Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Freitag, 24.05.2019:
 Musik
Freitag | 24.05.2019 | 18.00 Uhr
live treff-Reihe in Wilnsdorf Jojo Weber Immer wenn Jojo Weber und seine Band auftritt, geht so richtig die Post ab. Am Rathaus werden die Jungs den Gästen mit bester Rockmusik bekannter Größen mächtig einheizen.
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02744/933543-0
Veranstalter: Okay Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32044 
Freitag | 24.05.2019 | 19 & 20 Uhr
ABGESAGT! Helmut Jost & Gospelfire: HOPE - eine Afrikanische Geschichte
Geschichten aus Afrika gibt es unzählige, aber nicht viele sind so schön und bewegend wie die, die das Musical „HOPE“ erzählt. In 16 anrührenden Gospelsongs, Popballaden und rockigen Hits in afrikanischem Gewand wird eine lebendige Hoffnungsgeschichte eines Jungens namens „Hope“ erzählt, die zeigt, dass Armut und äußere Not nicht das letzte Wort haben müssen. „Hope“ wächst in ärmsten Verhältnissen eines Slums in Afrika auf. Dank Menschen, die sich für seine Zukunft einsetzen, erhält er die Chance auf Bildung und ein glückliches Leben. Er wird in ein Kinderzentrum der Gemeinde vor Ort aufgenommen – eine Oase mitten im Elend. Dort erfährt er Liebe, Respekt und Fürsorge. Dies gibt ihm Kraft zu kämpfen für ein besseres Leben. Untermalt werden die von Helmut Jost und Ruthild Wilson geschriebenen Songs von eindrucksstarken Bildern und einem Film.
Ev. Johanneskirche Wilnsdorf-Rödgen, Rödgener Str. 107 0175/4137631
Veranstalter: Helmut Jost und Ev Kirche Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31960 
Freitag | 24.05.2019 | 20.00 Uhr
100 Jahre Waldorfschule Philharmonie Südwestfalen zu Gast in der Waldorfschule Siegen
Neben der Klangvielfalt des großen Orchesters steht ein Instrument im Mittelpunkt, das dem Konzert eine extravagante Note verleiht: das Altsaxophon, gespielt von der Saxophonistin Asya Fateyeva. Eine seltene und interessante Kombination. Das Konzert ist auch sehr geeignet für SchülerInnen die "ihr" Instrument noch suchen oder in solch einem niveauvollen Zusammenspiel hören wollen.
Rudolf Steiner Schule Siegen, Kolpingstr. 3 0271-48859-11
Veranstalter: Philharmonie Südwestfalen und Rudolf-Steiner-Schule Siegen
Veranstaltungs-ID: 29098 bsw
Freitag | 24.05.2019 | 20.00 Uhr
Gymnasiums Wilnsdorf VIP-Konzert Der VIP-Kurs wird Kompositionen verschiedener Musikstile in seinem Konzert darbieten. Wir hoffen, einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend präsentieren zu können.
Forum des Gymnasiums Wilnsdorf, Hoheroth 94 02739 8706-0
Veranstalter: Gymnasium Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32403 
Freitag | 24.05.2019 | 22.00 Uhr
Hybrid Hearts #1
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 32392 
 Theater/Kleinkunst
Freitag | 24.05.2019 | 18.00 Uhr
Eule findet den Beat Auch in diesem Jahr präsentiert die Grundschule Netphen mit 40 Kindern unter der Leitung von Kirsten Wüst und Susanne Sobanski wieder ein spannendes Musical für Groß und Klein. Die kleine Eule lebt mit ihrer Freundin in einem Wald am Rande der Stadt. Wie viele Kinder kann sie sich gar nicht vorstellen, wie unermesslich vielfältig die Welt ist. Als sie eines Abends durch eine wunderschöne Musik geweckt wird, beginnt für sie eine zauberhafte Reise. Musikalisch noch ganz grün hinter den Ohren, taucht Eule dank vieler aufschlussreicher Begegnungen in zahlreiche Genre-Welten ein. Sie trifft acht Tiere, die, genau wie deren jeweilige Lieblingsmusik, unterschiedlicher nicht sein können. So lernt Eule den Rock-Maulwurf auf einem Festival-Zeltplatz kennen oder bekommt von der Pop-Fliege einen saftigen Ohrwurm verpasst.
