Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 23.06.2019:
 Musik
Sonntag | 23.06.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Original Siegener Stadtmusikanten
Seit 1988 gestalten sie mit ihrer volkstümlichen Stimmungsmusik mit Gesang die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Vom Stadt-, Dorf,- Schützenfest bis zu Weinfesten und Karnevalveranstaltungen, die Original Siegener Stadtmusikanten sorgen immer für die nötige Stimmung. Ihr Repertoire reicht von Walzer, Polka, Marsch über Schlager, Slow Rock bis hin zu Dixie und Fox.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32059 bsw
Sonntag | 23.06.2019 | 19.00 Uhr
Pianomusik im Klinik-Café Mit Christian Schmidt
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32435 
Sonntag | 23.06.2019 | 21.00 Uhr
Siegener Sommerfestival Berge: "Kreise aus Licht"
Das Berliner Hippie-Duo Berge ist der neue Stern am deutschen Singer-Songwriter-Himmel. Marianne Neumann und Rocco Horn haben sich mit ihren Hits ,Glück’, ,Wir sind frei’ und vor allem mit der Tierschutzhymne ,10.000 Tränen’ tief in die Herzen der Menschen gesungen. Im Netz wurde ihre Botschaft von Freiheit und Liebe millionenfach gehört und geteilt. Jetzt sind Berge mit neuen Liedern zurück und stellen diese erstmals auf einer Siegener Open-Air-Bühne vor.
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, bei schlechtem Wetter: Lÿz 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 31745 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 23.06.2019 | 15.00 Uhr
Ballettschule Reindt
Rund 400 Schülerinnen und Schüler lernen in der Siegener Ballettschule Reindt nicht nur die Grundlagen des Tanzes, sondern entwickeln ihre Fähigkeiten stetig weiter. 1992 gründeten Danielle und Hugo Reindt ihre Tanzschule und bieten seitdem Unterricht im klassischen Ballett, Modern Dance und Hip-Hop für verschiedene Altersklassen an. Unterstützt werden sie dabei von ihrer Tochter Celine, die insbesondere die Hip-Hop-Gruppe leitet. Das Ehepaar Reindt kann selbst auf eine langjährige Erfahrung als Tänzer – unter anderem an der Deutschen Oper am Rhein – zurückblicken und gibt diese Erfahrung nun an die jungen Siegener Talente weiter, die alljährlich ihr breit-gefächertes Repertoire auf der Bühne des Apollo-Theaters vorstellen. Dabei wird dem Publikum an vier Aufführungsterminen ein immer wechselndes Programm dargeboten, das in dem von Hugo Reindt selbst konzipierten fantasievollen Bühnenbild aufwendig inszeniert wird.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/65319
Veranstalter: Ballettschule Reindt
Veranstaltungs-ID: 30135 
 Film
Sonntag | 23.06.2019 | 15.00 Uhr
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu In der Großstadt Ryme City leben die Menschen Seite an Seite mit den Pokémon. Als der Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Weise verschwindet, will sein Sohn Tim (Justice Smith) den Fall aufklären. Unterstützung erhält er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu (Stimme: Ryan Reynolds). Auf der Jagd nach Hinweisen treffen sie auf diverse Pokémon und decken eine Verschwörung auf. „Pokémon-Fans dürften angesichts der gelungen Verschmelzung von Realfilm und animierten Pokémon ihre helle Freude haben!“ (Filmstarts) Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32729 
Sonntag | 23.06.2019 | 17.30 Uhr
Astrid Astrid Lindgren wächst als Tochter einer streng protestantischen Familie im südschwedischen Vimmerby auf. Sie hat für die damalige Zeit, Anfang der 1920er Jahre, viele Freiheiten, ist mutig, blitzgescheit und optimistisch, ein ziemlich temperamentvoller Wirbelwind. Nach der Schule, mit 17 Jahren, erhält Astrid eine Anstellung in der Zeitungsredaktion des benachbarten Städtchens: Sie stürzt sich voller Begeisterung in die Arbeit als Reporterin und verliebt sich Hals über Kopf in ihren Chef Reinhold Blomberg, der ebenfalls ein Freigeist ist, allerdings einer von der verheirateten Sorte. Als Astrid schwanger wird, geht sie, um einen Skandal zu vermeiden, nach Stockholm und macht eine