Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 01.08.2020:
 Film
Samstag | 01.08.2020 | 15.30 Uhr
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau Das Mädchen Conni darf mit ihren Freundinnen ein paar Tage ohne Eltern auf einer Jugendherberge in einer pittoresken Burg verbringen. Mit dabei ist ihr Kater, der sich heimlich in den Bus geschlichen hat und für allerhand turbulente Situationen sorgt. Das erste (animierte) Leinwandabendteuer der populären Kinderbuchfigur, ein farbenfrohe Mix aus komödiantischen Momenten und einfachen Action-Elementen, richtet sich mit seiner klaren Figurenzeichnung an die jüngsten Zuschauer. Der Eintritt für Kinder kostet (wie sonst auch) 5,00 EUR im Parkett bzw. 6,00 EUR auf dem Balkon, aber die Erwachsenen bezahlen in bei diesem Film nur 7,00 im Parkett und nur 8,00 EUR auf dem Balkon!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36665 
Samstag | 01.08.2020 | 17.30 Uhr
Die Wolf-Gäng An der Penner-Akademie, der berühmten magischen Schule, lernen sich drei Verlierer kennen: Der Jungvampir Vlad kann kein Blut sehen, die Fee Faye hat Flugangst und der Werwolf Wolf hat eine Tierhaarallergie. Die drei sympathischen Anit-Helden werden zu Freunden und kommen einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur ihre Schulkameraden, sondern die ganze Stadt Crailsfelden gefährdet. Das ebenso spannende wie humorvolle Fantasy-Abenteuer basiert auf der gleichnamigen Jugendroman- und Hörspielreihe von Wolfgang Hohlbein. Der Eintritt kostet für Kinder nur 5,00 EUR und für Erwachsene nur 6,00 EUR (im Parkett und auf dem Balkon)! Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36668 
Samstag | 01.08.2020 | 20.00 Uhr
The Gentlemen Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat im Laufe der Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben genießen. Gerne würde Mickey seine Hanf-Plantagen an den exzentrischen Milliardär Matthew Berger (Jeeremy Strong) verkaufen, doch auch der Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der Gangster Dry Eye (Henry Golding) und der Rapper „Coach“ (Colin Farrell) haben Interesse. Weil Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) zudem noch von dem schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant) erpresst wird, lässt sich die Lawine aus Bestechung, Erpressung und Mord nicht mehr aufhalten. Regisseur Guy Ritchie („Snatch“) schuf „ein vergnügliches und packendes Gangsterstück, bei dem Genre- und Filmfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36672 
Samstag | 01.08.2020 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Das perfekte Geheimnis
Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus - voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren. (Quelle: Verleih)
Schlosshof & Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36435 
Samstag | 01.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36657 
 Märkte/Feste
Samstag | 01.08.2020 | 06 - 13 Uhr
Geisweider Flohmarkt
Der Geisweider Flohmarkt findet von März bis Dezember jeweils am ersten Samstag im Monat statt. Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt!
Geisweider Flohmarkt Siegen, Geisweider Str. unter der HTS 0221/80111805
Veranstalter: Werbegemeinschaft Geisweid
Veranstaltungs-ID: 34982 
 Verschiedenes
Samstag | 01.08.2020 | 13 - 18 Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival "Ich mach' Stadt!" - Outdoor Art an Stadtmöblierung
Alle Ecken schon gesehen? Das ist hässlich? Langweilig? Das ist cool? Spannend? Da könnte man was machen! Die Jugendkunstschule lädt Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren ein, ihre Stadt mit offenen Augen neu zu sehen - und zu verändern! Kleine, große, leise oder laute temporäre Interventionen werden unter Anleitung von Mirjam Elburn und Silke Krah umgesetzt! Mauerrisse mit riesigen Pflastern flicken? Häuser sprechen lassen oder ihnen Gesichter geben? Träume oder Meinung auf Stickern im Stadtraum posten? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 24. Juli. Das Projekt "Ich mach' Stadt!" wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. weitere Informationen: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstr. 45, 57076 Siegen Tel.: 0176-24154603 | info(at)jukuschu(dot)de
Werkraum der Jugendkunstschule am Museum f. Gegenwartskunst, Unteres Schloss 1 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Jugendkunstschule
Veranstaltungs-ID: 36322 
Samstag | 01.08.2020 | 16.00 Uhr
Drehkoite Girkhausen Zu sehen gibt es u.a. eine Original Drechsel-Werkstatt (ca. 100 Jahre alt), Drehbänke im Wandel der Zeit und Werkzeuge des Schlüsseldrehens und Löffelschnitzens. Die Vorführung der Drechslerkunst und die Besichtigung der Ausstellung dauern ca. eine Stunde. Auf Vorbestellung werden im Anschluss Kaffee, Kuchen und auch warmes Essen angeboten. Die Drehkoite ist jeweils am ersten Samstag des Monates (außer Dezember) geöffnet. Zusätzliche Termine sind auf Anfrage möglich.
Verkehrs- und Heimatverein Girkhausen Bad Berleburg, In der Odeborn 4 0 27 58 2 01 42 88
Veranstalter: Verkehrs- und Heimatverein Girkhausen
Veranstaltungs-ID: 35222 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 01.08.2020 | 13.00 - 18.00
Siegener Urban Art Festival zum Mitmachen „Ich mach Stadt!“ - Gemeinsam künstlerische Spuren legen An drei Terminen können Kinder und Jugendliche von 10 – 18 Jahren Objekte entwickeln und selbst herstellen, die zum Abschluss unter Mitwirkung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Weg in den Außenbereich der Stadt finden. Ein Schmuckobjekt am Handgelenk des Berliner Bären am Kölner Tor? Hände, die sich verzweifelt an einem Gullydeckel festkrallen? Kleine Insekten aus Metall, die nicht nur Zoologen irritieren? Poolnudeln aus Polyethylenschaum, die garantiert nicht als Schwimmhilfen genutzt werden? All diese farbenfrohen und frechen Elemente gilt es für das Stadtbild herzustellen - eine Herausforderung für die jungen Kreativen. „Ich mach‘ Stadt!“ wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Eine Anmeldung wird erbeten unter info@jukuschu.de oder Tel. 0176-24154603. (Hinweis: Am Samstag, dem 1. August, werden bei der Herstellung der Objekte Filmaufnahmen für den YouTube-Kanal von KulturSiegen gemacht.)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271-404 3057
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 36700 bsw

 Sonntag, 02.08.2020:
 Musik
Sonntag | 02.08.2020 | 16.00 Uhr
KreuztalSommer 2020 Tres Notas - Flamenco - Latin - Jazz Vitali Kellermann - Gitarre | Christoph Dupont - Bass | Philipp Schneider - Drums/Percussion | Klaus Panten – Saxophone/Querflöte | „Tres Notas“ ist ein Titel des Flamenco-Gitarristen und Weltmusikers Vicente Amigo. Stark durch dessen Musik inspiriert, benannte sich das Olper Trio ebenso. Weiter gehören zum Repertoire von Tres Notas bekannte und weniger bekannte Kompositionen aus den Genres Flamenco, Jazz und Lateinamerikanischer Musik. Immer liebevoll arrangiert und mit Raffinessen gespickt, präsentieren Tres Notas die teils unbeschwerten und dann wieder aufregenden Stücke mit der erforderlichen Leichtigkeit.
