Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 16.06.2019:
 Musik
Sonntag | 16.06.2019 | 15.00 Uhr
Hits und Schlager aus vergangenen Zeiten Gesungen von Andreas Witt
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32432 
Sonntag | 16.06.2019 | 16.00 Uhr
Konzert: Anklang Männerchor Vokalprojekt Kompositionen von Franz Schubert, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumann, Friedrich Silcher, Franz Abt, Armand C. Mangold, Mathieu Neumann u. a. werden vorgestellt.
Haardter Kirche Weidenau, Setzer Weg 4 -
Veranstalter: Männerchor St. Augustinus Dahlbruch-Kreuztal & Männerchor „Cäcilia“ Irmgarteichen
Veranstaltungs-ID: 31397 
Sonntag | 16.06.2019 | 16.00 Uhr
Konzerte im Speicher Sonidos Del Sur
Eine musikalische Reise in den Süden, die uns mit den leidenschaftlichen Klängen des argentinischen Tangos, romantischen neapolitanischen Liedern und der Vielfalt der lateinamerikanischen Musik verzaubert. Ein Nachmittag im Speicher, der unser Dorf ins Licht des Südens taucht. Wir freuen uns, dass wir zum Auftakt der Reihe „Konzerte im Speicher“ drei Musiker aus der Region gewinnen konnten, die uns mit eigens für diesen Nachmittag zusammengestellten Kompositionen überraschen werden. Weltmusik.
Speicher Siegen-Langenholdinghausen, Holdinghauser Straße 20 -
Veranstalter: Kunst im Dorf
Veranstaltungs-ID: 32685 
Sonntag | 16.06.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Greyhounds
Fünf Musiker aus Siegen, die sich der Oldiemusik der 60er bis 90er Jahre verschrieben haben Es erwartet Sie eine mitreißende Mischung bekannter Highlights der Beat-, Rock'n Roll, Country und Rockmusik aus vier Jahrzehnten, die ihr Lebensgefühl entscheidend mitgeprägt haben.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32058 bsw
Sonntag | 16.06.2019 | 18.30 Uhr
Red City Radio + tba
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 31838 
Sonntag | 16.06.2019 | 20.00 Uhr
Tango-Lobgesang
Bereits vor mehr als 20 Jahren wagte sich der argentinische Komponist Martín Palmeri an die Vertonung geistlicher Inhalte mit den musikalischen Stilmitteln seiner Heimat. 2012 folgte sein Magnificat, das den neutestamentlichen Lobgesang der Maria als textliche Grundlage verwendet. Gekonnt verbindet Palmeri Elemente des Tangos mit klassischer Komponierkunst und erschafft so ein gleichermaßen mitreißendes wie beeindruckendes Werk. Der renommierte Bandoneonist Rocco Heins wird sein faszinierendes Instrument darüber hinaus noch mit einigen Solostücken in Szene setzen.
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 02733-51156  [Karten]
Veranstalter: Kantorei Siegen
Veranstaltungs-ID: 29145 bsw
 Film
Sonntag | 16.06.2019 | 15.30 Uhr
Alfons Zitterbacke Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32635 
Sonntag | 16.06.2019 | 17.30 Uhr
Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit F 2019, 112 Min., ab 6 Jahren): 1888 siedelt Vincent van Gogh (Willem Dafoe) von Paris in das Dorf Arles im Süden von Frankreich um. 35 Jahre ist er zu diesem Zeitpunkt alt, hat hunderte Gemälde gemalt, doch noch keins verkauft. Nur das Geld, das sein Bruder Theo (Rupert Friend) als Kunsthändler verdient, hält ihn über Wasser. Van Gogh mietet sich in einem winzigen Zimmer in einer Pension ein; ziellos streift er durch die atemberaubende Natur, beobachtet, wie sich das Licht in den Weizenfeldern und den sattgrünen Bäumen bricht