Ausbildung als Sekretärin. Ihr Kind bringt sie in Dänemark zur Welt, da dort die Mütter, im Gegensatz zu Schweden, den Namen des Vaters nicht bekanntgeben müssen. Um Blombergs Ehescheidung zu beschleunigen und ein drohendes Strafverfahren wegen Ehebruchs gegen ihn zu vermeiden, lässt Astrid den neugeborenen Sohn Lasse bei einer Pflegemutter in Kopenhagen. Doch die Trennung von ihrem Kind erweist sich als traumatisch und so entschließt sich Astrid, gegen alle gesellschaftlichen Widerstände, ihren eigenen Weg zu gehen. „Das Biopic über die Jugend von Astrid Lindgren und ihren holperigen Start ins Erwachsenenleben ist ein wunderschöner Film mit einer Heldin, die sich nicht unterkriegen lässt. Allerbestes skandinavisches Erzählkino.“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32740 
Sonntag | 23.06.2019 | 20.00 Uhr
Yuli Kuba, in den 1980er Jahren: Der Afrokubaner Pedro erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes Carlos, den er nach einem afrikanischen Kriegsgott nur Yuli nennt. Denn Yuli kann tanzen, als hätte er nie etwas anderes getan. Obwohl Yuli nicht will, schickt sein Vater ihn auf die staatliche Ballettschule und schreckt auch nicht vor harten Methoden zurück, als sein Sohn die Ausbildung abbrechen will. Wider Erwarten wird aus Yuli Jahre später einer der besten Balletttänzer seiner Generation, er ist weltweit erfolgreich und wird der erste dunkelhäutige Romeo-Darsteller im Londoner Royal Opera House. „Der spanischen Regisseurin Icíar Bollaín gelingt eine elegante Mischung aus leidenschaftlichen Tanzfilm & einfühlsamen Biopic. Die inszenierten Sequenzen, in denen der Ballett-Star Carlos Acosta als Tänzer zu sehen ist, sind faszinierend!“ (Programmkino.de) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32742 
Sonntag | 23.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Bailey - Ein Hund kehrt zurück | Brightburn | Brightburn (OV) | Detektiv Conan Film 22 - Zero der Vollstrecker | Drei Schritte zu dir | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Long Shot | Ma (2019) | Men in Black 4 | Men in Black 4 (3D) | Mister Link | Pets 2 | Pets 2 (3D) | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Tolkien | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32751 
 Kinder
Sonntag | 23.06.2019 | 15.00 Uhr
Peterchens Mondfahrt
Peterchens Mondfahrt findet zum ersten Mal den Weg auf die Freudenberger Bühne. Dabei ist das fantastische Märchen aus der Feder von Gerdt von Bassewitz ein absoluter Klassiker. Der Maikäfer Sumsemann ist der Letzte einer langen Maikäfer-Ahnenreihe. Allen Sumsemännern ist gemein, dass sie nur fünf Käferbeine haben, seitdem ihnen das sechste Bein von einem Holzdieb abgeschlagen wurde. Unglücklicherweise landete dieses Bein durch turbulente Umstände auf dem Mond. Dort muss es bleiben, bis ein Sumsemann zwei tierliebe Kinder findet, die ihm bei der langen Reise helfen. Der letzte Sumsemann kann sein Glück kaum fassen, als er endlich zwei gute Kinder gefunden hat, und begibt sich schnurstracks mit ihnen auf den Weg.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333  [Karten]
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 30492 bsw
 Märkte/Feste
Sonntag | 23.06.2019 | 11 - 19 Uhr
Stadtfest zum Fünfzigsten! Musikalisch werden „The Peteles“, mit einem grandiosen, unplugged gespieltem Beatles-Programm, und „Music for the Kitchen“ mit eigenen Liedern und Coversongs das Publikum begeistern und buchstäblich bewegen. Eine Kreuztaler Legende, die ebenso zur Stadt gehört wie der Kindelsberg, nämlich die „Flick-Disko“ verlässt an diesem Tag ihr angestammtes Domizil - die Otto-Flick-Halle - und spielt open-air zum Tanz auf. Die Macher der „Flick-Disko“ werden natürlich am Start sein und so manche Anekdote zur Entstehung und zur Geschichte der Flick-Disko zum Besten geben. Weitere künstlerische Überraschungsgäste, Spiel-und Spaßangebote für die großen und die kleinen Bürgerinnen und Bürger, ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot runden das große Stadtfest zum Fünfzigsten ab.