Dreslers Park Kreuztal 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 36337 bsw
Sonntag | 02.08.2020 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Siegener Salonsolisten
Obwohl längst in alle Winde zerstreut, zieht es die „Salonsolisten“ zur Freude des Publikums immer wieder in ihre alte Heimat Siegen zurück. 1990 von Mitgliedern des Siegener Salonorchesters gegründet absolviert das Ensemble zahlreiche Auftritte im In- und Ausland. Konzertreisen führten sie bereits nach Australien, China und Japan. Die Westfälische Rundschau schrieb: „Überzeugungstäter allesamt, infiziert mit dem herrlichsten Humtata, und in einem Punkte völlig unbelehrbar: Sie glauben einfach nicht daran, dass es nur die ‘ernste‘ Klassik verdient, von ernstzunehmenden Musikern – und das sind sie, jeder Takt beweist es – ernstgenommen zu werden. Sie glauben an das Heitere, an den Charme, an das scheinbar Leichte.“ ACHTUNG: Die Anzahl der Zuschauer-Plätze ist auf 200 begrenzt.
Pavillon im Schlossgarten Siegen 0271/4041528
Veranstalter: Stadt Siegen, Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 36589 
 Film
Sonntag | 02.08.2020 | 14.00 Uhr
Paw Patrol: Mighty Pups "Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!" Das ist normalerweise das Motto der "Paw Patrol" und ihres zweibeinigen Anführers Ryder. Doch dieses Mal kommt alles anders: Als die jungen Hunde und ihr menschlicher Anführer von einem Meteoriten getroffen werden, entwickeln Chase, Marshall, Everest und die anderen plötzlich Superkräfte. Doch nicht nur sie – auch Harold, der Neffe von Bürgermeister Besserwisser und verantwortlich für den Einschlag des Meteoriten, profitiert von der mysteriösen grünen Energie - er mutiert zum Riesenroboter und nimmt Ryder in Gefangenschaft. Sein Plan ist es, der Super-Bürgermeister der Abenteuerbucht zu werden! Der Kinder-Abenteuerfilm ist ein Special der "Paw Patrol"-TV-Reihe, das zum ersten Mal im Kino zu sehen ist!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36675 
Sonntag | 02.08.2020 | 15.30 Uhr
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau Das Mädchen Conni darf mit ihren Freundinnen ein paar Tage ohne Eltern auf einer Jugendherberge in einer pittoresken Burg verbringen. Mit dabei ist ihr Kater, der sich heimlich in den Bus geschlichen hat und für allerhand turbulente Situationen sorgt. Das erste (animierte) Leinwandabendteuer der populären Kinderbuchfigur, ein farbenfrohe Mix aus komödiantischen Momenten und einfachen Action-Elementen, richtet sich mit seiner klaren Figurenzeichnung an die jüngsten Zuschauer. Der Eintritt für Kinder kostet (wie sonst auch) 5,00 EUR im Parkett bzw. 6,00 EUR auf dem Balkon, aber die Erwachsenen bezahlen in bei diesem Film nur 7,00 im Parkett und nur 8,00 EUR auf dem Balkon!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36666 
Sonntag | 02.08.2020 | 17.30 Uhr
Enkel für Anfänger Die Rentner Karin (Maren Kroymann) und Gerhard (Heiner Lauterbach) wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen, haben aber keine Lust auf typische Senioren-Aktivitäten. Von ihrer Freundin Philippa (Barbara Sukowa), die seit einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma betreut, lassen sie sich überreden, ebenfalls als Leih-Oma bzw. Leih-Opa auszuhelfen. Ehe sie sich versehen, stecken Karin und Gerhard bis zum Hals in der Enkelbetreuung: ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und sie müssen sich mit Allergien, Helikoptereltern und einsamen Single-Müttern herumschlagen. In der turbulenten Komödie treten außerdem Günther Maria Halmer, Dominic Raacke, Lavinia Wilson, Palina Rojinski und Julius Weckauf ("Der Junge muss an die frische Luft") auf.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36677 
Sonntag | 02.08.2020 | 20.00 Uhr
La Vérité - Leben und lügen lassen Die französische Filmdiva Fabienne (Catherine Deneuve) stellt sich in ihrer Autobiographie „La Vérité“ als fürsorgliche, liebevolle Mutter dar, die sie in den Augen ihrer Tochter Lumir (Juliette Binoche) allerdings nie war. Anlässlich der Buchveröffentlichung reist Lumir, mitsamt ihrem Ehemann Hank (Ethan Hawke), einem amerikanischen Fernsehstar, und ihrer Tochter Charlotte, aus New York nach Paris, um die Mutter zur Rede zu stellen. Alte und neue Konflikte bleiben da nicht aus. Als Fabiennes Assistent seinen Job kündigt, tritt Lumir ungewollt an seine Stelle - und kommt ihrer Mutter dabei so nahe wie schon lange nicht mehr. Die erste europäische Arbeit des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda („Shoplifters“) erweist sich als „leichtfüßige Tragikomödie, die eine von Zerwürfnissen geprägte Familie beleuchtet, hinter deren scheinbar unlösbaren Konflikten immer wieder die zusammenführende Intimität sichtbar wird.“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36671 
Sonntag | 02.08.2020 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Wild Rose
Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis will es die 23-jährige Rose-Lynn Harlan (Jessie Buckley) aus Glasgow noch einmal wissen. Mit rauem Charisma und unbändigem Talent möchte sie als Country Sängerin durchstarten. Rose-Lynns nächster Stopp wäre Nashville - wären da nicht ihre beiden Kinder, die bisher bei ihrer Großmutter Marion (Julie Walters) lebten. Diese appelliert an das Verantwortungsgefühl ihrer Tochter, ist nach Rose-Lynns Meinung aber selbst nicht gerade ein Vorbild für ein erfülltes Leben. Im Kampf um ihr Glück, zwischen Begeisterung, Vision und Verpflichtung, erhält RoseLynn Unterstützung aus unerwarteten Ecken. Einige umwerfende Gigs, Rückschläge und eine Reise ins amerikanische Country-Mekka später erkennt sie, dass es in der Tat um Verantwortung geht: für sich selbst und den eigenen Traum, der sich nicht nur alleine leben lässt. (Quelle: Verleih)
