Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 27.06.2020:
 Musik
Samstag | 27.06.2020 | 21.00 Uhr
KinOX – das Autokino Jördis Tielsch - Ganz Großes Kino - Live im KinOX
Parkplatz OX Discothek Freudenberg, Gewerbestraße 7 +49 (0) 170 411 81 43  [Karten]
Veranstalter: OX Discothek
Veranstaltungs-ID: 36299 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 27.06.2020 | 20.00 Uhr
Festival der Abstände Die Pest
In der algerischen Küstenstadt Oran bricht eine seltsame Seuche aus. Doktor Bernard Rieux ahnt, was alle anderen für unmöglich halten: Es ist die Pest. Der Ausnahmezustand wird ausgerufen, die Stadt hermetisch abgeriegelt, alle Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Bald fordert die Krankheit mehr und mehr Opfer, gigantische Krankenstationen entstehen, später Massengräber. Der Arzt weiß, dass sein Kampf gegen die Seuche aussichtslos ist. Der Bazillus bleibt unbesiegbar, auch wenn die Pest Oran nach neun Monaten so unvermittelt wieder verlässt, wie sie gekommen ist. Albert Camus’ weltberühmter Roman fragt nach der Möglichkeit menschlichen Handelns im Angesicht der Katastrophe. Während des Zweiten Weltkriegs geschrieben, gilt er als Bild für den Kampf der Résistance gegen die Besetzung Frankreichs ebenso wie als zeitlose Auseinandersetzung mit dem metaphysischen Problem des Bösen.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 36293 bsw
 Film
Samstag | 27.06.2020 | 13.30 Uhr
KinOX – das Autokino Pets 2
Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten braven tierischen Mitbewohner ihrem eigentlichen, sehr turbulenten Leben nachgehen, von dem Herrchen und Frauchen nur wenig wissen. Im neuesten Abenteuer wird das geheime Leben von Max & Co. erneut durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss... und das nicht nur in der tosenden Großstadt, sondern auch beim Familienurlaub auf dem Land, wo unerwartet völlig neue Gefahren an jeder Ecke lauern. Gleichzeitig bleibt es auch in der Stadt aufregend: Spitz-Dame Gidget verliert Quietschebienchen, Max' Lieblingsspielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen und begibt sich notgedrungen mit Hilfe der super-coolen Chloe auf eine waghalsige Undercover-Mission... als vermeintliche Katze! Und das kleine Kaninchen Snowball stellt sich als Superheld Captain Snowball einem gefährlichen Rettungsmanöver - als die Shih-Tzu-Hündin Daisy ihn zur Verstärkung ruft, um einen weißen Tiger aus den Fängen eines bösen Zirkusbesitzers zu befreien. Frei nach dem Motto "Aus großer Kraft folgt große Flauschigkeit". Werden Max, Gidget, Snowball und der Rest der Gang all ihren Mut zusammennehmen können und sich ihren größten Ängsten stellen? (Quelle: Verleih)
Parkplatz OX Discothek Freudenberg, Gewerbestraße 7 +49 (0) 170 411 81 43  [Karten]
Veranstalter: OX Discothek
Veranstaltungs-ID: 36352 
 Ausstellungen
07.05.2020 bis 31.12.2020
10 - 17 Uhr
Siegerlandmuseum im Oberen SchlossDas Siegerlandmuseum im Oberen Schloss ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und kann zu den gewohnten Öffnungszeiten täglich außer montags von 10.00 bis 17.00 Uhr besucht werden. Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten wurde für die Besucherinnen und Besucher ein Rundgang festgelegt, einige kleine Räume bleiben zunächst geschlossen. Der Zugang zum Schaubergwerk und der Wirtschaftsgeschichte ist durch einen gesonderten Ein- und Ausgang gewährleistet. Die Museumsleitung bittet alle Gäste, einen Mund-Nasenschutz zu tragen, den geforderten Mindestabstand einzuhalten und den Anweisungen des Aufsichtspersonals nachzukommen. Neu im Siegerlandmuseum ist eine kleine Ausstellung zu Jakob Scheiner, der vor 200 Jahren in Siegen-Sohlbach geboren wurde. Außerdem warten digitale Biografien von Rubens und Fürst Johann Moritz auf die Besucher.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/2304113
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 36192 
16.05.2020 bis 16.08.2020
14 - 17 Uhr
4Fachwerk-Museum Ausstellung mit Werken des Worpsweder Künstlers Heini LinkshänderDas Freudenberger 4Fachwerk-Mittendrin-Museum meldet sich nach der Corona-Pandemie bedingten Pause wieder zurück, aber zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten. „Wir werden unser Haus jetzt erst einmal jeweils zum Wochenende öffnen“, erläutert Vorsitzender Dieter Siebel. Dies sei dem ehrenamtlich getragenen Servicedienst geschuldet, der freiwillig geleistet werde. Gegenüber den Beteiligten solle insgesamt Vorsicht walten. Die Corona-Pause haben die 4Fachwerker dazu genutzt, die Holztreppen im Museum neu streichen zu lassen. Der Kassenbereich wurde zudem mit einer Schutzscheibe versehen sowie am Boden Markierungen für den Sicherheitsabstand angebracht. Für die Besucher wird ein mobiler Ständer mit Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen, große Plakate geben Hinweise auf die Sicherheitsvorschriften. Hierzu gehört u.a. das Tragen von Mund- und Nasenschutz in den Ausstellungsräumen sowie die Beschränkung auf Einzelbesucher.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 36231 
05.05.2020 bis 15.08.2020