und wie die Farben leuchten. Ein Bild nach dem anderen entsteht, doch es scheint, dass Van Gogh es kaum aushält, die Welt endlich klar zu sehen: Immer wieder wird er von Anfällen geplagt, die seinen Bruder schließlich dazu bringen, ihn für einige Zeit in ein Spital einweisen zu lassen. Der Maler & Filmemacher Julian Schnabel („Schmetterling & Taucherglocke“) schuf ein Drama, „das weitab von den Konventionen herkömmlicher Künstlerbiografien tief in die Persönlichkeit van Goghs eintaucht, um die fieberhafte Entstehung von dessen Bildern und die Andersartigkeit seines Wesens als Künstler auszuloten.“ (Filmdienst) „Weite Passagen von ‚Van Gogh‘ bestehen aus impressionistischen Aufnahmen, gefilmt vom brillanten Kameramann Benoît Delhomme, der ebenfalls Maler ist und Bilder gefunden hat, die es schaffen, anzudeuten, was van Gogh gesehen haben mag: Gleißendes, mal weiches, mal hartes Licht, satte Farben, geprägt von dem Gelb der Felder, dem Grün der Blätter, dem Blau des Himmels, das van Goghs Gemälde prägt. Als wahnsinnige Gabe schildert Julian Schnabel die Fähigkeit van Goghs, in seinen Bildern Momente einzufangen, die die Welt nicht zeigen, wie sie oberflächlich aussieht, sondern wie sie im Kern ist.“ (Programmkino.de) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32629 
Sonntag | 16.06.2019 | 20.00 Uhr
Stan & Ollie Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32627 
Sonntag | 16.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Retro-Sneak | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Bailey - Ein Hund kehrt zurück | Cine-Sneak | Drei Schritte zu dir | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Men in Black 4 | Men in Black 4 (3D) | Men in Black 4 (3D) (OV) | Mister Link | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32622 
 Märkte/Feste
Sonntag | 16.06.2019 | ab 10 Uhr
Jubiläums - Wochenende 700 Jahre Oelgershausen
Der Tag beginnt um 10 Uhr mit dem Anböllern und geht um 10.15 Uhr mit einer Open-Air-Bergmesse auf dem nahegelegenen Fahr- und Reitplatz weiter. Wie es sich gehört, darf danach der traditionelle Frühschoppen im Festzelt bei passender Musik nicht fehlen (ab 11 Uhr). Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der Familienunterhaltung. Die Angebotspalette reicht von Kletterübungen, Tanzvorführungen, einer Zaubershow, technischen Demonstrationen des THW, eine Rollenbahn, Chorgesang, ein- und mehrspännigen Kutschvorführungen, Übungen der Suchhundestaffel, einem Mittelalter-Walk-Act, Bogenschießen bis hin zu einem echten schwelenden Kohlenmeiler.
Bürgerhaus Oelgershausen, Vor der Sang -
Veranstalter: Dorfgemeinschaft Oelgershausen
Veranstaltungs-ID: 32560 
Sonntag | 16.06.2019 | ab 11 Uhr
Waldfest in Birken
MGV Hütte in Birken Siegen, Löhrstraße, Niederschelden 0271/351506
Veranstalter: MGV "Liederkranz" 1884 Birken
Veranstaltungs-ID: 32612 
 Verschiedenes
Sonntag | 16.06.2019 | 12 - 17 Uhr
3. Kreativ Workshop Wir zücken gekonnt die Bastelschere! Gemeinsam werden wir kreativ für unser einzigartiges Kinderfest. Wir basteln zum Thema Piraten, Indianer, Mittelalter, Feen und Elfen. Sei auch du dabei und tob dich an Glitzer, Bastelpapier und Federn aus! Auch Kinder sind natürlich Herzlich Willkommen. Um die Bastel-Power den Tag über aufrecht zu erhalten, gibt es Kuchen, Kakao und Kaffee natürlich inklusive. Also kommt vorbei und bastelt, was das Zeug hält!