Georg-Heimann-Halle Netphen, Jahnstraße 02738/691913
Veranstalter: Musical-AG der Grundschule Netphen
Veranstaltungs-ID: 32212 
Freitag | 24.05.2019 | 19.30 Uhr
Bruchwerk Theater Beben
Schauspiel von Maria Milisavljevic | Mit Lisa Sophie Kusz und Irina Ries | Regie Milan Pešl, Dramaturgie David Penndorf | “Ich weine ungern, weil ich mich dann so hilflos fühle. Ich weiß, die Welt mag das nicht gern. Hilflose Leute. Ich weine nicht gern, weil es mich nur noch trauriger macht. Weil es mich so ausgrenzt. Weil ich doch weiß, dass das keiner gern hat, wenn die neben ihnen weint.”
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 31434 
 Film
Freitag | 24.05.2019 | 17.30 Uhr
Kunstverein Siegen Christo - Walking On Water Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d‘Iseo seine „Floating Piers“. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen. „Regisseur Andrey Paounov zeichnet in seinem Dokumentarfilm die Entstehung der 15 Millionen teuren Installation nach und porträtiert den bulgarischen Künstler als Realisator eines hochkomplexen, von vielen Hindernissen erschwerten Großprojekts. Neben dem Kunstprojekt geht es um den Künstler zwischen Beruf und Berufung, Inspiration und Energie, Stille und Trubel sowie um eine überwältigende Schönheit zwischen Orange und Dahlienblau.“ (Filmdienst) Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Siegen e.V. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32386 
Freitag | 24.05.2019 | 20.00 Uhr
Monsieur Claude 2 Aus Liebe zu ihren Töchtern haben Monsieur Claude (Christian Clavier) und seine Frau Marie (Chantal Lauby) die Familien ihrer Schwiegersöhne in den jeweiligen Heimatländern besucht. Nach ihrer Rückkehr freuen sich die beiden auf ihr Großeltern-Dasein in der geliebten französischen Provinz: Aber erneut haben sie die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht! Die offenbaren ihnen nämlich, dass ihre Ehemänner überlegen in ihre Herkunftsländer auszuwandern, da sie in Frankreich unter Vorurteilen leiden und auch keine berufliche Perspektive sehen. Claude und Marie befürchten, dass sie ihre Töchter und Enkelkinder dann kaum noch zu Gesicht bekommen werden. Kurzerhand laden sie ihre Schwiegersöhne samt Familien zu einer Landpartie ein, um sie von den Vorzügen ihrer französischen Heimat zu überzeugen! Die Fortsetzung des Überraschungserfolgs „Monsieur Claude und seine Töchter“ „zündet erneut ein Feuerwerk an pointiertem Witz und erfrischender, schonungsloser Provokation. Ein idealer ‚Gute-Laune-Film‘, den sich niemand entgehen lassen sollte.“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32466 
Freitag | 24.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32441 
 Verschiedenes
Freitag | 24.05.2019 | 18.30 Uhr
Italienisches Wochenende Italienisch für Touristen Möchten Sie fit für den nächsten Urlaub in Italien sein? Einen Cappuccino bestellen, Einkaufen gehen und höflich mit Italienern plaudern? In diesem Kurs lernen Sie in den wichtigsten Urlaubssituationen zurechtzukommen. Das Sprechen ist dabei die Hauptsache, Grammatik spielt keine Rolle. Die perfekte Urlaubsvorbereitung! Fr, 24.05.19, 18.30 - 21.30 Uhr | Sa, 25.05.19, 09.30 - 12.30 Uhr | So, 26.05.19, 10.30 - 13.30 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 32439 

 Samstag, 25.05.2019:
 Musik
Samstag | 25.05.2019 | 16.00 Uhr
800 Jahre Burbach "Mittelalterliche Klänge" - Lieder und Lyrik mit Andreas Richter, Dr. Marlies Obier und am Klavier: Christa Spies. In der Ferne der Geschichte liegt das Mittelalter zurück, ganz nah aber sind die Themen seiner Dichtung. Für die Lieder über die Liebe, ob als hohes Ideal oder als fröhliches Erleben, ist der Minnesang bekannt. Die Lieder der reisenden Dichter und die Verse der Dichterinnen erzählen aber auch vom Leben selbst.