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36436 
Sonntag | 02.08.2020 | 21.30 Uhr
Siegener Open Air Kino Shorts on the Run
Die Filmakademie Baden-Württemberg beweist mit SHORTS ON THE RUN –KINO MADE IN BAWÜ, dass in Baden-Württemberg mehr steckt als Schwarzwald und Mercedes. An der Filmakademie Baden-Württemberg entstehen jährlich über 250 Filme, die weltweit die Nachwuchsfestivals bis hin zu den Studenten-Oscars abräumen! Eine besondere Auswahl dieser Filme erwartet den Zuschauer in dieser Saison. ÜBER DIE FILMAKADEMIE Die 1991 gegründete Filmakademie Baden-Württemberg zählt heute zu den international führenden Ausbildungseinrichtungen für Film und Medien. Das praxisorientierte Lehrkonzept „learning by doing“ macht das Studium in Ludwigsburg zu einer einzigartigen Erfahrung. Betreut und unterrichtet werden die circa 500 Studierenden von über 300 hochkarätigen Fachleuten aus der Film- und Medienbranche. So gewinnen die Studierenden das nötige Rüstzeug, um nach Studienabschluss in einem oft hart umkämpften Markt zu bestehen. ÜBER DIE FILME Zu sehen gibt es spritzig-komische Geschichten, die den Zusehenden im Handumdrehen in eine andere Welt entführen, ihn berühren und auf das Beste unterhalten. Vom Ende der Welt bis zu einer kleinen Hummel, die plötzlich nicht mehr fliegen kann.
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36437 
Sonntag | 02.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36658 
 Kinder
Sonntag | 02.08.2020 | 15.00 Uhr
Märchenspaziergang im Tiergarten Weidenau Bei dem traditionellen Märchenspaziergang werden Familien mit Kindern auf eine kleine Rundreise mitgenommen und erfahren vieles über den Wald und seine Bewohner. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Grillhütte, Anmeldung ist nicht erforderlich, Hunde dürfen mit. Der Weg ist für Kinderwagen geeignet. Für Kinder ist der Eintritt frei, für Erwachsene erbitten wir eine Hutsammlung.
Siegener Tiergarten-Wald -
Veranstalter: Märchenfrauen "Ohrenschmaus"
Veranstaltungs-ID: 36602 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 02.08.2020 | 16 - 17 Uhr
Öffentliche Führung zu ,,Unsere Gegenwart“ Mit Ingeborg Kellnhofer
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36512 

 Montag, 03.08.2020:
 Film
Montag | 03.08.2020 | 20.00 Uhr
The Gentlemen Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat im Laufe der Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben genießen. Gerne würde Mickey seine Hanf-Plantagen an den exzentrischen Milliardär Matthew Berger (Jeeremy Strong) verkaufen, doch auch der Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der Gangster Dry Eye (Henry Golding) und der Rapper „Coach“ (Colin Farrell) haben Interesse. Weil Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) zudem noch von dem schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant) erpresst wird, lässt sich die Lawine aus Bestechung, Erpressung und Mord nicht mehr aufhalten. Regisseur Guy Ritchie („Snatch“) schuf „ein vergnügliches und packendes Gangsterstück, bei dem Genre- und Filmfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36673 
Montag | 03.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36659 

 Dienstag, 04.08.2020:
 Film
Dienstag | 04.08.2020 | 15.30 Uhr
Paw Patrol: Mighty Pups "Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!" Das ist normalerweise das Motto der "Paw Patrol" und ihres zweibeinigen Anführers Ryder. Doch dieses Mal kommt alles anders: Als die jungen Hunde und ihr menschlicher Anführer von einem Meteoriten getroffen werden, entwickeln Chase, Marshall, Everest und die anderen plötzlich Superkräfte. Doch nicht nur sie – auch Harold, der Neffe von Bürgermeister Besserwisser und verantwortlich für den Einschlag des Meteoriten, profitiert von der mysteriösen grünen Energie - er mutiert zum Riesenroboter und nimmt Ryder in Gefangenschaft. Sein Plan ist es, der Super-Bürgermeister der Abenteuerbucht zu werden! Der Kinder-Abenteuerfilm ist ein Special der "Paw Patrol"-TV-Reihe, das zum ersten Mal im Kino zu sehen ist!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36676 
Dienstag | 04.08.2020 | 17.30 Uhr
Enkel für Anfänger Die Rentner Karin (Maren Kroymann) und Gerhard (Heiner Lauterbach) wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen, haben aber keine Lust auf typische Senioren-Aktivitäten. Von ihrer Freundin Philippa (Barbara Sukowa), die seit einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma betreut, lassen sie sich überreden, ebenfalls als Leih-Oma bzw. Leih-Opa auszuhelfen. Ehe sie sich versehen, stecken Karin und Gerhard bis zum Hals in der Enkelbetreuung: ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und sie müssen sich mit Allergien, Helikoptereltern und einsamen Single-Müttern herumschlagen. In der turbulenten Komödie treten außerdem Günther Maria Halmer, Dominic Raacke, Lavinia Wilson, Palina Rojinski und Julius Weckauf ("Der Junge muss an die frische Luft") auf.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36678 
Dienstag | 04.08.2020 | 20.00 Uhr
Narziss und Goldmund Im mittelalterlichen Kloster Mariabronn lernen sich der asketische Narziss (Sabin Tambrea) und der temperamentvolle Goldmund (Jannis Niewöhner) kennen. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund für das karge Klosterleben nicht geschaffen ist, und bestärkt ihn darin, sich auf Wanderschaft zu begeben. „Regisseur Stefan Ruzowitzky gelingt es, die Erzählung Hermann Hesses in modernes Kino zu verwandeln: Er kreiert eine abenteuerreiche Geschichte und Charaktere, mit denen sich das Publikum leicht identifizieren kann.“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36670 