Alte Hammerhütter Schule Siegen, Koblenzer Str. 90 0271 - 890 28 332
Veranstalter: 57wasser
Veranstaltungs-ID: 32691 
Sonntag | 16.06.2019 | 14 - 17 Uhr
Heimatmuseum Erndtebrück Eine Zeitreise durch die Geschichte Erndtebrücks
Die Besucher sind eingeladen, in über 30 Räumen auf Entdeckungsreise durch die Arbeitswelt und Wohnkultur der letzten 100 Jahre zu gehen. Eine Zeitreise durch die Geschichte Erndtebrücks. Zu folgenden Themen finden Sie Exponate und Ausstellungen: Bienenzucht Bildergalerie der gefallenen und vermissten Soldaten des 2. Weltkriegs Das Eisenbahnerdorf Feuerwehr aus dem Jahre 1910 Fotoausstellung zur Ortsgeschichte Handwerksberufe: Bäcker, Drechsler, Huf- und Nagelschmied, Sattler, Schlosser, Schneider, Schreiner, Schuster, Uhrmacher und Zimmermann. Hauswirtschaft und alte Küchengeräte Kinderspielzeug Küche aus dem 19. Jahrhundert Modellbahnanlage vom Bahnhof Erndtebrück um 1910 Ofenplatten und Ofentüren Puppen- und Bärenausstellung Schreibmaschinensammlung Klassenzimmer mit Lieder- und Lesebuchsammlung aus der Kaiserzeit Spinnen und Weben Vereinswesen und Uniformen der Feuerwehr Waschküche mit Geräten zur Hausschlachtung Wintersport u.v.a.
Heimatmuseum Erndtebrück, Siegener Str. 6 - 8 ( B 62 ) 0 27 53 / 27 99
Veranstalter: Heimatverein Erndtebrück
Veranstaltungs-ID: 32326 
Sonntag | 16.06.2019 | 14.30 Uhr
Sommercafé
Freie evangelische Gemeinde Hilchenbach, In der Herrenwiese 13 02733/2051
Veranstalter: FeG Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 32422 
Sonntag | 16.06.2019 | 17.00 Uhr
800 Jahre Burbach "Hildegard von Bingen und die Botanik des Mittelalters"
Unter dem Motto „800 Jahre Burbach“ präsentiert das Kulturbüro einen höchst interessanten Vortrag über Hildegard von Bingen und die Botanik des Mittelalters. Im Wechselspiel des Dialoges berichten Holger Laake und Dr. Marlies Obier über das Leben von Hildegard von Bingen, über ihre Kenntnisse und Quellen zur Botanik. Holger Laake, Leiter des Botanischen Gartens in Gießen, geht in seinem Part von der Antike aus und fragt sich, welche Informationen Hildegard bekommen konnte. Er spricht über das Mittelalter als Zeit der Klostermedizin. So auch über das „Lorscher Arneibuch“, das noch vor 800 n. Chr. verfasst wurde. Er geht ein auf die Landgüterverordnung Karls des Großen, ein altes Dokument frühmittelalterlicher Gartenkultur. Und auch vom botanischen Codex aus dem Jahr 752 n. Chr. Aus dem Kloster St. Gallen wird Hildegard von Bingen gewusst haben.
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 29084 bsw
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 16.06.2019 | 14.30 Uhr
Finissage „Anthonis van Dyck“
In der Führung geht es in der eigentlichen Sonderausstellung um Leben und Werk des Flamen und seine Beziehung zu Peter Paul Rubens. Museumsleiterin Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe erklärt, warum der Maler, der sich auf Porträts spezialisierte, nach London ging, wie seine Beziehung zum großen Meister Rubens war und warum er mit der „Ikonographie“, einer Sammlung von Porträts, begann. Eine Anmeldung zu der etwa einstündigen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Es gelten die Eintrittsgebühren. Für die Teilnahme an der Führung wird eine zusätzliche Gebühr von 1,50 Euro erhoben.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32592 
Sonntag | 16.06.2019 | 15.00 Uhr
Finissage „Malerei im Farbenrausch“ von Anne L. Strunk 4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 32608 
Sonntag | 16.06.2019 | 16 - 17 Uhr
Öffentliche Führung zu „Der Traum der Bibliothek“ Mit Ingeborg Kellnhofer
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32350 
 Natur
Sonntag | 16.06.2019 | 10.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Wanderung auf dem Köhlerpfad bei Walpersdorf u. im oberen Kütschenlangenbachtal
Nach Durchquerung eines kleinen Bachlaufs (festes Schuhwerk!) und anschließendem ca. 300 m langen Aufstieg geht es gemächlich bergauf und bergab. Wir halten uns unterwegs auf dem Köhlerpfad bei 15 Infotafeln auf, für die es 15 Quizfragen gibt, die es zu beantworten gilt. Wir kommen an zwei verschiedenen Kohlenmeilerplätzen vorbei und mit viel Glück können wir einen qualmen sehen, d.h. hier wird noch nach tradtioneller Art Holzkohle hergestellt. Ganz in der Nähe befindet sich das Kütchenlangenbachtals. Dorthin werden wir wandern und uns an der artenreichen Blütenpracht in dieser Jahreszeit erfreuen. Anschließend Einkehr in der Gaststätte „Krämersch“ in Netphen-Walpersdorf.
