Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 05.10.2019:
 Musik
Samstag | 05.10.2019 | 18.00 Uhr
Music Meets Metal by Gontermann-Peipers
Bands: Emil Bulls // A Scar For Amy // B.E. & Fläshmob. Gontermann-Peipers (GP) richtet unter dem Titel „Music meets Metal“ erstmals ein Rockkonzert aus. Mit dieser Veranstaltung sowie mit weiteren Sponsoring-Aktivitäten und Fördermaßnahmen in der Jugendarbeit will sich GP als weltoffene und international erfolgreiche Gießerei insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen als attraktiver Arbeitgeber der Metallbranche bekannt machen. Der besondere Reiz von „Music meets Metal“ liegt im Veranstaltungsort: einer Fabrikhalle auf dem Gelände des Werkes Hain von Gontermann-Peipers. Vorverkauf bei: Musikbar Schellack, Siegen // BlueBox Siegen // Die Tintenpatrone, Poststr. 1, Siegen.
Gontermann-Peipers Werk Hain Siegen, Zufahrt GP Parkplatz, Hainer Hütte 0178/6375946
Veranstalter: Gontermann-Peipers
Veranstaltungs-ID: 33427 
Samstag | 05.10.2019 | 18.00 Uhr
Orgelkonzert Dr. Mathias Scheer musiziert wieder an der Ladegast-Orgel, diesmal mit dem vom WDR bekannten Trompeter Jürgen Schuster.
Haardter Kirche Weidenau, Setzer Weg 4 0271-25056847
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Veranstaltungs-ID: 34368 
Samstag | 05.10.2019 | 19.00 Uhr
The Machine & Samavayo & Green Orbit & Hubris
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0157/30901156
Veranstalter: Rockfreaks e.V.
Veranstaltungs-ID: 33506 
Samstag | 05.10.2019 | 19.00 Uhr
Interkulturelle Tage 2019 Italienischer Musikabend Einen ohrwurmreichen Abend darf man in den Vereinsräumen des italienischen Kulturvereins Stelle Chiare e.V. erwarten, wenn die Sängerin Nella das Publikum mitnimmt in eine Klangwelt, in der sich gefühlvolle Chart-Balladen und bekannte italienische Popsongs gegenüberstehen. Begleitet wird Nella am E-Piano von Giu Todaro.
Kulturverein Stelle Chiare e.V. Siegen, Fröbelstr. 11 (0271) 404-1400
Veranstalter: Die UniversitätsStadt Siegen und der Integrationsrat
Veranstaltungs-ID: 34079 
Samstag | 05.10.2019 | 19.00 Uhr
Gospel Hautnah Gospelchor "Spirited Voices" singt in Rudersdorf
Der seit 25 Jahren bestehende Chor der Chorgemeinschaft "Cäcilia Niederdielfen" singt traditionelle amerikanische Gospelmusik sowie neuere skandinavische Gospelsongs. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Im Anschluss an das ca. einstündige Konzert wird zum geselligen Beisammensein mit Getränken und Fingerfood eingeladen.
Ev. Kirche Wilnsdorf-Rudersdorf 0271/3900091 und 0271/46727
Veranstalter: Chorgemeinschaft "Cäcilia" Niederdielfen
Veranstaltungs-ID: 34326 
Samstag | 05.10.2019 | 19.30 Uhr
Night of the Lokals 2
Die Zweite Veranstaltung aus der Reihe "Night of the locals". Diesmal geht der Erlös an soziale Projekte in Freudenberg. Mit einem Programm von Folk, und Rock bis hin zum Rap, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vorverkaufsstellen: Getränke Roth Freudenberg und Esso Station Falk (Inh. Frank Knipp) Freudenberg.