Dienstag | 04.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36660 
 Verschiedenes
Dienstag | 04.08.2020 | 13 - 18 Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival "Ich mach' Stadt!" - Outdoor Art an Stadtmöblierung
Alle Ecken schon gesehen? Das ist hässlich? Langweilig? Das ist cool? Spannend? Da könnte man was machen! Die Jugendkunstschule lädt Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren ein, ihre Stadt mit offenen Augen neu zu sehen - und zu verändern! Kleine, große, leise oder laute temporäre Interventionen werden unter Anleitung von Mirjam Elburn und Silke Krah umgesetzt! Mauerrisse mit riesigen Pflastern flicken? Häuser sprechen lassen oder ihnen Gesichter geben? Träume oder Meinung auf Stickern im Stadtraum posten? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 24. Juli. Das Projekt "Ich mach' Stadt!" wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. weitere Informationen: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstr. 45, 57076 Siegen Tel.: 0176-24154603 | info(at)jukuschu(dot)de
Werkraum der Jugendkunstschule am Museum f. Gegenwartskunst, Unteres Schloss 1 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Jugendkunstschule
Veranstaltungs-ID: 36323 

 Mittwoch, 05.08.2020:
 Film
Mittwoch | 05.08.2020 | 15.30 Uhr
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau Das Mädchen Conni darf mit ihren Freundinnen ein paar Tage ohne Eltern auf einer Jugendherberge in einer pittoresken Burg verbringen. Mit dabei ist ihr Kater, der sich heimlich in den Bus geschlichen hat und für allerhand turbulente Situationen sorgt. Das erste (animierte) Leinwandabendteuer der populären Kinderbuchfigur, ein farbenfrohe Mix aus komödiantischen Momenten und einfachen Action-Elementen, richtet sich mit seiner klaren Figurenzeichnung an die jüngsten Zuschauer. Der Eintritt für Kinder kostet (wie sonst auch) 5,00 EUR im Parkett bzw. 6,00 EUR auf dem Balkon, aber die Erwachsenen bezahlen in bei diesem Film nur 7,00 im Parkett und nur 8,00 EUR auf dem Balkon!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36667 
Mittwoch | 05.08.2020 | 17.30 Uhr
Die Wolf-Gäng An der Penner-Akademie, der berühmten magischen Schule, lernen sich drei Verlierer kennen: Der Jungvampir Vlad kann kein Blut sehen, die Fee Faye hat Flugangst und der Werwolf Wolf hat eine Tierhaarallergie. Die drei sympathischen Anit-Helden werden zu Freunden und kommen einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur ihre Schulkameraden, sondern die ganze Stadt Crailsfelden gefährdet. Das ebenso spannende wie humorvolle Fantasy-Abenteuer basiert auf der gleichnamigen Jugendroman- und Hörspielreihe von Wolfgang Hohlbein. Der Eintritt kostet für Kinder nur 5,00 EUR und für Erwachsene nur 6,00 EUR (im Parkett und auf dem Balkon)! Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36669 
Mittwoch | 05.08.2020 | 20.00 Uhr
The Gentlemen Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat im Laufe der Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben genießen. Gerne würde Mickey seine Hanf-Plantagen an den exzentrischen Milliardär Matthew Berger (Jeeremy Strong) verkaufen, doch auch der Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der Gangster Dry Eye (Henry Golding) und der Rapper „Coach“ (Colin Farrell) haben Interesse. Weil Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) zudem noch von dem schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant) erpresst wird, lässt sich die Lawine aus Bestechung, Erpressung und Mord nicht mehr aufhalten. Regisseur Guy Ritchie („Snatch“) schuf „ein vergnügliches und packendes Gangsterstück, bei dem Genre- und Filmfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36674 
Mittwoch | 05.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36661 
 Literatur
Mittwoch | 05.08.2020 | 15.00 Uhr
Literatur-Zeit mit Referentin Dr. Marlies Obier Mit Annette von Droste-Hülshoff im »Rüschhaus« im Münsterland.
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271/404 3051
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 36584 
 Verschiedenes
Mittwoch | 05.08.2020 | 13 - 18 Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival "Ich mach' Stadt!" - Outdoor Art an Stadtmöblierung
Alle Ecken schon gesehen? Das ist hässlich? Langweilig? Das ist cool? Spannend? Da könnte man was machen! Die Jugendkunstschule lädt Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren ein, ihre Stadt mit offenen Augen neu zu sehen - und zu verändern! Kleine, große, leise oder laute temporäre Interventionen werden unter Anleitung von Mirjam Elburn und Silke Krah umgesetzt! Mauerrisse mit riesigen Pflastern flicken? Häuser sprechen lassen oder ihnen Gesichter geben? Träume oder Meinung auf Stickern im Stadtraum posten? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 24. Juli. Das Projekt "Ich mach' Stadt!" wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. weitere Informationen: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstr. 45, 57076 Siegen Tel.: 0176-24154603 | info(at)jukuschu(dot)de
Werkraum der Jugendkunstschule am Museum f. Gegenwartskunst, Unteres Schloss 1 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Jugendkunstschule
Veranstaltungs-ID: 36654 
Mittwoch | 05.08.2020 | 13.00-17.00
ALTERaktiv Fahrrad-Reperatur-Treff
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof 0171 8821420
Veranstalter: Klaus Reifenrath - ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V.