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 29083 bsw
Samstag | 25.05.2019 | 19.00 Uhr
The Pearls sagen: Das war’s!
Seit nun mehr 25 Jahren sind die Pearls auf den Bühnen der Region bekannt. Jetzt nehmen sie Abschied. In ihrem letzten Konzert wird ein abwechslungsreiches Programm geboten mit Titeln aus der Welt des Jazz und Pop, gesungen im Stil des Barbershop, der Andrew Sisters, von Manhattan Transfer. Besetzung: Ensemble-Gründer und Arrangeur Hans-Jürgen Walter mit Dorle Jaeschke, Dorle Leipold, Gisi Walter, Julia Walter. Zum perfekten Gesamtklang trägt auch die Band bei, bestehend aus renommierten Siegerländer Musikern: Steffen Walter (Piano), Wolfgang Ponwitz (Gitarre), Stefan Schwarzinger (Bass), Florian Schnurr (Schlagzeug).
Café Basico Kreuztal, Hüttenstr. 30 -  [Karten]
Veranstalter: The Pearls
Veranstaltungs-ID: 30316 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 25.05.2019 | 17.00 Uhr
Englisch-Theater AG des Gymnasiums am Löhrtor "The Canterville Ghost"
Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse arbeitet seit einem Jahr an dem Projekt, das eine Premiere an der Schule darstellt. Auf Basis der Romanvorlage von Oscar Wilde erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eine moderne Adaption. Die Komödie handelt vom Aufeinandertreffen eines alteingesessenen englischen Geistes, der seit Jahrhunderten erfolgreich in Canterville Chase herumspukt, und einer amerikanischen Familie, die auf seine Anwesenheit ganz und gar nicht so reagiert, wie der Geist das gewohnt ist. In einem übernatürlichen und von Vorurteilen überladenen Zusammenstoß der Kulturen kommt es zu einigen skurrilen Begegnungen…
Aula des Gymnasiums Am Löhrtor Siegen, Oranienstr. 27 02739/80110
Veranstalter: Theater-AG des Gymnasiums Am Löhrtor
Veranstaltungs-ID: 32463 
Samstag | 25.05.2019 | 17.30 Uhr
Eule findet den Beat Auch in diesem Jahr präsentiert die Grundschule Netphen mit 40 Kindern unter der Leitung von Kirsten Wüst und Susanne Sobanski wieder ein spannendes Musical für Groß und Klein. Die kleine Eule lebt mit ihrer Freundin in einem Wald am Rande der Stadt. Wie viele Kinder kann sie sich gar nicht vorstellen, wie unermesslich vielfältig die Welt ist. Als sie eines Abends durch eine wunderschöne Musik geweckt wird, beginnt für sie eine zauberhafte Reise. Musikalisch noch ganz grün hinter den Ohren, taucht Eule dank vieler aufschlussreicher Begegnungen in zahlreiche Genre-Welten ein. Sie trifft acht Tiere, die, genau wie deren jeweilige Lieblingsmusik, unterschiedlicher nicht sein können. So lernt Eule den Rock-Maulwurf auf einem Festival-Zeltplatz kennen oder bekommt von der Pop-Fliege einen saftigen Ohrwurm verpasst.
Georg-Heimann-Halle Netphen, Jahnstraße 02738/691913
Veranstalter: Musical-AG der Grundschule Netphen
Veranstaltungs-ID: 32213 
Samstag | 25.05.2019 | 19.30 Uhr
Bruchwerk Theater Beben
Schauspiel von Maria Milisavljevic | Mit Lisa Sophie Kusz und Irina Ries | Regie Milan Pešl, Dramaturgie David Penndorf | “Ich weine ungern, weil ich mich dann so hilflos fühle. Ich weiß, die Welt mag das nicht gern. Hilflose Leute. Ich weine nicht gern, weil es mich nur noch trauriger macht. Weil es mich so ausgrenzt. Weil ich doch weiß, dass das keiner gern hat, wenn die neben ihnen weint.”
