Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 06.09.2020:
 Musik
Sonntag | 06.09.2020 | 10.45 Uhr
Orgelmatinée Marcel Schwarz, der an der Uni Siegen Schulmusik mit Hauptfach Orgel bei Frau Lange studiert hat und zurzeit ein Kirchenmusikstudium in Düsseldorf absolviert, spielt Werke von J.S. Bach, D. Buxtehude, L. Vierne und Max Reger. Der Eintritt ist frei, es gelten die Hygienebestimmungen und Corona-Schutzverordnungen.
Pfarrkirche St. Joseph Siegen-Weidenau, Weidenauer Str. 28a 0160-4113355
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph, Weidenau
Veranstaltungs-ID: 36833 
Sonntag | 06.09.2020 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten 2020 Herdorfer-Dixieland-Friends
Die Band entstand aus einer Laune heraus. Beim Konzert des Musikvereins Herdorf im Jahr 1998 kam Helmut Link und Peter Beel der Gedanke, als Auflockerung einige Dixieland-Stücke zu spielen. Der Erfolg war so groß, dass fortan in jedem Jahr die Dixielandband beim Konzert aufspielte. Im Jahr 2002 hat der Musikverein Herdorf mit der Bollnbacher Berg und Hüttenkapelle fusioniert und seitdem sind die Herdorfer Dixielandfriends die Dixilandband des Bollnbacher Musikverein Herdorf e.V. .
Musikpavillon im Schlossgarten des Oberen Schlosses Siegen, Burgstraße 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 36612 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 06.09.2020 | 18.00 Uhr
Martina Schwarzmann Genau Richtig
ACHTUNG: Spielortverlegung in die Otto-Flick-Halle. Endlich ist es soweit, das Warten hat ein Ende: Martina Schwarzmann, die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin mit dem trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags, präsentiert ihr langersehntes sechstes Bühnenprogramm! Es kommt und heißt „genau Richtig“!
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 34633 bsw
 Film
Sonntag | 06.09.2020 | 13.30 Uhr
KinderKino Die kleine Hexe Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das Hexenfest – und wird erwischt! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen! Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) macht sich die kleine Hexe an die Arbeit; doch die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie die Prüfung besteht. „Die frech-lustige Adaption der Geschichte von Otfried Preußler entpuppt sich durch ihre liebevolle Ausstattung, charmante Einfälle und eine ideale Hauptdarstellerin als prächtiger Kinderfilm aus einem Guss. Kindgerecht, witzig und magisch-poetisch!“ (filmdienst.de) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36965 
Sonntag | 06.09.2020 | 16.00 Uhr
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau Das Mädchen Conni darf mit ihren Freundinnen ein paar Tage ohne Eltern auf einer Jugendherberge in einer pittoresken Burg verbringen. Mit dabei ist ihr Kater, der sich heimlich in den Bus geschlichen hat und für allerhand turbulente Situationen sorgt. Das erste (animierte) Leinwandabendteuer der populären Kinderbuchfigur, ein farbenfrohe Mix aus komödiantischen Momenten und einfachen Action-Elementen, richtet sich mit seiner klaren Figurenzeichnung an die jüngsten Zuschauer.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36971 
Sonntag | 06.09.2020 | 18.00 Uhr
Deutscher Filmpreis 2020 Berlin Alexanderplatz Der Flüchtling Francis (Welket Bungué) hat auf dem Weg nach Europa Schuld auf sich geladen hat und schwört bei seiner Ankunft in Berlin, fortan ein ehrliches Leben zu führen. Zunächst verdingt er sich illegal auf einer Baustelle, wo er nach einem Unfall aber gefeuert wird. Francis lässt sich mit dem Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) ein und verliert bei einem Überfall seinen linken Arm. In dem Gangsterkönig Pums (Joachim Król) findet er einen väterlichen Freund und in der Prostituierten Mieze (Jella Haase) die Liebe seines Lebens, doch Francis hat einfach kein Glück in dieser Welt. Die Neuverfilmung des Romans von Alfred Döblin durch Regisseur Burhan Qurbani („Wir sind jung. Wir sind stark“) „besitzt eine Wucht, die man selten gesehen hat im deutschen Film der letzten Jahrzehnte!“ (epd Film) „Weit mehr als ein großer Schauspielerfilm und eine virtuose Literaturverfilmung - es ist eine Parabel gegen den Rassismus!“ (Zeit Online) Ausgezeichnet mit fünf Deutschen Filmpreisen 2020! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36969 