Veranstaltungs-ID: 35713 
 Kunst/Vernissage
Mittwoch | 05.08.2020 | 13.00 - 18.00
Siegener Urban Art Festival zum Mitmachen „Ich mach Stadt!“ - Gemeinsam künstlerische Spuren legen An drei Terminen können Kinder und Jugendliche von 10 – 18 Jahren Objekte entwickeln und selbst herstellen, die zum Abschluss unter Mitwirkung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Weg in den Außenbereich der Stadt finden. Ein Schmuckobjekt am Handgelenk des Berliner Bären am Kölner Tor? Hände, die sich verzweifelt an einem Gullydeckel festkrallen? Kleine Insekten aus Metall, die nicht nur Zoologen irritieren? Poolnudeln aus Polyethylenschaum, die garantiert nicht als Schwimmhilfen genutzt werden? All diese farbenfrohen und frechen Elemente gilt es für das Stadtbild herzustellen - eine Herausforderung für die jungen Kreativen. „Ich mach‘ Stadt!“ wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Eine Anmeldung wird erbeten unter info@jukuschu.de oder Tel. 0176-24154603. (Hinweis: Am Samstag, dem 1. August, werden bei der Herstellung der Objekte Filmaufnahmen für den YouTube-Kanal von KulturSiegen gemacht.)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271-404 3057
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 36701 bsw

 Donnerstag, 06.08.2020:
 Musik
Donnerstag | 06.08.2020 | 19.30 Uhr
Martiniklänge
In der Martinikirche gibt es ein neues Musikformat: eine etwa halbstündige geistliche Abendmusik – jeden Donnerstag. Orgelmusik, Kerzenschein, ein kurzer geistlicher Impuls, Raum und Stille – ein besonderes Angebot in außergewöhnlichen Zeiten. Das hervorragende Instrument und der inspirierende Kirchenraum laden ein zu einem meditativen Tagesabschluss. Die Abendmusik wird im Wechsel von Kreiskantor Peter Scholl und KMD Ulrich Stötzel gestaltet, gemeinsam mit Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng.
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271-2380127
Veranstalter: Bach-Chor Siegen
Veranstaltungs-ID: 36686 bsw
 Film
Donnerstag | 06.08.2020 | 20.00 Uhr
Der Fall Richard Jewell Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta alarmiert der Wachmann Richard Jewell (Paul Walter Hauser) die Polizei, dass in einem Park eine Rucksackbombe liegt und wird schnell als Held gefeiert. Auf der Suche nach den Tätern überprüft das FBI allerdings auch Jewell als möglichen Bombenleger, was von den Medien gierig aufgegriffen wird. Nur seine Mutter Bobi (Kathy Bates) und der Anwalt Watson Bryant (Sam Rockwell) sind von Jewells Unschuld überzeugt. „Das von Regisseur Clint Eastwood nach Tatsachen inszenierte Drama lässt sich sowohl als dezidierte Gesellschafts- wie Medienkritik lesen.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36718 
Donnerstag | 06.08.2020 | 21.15 Uhr
Siegener Open Air Kino Bohemian Rhapsody
"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Band ein beispielloser Erfolg, der Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit machte. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann. Freddie wagt es, sich zu widersetzen, aber zahlt auch den Preis dafür. Zum exzessiven Leben verführt und von dunklen Kräften getrieben, trennt sich Freddie von Queen, um eine Solo-Karriere zu starten. Sein Versuch, sich als Solo-Künstler neu zu erfinden, endet mit Enttäuschung und weiterer Isolation. Freddie, der unter der fehlenden Zusammenarbeit mit Brian, Roger und John - seiner Rock'n'Roll-Familie leidet, erkennt schließlich, dass die Magie von Queen und das Geheimnis ihres Erfolges darin liegt, dass sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig beflügeln. Freddie gelingt es rechtzeitig für "Live Aid" - dem größten Konzert aller Zeiten - die Band wieder zu vereinen. Aber das Schicksal und sein exzessiver Lebensstil legen ihm ein niederschmetterndes Hindernis in den Weg, eins das in zwingt, sich seiner eigenen Sterblichkeit zu stellen und sie zu akzeptieren. Nachdem er es ein weiteres Mal schafft, seine persönlichen Konflikte und alle Schwierigkeiten zu überwinden, gibt die Band das beste Konzert in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit ein Vermächtnis, das noch heute Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert. Auf Freddies Weise, und nicht der vom Rest der Welt.
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36620 
Donnerstag | 06.08.2020 | 21.15 Uhr
Siegener Open Air Kino Geheimnis eines Lebens
Großbritannien im Jahr 2000: Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley (Judi Dench) lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der MI5 vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll. 1938: Als junge Frau studiert Joan (Sophie Cookson) in Cambridge Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich (Tom Hughes), durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt. Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt. Und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten. (Quelle: Verleih)
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36638 
Donnerstag | 06.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | André Rieu: Magisches Maastricht - Musik, die uns | Chaos auf der Feuerwache | Sneak (OV) | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | I Still Believe | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Irresistible - Unwiderstehlich | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Konosuba: Legend Of Crimson | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Max und die Wilde 7 | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | MET: Wagner: Parsifal (2020) | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Rammstein: Paris | Secret - Das Geheimnis | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Vigil - Die Totenwache | CineSneak | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36707 
 Kinder
Donnerstag | 06.08.2020 | 12.00 - 16.00
Mitmachen und Entdecken im Oberen Schloss Tolle Schlösser – können wir selber Die Veranstaltungsreihe, die bei schönem Wetter im Freien neben dem Oberen Schloss stattfindet, erfreut sich ausgesprochen großer Beliebtheit. Für den Workshop „Tolle Schlösser – können wir selber“ (Altersgruppe: 10 – 14 Jahre), bei dem Mauern, Türme und Paläste gebastelt werden, gibt es noch wenige Plätze. Eine Anmeldung ist erforderlich unter siegerlandmuseum@siegen.de oder Tel. (0271) 23041-13 (Museumskasse, täglich außer montags 10 – 17 Uhr). Als Materialkostenbeitrag sind 5 Euro zu entrichten (entfällt bei Vorlage eines Siegener Ausweises). Es gelten die aktuellen Hygieneregelungen. „Mitmachen und Entdecken im Oberen Schloss“ wird unterstützt von der Sparkasse Siegen.
