“ stürzenden Kinderschar. Und dazu das Zitat, das einen Gedanken von Salomo aufgreift mit einem in Wachs versinkenden Kind…wie wir gerade bitter lernen müssen: das Leben verschont uns nicht – und dennoch sehnen wir uns danach und wollen das Wagnis auf uns nehmen. Immer wieder durch Zeugung und immer wieder in trauerndem Abschied.
Atelier Renate Hahn, Bad Laasphe, Obere Rote Haardt 32 02752/200331
Veranstalter: Renate Hahn
Veranstaltungs-ID: 37875 
26.06.2021 bis 08.08.2021
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
Kunst-Trilogie - Teil 1: Angelika Brenner, Ulrike Lenz, Martina Schiebe und Simone DillingAngelika Brenner und ihre Atelier-Kolleginnen Ulrike Lenz, Martina Schiebe und Simone Dilling zeigen ihre Werke, die jeweils im Vierer-Format zusammengefügt sind. „Diese mit sehr unterschiedlichen Techniken entstanden ‘Farbwelten‘ zeigen eine tiefgründige schöpferische Vielfalt und eine begeisternde Experimentierfreude,“ zeigt sich Ingrid Leopold von dem Freusburger Künstlerinnen-Ensemble sehr angetan. Die Pandemie ließ die ursprüngliche Jahresplanung des 4Fachwerk-Museums zur Makulatur werden. Nachdem die Inzidenzwerte nun weiter deutlich gesunken sind, haben die 4Fachwerker ihre Vorhaben für das restliche Jahr 2021 neu gebündelt. Zustande gekommen ist zunächst eine Ausstellungs-Trilogie mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem Nachbarkreis Altenkirchen.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 45770 
02.07.2021 bis 05.09.2021
Mo. - Fr., 6.30 bis 10.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr
Ausstellung szenenwechsel LI / Kreuztalkultur „In eigener Sache“ Fotografien von Alexander KißSeit vielen Jahren prägt Kreuztalkultur die Kulturlandschaft im Siegerland mit. Fast immer dabei: das Auge des Fotografen. Über die Zeit hat sich dadurch ein eindrucksvolles Archiv an Fotos gebildet, von denen nun eine Auswahl im Kulturbahnhof in Kreuztal zu sehen ist. 66 Fotografien bilden einen Teil des kulturellen Lebens in der Stadt am Fuße des Kindelsbergs ab – vom kleinen aber feinen Kinderkonzert in Dreslers Park, über Shows mit viel Technik, Licht und Publikum, bis hin zu bekannten und unbekannteren Namen aus den Bereichen Kabarett, Kleinkunst, Literatur, Comedy und Musik. Der gebürtige Kreuztaler Alexander Kiß ist Kreuztalkultur seit dem ersten Praktikum im Rahmen seines Studiums an der Universität Siegen vor fast zwei Jahrzehnten als Aushilfe und Unterstützer treu geblieben. Nach rund 12 Jahren erfolgreicher freiberuflicher Tätigkeit im Bereich Werbung, Grafik und Fotografie, ist er Ende 2018 als Sachbearbeiter Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit gänzlich beim Kulturamt der Stadt Kreuztal angekommen. Zu seinem Aufgabenspektrum, das sich nun freilich etwas erweitert hat, gehört bis zum heutigen Tage die Begleitung der Kreuztaler Kulturveranstaltungen mit der Kamera.
Kulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 45887 bsw
16.07.2021 bis 03.09.2021
Mo. bis Do. 8.00 bis 16.30 Uhr I Fr. 8.00 bis 15.30 Uhr
"vielfältlich" Drucke und Radierungen von Kurt WiesnerDie Druckgrafik in ihrer großen Variabilität bildet den roten Faden dieser Ausstellung. Bilder begegnen uns täglich in vielfältiger Art und Weise, wir werden davon überflutet, es ist so einfach geworden, Situationen und Objekte mit einem Klick festzuhalten und zu verbreiten. Auch in der Kunstwelt haben sich berechtigterweise die neuen Techniken ihren Platz erobert. Kurt Wiesners Arbeiten sind überwiegend grafischer Natur, aber auch naturalistische Motive sind vor allem bei seinen Radierungen zu finden. Er geht meist suchend, entdeckend, spielerisch und manchmal mit einem Augenzwinkern an die Arbeit. Die Bildideen entstehen im Kopf durch unterschiedlichste Anregungen. Führungen durch die Ausstellung bietet Kurt Wiesner am 28. Juli und am 18. August jeweils um 15:30 Uhr an. Erforderliche Anmeldung unter: www.ihk-siegen.de/fuehrung1 (28.07.2021) und www.ihk-siegen.de/fuehrung2 (18.08.2021).
IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121 0271/3302316
Veranstalter: Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK)
Veranstaltungs-ID: 45866 
03.05.2021 bis 12.11.2021
Mo. bis Fr., 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kunst im Treppenhaus Otto Arnold: FotografienIn der Reihe Kunst im Treppenhaus zeigen das Kreisarchiv und das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein in den Fluren und Aufgängen des Siegener Kulturhauses Lÿz acht Werke des Fotografen Otto Arnold (1881-1944).  Der als kluger Beobachter der Siegerländer Kultur- und Wirtschaftsgeschichte geltende Arnold bereiste zwischen 1927 und 1938 das heutige Kreisgebiet und fertigte während dieser Reisen mit einer Plattenkamera über 500 Aufnahmen regionaler Lebens- und Arbeitswelten an. Anfang der 1990er Jahre erwarb der Kreis Siegen-Wittgenstein Abzüge dieser Fotografien und die nun ausgewählten Werke entstammen diesem Fundus, vornehmlich aus den Themenbereichen "Hauberg", "Zechen" und "Lederindustrie". Für die Präsentation im Rahmen von "Kunst im Treppenhaus" wurden Ausschnitte der jeweiligen Motive großformatig reproduziert und durch Bildminiaturen des Originalfotos um eine direkte Vergleichsmöglichkeit ergänzt.  Die Kunst im Treppenhaus ist bis zum 12. November 2021 während der üblichen Öffnungszeiten im Kulturhaus Lÿz zu sehen. Parallel zur Lÿz-Bilderschau sind weitere Werke Otto Arnolds in den Räumen des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Siegen, Spandauer Str. 40, ausgestellt. Eine Führung durch die Ausstellung in der Spandauer Straße ist nur nach vorheriger Anmeldung an schmidteva@gmx.net möglich.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448
Veranstalter: Kultur!Büro. & Archiv des Kreises Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 37860 
28.06.2021 bis 31.07.2021
Mo. bis Fr., 9 bis 19 Uhr / Samstags 10 bis 13 Uhr
Fotoausstellung im KrönchenCenter: Gerhard KnappsteinUnter dem Titel „Die schönsten Landschaftsfotos, aufgenommen bei Wanderreisen auf verschiedenen europäischen Inseln“ stellt der Netphener Fotokünstler Gerhard Knappstein Fotografien im 1. OG des KrönchenCenters aus. Knappsteins Bilder, die er für die Siegener Ausstellung ausgesucht hat, stammen von Wanderreisen auf Mallorca, Menorca, Korsika, Kreta, Ischia, Madeira und Sylt. Gerade die Inseln Mallorca, Menorca, Korsika, Kreta, Ischia und Madeira begeistern mit ihren grandiosen Aussichtsbergen und -punkten alle Natur- und Wanderfreunde. Von den Bergen und Küstenwegen haben nicht nur Wanderinteressierte hervorragende Ausblicke auf die interessanten Küstenabschnitte und Bergdörfer. Felsformationen und jahrhundertealte Olivenbäume, die die mediterrane Landschaft prägen werden ebenfalls gezeigt. Zu beachten ist, dass im KrönchenCenter Maskenpflicht besteht.
KrönchenCenter, 1.OG, Siegen, Markt 25 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 45788 
27.06.2021 bis 28.08.2021
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Guckst Du! Zeitgenössische Fotografie zwischen Inszenierung und PerformanceDie Art-Galerie Siegen präsentiert vom 27. Juni bis zum 28. August 2021 Werke von Lutz Matschke (DE), Alexej Mendelevich (IL), Lili Almog (USA), Patty Caroll (USA), Kent Krugh (USA), Dan Nelken (USA) und Michelle Sank (ZA/UK). Mit Fotografie ist heutzutage wirklich schon jeder einmal in Berührung gekommen. Ob als ausgestellte Kunst, im privaten Fotoalbum oder im Internet oder auf Social Media Plattformen. Dabei gleichen Fotografien tendenziell weniger spontanen Momentaufnahmen als geplanten, arrangierten und bearbeiteten Bildern. Während um die nächste Ecke eine Person vor der Handykamera posiert und das Bild danach auf Social Media postet, steht auch der Fotokünstler vor der Aufgabe sein Motiv für die geplante Wirkung in Szene zu setzen. In der Ausstellung Schau! Fotokunst zwischen Inszenierung und Performance veranschaulichen sieben Künstler:innen, wie der Begriff Performance von der Performance Art in die Bildenden Kunst und Fotokunst übertragen werden kann oder vielleicht sogar muss. Denn für die Produktion von Kunst spielt die Inszenierung als Performance hinsichtlich des Motivs eine wesentliche Rolle. Wo liegt der Unterschied zwischen Inszenierung und Wirklichkeit, Performance und Authentizität? Wie bewegt sich der Mensch in einer Welt mit schwindender visueller Verlässlichkeit, aber gleichzeitig zunehmender Bedeutung von Bildlichkeit? In diesem Spannungsverhältnis steht die Gegenwart heute, und mit ihr auch die Kunst. So vereint die von Thomas Kellner kuratierte Ausstellung unterschiedliche künstlerische Perspektiven von Lutz Matschke, Alexej Mendelevich, Lili Almog, Patty Caroll, Kent Krugh, Dan Nelken und Michelle Sank, die das Phänomen der Realitätsinszenierung in ihren Werken zum Schwerpunkt gemacht haben. Die Bilder öffnen in ihrer Zusammenstellung somit nicht nur den Blick für unterschiedliche Kulturen, Identitäten und das Verhältnis vom Inneren der Seele zur Außendarstellung des Menschen, sondern werfen auch die Frage nach der Verwendung von Inszenierung und Performance in der Fotokunst allgemein als auch nach ihrer Intensität, Anwendungsart und Wirkung auf.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 37646 
26.02.2021 bis 13.02.2022
täglich 10 bis 22 Uhr
Auf der Medienfassade des MGKSiegen MGKWalls: Christine Sun Kim und Thomas MaderAuf der Medienfassade des Museums für Gegenwartskunst am Schloßplatz ist die Videoarbeit „Find Face“ von Christine Sun Kim und Thomas Mader zu sehen. Im Entdecken-Bereich auf unserer Website finden Sie virtuelle Rundgänge, Gespräche mit Künstlerin Mariana Castillo Deball und auch Aktivitäten für Kinder.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37785 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juli 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de