Walpersdorf Netphen, Wanderparkplatz "Köhlerplatz" 02751-5512
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32480 
Sonntag | 16.06.2019 | 12.00 Uhr
Industrie-Geschichte-Kreuztal Tag des Haubergs
Der Siegerländer Hauberg prägte über Jahrhunderte unsere Landschaft. Er gilt als Sonderform der Niederwaldwirtschaft und ist heute noch auf einer großen Fläche der Waldgenossenschaft Fellinghausen zu sehen. Interessierte Besucher haben am „Tag des Haubergs“ die Gelegenheit sich über die alte Bewirtschaftungsform zu informieren und die traditionellen Arbeiten zu erleben. So werden im Bereich des rauchenden Kohlenmeilers u. a. Aspekte des Natur- und Artenschutzes im Hauberg erläutert, Schanzen gebunden, Lohe geschält und die landwirtschaftliche Zwischennutzung gezeigt. Beim Bienenhaus wird über die Imkerei informiert.
Parkplatz Luisenstraße Kreuztal, Fellinghausen 02732 1882
Veranstalter: Förderverein Historischer Hauberg Fellinghausen
Veranstaltungs-ID: 31952 
Sonntag | 16.06.2019 | 9.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Vielfältige Flächen und Projekte des NABU in Siegen-Wittgenstein Exkursion zu ausgewählten Flächen
Eine Vielzahl von Flächen im Eigentum und in der Betreuung des NABU befinden sich verteilt über das gesamte Siegerland und Wittgenstein. Dies sind interessante und artenreiche Flächen, die vielen NABU-Mitgliedern und Freunden gar nicht oder nur durch Pflegeeinsätze im Winterhalbjahr bekannt sind. Wir laden daher ein zu einem Tagesausflug ins eigene Kreisgebiet, um einige der Flächen kennenzulernen und dabei gleich die gefundenen Arten zu notieren. Am Vormittag starten wir mit dem Feuchtgebiet Lützel, wandern ein Stück ins obere Edertal bis zu einer NABU-eigenen nassen Grünlandfläche mit angrenzendem Karpatenbirken-Bruchwald und kehren im Anschluss zum Mittagessen in eine Gaststätte ein. Am Nachmittag stehen die Bärenkaute in Schameder und Grünlandflächen in Weidenhausen auf dem Programm, wo wir voraussichtlich Wiesenbrüter beobachten können. Die Fahrt ab Lützel erfolgt mit Kleinbus oder in Fahrgemeinschaften. Eingeladen sind insbesondere die Aktiven im NABU, aber auch alle anderen Interessierten sind herzlichwillkommen.
