Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 01.08.2019:
 Musik
Donnerstag | 01.08.2019 | 18.00 Uhr
Donnerstags in Kreuztal Live Open Doors Die Open Doors aus dem Großraum Wetzlar tun seit elf Jahren das, was sie lieben: Sie covern Songs, die einen tief im Herzen berühren. Zum einen spielen sie natürlich Rockklassiker wie "Highway to hell" oder hauchen dem "Holy Diver" von Dio neues Leben ein. Das allerschönste ist aber, wenn sie heimliche Diamanten wie "Slow Gin" von Joe Bonamassa oder dem Powersong "Child´s Anthem" von Toto dem Publikum präsentieren.
Roter Platz Kreuztal, Stadtmitte 0170/4108384
Veranstalter: Krönchen Events
Veranstaltungs-ID: 32873 
Donnerstag | 01.08.2019 | 19.00 Uhr
BLB-live T-Time with Lukas
Hier steht jeder Auftritt unter dem Motto: „Time To Rock.“ Die sechs jungen Musiker aus dem Sauer- und Siegerland kombinieren Rock und atemberaubende Bühnenshows zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis.
Marktplatz Bad Berleburg -
Veranstalter: Jugenförderverein Bad Berleburg e.V.
Veranstaltungs-ID: 32939 
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 01.08.2019 | 20.00 Uhr
Kunst Gegen Bares Siegen die besondere offene Bühne
Heute bleibt der Projektor aus und die Kleinkunst erobert die extra für KGB errichtete Bühne beim Siegener Open-Air-Kino. Getreu dem Motto Traditionen sollte man pflegen, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Ausgabe im Rahmen des Open-Air-Kinos.
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße 0271/2319165
Veranstalter: Martin Horne - Veranstaltungsorganisation
Veranstaltungs-ID: 32453 
 Film
Donnerstag | 01.08.2019 | 16.30 Uhr & 20 Uhr
Der König der Löwen Als Sohn des Löwenkönigs Mufasa ist der neugeborene Löwenjunge Simba der zukünftige König der Savanne. Doch Mufasas Bruder Scar erschleicht sich den Thron auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil verbannt wird. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon und dem lebensfrohen Warzenschwein Pumbaa findet Simba neue Freunde, die ihm helfen, unbeschwert heranzuwachsen. Doch seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und Simba erkennt, dass er zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. Freuen Sie sich mit uns auf ein atemberaubendes Kinoerlebnis! Das Realfilm-Remake des Zeichentrickfilm-Klassikers ist ab 6 Jahren freigegeben (d.h. für Kinder unter 6 Jahren verboten)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 33059 
Donnerstag | 01.08.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Abikalypse | Aladdin | Anna | Annabelle 3 | Benjamin Blümchen | BTS: Bring The Soul (kor. OmU m. dt. UT) | Child's Play | CineSneak | Drei !!! | Drei Schritte zu dir | Fast & Furious: Hobbs & Shaw (OV) | Fast & Furious: Hobbs & Shaw | John Wick 3 | König der Löwen 3D | König der Löwen | Pets 2 (3D) | Pets 2 | Pokémon Meisterdete ktiv Pikachu 3D | Spider-Man: Far From Home (3D) | Spider-Man: Far From Home | TKKG | Yesterday | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 33205 
 Kinder
Donnerstag | 01.08.2019 | 13.00 - 16.00 Uhr
Ferienspaß im Schloss Was wohnt im Wolkenland?
Ach, die hohen Wolken - wer wohl alles da oben wohnt? Alte, fantastische Flugmaschinen, Weltraumroboter und fliegende Hexen auf Besen: Die erfinden und zeichnen wir und drucken sie dann mittels verschiedener Hochdrucktechniken als bonbonbunte Papierabzüge. Gleich ein paar Stück - damit Mama, Oma und andere Kunstfreunde auch ein tolles Exemplar erhalten können. Teilnahmebeitrag 5,00€.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271-404 3057
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 33135 bsw
Donnerstag | 01.08.2019 | 15.00 Uhr
Hilchenbacher Burgtheater Kasper und der Kobold der Ginsburg Vorgeführt wird das Puppenspiel von Melusine und Wolfgang Herrig. Anschließend dürfen die Kinder unter dem Motto "Spiel und Spaß" rund um die Ginsburg toben. Außerdem erwartet sie eine kleine Stärkung. Kinder von 4 bis 10 Jahren sind eingeladen, sich das spannende Puppentheater anzuschauen. Eltern können ihre Kinder sehr gerne begleiten. Eltern können ihre Kinder unter www.kjb-angebote.de bequem über den Desktop-PC, das Tablet oder auf dem Smartphone anmelden.
Turmzimmer der Ginsburg bei Hilchenbach-Lützel, Schlossberg 02733/53350
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V. u. Verein zur Erhaltung der Ginsburg e.V.