Sonntag | 06.09.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | After Truth | Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise | Chaos auf der Feuerwache | OV-Sneak | Follow Me | Goblin Slayer - The Movie: Goblin´s Crown | I Still Believe | Into the Beat - Dein Herz tanzt | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Max und die Wilde 7 | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | MET: Verdi: La Traviata (2020) | Mina und die Traumzauberer | Onward | Secret - Das Geheimnis | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Tenet | Tenet (OV) | Unhinged - Ausser Kontrolle | Sneak | Witch Next Door | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36953 
 Märkte/Feste
Sonntag | 06.09.2020 | 11 - 18 Uhr
Kreativ- & Stoffmarkt Siegen
Über 60 Aussteller bieten Wolle, Stoffe, Scrapbooking, Perlen, Stempel, Papiere, Kurzwaren und vieles mehr. Der Eintritt ist kostenlos! Wir haben uns in enger Abstimmung mit den Behörden darauf vorbereitet. Alle Maßnahmen basieren auf den folgenden Grundregeln: Abstand halten und Hygieneregeln beachten (Mund-Nasenschutz, Händewaschen etc.) Da die Veranstaltung im Freien stattfindet muss sich keiner registrieren und an Frischluft mangelt es auch nicht. Wir und alle Aussteller freuen uns riesig auf ein erstes Wiedersehen nach dieser schwierigen Zeit. Unser oberstes Gebot ist hierbei die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmer.
überdachter METRO Parkplatz Siegen, Eiserfelder Straße 176 0228-94731668
Veranstalter: Okken GmbH
Veranstaltungs-ID: 36818 
 Verschiedenes
Sonntag | 06.09.2020 | 11 - 18 Uhr
„Geschichte lebt!“ im Museum Wilnsdorf Aktionstag nimmt Besucher mit auf eine spannende Zeitreise
In den verschiedenen Ausstellungsbereichen treffen die Besucher mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den ein oder anderen historischen Museumsbewohner. So zeigt beispielsweise der Bogenbauer aus der Eisenzeit, wie man aus Holz, Horn und Tiersehnen Bögen baut und erklärt, welch wichtige Bedeutung Pfeil und Bogen hatten. Die Besucher können Handwerkern aus dem 19. Jahrhundert bei ihrer Arbeit mit unterschiedlichen Werkzeugen und Materialien auf die Finger schauen und das damalige Arbeitsleben des 19. Jahrhunderts kennenlernen. Außerdem begegnen sie im Museum Kriegern des frühen und Landsknechten des späten Mittelalters, die in typischer Tracht garantiert die eine oder andere Geschichte zu erzählen haben. Mit auffälligen Perücken, farbigen Strümpfen, Beinkleidern oder originellen Hüten ziehen zudem einige Persönlichkeiten aus dem Zeitalter des Barocks alle Blicke auf sich; sie präsentieren die Kleidung, die die Menschen vor rund 400 Jahren trugen. Auch für eine kleine Stärkung zwischendurch ist gesorgt: auf dem FreiRaum des Museums können sich die Gäste bei einer Tasse Kaffee und einer leckeren Waffel oder einem Kaltgetränk und einer Bockwurst eine gemütlich Auszeit nehmen. „Wir möchten unseren Besuchern einen tollen und abwechslungsreichen Tag bieten und ihnen Geschichte hautnah präsentieren – trotz der Einschränkungen, die Corona uns allen auferlegt“, sind sich Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck und Bürgermeisterin Christa Schuppler einig. Um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten, gilt im gesamten Museum – wie auch an normalen Öffnungstagen – die Maskenpflicht. Hier werden sie im „Einbahnstraßensystem“ durch die verschiedenen Ausstellungen geführt. Auch auf dem FreiRaum des Museums gibt es festgelegte Laufwege; außerdem müssen die Gäste hier aus Gründen der Rückverfolgbarkeit eine Anwesenheitsliste ausfüllen. Zusätzlich werden selbstverständlich alle Besucher gebeten, sich an die geltenden Abstandregeln zu halten, damit alle einen sicheren und fröhlichen Tag voller Entdeckerfreude verbringen können.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 36853 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 06.09.2020 | 11 - 18 Uhr
Eröffnungswochenende Die Wolken und die Wolke