Oberes Schloss Siegen, Burgstr. 5 0271-404 3057
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 36703 bsw
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 06.08.2020 | 12.30 bis 13 Uhr
Kunstpause Kurzführung zu ,,Unsere Gegenwart“
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36513 
Donnerstag | 06.08.2020 | 18.00 Uhr
Freier August Führung ,,Unsere Gegenwart" Jeden Donnerstag im August ganztägig freier Eintritt.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36514 

 Freitag, 07.08.2020:
 Film
Freitag | 07.08.2020 | 17.00 Uhr
Narziss und Goldmund Im mittelalterlichen Kloster Mariabronn lernen sich der asketische Narziss (Sabin Tambrea) und der temperamentvolle Goldmund (Jannis Niewöhner) kennen. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund für das karge Klosterleben nicht geschaffen ist, und bestärkt ihn darin, sich auf Wanderschaft zu begeben. „Regisseur Stefan Ruzowitzky gelingt es, die Erzählung Hermann Hesses in modernes Kino zu verwandeln: Er kreiert eine abenteuerreiche Geschichte und Charaktere, mit denen sich das Publikum leicht identifizieren kann.“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36720 
Freitag | 07.08.2020 | 20.00 Uhr
The Gentlemen Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat im Laufe der Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben genießen. Gerne würde Mickey seine Hanf-Plantagen an den exzentrischen Milliardär Matthew Berger (Jeeremy Strong) verkaufen, doch auch der Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der Gangster Dry Eye (Henry Golding) und der Rapper „Coach“ (Colin Farrell) haben Interesse. Weil Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) zudem noch von dem schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant) erpresst wird, lässt sich die Lawine aus Bestechung, Erpressung und Mord nicht mehr aufhalten. Regisseur Guy Ritchie („Snatch“) schuf „ein vergnügliches und packendes Gangsterstück, bei dem Genre- und Filmfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!“ (Filmecho)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 36722 
Freitag | 07.08.2020 | 21.15 Uhr
Siegener Open Air Kino E.O.F.T. - EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 2020
NINA WILLIAMS: HIGHLY ILLOGICAL Kein Seil, keine Sicherung: Beim Highball-Bouldern setzt Nina Williams alles auf eine Karte. Doch in knapp 15 Metern Höhe schlägt selbst ihr das Herz bis zum Hals. RETURN TO EARTH Von der (Wieder-)Entdeckung der Langsamkeit kann wohl kaum die Rede sein, wenn es ums Mountainbiken geht, wohl aber von der Rückbesinnung auf das Wesentliche: zwei Räder! Denn für echten Fahrspaß braucht es nicht mehr, egal, was andere Leute behaupten. Was die Mountainbiker in „Return to Earth“ zum Thema Grounding zu sagen haben, lässt sich zwar nicht unbedingt in Worten ausdrücken, dafür aber mit offenem Mund bestaunen. CONTRADDICITON Als Profi-Snowboarder hat Elias Elhardt geschafft, wovon viele andere nur träumen. Powdern ist ein Privileg, das ist dem Allgäuer bewusst. Trotzdem fragt er sich, wie er den Sport noch länger mit seinem Gewissen vereinbar kann. 21ST CENTURY ADVENTURER AWARD Das Abenteuer beginnt mit der Idee und der Wille zählt mehr als jedes Hindernis. Das ist der Spirit des 21st Century Adventurer. Sie sind Pioniere, Grenzgänger und betreten in ihren Expeditionen rund um den Globus immer wieder Neuland – sie sind Abenteurer des 21. Jahrhunderts. Ihre Expeditionen sind für uns eine Inspirationsquelle, lassen uns staunen und mitfiebern. LE MINIMALISTE - AN HIMALAYAN ADVENTURE Der französische Abenteurer Eliott Schonfeld durchquert mit seinem Pferd Robert den Himalaja von West nach Ost. Irgendein Siebentausender ist dabei immer in Sichtweite, Menschen und Dörfer sind dagegen die Ausnahme. THE MOVEMENT feiert die älteste Form der Bewegung überhaupt: das Laufen. Dafür sind wir gebaut, nicht fürs Sitzen oder Stehen. Ein Ziel und ein Paar Schuhe (optional) – mehr braucht man nicht, um die unterschiedlichsten Menschen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. AFRICA RIDING: KARIM Ruandas Hauptstadt Kigali ist kein Hotspot für Rollerskater – noch nicht zumindest. Hier gibt es keine Halfpipes und keine Sprayer. Und weil der Sport noch völlig unbekannt ist, bietet auch der Rollerskater Abdul Karim Habyarimana einen sehr seltenen Anblick. THE LONGEST HOLE Für Adam Rolston und Ron Rutland wird die Mongolei zum abenteuerlichsten Golfplatz der Welt. Gemeinsam wollen sie einen Golfball quer durch das mongolische Hochland schlagen. Was wie eine moderne Version des Sisyphus klingt, wird für die beiden Männer, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, zum Prüfstein ihrer Freundschaft. ZEPPELIN SKIING Wer mit dem Zeppelin zum Freeriden fährt, braucht sich um den Stau auf der Autobahn keine Sorgen machen. Schwindelfrei sind die drei Freerider Stefan Ager, Andreas Gumpenberger und Fabian Lentsch zum Glück: Von der geschützten Gondel aus müssen sie sich erst mal 50 Meter bis zum Gipfel abseilen. Nicht nur bei der Anfahrt, auch bei der heißersehnten Abfahrt finden die drei neue Wege.