Di. - So. und Feiertage 11 - 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Unsere GegenwartWir freuen uns, Sie wieder im MGKSiegen begrüßen zu können. Zu Ihrem Schutz haben wir verschiedene Maßnahmen vorbereitet. Bitte denken Sie daran, dass Sie auch in unserem Haus derzeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Eric Baudelaire, Pauline Boudry / Renate Lorenz, Forensic Oceanography / Forensic Architecture, Geumhyung Jeong, Hanne Lippard, Basim Magdy, Frida Orupabo, Wong Ping, Clemens von Wedemeyer und Werken aus den Sammlungen Lambrecht-Schadeberg und Gegenwartskunst
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 35315 
13.05.2020 bis 31.12.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Entdeckungsspaß für Jung und AltDas Museum Wilnsdorf öffnet wieder seine Pforten und lädt seine Besucher zu einer spannenden und wissenswerten Entdeckungstour ein. „Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgehen kann“, sagt Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck. „Ein Museum ohne staunende und begeisterte Gesichter ist eben nicht dasselbe.“ In der Zwischenzeit haben die Mitarbeiter das Museum coronasicher gemacht. Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender, die Mitarbeiter an der Kasse sind durch eine eingebaute Glasscheibe geschützt und für alle Mitarbeiter und Besucher gilt die Schutzmaskenpflicht. Die Besucher können das Museum jetzt auf einem festgelegten Rundgang erkunden – lediglich die interaktiven Attraktionen dürfen aus Hygienegründen derzeit nicht zum Einsatz kommen. Richtungspfeile an den Wänden und auf dem Boden weisen den Weg und führen im „Einbahnstraßenprinzip“ durch die Ausstellungen „Damit stellen wir sicher, dass sich niemand an Engstellen wie beispielsweise im Treppenhaus begegnet“, erklärt Dr. Nauck. „Trotzdem gilt es natürlich überall, genügend Abstand zu anderen Personen zu halten.“
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35506 
21.06.2020 bis 04.09.2020
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Corona BenefitCorona-Virus hier, COVID-19 da, die aktuelle Situation ist überschattet von einem Thema, einer Krise, die soziales und kulturelles Leben beeinträchtigt, aber nicht unmöglich macht. Gerade jetzt gilt es die Siegener Künstlerszene zu unterstützen und sich für das Überleben der Bildenden Kunst in Siegen einzusetzen. Besonders in Krisenzeiten wie diesen ist Kunst als Medium eine Hilfe zur Einordnung und Reflexion der Gegenwart, ist Kunst als Kulturgut eine Dokumentation der Situation vor und während COVID-19, ist Kunst ein beständiges und überdauerndes Produkt unserer Gesellschaft. Kunst und Kultur sind unersetzlich, können gerade jetzt dazu dienen die eigene ungewisse Gefühlslage zum Ausdruck zu bringen oder positive, hoffnungsvolle Stimmung zu verbreiten. Nach dem Motto „Unterstützung der Künstler vor Ort“ ermöglicht die Art Galerie eine Benefiz-Ausstellung mit regionalen und in der Galerie vertretenen Künstlern, die mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken der Siegener Kunstszene ein vielschichtiges Gesicht geben.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 36385 
13.06.2020 bis 16.08.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival RE:Form SolidarityIn Zeiten von Isolation und der Fokussierung auf das Private, wollen wir in Erinnerung rufen, dass Selbstabschottung nicht für jede*n funktionieren kann. Praktisch nicht umsetzbar oder auf Dauer nur schwer zu ertragen. Wir alle realisieren im Moment wie sozial der Mensch tatsächlich ist und sozial sein bedeutet gleichzeitig auch jene zu unterstützen, die es wohlmöglich noch härter trifft als eine*n selbst. Deshalb formen wir unsere Solidarität.
Herrengarten (ehem. Reformhaus Bach) Siegen 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, StyleFiasko
Veranstaltungs-ID: 36310 
26.06.2020 bis 19.07.2020
rund im die Uhr
„Out and About“ Siegener Urban Art Festival Lichtinstallation DO / DON'T (Instructions) - Jule SammartinoDO ITs nenne ich englischsprachige Werbesprüche, die ich seit ca. 25 Jahren auf Werbetafeln, in Zeitungen und Lifestyle-Magazinen, auch in deutschen, finde, archiviere und in verschiedenen künstlerischen Zusammenhängen verwerte. Sie sind im Imperativ formuliert, haben somit einen starken Aufforderungs- , sogar Befehlscharakter und übermitteln Anweisungen wie: Find new Friends (Marlboro), Live a Little (Esprit), Move now (Volo), Make Believe (Sony), Stretch your mind (Kunstmuseumms Lichtenstein). Untersuchungen ergaben, dass viele der englischsprachigen Werbesprüche von den Konsumenten falsch interpretiert werden, wie z. B. „come in and find out“ (Douglas), das mit „Komm rein und finde wieder raus“ fälschlicherweise übersetzt wurde. Aus dem Werbezusammenhang genommen, spielt die korrekte Definition im neuen künstlerischen Kontext keine Rolle mehr. Die Handlungsanweisungen beinhalten eine gewisse Ambivalenz und können isoliert gesehen als guter Ratschlag, als Motto oder Mantra gelten. Meine Intention ist, dass durch die Irritation eine Idee konkreter alltagstauglicher Poesie im Kopf des Betrachters bleibt und als anregender Gedanke – transformiert in eine individuelle Lebensphilosophie – mit nach Hause genommen wird.
Herrengarten Siegen 0271/404-1529
Veranstalter: Kultur Siegen, Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 36311 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de