Die künstlerische „Entdeckung“ der Wolke verläuft seit dem Mittelalter, verstärkt im 19. Jahrhundert, parallel zu ihrer Bedeutung in den Natur- und Geisteswissenschaften. Im Kontext der Globalisierung, Virtualisierung und Theorie des 20. Jahrhunderts entwickelt sich die Wolke zu einem Modell, um die Komplexität gegenwärtiger Verhältnisse zu umschreiben. Sie wird zum Sinnbild einer vernetzten Informationsarchitektur, geopolitischer Beziehungen und neuer Raumvorstellungen. Wolken halten sich bekanntlich nicht an Grenzen. Die Ausstellung „Die Wolken und die Wolke“ im MGKSiegen beschäftigt sich mit dem Phänomen der Wolke aus einer aktuellen Perspektive. Sie greift dabei über die gewohnten Wolkenbilder hinaus. Unter Einbezug unterschiedlichster Medien reichen die Beiträge von der künstlerischen Übersetzung des natürlichen Motivs bis hin zu der technischen Infrastruktur der Clouds und ihren Affekten. Die präsentierten Werke verbinden ökologische, soziopolitische, ökonomische und technologische Aspekte. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit verschiedenen Auffassungen, Materialitäten und Funktionen der Wolke heute.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36939 
Sonntag | 06.09.2020 | 15.00 Uhr
Öffentliche Führung zu Die Sammlungen des MGK Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36743 
Sonntag | 06.09.2020 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu Die Wolken und die Wolke Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36744 
 Ausstellungen
07.05.2020 bis 31.12.2020
10 - 17 Uhr
Siegerlandmuseum im Oberen SchlossDas Siegerlandmuseum im Oberen Schloss ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und kann zu den gewohnten Öffnungszeiten täglich außer montags von 10.00 bis 17.00 Uhr besucht werden. Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten wurde für die Besucherinnen und Besucher ein Rundgang festgelegt, einige kleine Räume bleiben zunächst geschlossen. Der Zugang zum Schaubergwerk und der Wirtschaftsgeschichte ist durch einen gesonderten Ein- und Ausgang gewährleistet. Die Museumsleitung bittet alle Gäste, einen Mund-Nasenschutz zu tragen, den geforderten Mindestabstand einzuhalten und den Anweisungen des Aufsichtspersonals nachzukommen. Neu im Siegerlandmuseum ist eine kleine Ausstellung zu Jakob Scheiner, der vor 200 Jahren in Siegen-Sohlbach geboren wurde. Außerdem warten digitale Biografien von Rubens und Fürst Johann Moritz auf die Besucher.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/2304113
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 36192 
04.09.2020 bis 10.01.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Die Wolken und die WolkeDie künstlerische „Entdeckung“ der Wolke verläuft seit dem Mittelalter, verstärkt im 19. Jahrhundert, parallel zu ihrer Bedeutung in den Natur- und Geisteswissenschaften. Im Kontext der Globalisierung, Virtualisierung und Theorie des 20. Jahrhunderts entwickelt sich die Wolke zu einem Modell, um die Komplexität gegenwärtiger Verhältnisse zu umschreiben. Sie wird zum Sinnbild einer vernetzten Informationsarchitektur, geopolitischer Beziehungen und neuer Raumvorstellungen. Wolken halten sich bekanntlich nicht an Grenzen. Die Ausstellung „Die Wolken und die Wolke“ im MGKSiegen beschäftigt sich mit dem Phänomen der Wolke aus einer aktuellen Perspektive. Sie greift dabei über die gewohnten Wolkenbilder hinaus. Unter Einbezug unterschiedlichster Medien reichen die Beiträge von der künstlerischen Übersetzung des natürlichen Motivs bis hin zu der technischen Infrastruktur der Clouds und ihren Affekten. Die präsentierten Werke verbinden ökologische, soziopolitische, ökonomische und technologische Aspekte. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit verschiedenen Auffassungen, Materialitäten und Funktionen der Wolke heute.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36936 
Verschoben
12.07.2020 bis 08.11.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Verschoben auf 2021: „Kein Gold, kein Sex, kein Kannibalismus“
„Kein Gold, kein Sex, kein Kannibalismus“ – Unter diesem plakativen Titel blickt das Museum in einer Sonderausstellung auf die Archäologie zu 6000 Jahren Erzgewinnung im Siegerland. Die Ausstellung zeigt erstmalig die Ausgrabungsergebnisse des LWL-Museumsamtes und bringt erstaunliche Erkenntnisse über die Besiedlung des Siegerlandes, seine Bewohner und deren Tätigkeiten seit dem Ende der mittleren Steinzeit ans Tageslicht. Besucher haben die Möglichkeit, sich auf Spurensuche zu begeben und den Funden der Archäologie aus den vergangenen 50 Jahren genauer auf den Grund zu gehen.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35507 