Schlosshof & Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271 / 23 191 65
Veranstalter: Siegener Open Air Kino
Veranstaltungs-ID: 36438 
Freitag | 07.08.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | André Rieu: Magisches Maastricht - Musik, die uns | Chaos auf der Feuerwache | Sneak (OV) | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | I Still Believe | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Irresistible - Unwiderstehlich | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Konosuba: Legend Of Crimson | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Max und die Wilde 7 | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | MET: Wagner: Parsifal (2020) | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Rammstein: Paris | Secret - Das Geheimnis | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Vigil - Die Totenwache | CineSneak | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 36708 
 Kinder
Freitag | 07.08.2020 | 15 - 17 Uhr
Die kreative Ferienkiste Entdeckungsreise zur Kunst. Mit Mirjam Elburn | Mit Anmeldung unter: 0271 – 4057710
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 36515 
 Ausstellungen vom 01.08.2020 bis 07.08.2020
07.05.2020 bis 31.12.2020
10 - 17 Uhr
Siegerlandmuseum im Oberen SchlossDas Siegerlandmuseum im Oberen Schloss ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und kann zu den gewohnten Öffnungszeiten täglich außer montags von 10.00 bis 17.00 Uhr besucht werden. Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten wurde für die Besucherinnen und Besucher ein Rundgang festgelegt, einige kleine Räume bleiben zunächst geschlossen. Der Zugang zum Schaubergwerk und der Wirtschaftsgeschichte ist durch einen gesonderten Ein- und Ausgang gewährleistet. Die Museumsleitung bittet alle Gäste, einen Mund-Nasenschutz zu tragen, den geforderten Mindestabstand einzuhalten und den Anweisungen des Aufsichtspersonals nachzukommen. Neu im Siegerlandmuseum ist eine kleine Ausstellung zu Jakob Scheiner, der vor 200 Jahren in Siegen-Sohlbach geboren wurde. Außerdem warten digitale Biografien von Rubens und Fürst Johann Moritz auf die Besucher.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/2304113
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 36192 
16.05.2020 bis 16.08.2020
14 - 17 Uhr
4Fachwerk-Museum Ausstellung mit Werken des Worpsweder Künstlers Heini LinkshänderDas Freudenberger 4Fachwerk-Mittendrin-Museum meldet sich nach der Corona-Pandemie bedingten Pause wieder zurück, aber zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten. „Wir werden unser Haus jetzt erst einmal jeweils zum Wochenende öffnen“, erläutert Vorsitzender Dieter Siebel. Dies sei dem ehrenamtlich getragenen Servicedienst geschuldet, der freiwillig geleistet werde. Gegenüber den Beteiligten solle insgesamt Vorsicht walten. Die Corona-Pause haben die 4Fachwerker dazu genutzt, die Holztreppen im Museum neu streichen zu lassen. Der Kassenbereich wurde zudem mit einer Schutzscheibe versehen sowie am Boden Markierungen für den Sicherheitsabstand angebracht. Für die Besucher wird ein mobiler Ständer mit Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen, große Plakate geben Hinweise auf die Sicherheitsvorschriften. Hierzu gehört u.a. das Tragen von Mund- und Nasenschutz in den Ausstellungsräumen sowie die Beschränkung auf Einzelbesucher.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 36231 
05.05.2020 bis 15.08.2020
Di. - So. und Feiertage 11 - 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Unsere GegenwartWir freuen uns, Sie wieder im MGKSiegen begrüßen zu können. Zu Ihrem Schutz haben wir verschiedene Maßnahmen vorbereitet. Bitte denken Sie daran, dass Sie auch in unserem Haus derzeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Eric Baudelaire, Pauline Boudry / Renate Lorenz, Forensic Oceanography / Forensic Architecture, Geumhyung Jeong, Hanne Lippard, Basim Magdy, Frida Orupabo, Wong Ping, Clemens von Wedemeyer und Werken aus den Sammlungen Lambrecht-Schadeberg und Gegenwartskunst
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 35315 
Verschoben
12.07.2020 bis 08.11.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Verschoben auf 2021: „Kein Gold, kein Sex, kein Kannibalismus“
„Kein Gold, kein Sex, kein Kannibalismus“ – Unter diesem plakativen Titel blickt das Museum in einer Sonderausstellung auf die Archäologie zu 6000 Jahren Erzgewinnung im Siegerland. Die Ausstellung zeigt erstmalig die Ausgrabungsergebnisse des LWL-Museumsamtes und bringt erstaunliche Erkenntnisse über die Besiedlung des Siegerlandes, seine Bewohner und deren Tätigkeiten seit dem Ende der mittleren Steinzeit ans Tageslicht. Besucher haben die Möglichkeit, sich auf Spurensuche zu begeben und den Funden der Archäologie aus den vergangenen 50 Jahren genauer auf den Grund zu gehen.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35507 
13.05.2020 bis 31.12.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Entdeckungsspaß für Jung und AltDas Museum Wilnsdorf öffnet wieder seine Pforten und lädt seine Besucher zu einer spannenden und wissenswerten Entdeckungstour ein. „Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgehen kann“, sagt Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck. „Ein Museum ohne staunende und begeisterte Gesichter ist eben nicht dasselbe.“ In der Zwischenzeit haben die Mitarbeiter das Museum coronasicher gemacht. Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender, die Mitarbeiter an der Kasse sind durch eine eingebaute Glasscheibe geschützt und für alle Mitarbeiter und Besucher gilt die Schutzmaskenpflicht. Die Besucher können das Museum jetzt auf einem festgelegten Rundgang erkunden – lediglich die interaktiven Attraktionen dürfen aus Hygienegründen derzeit nicht zum Einsatz kommen. Richtungspfeile an den Wänden und auf dem Boden weisen den Weg und führen im „Einbahnstraßenprinzip“ durch die Ausstellungen „Damit stellen wir sicher, dass sich niemand an Engstellen wie beispielsweise im Treppenhaus begegnet“, erklärt Dr. Nauck. „Trotzdem gilt es natürlich überall, genügend Abstand zu anderen Personen zu halten.“
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35506 
03.03.2020 bis 19.08.2020
Mo, Di, Do 7.30 - 16.30 Uhr & Mi, Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „WAHRNEHMUNGEN“Zwölf Hobbyfotografen und -fotografinnen des Siegener Stammtischs der Internet-Plattform Fotocommunity präsentieren ihre abwechslungsreichen Fotografien, die sehr eindrucksvoll zeigen, wie individuell jede oder jeder die eigenen Motive findet und fotografisch umsetzt. Der Stammtisch der Fotocommunity wurde vor fast zwölf Jahren von dem Siegener Hobbyfotografen Jutta Grote und Karl-Heinz Althaus, der seine Leidenschaft inzwischen professionell betreibt, gegründet. Vor sechs Jahren haben die Hilchenbacherinnen Ruth Eyhorn und Christa Hees die Leitung übernommen. Zum Stammtisch treffen sich regelmäßig zehn bis zwanzig Fotografie-Begeisterte aus der Region im Dorint-Hotel in Siegen-Geisweid.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02733/288-0
Veranstalter: Stadt Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 35762 
17.07.2020 bis 24.09.2020
Mo. - Do.: 8 - 16.30 Uhr | Fr.: 8 - 15.30 Uhr
65. Ausstellung der Reihe „IHK Galerie“: „Unterwegs – komm, wir gehen querfeldein!“ Acrylmalerei, Druckgrafik, Assemblagen und Skulpturen von Dr. Uwe WintersohlDie IHK Galerie lädt die Besucher zur 65. Ausstellung nun nach Wochen mit vielen Beschränkungen dazu ein, mit den Werken von Dr. Uwe Wintersohl behutsam wieder zwischen Acrylmalerei, Druckgrafik, Assemblagen und Skulpturen unterwegs zu sein. Unterwegs ist Uwe Wintersohl schon sein Leben lang. Beruflich und privat, sportlich und sozial, körperlich und mental, kulturell und künstlerisch. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seiner Arbeiten der letzten fünf Jahre – und sie dokumentiert, dass er sich als Künstler nicht auf eine Linie festlegen lässt. Da sind abstrakte Acryl-Bilder in kräftigen Tönen, die von Holzschnitten in Schwarz überlagert werden. Die vitale Farbgebung zieht zwar den Blick immer wieder auf sich, doch kann sich das Auge des Betrachters nicht ausruhen. Denn die Maserung des Holzes, die Jahresringe des Baumes wollen in ihrer Verschlungenheit auch erkundet werden. Da sind ins Dreidimensionale strebende Assemblagen aus Metall, Holz und Stein auf Blei, die den Betrachter einladen, Geschichten zu entdecken, die die verarbeiteten Fundstücke erzählen. Da sind Skulpturen mit ihren haptischen Reizen, die sich inhaltlich – wie auch die Druckgraphiken, Monotypien und Collagen – zwischen freier Assoziation und thematischer Erarbeitung von Naturerleben, zwischenmenschlicher Beziehung, Grenzerfahrungen und persönlicher Lebensprägung bewegen. Intuitive, spontane Farbgestaltung, Abstraktion und Reduktion der Form sowie geplante, durchkalkulierte Gestaltung wechseln und ergänzen sich in Uwe Wintersohls Arbeiten zu einer ganz eigenen künstlerischen Sprache. Es ist alles im Fluss, alles in Bewegung, alles „unterwegs“.
IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121 0271 3302 - 306
Veranstalter: IHK Siegen
Veranstaltungs-ID: 36509 
25.06.2020 bis 18.09.2020
Mo. - Fr. 7 - 16 Uhr
szenenwechsel XLVII Eberhard Stroot "backstage - on the stage"Der multimedial arbeitende Künstler inszeniert den Facettenreichtum der Motion. Das Animalische, Urwüchsige, Sinnliche, Grazile, verschmilzt zu einer poetischen Gesamtkomposition. Im Tanz zum Beispiel, ein immer wiederkehrendes Thema, integrieren sich Anmut, Explosivität, Geschlechterkampf und letztendlich die Auseinandersetzung mit sich selbst. Mann und Frau tanzen, laufen, springen, schreiten, stolzieren, bäumen sich auf, um sich in spontanen, stark von Emotionen getragenen Situationen bildhaft zu entladen. All die dazu entstandenen Zeichnungen, Malereien, Objekte und auch Plastiken erscheinen als Momentaufnahmen, werden zur Poesie, zeigen symbolisch beredte Augenblicke aus dem Ablauf der Bewegung. Das gibt den Arbeiten gewaltige Kraft – zwingt die Bewegung aber auch in Erstarrung.
Kulturbahnhof, Bahnhofstr. 11 & Stadtbibliothek, Marburger Sr. 10 Kreuztal 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 36443 bsw
21.06.2020 bis 04.09.2020
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Corona BenefitCorona-Virus hier, COVID-19 da, die aktuelle Situation ist überschattet von einem Thema, einer Krise, die soziales und kulturelles Leben beeinträchtigt, aber nicht unmöglich macht. Gerade jetzt gilt es die Siegener Künstlerszene zu unterstützen und sich für das Überleben der Bildenden Kunst in Siegen einzusetzen. Besonders in Krisenzeiten wie diesen ist Kunst als Medium eine Hilfe zur Einordnung und Reflexion der Gegenwart, ist Kunst als Kulturgut eine Dokumentation der Situation vor und während COVID-19, ist Kunst ein beständiges und überdauerndes Produkt unserer Gesellschaft. Kunst und Kultur sind unersetzlich, können gerade jetzt dazu dienen die eigene ungewisse Gefühlslage zum Ausdruck zu bringen oder positive, hoffnungsvolle Stimmung zu verbreiten. Nach dem Motto „Unterstützung der Künstler vor Ort“ ermöglicht die Art Galerie eine Benefiz-Ausstellung mit regionalen und in der Galerie vertretenen Künstlern, die mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken der Siegener Kunstszene ein vielschichtiges Gesicht geben.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 36385 
13.06.2020 bis 16.08.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival RE:Form SolidarityIn Zeiten von Isolation und der Fokussierung auf das Private, wollen wir in Erinnerung rufen, dass Selbstabschottung nicht für jede*n funktionieren kann. Praktisch nicht umsetzbar oder auf Dauer nur schwer zu ertragen. Wir alle realisieren im Moment wie sozial der Mensch tatsächlich ist und sozial sein bedeutet gleichzeitig auch jene zu unterstützen, die es wohlmöglich noch härter trifft als eine*n selbst. Deshalb formen wir unsere Solidarität.
Herrengarten (ehem. Reformhaus Bach) Siegen 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, StyleFiasko
Veranstaltungs-ID: 36310 
25.07.2020 bis 08.08.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival Urban Art im GalerieformatDass Urban Art nicht nur im XXL-Format auf großen Flächen im Außenbereich oder auf kleinen Stickern an Laternenmasten funktionieren kann, beweist die aktuelle Schaufenster-Ausstellung „Urban Art“ im ehemaligen Einkaufskomplex Herrengarten am Siegufer. Mit ans Galerieformat angepasstem Pinselduktus beweisen die Mitglieder von Stylefiasko, dem Siegener Verein zur Förderung urbaner Kultur, sowie befreundete überregionale Künstlerinnen und Künstler, dass die große Bandbreite der Urban Art technisch und motivisch auch innerhalb vorgegebener Rahmengrößen entweder expressiv oder grafisch-konzeptuell ihren Ausdruck und somit ihr Publikum finden kann. Die Ausstellung innerhalb des Urban Art Festivals „Out and about“ wird verlängert und ist nun noch bis kommenden Samstag, 08. August, rund um die Uhr zu sehen.
Ladenlokal Herrengarten (ehem. Modeboutique) Siegen 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Stylefiasko e.V. / ZKSK (Zentralkomitee für Strassenkunst)
Veranstaltungs-ID: 36314 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<August 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de