Sängerhalle Freudenberg, Am Silberstern 23 01717531723
Veranstalter: Abundzu
Veranstaltungs-ID: 34323 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 05.10.2019 | 20.00 Uhr
AUSVERKAUFT!!! „Comedy in Hülle und Fülle“ mit Daphne de Luxe
Ob temperamentvoll, leise, spontan direkt, selbstironisch oder hintergründig – Daphne de Luxe nimmt sich vor allem selbst auf die Schippe und niemals zu ernst. Hier findet pures Leben auf der Bühne statt, ohne dass ein Blatt vor den Mund genommen wird.
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1 02735/767409
Veranstalter: Gemeinde Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 34198 bsw
 Film
Samstag | 05.10.2019 | 15.15 Uhr
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Mittlerweile ist Andy aus dem Alter raus, in dem er noch mit seinen Spielzeugen spielt. Also hat er den Cowboy Woody und den Space-Ranger Buzz Lightyear an seine kleine Freundin Bonnie weitergereicht, damit sie fortan mit ihnen spielen kann. Dann aber bastelt Bonnie in der Vorschule aus einer Gabel ein neues Spielzeug und die harmonische Idylle im Kinderzimmer ist dahin. Denn Forky, so der Name des Gefährten, ist alles andere als glücklich mit seinem Leben als Spielzeug-Gabel. Er ist sich sicher, dass er kein Spielzeug ist, sondern Müll! Als die ganze Familie einen Ausflug macht, springt er kurz entschlossen aus dem Auto. Woody kann und will Forky nicht seinem Schicksal überlassen und eilt ihm hinterher. "Der vierte Teil der "Toy Story"-Reihe ist in erstaunlicher, tief berührender, stilistisch außerordentlicher Film, der zeigt, zu welcher Klasse Pixar immer noch fähig ist." (Programmkino.de) Bitte reservieren Sie über unsere Homepage ALLE benötigten Tickets. Eventuelle Ermäßigungen (z.B. Knax-Kino-Aktion) werden erst an der Kinokasse verrechnet!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34381 
Samstag | 05.10.2019 | 17.30 Uhr
Die drei !!! Sportskanone Franzi (Alexandra Petzschmann), Leseratte Kim (Lilli Lacher) und die modebegeisterte Marie (Paula Renzler) sind beste Freundinnen - und Nachwuchs-Detektivinnen! In den Sommerferien nehmen sie an einem Theaterprojekt zu „Peter Pan“ teil. Während der Probe mit dem schrulligen Regisseur Robert Wilhelms (Jürgen Vogel) ertönen plötzlich seltsame Geräusche im Saal, das Licht beginnt bedrohlich zu flackern, Kostüme werden zerschnitten und auf dem Schminkspiegel erscheint eine Drohbotschaft. Spukt hier wirklich ein einsames Phantom und sinnt auf Rache? „Dieser Film macht Lust auf mehr!“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34392 
Samstag | 05.10.2019 | 20.00 Uhr
Gut gegen Nordwind Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner), die eigentlich nur ein Zeitschriften-Abonnement abbestellen wollte, im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, der privat und beruflich ein Faible für Sprache hat. Und da Leo gerade zum wiederholten Mal von seiner On-Off-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) verlassen wurde, lässt er sich auf einen Nachrichtenaustausch mit der Unbekannten ein. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie einander intime Dinge an. Emma und Leo schließen eine digitale Freundschaft und wollen es dabei belassen. Aber irgendwann sind da Schmetterlinge in den Bäuchen und jedes „Pling“ im Mail-Postfach scheucht sie auf. Vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits ist Emma mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und Leo hängt immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger). Basierend auf dem Roman von Daniel Glattauer „lotet die Liebeskomödie sehr schön widersprüchliche Emotionen, innere Unruhe und das Schweben zwischen Hoffnung, Misstrauen und Resignation aus.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 34388 