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 31435 
Samstag | 25.05.2019 | 20.00 Uhr
Konrad Beikircher Passt schon
Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher. Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch, und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele Regionen ganz, ganz schlechte Karten. Man erfährt viel über Leute, wenn man schaut, worüber sie lachen. Jede Region hat zum Beispiel ihre eigenen Witze, weil jede Region ihre eigenen Köpp hat, oder haben Sie jemals erlebt, dass ein Kölner über eine Määnzer Büttenrede gelacht hätte? Konrad Beikircher nicht. Und wie sieht das bei den jungen Leuten aus, wie beim Schwaben, Sachsen und und und? Weil der Beikircher ein Mensch ist, der mitten im Leben steht, auch im vernetzten Leben, erzählt er auch einiges übers Älterwerden und Jungsein müssen und über die ganz Jungen, die überhaupt nix peilen.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 28630 bsw
 Film
Samstag | 25.05.2019 | 15.30 Uhr
Willkommen im Wunder Park Die kleine June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem riesigen Modell-Freizeitpark, den sie „Wunder Park“ getauft haben. Als ihre Mutter erkrankt, sucht Junge Trost in ihrem Park, den sie in ihrer Fantasie zum Leben erweckt: Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was das Herz begehrt. Aber irgendetwas stimmt nicht, es herrscht Chaos, und der Park scheint in Gefahr zu sein. June verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen magischen Ort zu bewahren. „Ein berührendes, erstaunlich tiefgründiges Familiendrama im Gewand eines kunterbunten, spaßigen und temporeichen Freizeitpark-Animationsfilm-Abenteuers.“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32382 
Samstag | 25.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32442 
 Literatur
Samstag | 25.05.2019 | 18.00 Uhr
Katinka Springborn liest aus Dostojewskis "Schuld und Sühne"
Szenische Lesung mit der Hamburger Schauspielerin Katinka Springborn. Auf packende Weise inszeniert sie die Stadien innerer Zerrissenheit des armen Studenten Raskolnikow nach Vollendung seines "perfekten Verbrechens": Gemäß seiner Überzeugung, dass "außergewöhnliche Menschen" - für einen solchen hielt er sich selbst - natürliche Vorrechte genießen, führte er seinen Plan, die Welt von der gierigen Pfandleiherin zu befreien, moralisch bedenkenlos aus. Nach der Tat verläuft das Leben des Studenten trotz des erbeuteten Reichtums nicht mehr so selbstgewiss wie noch davor: Von Zweifeln gepeinigt, von Schuldgefühlen, Verfolgungsangst und Wut auf die Gesellschaft, wird sein Leben zur Hölle, sodass er schließlich, auch nervlich zerrüttet durch die Verdächtigungen und Verhöre der Polizei, den Mord gesteht.
Wickels Hus am Maart Netphen, Am Markt 3 02738/603-111
Veranstalter: Kulturforum Netphen
Veranstaltungs-ID: 28844 bsw
 Kinder
Samstag | 25.05.2019 | 11 bis 13 Uhr
Kinderatelier am Samstag Kreativworkshop im Kunstatelier. Mit Anmeldung unter Telefon 0271-4057710. Mit Yvonne Klein
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31794 
Samstag | 25.05.2019 | 15.00 Uhr
Die Hühneroper
Singspiel nach dem Roman von Hanna Johansen. ATZE Musiktheater, Regie Göksen Güntel. Hühnchen reicht‘s. Das Leben mit 3.333 erwachsenen Legehennen auf dem Eierhof, einer tristen und äußerst beengten Hühnerfarm, ist schlicht und einfach zu öde. Da muss es doch noch mehr geben, denkt sich das kleine Küken und träumt von Freiheit und vom Fliegen. In den Augen der Alten hat Hühnchen jedoch zu viele Flausen im Kopf. Warum etwas ändern, wenn tagtäglich das Futter bereitgestellt wird? Als Hühnchen jedoch eines Tages ausbricht und die grüne, weite Welt jenseits der Betonmauern entdeckt, werden auch die Erwachsenen neugierig. Denn dort draußen warten saftige, weite Wiesen, ein fantastischer blauer Himmel und sogar lebendige Regenwürmer auf die gefiederten Freunde. Zunächst trauen sie sich aber nur bei Tag hinaus ins Freie, da die Furcht vor Füchsen und dem fiesen Verwalter des Eierhofs noch zu groß ist. Doch dann kann sie nichts mehr halten und sie beginnen, ihr Leben in die eigene Kralle zu nehmen … „Die Hühneroper“ ist ein spaßiges Singspiel für die ganze Familie über ein mutiges Küken, das sich nicht unterkriegen lässt und die Welt der Erwachsenen völlig auf den Kopf stellt.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 30129 bsw