Hilchenbach-Lützel Hilchenbach, Bahnhof Lützel 02751-5512
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32479 
 Ausstellungen
01.06.2019 bis 16.06.2019
Sa. u. So. 12-16 Uhr und nach tel. Vereinbarung
KunstSommer 2019 Stille Post - Johanna Dörr . Lina GebhardtKonventsaal Stift Keppel, Hilchenbach, Stift-Keppel-Weg 37 0172 2027093
Veranstalter: J. Dietrich und J. Dörr
Veranstaltungs-ID: 32115 
23.04.2019 bis 17.06.2019
11 bis 19 Uhr
Bilderausstellung von Petra Klein auf der Galerie der KlinikFrau Klein hat sich der Aquarellmalerei verschrieben und malt seit 2004. Der Anstoß dafür war unter anderem ein einwöchiger Aquarellkurs in Italien. Es erwarten den Betrachter wunderschöne Aquarellbilder zu unterschiedlichen Themen.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32428 
10.03.2019 bis 16.06.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Die 60er Jahre - Aufbruch, Umbruch, NeubeginnIn dieser Ausstellung wird das besondere Lebensgefühl der 60er-Jahre wiedererweckt, das von ganz unterschiedlichen sozialen, politischen und kulturellen Umbrüchen geprägt war. Dafür sucht das Museum auch noch nach passenden Exponaten: Wer Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren hat, ist herzlich um Unterstützung gebeten, seien es Fotos (mit dem neuen Auto/ dem neuen Fernseher o.ä.), Filmplakate, Kleidung oder Schallplatten. Die Ausstellung endet am 16. Juni und damit am letzten Tag des Festwochenendes, mit dem die Gemeinde ihren 50. Geburtstag gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern feiern möchte.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31015 
14.06.2019 bis 23.06.2019
14 - 18 Uhr
KunstSommer 2019 Aus Freiem GrundMalerei-Zeichnung-Plastik-Druckgraphik | Halbach . Kampf . Schniedenharn . Süßenbach . Wiesner
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1 0151 23839363
Veranstalter: R. Kampf
Veranstaltungs-ID: 32129 
01.06.2019 bis 16.06.2019
17 - 19 Uhr
KunstSommer 2019 so long ago I can’t remember - Jule Sammartinoprojektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 0163 9707912
Veranstalter: Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 32124 
01.03.2019 bis 12.07.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen Kunstsommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
12.06.2019 bis 14.07.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 display and unfoldStudierende des Fachs Kunst der Universität Siegen stellen unter aktiver Einbeziehung der beiden Galerieräume Werke unterschiedlichster Techniken und Materialkomponenten im Haus Seel aus. Die Ausstellung display and unfold geht in der fotografischen Präsentation neue Wege. Über die Präsentation an der Wand hinaus erweitert die Ausstellung die Fotografie zu einem Experimentierfeld im Kontext des "Display" (englisch display = Schaustellung, to display = zeigen, entfalten). Mit dem fotografischen Display, gedacht als eine "Vorrichtung zum Zeigen von Bildern", rückt die Form, wie ein Bild gezeigt wird in den Vordergrund. Die räumlichen und besonderen architektonischen Gegebenheiten der Städtischen Galerie werden als Display untersucht und bespielt.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/404-1447
Veranstalter: Städtische Galerie Haus Seel & Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 32127 
26.04.2019 bis 30.06.2019
Di., Mi., Do.: 10 - 18 Uhr | Do.: 9 - 18.30 Uhr | So.: 14 - 18 Uhr
Ausstellung zum Fotowettbewerb „50 Jahre Stadt Kreuztal 1969 – 2019“Kreuztal hat viele schöne Geschichten zu erzählen. Und wer könnte diese Geschichten besser in Bildern ausdrücken und festhalten, als die Menschen, die in Kreuztal leben und deren Heimat die Stadt am Kindelberg ist? Daher hat die Stadt Kreuztal im Vorfeld der Planung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einem Fotowettbewerb aufgerufen, dem 25 Teilnehmer nachgekommen sind. Angenommen wurden sowohl digitale als auch analoge, aktuelle und alte Fotografien. 5 Gewinner wurden durch eine dreiköpfige Jury ermittelt, die im Rahmen der Geburtstagsgala am 26.01. (siehe oben) bekannt gegeben werden und die sich über tolle Preise freuen dürfen.
Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30930 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
01.04.2019 bis 30.06.2019
Sa, So und feiertags: 14 - 18 Uhr
Susanne Hoffmann Deutschlands wilde TiereSusanne Hoffmann präsentiert Gemälde in Pastell-Kreide von Tieren aus freier Natur wie u.a. Eichhörnchen, Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Luchse, Hasen in naturgetreuer Darstellung. Die Künstlerin malt - überwiegend mit Pastellkreiden und Acrylfarben - Naturmotive wie Landschaften und Tiere, versucht sich jedoch auch an Menschenportraits.
Waldinformationszentrum d. Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. -
Veranstalter: Susanne Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 31820 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de