Samstag | 05.10.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Ad Astra | OV Sneak | Angel Has Fallen | Angry Birds 2 | Angry Birds 2 (3D) | Annabelle 3 | Benjamin Blümchen (2019) | Dem Horizont so nah | Downton Abbey | Enzo und die wundersame Welt der Menschen | Es: Kapitel 2 | Everest - Ein Yeti will hoch hinaus | Everest - Ein Yeti will hoch hinaus 3D | Fast & Furious: Hobbs & Shaw | Gemini Man 3D (HFR) | Gemini Man 3D (OV) (HFR) | Good Boys | Gut gegen Nordwind | Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer | Joker | König der Löwen | König der Löwen 3D | Leaving The Frame | Mein Lotta-Leben | Metallica: S&M 2 | Midsommar | Once Upon a Time in Hollywood | One Piece Stampede (jap. OmU) | Paw Patrol - Ultimativer Kino Einsatz | Playmobil - Der Film | Rambo: Last Blood | Ready or Not | RetroSneak | Roger Waters US + THEM (OmU) | CineSneak | Shaun - Das Schaf 2 | Toy Story 4 | UglyDolls | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 34396 
 Literatur
Samstag | 05.10.2019 | 16.30 Uhr
Verkündigungsspielkreis Dreis-Tiefenbach Lydia, eine besondere Frauengestalt, steht im Mittelpunkt der Aufführung des Verkündigungsspielkreises Dreis-Tiefenbach. Pastor i.R. Peter Böttger hat das Stück geschrieben und als szenische Lesung gestaltet.
CVJM Dreis Tiefenbach, Netphen, Am Liesch 3 -
Veranstalter: Ev. Frauenhilfe Dreis-Tiefenbach
Veranstaltungs-ID: 34363 
Samstag | 05.10.2019 | 18.00 Uhr
Die INTERVENTION - Lesung "Der Goldene Schuß Nr.9" Satire und Literatur im frei:RAUM
Siegens Lieblingsklolektüre geht in die 9. Ausgabe und das feiern wir wie gehabt mit einer satirischen Lesung, guten Gesprächen und der berüchtigten Tombola. Außerdem gibt es einen exklusiven Einblick in das erste Buchprojekt beim raubdruck Verlag. Der Eintritt ist frei. Anschließend kann man gemeinsam die Kneipen der Stadt besuchen.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 -
Veranstalter: raubdruck Verlag
Veranstaltungs-ID: 34370 
Samstag | 05.10.2019 | 20 Uhr
Christian Berkel Der Apfelbaum
Mit Der Apfelbaum feiert Schauspieler Christian Berkel 2018 sein Debüt als Autor. Darin erzählt er über drei Generationen hinweg mit großer Eleganz die Geschichte seiner Mutter und seiner Familie und nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires. Entstanden ist nicht nur ein großer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts, sondern auch die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe.Christian Berkel ist aus zahlreichen Kinorollen und seit Oktober 2006 als Der Kriminalist in der gleichnamigen ZDF-Reihe bekannt. Für seine beeindruckende Darstellung der Rolle des Helmut Schmidt in Mogadischu, den er zuvor schon in Die Sturmflut verkörperte, erhielt er die Goldene Kamera. Einem internationalen Publikum ist er vor allem durch seine Rolle in Inglourious Basterds von Quentin Tarantino bekannt. Christian Berkel ist Schirmherr der Stiftung Ein Platz für Kinder. Im Lÿz liest er nicht nur, sondern gibt auch Einblicke in die Recherchen zu seinem literarischen Erstling und seine Arbeit als Schauspieler.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 32328 bsw
 Märkte/Feste
Samstag | 05.10.2019 | 11 - 18 Uhr
Wilnsdorfer Museumsfest Bunter Streifzug durch die Geschichte
Unter dem Motto „Zeit und Mensch - Ein bunter Streifzug durch die Geschichte“ werden historische Akteure und Handwerker rund um das Museum für zwei Tage ihr Lager aufschlagen. Inhaltlich spannt das Museumsfest einen weiten Bogen: Wikinger erzählen vom Leben der Nordmänner, Ritter und Landsknechte haben ihr Kommen angekündigt, Persönlichkeiten des Barock werden das Fest mit ihrer Anwesenheit verschönern und „Rotröcke“ berichten über ihren Einsatz im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Besonders sehenswert wird eine Camping-Szene aus den 1920er Jahren sein, an der Stelle werden auch Motorradliebhaber auf ihre Kosten kommen. Daneben können sich die Besucher auf viele Händler und Handwerker freuen, die Lederarbeiten, Schnitzereien, Glasperlen und mehr feilbieten. Ein besonderes Highlight wartet am 5. Oktober auf die Besucher des Museumsfestes: Ab 17 Uhr liest Steffen Ziegler im volkskundlichen Museum aus „Keltenkind“. In seinem historischen Liebesroman malt der Radio Siegen-Redakteur ein ganz eigenes Bild vom sagenhaften Schmied Wieland, der Wilnsdorf angeblich seinen Namen gab.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 34345 
Samstag | 05.10.2019 | 6.00 - 13.00 Uhr
Geisweider Flohmarkt
Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor nunmehr fast 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt! Dank der HTS sind alle Plätze überdacht!