 Märkte/Feste
Samstag | 25.05.2019 | 11.00 Uhr
50 Jahre Stadt Kreuztal Tag der Feuerwehr
Seit weit über hundert Jahren stehen Menschen aus allen Ortsteilen ehrenamtlich dem nächsten zur Wehr, wenn es gilt, Feuer zu löschen, Menschen zu retten, Verletzte zu bergen oder das Hab und Gut der Dorfbewohner zu schützen. Seit dem 01.01.1969 wurden alle Freiwilligen Feuerwehren der einzelnen Ortsteilen zur Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kreuztal zusammengefasst. Der erste Stadtbrandmeister dieser Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kreuztal, Horst Reh, war vor der Stadtwerbung Amtsbrandmeister und ist heute Ehrenvorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Siegen-Wittgenstein und Ehrenstadtbrandmeister der Stadt Kreuztal. Seit nunmehr 50 Jahren sind die einzelnen Einheiten zu der Gesamtfeuerwehr der Stadt Kreuztal zusammengewachsen, ohne ihre Eigenständigkeit in den einzelnen Ortschaften zu verlieren. Am Tag der Feuerwehr stellt sich die Freiwillige Feuerwehr im Rahmen eines Festes vor, hält Rückblick auf die letzten 50 Jahre und wagt einen Ausblick auf die Zukunft. Um auch in Zukunft in der Stadt Kreuztal den Brandschutz im Ehrenamt zu sichern, gilt es, weitere Kreuztalerinnen und Kreuztaler für das Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr zu interessieren und zu gewinnen.
Roter Platz Kreuztal, Stadtmitte 02732/51326
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 31950 
 Verschiedenes
Samstag | 25.05.2019 | 14.00 Uhr
Graf Casimir und Alchemist Johann Conrad Dippel Szenische Oberstadtführung in Bad Berleburg
Bad Berleburg. Graf Casimir ist ungehalten. Noch sitzt er im Gewölbekeller des Hotels „Altes Museum“, um seine Korrespondenz zu erledigen, aber das nur solange, bis sein prachtvoller „Corps de Logis“ – sein Schloss nach französischem Vorbild, fertiggestellt ist. Die Bauarbeiten schreiten rasch voran. Der Grundstein ist gelegt, jetzt im Jahre 1733, und nun heißt es, die Arbeiten beaufsichtigen und abwarten. Das wäre einfacher, wenn ihn nicht die Gicht plagte. Und nur einer hat bislang ein Mittel gefunden, seine Schmerzen zu lindern: Alchemist Johann Conrad Dippel, der seit einiger Zeit in der Residenzstadt lebt. Doch ausgerechnet heute lässt er auf sich und die Polychrest-Pillen warten. Die Suche nach dem Alchemisten in der Berleburger Oberstadt beginnt… Gabriele Rahrbach lädt als Graf Casimir zur barocken szenischen Führung nach Bad Berleburg ein. Auf dem geruhsamen Spaziergang durch die Oberstadt erfahren die Gäste Historisches und Skurriles über das 18. Jahrhundert in Berleburg, als die Residenzstadt Tummelplatz allerhand Freidenker war. Die ca. 90 minütige Führung beginnt und endet im Gewölbekeller des Hotels „Altes Museum“, Goetheplatz 3 in Bad Berleburg. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten, aber auch spontane Gäste sind noch herzlich willkommen. Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Anmeldungen sind unter info@berleburger-zeitenspruenge.de oder unter 0151 566 264 53 (auch SMS) möglich.
Hotel Altes Museum (Gewölbekeller) Bad Berleburg, Goetheplatz 3 02755/968455; 0151/56626453
Veranstalter: Gabriele Rahrbach
Veranstaltungs-ID: 32417 
Samstag | 25.05.2019 | 14.30 Uhr
AWO Familienzentrum „Kleeblatt Freudenberg“ Musikalische Weltreise Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschen, und im besonderen Maße der Kinder. Sie schafft Bindungen, stärkt das Selbstwertgefühl und macht Spaß. Kinder und Eltern können hier musikalische Eindrücke aus aller Welt gewinnen, Lieder und Kindertänze aus anderen Ländern erleben und ausprobieren, und so bekannten Melodien lauschen, aber auch ganz neue Klänge kennenlernen. Anmeldungen nimmt Einrichtungsleiterin Doris Krenzer unter der Telefonnummer 02734/2998 entgegen.