13.05.2020 bis 31.12.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Entdeckungsspaß für Jung und AltDas Museum Wilnsdorf öffnet wieder seine Pforten und lädt seine Besucher zu einer spannenden und wissenswerten Entdeckungstour ein. „Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgehen kann“, sagt Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck. „Ein Museum ohne staunende und begeisterte Gesichter ist eben nicht dasselbe.“ In der Zwischenzeit haben die Mitarbeiter das Museum coronasicher gemacht. Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender, die Mitarbeiter an der Kasse sind durch eine eingebaute Glasscheibe geschützt und für alle Mitarbeiter und Besucher gilt die Schutzmaskenpflicht. Die Besucher können das Museum jetzt auf einem festgelegten Rundgang erkunden – lediglich die interaktiven Attraktionen dürfen aus Hygienegründen derzeit nicht zum Einsatz kommen. Richtungspfeile an den Wänden und auf dem Boden weisen den Weg und führen im „Einbahnstraßenprinzip“ durch die Ausstellungen „Damit stellen wir sicher, dass sich niemand an Engstellen wie beispielsweise im Treppenhaus begegnet“, erklärt Dr. Nauck. „Trotzdem gilt es natürlich überall, genügend Abstand zu anderen Personen zu halten.“
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35506 
20.08.2020 bis 03.10.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival Henner und Frieder - Stadtkultur als ComicIn einer Bildgeschichte haucht der Jugend mal anders e.V. den Siegener Statuen neues Leben ein. Auf einigen Quadratmetern Fläche entsteht mit Farbe und Pinsel eine moderne und lebhafte Interpretation der Bergmannsikonen zum Anschauen und Lesen auf großer Fläche.
Herrengarten, Fassade des ehem. Reformhaus Bach Siegen 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Jugend mal anders e.V.
Veranstaltungs-ID: 36316 
21.08.2020 bis 06.09.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival Kunst-KosmosAuf insgesamt 10 Wandelementen werden Künstler der ASK Kunst in verschiedenen Techniken zeigen. Von Moosgraffiti über Tape-Art, Stencils und Paste-Ups, Post-Its oder Mosaike bis hin zum freien Sprühen ist alles möglich. An mehreren zusammenhängenden Wandelementen wird es für das ambitionierte Publikum außerdem die Möglichkeit geben, mit Hilfe einer grafischen Vorlage und geeigneten Stiften selbst Teil des Festivals zu werden, indem eine am Ende homogen wirkende Schwarz/Weiß- Wandfläche gestaltet wird.
Scheinerplatz Siegen (vor dem Apollo-Theater), Bahnhofstr./Ecke Morleystr. 0271/404-1529
Veranstalter: KulturSiegen, KünstlerInnen der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (ASK), Idee: Susanne Skalski
Veranstaltungs-ID: 36325 
28.08.2020 bis 31.10.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival Siegberg-Bummel à la Ingo Schultze-SchnablDer Künstler Ingo Schultze-Schnabl hat als Beitrag zum Siegener Urban Art-Festival „Out & about“ ein Kunstwerk für die Fassade des Hauses Kölner Straße 48 geschaffen. Drei blaue Tafeln (jede ca. 200 x 120 cm groß) schmücken nun die Fassade in prominenter Lage der Siegener Oberstadt bis zum Ende des Festivals im Oktober des Jahres. Mit der monochrome Farbe will Schultze-Schnabl an das ikonische Blau „IKB 191“ des französischen Avantgarde-Künstlers Yves Klein erinnern. Die entworfenen Strukturen innerhalb der drei Tafeln, so der Künstler, sind ein Ausdruck, der sich auf minimalistische Weise auf Wege und Treppen bezieht, die auf den Siegberg führen. Seiner Arbeit hat Schultze-Schnabl den Titel „Siegberg-Bummel“ gegeben. Ingo Schultze-Schnabl benutzt für seine Werke meist mehrteilige Bildformen. Seit 1997 ist das Triptychon aus Komponenten mit rechteckiger Grundform und gleichen Abständen zueinander sein Erkennungsmerkmal. Er bezeichnet dieses Vorgehen als „sein Spielzeug, einen gefundenen Kasten, der sich von Jahr zu Jahr geheimnisvoll erweitert.“ Die Abstände zwischen den Tafeln ergeben sich aus der Frage, welche Informationen Auge und Gehirn erhalten müssen, um die Elemente miteinander zu verbinden.
Kölner Straße 48 Siegen -
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 36935 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<September 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de