Geisweider Flohmarkt Siegen, Geisweider Str. unter der HTS 0221/80111805
Veranstalter: Werbegemeinschaft Geisweid
Veranstaltungs-ID: 30836 
 Verschiedenes
Samstag | 05.10.2019 | 14.00 Uhr
Spinner treffen sich im Technikmuseum Freudenberg
Die Textilabteilung des Technikmuseums Freudenberg erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit bei den Besucherinnen und Besuchern des Museums. Neben der Webabteilung hat sich seit geraumer Zeit eine weitere Attraktion fest etabliert. Die Spinngruppe. Das dortige Schrauberstübchen bietet einen gemütlichen Platz zum gemeinsamen Spinnen und fachlichem Austausch in lockererm Atmosphäre. Spinnerinnen und Spinner mit eigenem Rad oder Spindel sind herzlich willkommen. Interessierte können den Aktiven bei ihrer wolligen Arbeit gerne über die Schulter schauen. Das übrige Museum bleibt allerdings geschlossen. Es dreht sich also alles rund ums Spinnen.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 34407 
 Natur
Samstag | 05.10.2019 | 09.30-18.00
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Pilzseminar für Einsteiger
Das Anfängerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln und zu Naturschutzgesetzen, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Wann und wo finden wir sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von - durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) geprüften - Pilz-sachverständigen geleitet.
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3 02752/898
Veranstalter: Dieter Eser
Veranstaltungs-ID: 33538 
 Ausstellungen
20.08.2019 bis 14.10.2019
11 bis 19 Uhr
„Die Zukunft“Bilderausstellung von Kindern aus dem Atelier Da Mere der Künstlerin Maria Rosemere Langenbach. Kinder drücken in den ausgestellten Bildern ihre Vorstellungen, Gedanken und Fantasien aus. Aus der Eigenart jedes Kindes sind eindrucksvolle Kunstwerke entstanden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 34191 
11.08.2019 bis 27.10.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Zeit und MenschIm Mittelpunkt dieser Ausstellung steht die vierte Dimension. Aus ganz verschiedenen Blickwinkeln werden verschiedene räumliche und technische Aspekte der Zeit betrachtet, etwa die verschiedenen Zeitzonen dieser Welt, die Geschichte der europäischen Zeitrechnungssysteme und vieles mehr. Aufgegriffen werden aber auch kulturelle Phänomene, wie die „Endzeit“ in der Vorstellung unterschiedlicher Völker.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31016 
29.09.2019 bis 31.12.2019
14 - 18 Uhr
„ins weite Land der Sprache“ Der Märchenwald der Brüder GrimmDie 1812 von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm herausgegebene Sammlung „Kinder- und Hausmärchen“ ist weltweit bekannt. Der Wald ist in den Märchen ein eigenes, geheimnisvolles Reich. Das schöne „Schneewittchen“ flüchtete in den Wald. Die sieben Zwerge haben dort ihr Auskommen und können ohne Anfeindungen ihr ruhiges Leben führen. „Brüderchen und Schwesterchen“ suchen im Wald Schutz vor der bösen Stiefmutter.... Noch keine Märchenfigur, die in den Wald ging, so dunkel und gefährlich er auch ist, hat nicht letztlich dort ihr Glück gemacht! „Hänsel und Gretel“ überlisteten die Hexe und wurden unvorstellbar reich. „Schneewittchen“ heiratete einen Königssohn. Und war nicht der „Eisenhans“ ein einsamer und zufrieden lebender Mann in seinem Pfuhl mitten im Wald? Als ihn die Jäger des Königs aufspürten und in Ketten mitnahmen, wurde er in einem eisernen Käfig gefangen gehalten und ausgestellt. In den Wäldern war er einst glückselig verschollen und frei. Dr. Marlies Obier, Literaturhistorikerin und Künstlerin, geht in ihrer Ausstellung in Bild und Text der Bedeutung des Waldes in den Märchen der Brüder Grimm nach.
Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. 02739 891032
Veranstalter: Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein und Verein Waldland Hohenroth e.V.
Veranstaltungs-ID: 34066 
14.09.2019 bis 12.10.2019
Di - So ab 11 Uhr
Ausstellung Ingrid Häuser und Inge BraachGasthaus Klein Netphen-Deuz, Marburger Straße 7 0 27 37 / 59 33 - 0
Veranstalter: Gasthaus Klein
Veranstaltungs-ID: 34155 
02.09.2019 bis 31.12.2020
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33333 
22.09.2019 bis 03.11.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 - Preisträgerin „Junge Kunst 2019“ Astrid Kajsa Nylander: Mega WiderstandskraftDie Jury hat aus 21 Bewerbungen für 2019 Astrid Kajsa Nylander (Göteborg), Absolventin der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, ausgewählt. Sie verbindet klassische Ölmalerei mit Performances und Musik. Ihre Arbeiten reflektieren soziale Themen, insbesondere die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Die Kunst ist formal vielschichtig und endet nicht am Bildrahmen, sondern greift in den Ausstellungsraum ein.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271 21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen & Sparkasse Siegen
Veranstaltungs-ID: 32208 
27.09.2019 bis 26.01.2020
Di-So: 11-18 Uhr, Do: 11-20 Uhr
Lena Henke: „My Fetish Years“Preisträgerin 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. Ein grellgelber Körper, gefertigt aus wetterbeständigem, synthetischem Kautschuk – ebenso schlafender Elefant wie postmoderne Architektur; ein knallroter Huf aus Forton, changierend zwischen Pferdefuß, Baumstamm und Ziegelstein; dazu eine skulpturale Familienaufstellung in tiefviolettem Gummi gegossen – zugleich Portrait einer Sammlung figurativer Plastik des 20. Jahrhunderts.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33314 
15.09.2019 bis 05.01.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Décollages imprimésBüchsendrucke und Objets décollagés | Reinhold Koehler zum 100. Geburtstag
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32206 
15.09.2019 bis 03.11.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Reinhold Koehler - zum 100. GeburtstagSir Anthony Thwaites schrieb 1964: „Koehler ist besonders für eine Erfindung bekannt: die Décollage oder das Abreiß-Bild. Mit dieser Erfindung, mit ihren Möglichkeiten und verschiedenen Formen, befasst er sich seit 1948. Hinzukommt jetzt eine weitere Erfindung: die Contre-Collage oder das Bild aus zerschmettertem Glas. (…) Auf solche neuen Techniken gibt es meistens zwei Reaktionen. Entweder man lässt sich von der Technik fangen und behauptet, sie sei die eigentliche Bedeutung, oder man erklärt, mit einer solchen hemmenden Technik könne man zu keinem Resultat kommen. Man vergisst eins: jeder bedeutende Künstler erfindet die Technik von neuem…“ Die Ausstellung wird sich auf Konservendrucke, zerschlagene Teller und Flaschen sowie Contratexte konzentrieren. Die Arbeiten kommen schwerpunktmäßig aus dem Nachlass des Künstlers und werden durch Leihgaben aus Privatbesitz ergänzt.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 34099 
21.09.2019 bis 03.11.2019
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