AWO Familienzentrum „Kleeblatt Büschergrund“ Freudenberg, Bruchstr. 26 0271/3386280
Veranstalter: AWO Kreisverb. Siegen Wittgenstein / Olpe
Veranstaltungs-ID: 32119 
Samstag | 25.05.2019 | 20.00 Uhr
Ladiesnight Life ist a Cabaret!
An diesem Abend kommt alles aufs Tapet, was das Leben zu bieten hat: - kuriose Geschichten, originelles Theater, mondäner Tanz und spritziger Gesang. Mit dabei sind u.a. Anke Vogt, Silke Bonzel-Friedrich, Edith Rasche, Silvia König, Silke Assmann, die SketchTanten und die swingenden BarChicken. Moderiert wird die Show wie immer von Petra Griese. Die Gästinnen können bei dieser Gelegenheit dem Motto entsprechend in Abendgarderobe erscheinen. PS: Normalgekleidete Damen sind ebenfalls willkommen so wie männliche Zuschauer.
Kulturgut Schrabben Hof Kirchhundem, Hohlweg 8 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 32363 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 25.05.2019 | 11.00 Uhr
KunstSommer 2019 Eröffnung: Gerhard Theis: einfach mal hingehen
Offenes Atelier mit Ausstellung
Werkstatt-Atelier Gerhard Theis Siegen, Zum Obstgarten 3-5a 0171 8982710
Veranstalter: Gerhard Theis
Veranstaltungs-ID: 32113 

 Sonntag, 26.05.2019:
 Musik
Sonntag | 26.05.2019 | 10.00 Uhr
Kantaten zur Verabschiedung von KMD Ulrich Stötzel
J.S. Bach: Kantate BWV 29 „Wir danken Dir, Gott“ | Dorothee Fries – Sopran | Susanne Kelling – Alt | Daniel Jeremy Tilch– Tenor | Achim Rück – Bass | Bach-Chor Siegen | Bach-Orchester Siegen | Leitung: Ulrich Stötzel | Predigt: Pfrn. Ute Waffenschmidt-Leng
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271/74505 o. 0271/2380127
Veranstalter: Bach-Chor Siegen
Veranstaltungs-ID: 29553 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 11.00 Uhr
Zech's Washboard Company
Konzert im Rahmen des 4. Wanderfests "Oberes Lahntal". Die Gruppe Zech's Washboard Company bietet Jazz, der sich gewaschen hat; dabei können die Teilnehmer das Wanderfest bei einem reichhaltigen Essens- und Getränkeangebot gemütlich ausklingen lassen. Eintritt frei.
Festplatz Bad Laasphe-Puderbach 02752/898
Veranstalter: Kulturring Bad Laasphe e.V. und TKS Bad Laasphe
Veranstaltungs-ID: 30176 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Vlurfunk
Selten kommt es vor, dass aus einer Band mit bekanntem Namen eine Formation hervorgeht, deren Neues eigentlich nur eine Umbenennung ist: So wurde aus der EV-Bigband die Band „Vlurfunk“, die unter der Leitung von Hartmut Sperl die musikalische Richtung von Funk, Rock und Soul weiterführt. Die Besetzung von Schülern und Ehemaligen ist auch fast die gleiche wie zuvor.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32055 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 17.00 Uhr
"Schalk im Turm" Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen
Arien aus der Welt der Opern Mozarts, humorvoll präsentiert!
Turmzimmer der Ginsburg bei Hilchenbach-Lützel, Schlossberg 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V. / Verein zur Erhaltung der Ginsburg
Veranstaltungs-ID: 29162 bsw
Sonntag | 26.05.2019 | 17.00 Uhr
Oekumenisches Gemeinschaftskonzert Jauchzet den Herren Gemeinschaftskonzert des Evang. Martinichors und des Kath. Cäcilienchors Netphen.