Veranstaltungs-ID: 33278 bsw
 Verschiedenes
Donnerstag | 01.08.2019 | 10.00 Uhr
„Mit dem Auge stolpern!“ Weitere Gedenksteine werden vom Initiator Gunter Demnig in Siegen verlegt
Auf Initiative und vielseitige Recherche der Gesellschaft für christlich jüdische Zusammenarbeit werden die Steine für Frau Levi, Frau Dornseiffer und Herrn Reuter von Herrn Deminig in Kooperation mit dem Team des Stadtjugendrings Siegen e.V. im Siegener Stadtgebiet in die Bürgersteige verlegt. Die Aktion beginnt um 10.00 Uhr mit dem Ersatzstein für Frau Bertha Levi in der Bahnhofstraße in Siegen. Sie starb im Mai 1942 beim Transport von Siegen ins polnische Zamosc. Anschließend wird um ca. 10.45 Uhr der Stolperstein für Herrn Karl Reuter in Siegen- Bürbach, Obere Dorfstraße 32, verlegt. Er wurde 1935 in die Heilanstalt Applerbeck eingewiesen, im März 1943 nach Warstein verlegt und dort am 17.03.1941. ermordet. Gespendet wurde dieser Stein vom Heimatverein Bürbach. Der 99. Gedenkstein wird um 11.30 Uhr dann für Frau Theresia Dornseiffer in der Weidenauer Str. 28 in Siegen- Weidenau verlegt. Frau Dornseiffer wurde im Februar 1940 in die Heilanstalt Warstein eingewiesen, am 18. Juli 1941 nach Hadamar verlegt und dort im Rahmen des Euthanasieprogramms der Nationalsozialisten „T4“ noch am gleichen Tag ermordet. Gespendet wurde dieser Stein von Frau Ingrid Tielsch.
verschiedene Veranstaltungsorte in Siegen -
Veranstalter: BlueBox | Stadtjugendringes Siegen eV
Veranstaltungs-ID: 33201 
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 01.08.2019 | 12.30 - 13.00 Uhr
Kunstpause - Mittagspause einmal anders! Kurzführung zu "Der Traum der Bibliothek".
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33000 
Donnerstag | 01.08.2019 | 18-19 Uhr
Freier August Führung: „Verlorene Bibliotheken“ mit Stefanie Scheit-Koppitz. Jeden Donnerstag im August ganztägig freier Eintritt.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33001 
 Ausstellungen
27.04.2019 bis 31.08.2019
10 - 14 Uhr & nach Vereinbarung
Dialog der Farben Bilder von Oksana SchlangeOksana Schlange ist eine in Siegen lebende Künstlerin aus der Ukraine. Sie hat an der “National Academy of Fine Arts and Architecture” in Kiew Kunst studiert und nutzt seit Anfang des Jahres einen Teil des frei:RAUMs in der Siegener Oberstadt als Atelier. Die ausdrucksvollen und farbintensiven Öl- und Acrylbilder zeigen hauptsächliche florale Motive: Im Makrouniversum der einzelnen Blume spielt sich eine dynamische Metamorphose ab. Diese hat ihren Höhepunkt in der Blüte – so wunderschön und doch so tragisch kurz. Diesen Moment möchte Oksana Schlange festhalten. Das Spiel mit Licht und Schatten, Farbe und Form, Bewegung und Harmonie ist für sie ein fortlaufender Dialog. So kann sie den Höhen und Tiefen ihrer Seele Ausdruck verleihen und innere Konflikte lösen.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
01.10.2018 bis 01.09.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenIm Fokus: Farbereignisse.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
25.07.2019 bis 18.08.2019
Di-Sa: 14-18 Uhr; So: 11-13 und 14-18 Uhr
KunstSommer 2019 Frank Michael Zeidler: "Gemaltes und Gezeichnetes"Frank Michael Zeidler (geboren 1952 in Leipzig) lebt und arbeitet in Potsdam. Die Ausstellung des Kunstvereins zeigt Arbeiten aus den letzten Jahren. "Gemaltes und Gezeichnetes" stehen nicht im Gegensatz, sondern ergänzt sich derart, dass die Arbeiten teilweise als direkte Gegenüberstellung zueinander gruppiert als "Paare" auftauchen. Malerei und Zeichnung stehen in einem intensiven Dialog zueinander. "Einzelgänger" sind Bilder und Zeichnungen, die als Solitäre gezeigt werden.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 32858 
30.06.2019 bis 08.09.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Ich hätte gerne Rubens getroffenMartin Lersch und der Medici-Zyklus
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32134 
02.07.2019 bis 18.09.2019
Di. Mi. Fr. 10 - 18.30 Uhr | Do. 9 - 18.30 Uhr | So. 14 - 18 Uhr
4 Siegerländer Künstler des 20. Jahrhunderts Namensgeber für 4 Straßen in Kreuztal-FellinghausenDie Künstler, die damit gemeint sind, sind Hanna Achenbach-Junemann, Hermann Kuhmichel, Hermann Manskopf und Adolf Saenger. Der Grundgedanke der Ausstellung ist, den Kreuztaler Bürgerinnen und Bürgern, besonders den Bewohnern der betreffenden Straßen und Wege in Fellinghausen, diese Künstler nahe zu bringen und in Erinnerung zu rufen.
Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 32958 bsw
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
01.07.2019 bis 31.08.2019
Mo – Fr: 9 - 18 Uhr | Sa: 10 - 13 Uhr
Ausstellung „Quer durch die Gedanken“Ausgestellt sind Texte von Teilnehmenden der VHS-Schreibwerkstatt „Kreatives Schreiben“, die seit mehr als 25 Jahren von Ursula Adler geleitet wird. Unter Anleitung von Ursula Adler schreiben die Mitglieder der Schreibwerkstatt vor allem Gedichte und Kurzgeschichten. Im KrönchenCenter sind unterschiedliche Texte zu sehen, die aus verschiedenen Lebenssituationen gesammelt und aufgeschrieben wurden.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 32880 
04.07.2019 bis 09.08.2019
Mo-Do: 8-16 Uhr; Fr: 8-12 Uhr
"Kunst auf der Treppe" - Realschule Wilnsdorf Landkarte meines HeimatortesReich verzierte Landkarten der Geschichte sind wahre Kunstwerke, die den Betrachter in die Welt der Fantasie und des seltsam bekannten Fremden entführen. Diese historischen Landkarten dienten Schülerinnen und Schülern der achten Klassen der Realschule Wilnsdorf als Vorlage für die künstlerische Auseinandersetzung mit ihrem Heimatort. Die Gemeinde Wilnsdorf gibt den Jugendlichen im Rahmen der Reihe „Kunst auf der Treppe“ einen Raum, ihre Kunstwerke auszustellen. Unter Anleitung von Geschichtslehrer Sebastian Weber erprobten Schülerinnen und Schüler mit Hilfe aktueller Luftbilder topografische und kartografische Fertigkeiten in verschiedensten künstlerischen Gestaltungstechniken, wie der Ornamentik und Kalligrafie, sowie dem detailgetreuen Zeichnen. Hierbei zeigten sie ein hohes Maß an Kreativität und Feinsinn. Diese individuellen und detailreichen Landkarten nehmen die Betrachter mit auf eine Reise durch die verschiedenen Ortschaften.
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32865 
04.07.2019 bis 04.10.2019
Mo. - Fr. 7 - 16 Uhr
KunstSommer 2019 You can’t hide anymore - Mirjam ElburnKulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11 02732/51-264 o. 02732/51-321
Veranstalter: Kulturbahnhof Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32136 
16.07.2019 bis 30.08.2019
Mo. - Fr. 8.15 - 12.30 Uhr | Mo. - Mi. & Fr. 13.30 - 16 Uhr | Do. 13.30 - 19 Uhr
Feuerwerk naiver Malerei Waltraud LanghansGalerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 -
Veranstalter: Wittgensteiner Kunstgesellschaft '80 e.V. & Sparkasse Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32904 
11.05.2019 bis 30.08.2019
Mo. bis Fr., 8 bis 18 Uhr
Kunst im Rampenlicht Sabine Helsper-Müller: Ab-SichtenHees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266 -
Veranstalter: Kunstverein Siegen e.V. und Hees Bürowelt
Veranstaltungs-ID: 32018 
19.06.2019 bis 02.10.2019
Mo.- Fr 7 bis 22 Uhr, Sa. 7.30 bis 12 Uhr
Martin HerchenröderIm Zentrum unserer Ausstellung stehen Manuskripte von Herchenröder, im Schaufenster liegen Originale, wir haben Audiostationen mit Herchenröders Musik. Der Komponist Martin Herchenröder sagt „was mich berührt, wird Musik“; und der Organist Herchenröder fügt an: „mein Instrument ist die Orgel“. Herchenröders Orgelmusik weitert die tonale Ästhetik der Orgel, macht neue Klang- Erfindungen - Transformationen - Kompositionen. Herchenröders Musik ist nicht struk-turelles Experiment, sondern sprachfähige künstlerische Form. Seine Musik ist kommunikativ, erzählt durch episch orchestrale Werke und in Fragmenten - Splittern, von denen er sagt: sie sind ... „eine Reduktion von Ausdehnung und Mitteln, aber keine Reduktion des Expressiven - eher im Gegenteil, denn im Kleinen er-scheint die Emphase großer Werke kondensiert oder konzentriert“ ...
Galerie hell Siegen, Campus Paul-Bonatz-Str. 9-11, PB-A 120/3 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen, Fakultät II
Veranstaltungs-ID: 32615 
23.06.2019 bis 31.08.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Bethany de Forest Fragmente einer geträumten WeltBethany de Forest baut ihre eigenen Welten. Buchstäblich. Mit vorhandenen, „gefundenen“ Materialien kreiert sie mystische Orte in einer Spiegelbox. Ikonenhafte Landschaften und Natur sind Inspirationsquellen. Aber auch ein Foto, ein Nachrichtenartikel oder eine bestimmte Art von Material kann zu einer Idee für ein Diorama führen. Szenen werden nicht repliziert. Das Modell ist nur eine Erinnerung an den erlebten Raum. Ein Fragment einer geträumten Welt. Bekannt, aber auch ein bisschen entfremdend. Sie werden in die farbenfrohen fragilen Szenen hineingezogen.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 32767 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<August 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de