Stadtmitte Kreuztal, Roter Platz .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30931 
 Verschiedenes
Sonntag | 23.06.2019 | 10 - 17 Uhr
Schmiedetreffen am Technikmuseum Freudenberg
Mit roher Kraft und mit Hammer und Amboss treiben die Schmiede das rotglühende Eisen in immer neue Formen. Denn bereits zum fünften Mal treffen sich die Mitglieder des Schmiedeforums „Schmiede das Eisen“ auf dem Gelände des Freudenberger Technikmuseums. Bietet es doch mit seiner großen Schmiede und den historischen Maschinen beste Voraussetzungen für das jährliche Treffen. Neben den Schmiedevorführungen ist das gesamte Museum in Aktion. So werden mehrmals täglich Maschinenvorführungen in der historischen mechanischen Werkstatt angeboten und der seit Saisonbeginn neu hinzugekommene Herford-Motor ist ebenfalls in Aktion. Für die Kinder dreht im Außenbereich die Museums-Garteneisenbahn ihre Runden.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a -
Veranstalter: Schmiedeforum „Schmiede das Eisen“
Veranstaltungs-ID: 32655 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 23.06.2019 | 11.00 Uhr
Vernissage: Bethany de Forest Fragmente einer geträumten Welt Bethany de Forest baut ihre eigenen Welten. Buchstäblich. Mit vorhandenen, „gefundenen“ Materialien kreiert sie mystische Orte in einer Spiegelbox. Ikonenhafte Landschaften und Natur sind Inspirationsquellen. Aber auch ein Foto, ein Nachrichtenartikel oder eine bestimmte Art von Material kann zu einer Idee für ein Diorama führen. Szenen werden nicht repliziert. Das Modell ist nur eine Erinnerung an den erlebten Raum. Ein Fragment einer geträumten Welt. Bekannt, aber auch ein bisschen entfremdend. Sie werden in die farbenfrohen fragilen Szenen hineingezogen. Zur Eröffnung spricht Kirsten Schwarz M.A.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 32768 
Sonntag | 23.06.2019 | 15.00 Uhr
Ausstellung "Herzblut"
Ausstellung von Sabrina Barbara Diehl & Lena Hugger.
projektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 -
Veranstalter: Sabrina Barbara Diehl & Lena Hugger
Veranstaltungs-ID: 32710 
Sonntag | 23.06.2019 | 16 - 17 Uhr
Öffentliche Führung zu „Der Traum der Bibliothek“ Mit Anna Siegemund
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32351 
Sonntag | 23.06.2019 | 16.30 Uhr
KunstSommer 2019 Finissage: Aus Freiem Grund
Malerei-Zeichnung-Plastik-Druckgraphik | Halbach . Kampf . Schniedenharn . Süßenbach . Wiesner | Mit Künstlergespräch
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1 0151 23839363
Veranstalter: R. Kampf
Veranstaltungs-ID: 32131 
 Natur
Sonntag | 23.06.2019 | 14.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Pflanzen des Alpinums und der Kalkmagerrasen im Gelände des NaKuMe
Das „NaturKunstMensch“ - Projekt möchte eine Synthese aus Natur und Kultur herstellen. Im botanischen Garten können über 700 verschiedene Pflanzenarten in vielen Kleinbiotopen besichtigt werden. Ende Juni ist im NaKuMe die Hochblüte der meisten Pflanzen. Im Mittelpunkt heute stehen die Pflanzen eines Alpinums (Kleine Dolomiten) und der Kalkmagerasen.