550 Jahre Asdorfer Weiher Erinnerung an eine der ältesten Talsperren in DeutschlandEinst war der Weiher um ein Vielfaches größer, doch die Infrastruktur-Entscheidung für einen Damm-Bau im Asdorftal wirkt bis heute, 550 Jahre später, nach. Der Asdorfer Weiher, in seiner Ausdehnung deutlich reduziert, gilt als eine der ältesten noch erhaltenen Talsperren in Deutschland. Das 4Fachwerk-Mittendrin-Museum erinnert mit einer Sonderausstellung an die Ereignisse und Entwicklungen ab 1469. Nicht nur die historischen Unterlagen finden in der Ausstellung ihren Wiederhall. Kurator Gottfried Theis besorgte Exponate, um Kartographie, Verkehrswege, Flora und Fauna, Stromerzeugung und nicht zuletzt um die Industriegeschichte, die sich mit dem Bauwerk verbindet, zu dokumentieren.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 34087 
04.10.2019 bis 25.10.2019
Mo. - Fr.: 8 - 21 Uhr / Sa.: 10 - 13 Uhr
Ausstellung "Fragmentos"Ein rostiger Nagel und ein Riss im verwitterten Holz eines Scheunentores ergeben ein streng dreinblickendes Gesicht; ein Riss im Holz und die abgewaschene Farbe auf einem renovierungsbedürftigen Schiffrumpf erscheint wie eine wolkenverhangene Landschaft. Zu finden sind diese Ansichten in den Bildern „Hombre serio“ („Ernster Mann“) und „Horizonte“ („Horizont“) des Fotografen Arne Machel, die Teil seines Foto-Projektes „arte casual - zufällige Kunst“ sind. Das Foto-Projekt ist eine Bilderreise in die Welt der kleinen, oft übersehenen Dinge der Insel Mallorca. Miniaturen, Zeichen des Verfalls, die, herausgelöst aus ihrer Umgebung und in großformatigen Fotos präsentiert, eine besondere Ausstrahlung entwickeln. Motive, die von Menschenhand geschaffen wurden und durch Witterungseinflüsse zu kleinen Kunstwerken geworden sind. Die Charakteristika der Insel, vom roten Mares-Stein über das türkisfarbene Meer bis zum strahlend blauen Himmel spiegeln sich auch in den kleinen Details, die Machel auf seinen Erkundungen in kleinen Dörfern und Häfen aufspürt. Auf die Betrachter wirken die Bilder wie Gemälde.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen -
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 34339 
08.09.2019 bis 26.10.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
KunstSommer 2019 Elemente - Christiane JohnChristiane John malt Landschaften. Genauer: Sie malt sich durch Wahrnehmungsschichten von Landschaften hindurch. Von vertrauten Blicken zu unbekannten Tiefenschichten – aufscheinende, sich verflüchtigende, präsente und entrückte Räume – herausgelöst aus dem Kontinuum der Zeit. Ihre Landschaftsbilder entstehen im Dialog von Betrachtung und Reflexion. Sie imaginiert Räume und erforscht Elemente zugleich. In diesem konzentrierten Prozess lässt die Farbe ganz eigene Gebilde entstehen, erzählt eigene Geschichten über das Sujet hinaus. Christiane John arbeitet also an einem alten Thema – aber sie nutzt neue, ungewöhnliche Explorationen und Fragestellungen, um zu ergründen, was schon immer da war und immer da sein wird. Es geht ihr um die terra incognita in den unbestimmten Weiten zwischen Farbe und Leinwand. Um Areale, die uns meist nur im Traum zugänglich sind.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 32202 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de