NaKuMe Wilnsdorf, Obersdorf-Rödgen 0177 3381344
Veranstalter: M. Stangier
Veranstaltungs-ID: 32694 
 Ausstellungen
19.06.2019 bis 28.07.2019
14 - 17 Uhr
KunstSommer 2019 TRIOLOG - Leidig . Stausberg . Schultze-Schnabl4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 32132 
14.06.2019 bis 23.06.2019
14 - 18 Uhr
KunstSommer 2019 Aus Freiem GrundMalerei-Zeichnung-Plastik-Druckgraphik | Halbach . Kampf . Schniedenharn . Süßenbach . Wiesner
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1 0151 23839363
Veranstalter: R. Kampf
Veranstaltungs-ID: 32129 
17.06.2019 bis 30.06.2019
16 - 18 Uhr
Burbach im Mittelalter“Die anläßlich des Burbacher Jubiläums von der Künstlerin und Historikerin Dr. Marlies Obier konzipierte Ausstellung zum Thema Burbach im Mittelalter wird nach der Ausstellungszeit im Bürgerhaus Burbach und der Alten Schule Holzhausen jetzt in der „Alten Schule Niederdresselndorf“ gezeigt.
Alte Schule Burbach-Niederdresselndorf 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 32746 
01.03.2019 bis 12.07.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen Kunstsommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
12.06.2019 bis 14.07.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 display and unfoldStudierende des Fachs Kunst der Universität Siegen stellen unter aktiver Einbeziehung der beiden Galerieräume Werke unterschiedlichster Techniken und Materialkomponenten im Haus Seel aus. Die Ausstellung display and unfold geht in der fotografischen Präsentation neue Wege. Über die Präsentation an der Wand hinaus erweitert die Ausstellung die Fotografie zu einem Experimentierfeld im Kontext des "Display" (englisch display = Schaustellung, to display = zeigen, entfalten). Mit dem fotografischen Display, gedacht als eine "Vorrichtung zum Zeigen von Bildern", rückt die Form, wie ein Bild gezeigt wird in den Vordergrund. Die räumlichen und besonderen architektonischen Gegebenheiten der Städtischen Galerie werden als Display untersucht und bespielt.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/404-1447
Veranstalter: Städtische Galerie Haus Seel & Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 32127 
26.04.2019 bis 30.06.2019
Di., Mi., Do.: 10 - 18 Uhr | Do.: 9 - 18.30 Uhr | So.: 14 - 18 Uhr
Ausstellung zum Fotowettbewerb „50 Jahre Stadt Kreuztal 1969 – 2019“Kreuztal hat viele schöne Geschichten zu erzählen. Und wer könnte diese Geschichten besser in Bildern ausdrücken und festhalten, als die Menschen, die in Kreuztal leben und deren Heimat die Stadt am Kindelberg ist? Daher hat die Stadt Kreuztal im Vorfeld der Planung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einem Fotowettbewerb aufgerufen, dem 25 Teilnehmer nachgekommen sind. Angenommen wurden sowohl digitale als auch analoge, aktuelle und alte Fotografien. 5 Gewinner wurden durch eine dreiköpfige Jury ermittelt, die im Rahmen der Geburtstagsgala am 26.01. (siehe oben) bekannt gegeben werden und die sich über tolle Preise freuen dürfen.
Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30930 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
01.04.2019 bis 30.06.2019
Sa, So und feiertags: 14 - 18 Uhr
Susanne Hoffmann Deutschlands wilde TiereSusanne Hoffmann präsentiert Gemälde in Pastell-Kreide von Tieren aus freier Natur wie u.a. Eichhörnchen, Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Luchse, Hasen in naturgetreuer Darstellung. Die Künstlerin malt - überwiegend mit Pastellkreiden und Acrylfarben - Naturmotive wie Landschaften und Tiere, versucht sich jedoch auch an Menschenportraits.
Waldinformationszentrum d. Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. -
Veranstalter: Susanne Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 31820 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de