Kath. Kirche St. Martin Netphen, Im Steingarten 3 02738-8916
Veranstalter: Cäcilienchor und der Martinichor Netphen
Veranstaltungs-ID: 32120 
Sonntag | 26.05.2019 | 18.00 Uhr
Blechbläserensemble pian e forte brass sounds – Musik für Blechbläser
Musik für Blechbläser aus 500 Jahren Musikgeschichte präsentieren die Mitglieder des Ensembles "pian e forte". Dabei reicht die Bandbreite von schwungvoller Tanzmusik der Renaissance über ausdrucksstarke Werke der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen und Jazz. Zur Aufführung kommt u.a. Musik von Tielman Susato, Giovanni Gabrieli, Chris Hazell und Chuck Mangione. Die Leitung hat Christoph Müller-Stosch. Der Eintritt ist frei (beim Ausgang freut sich das Ensemble über einen Beitrag zu den Kosten für dieses Konzert).
Ev.-ref. Trinitatiskirche Siegen-Eiserfeld, Freiengründerstr. 17 0271/3869992
Veranstalter: Ev.-ref. Kirchengemeinde Eiserfeld
Veranstaltungs-ID: 31207 
Sonntag | 26.05.2019 | 18.00 Uhr
Konzert mit dem Trio Glissando Stuttgart und Orgel
Das ungewöhnlich besetzte Trio präsentiert einen Streifzug quer durch die Geschichte der klassischen und jüngeren Musik der letzten 200 Jahre. Man könnte der instrumentalen Kombination skeptisch gegenüber stehen: Ein Waldhorn, eine Posaune und eine Harfe - kann das harmonieren? Ja, das geht, und wie! Seit Jahren treten die drei Philharmoniker den Beweis mit spannenden, kontrastreichen Programmen an. Im Zentrum des Ensembles steht die deutsch-französische Harfenistin Emilie Jaulmes, seit 2006 Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker. Die Gebrüder Nassauer stammen aus dem Westerwald, Matthias Nassauer spielte viele Jahre als Soloposaunist ebenfalls bei den Stuttgarter Philharmonikern, Michael Nassauer wurde Solohornist der Philharmonie Südwestfalen, bevor er 2014 zu deren Intendant ernannt wurde. Da es für diese außergewöhnliche Formation keine Originalliteratur gibt, lassen sich die Musiker Arrangements auf den Leib schneidern - das hat dann auch den Vorteil, dass sie dem Publikum das "Beste" aus vielen Meisterwerken aufbieten können. Zum Beispiel aus der Oper Carmen von George Bizet, beliebte Melodien der Comedian Harmonists. Klar, dass mit einer Französin auch französische Musik eines Claude Debussy nicht fehlen darf. Mit Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange an der Orgel verbindet das Ensemble schon eine lange Zusammenarbeit und ist bereits mehrfach in St. Joseph aufgetreten. Kenntnisreiche und heitere Moderationen von Matthias Nassauer ergänzen das Programm und runden das Konzert ab!
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23 0160-4113355
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph, Weidenau
Veranstaltungs-ID: 32414 
 Film
Sonntag | 26.05.2019 | 15.30 Uhr
Willkommen im Wunder Park Die kleine June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem riesigen Modell-Freizeitpark, den sie „Wunder Park“ getauft haben. Als ihre Mutter erkrankt, sucht Junge Trost in ihrem Park, den sie in ihrer Fantasie zum Leben erweckt: Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was das Herz begehrt. Aber irgendetwas stimmt nicht, es herrscht Chaos, und der Park scheint in Gefahr zu sein. June verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen magischen Ort zu bewahren. „Ein berührendes, erstaunlich tiefgründiges Familiendrama im Gewand eines kunterbunten, spaßigen und temporeichen Freizeitpark-Animationsfilm-Abenteuers.“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32383 
Sonntag | 26.05.2019 | 17.30 Uhr
Die Frau des Nobelpreisträgers Der Schriftsteller Joe Castleman (Jonathan Pryce) und seine Ehefrau Joan (Glenn Close) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe genießt die Aufmerksamkeit, die ihm als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller zuteilwird, in vollen Zügen die (diverse Affären inklusive). Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Ausgerechnet dort, kurz vor dem Höhepunkt des gemeinsamen Lebens, werden die Risse der Ehe sichtbar und Joans stoische Fassade beginnt zu bröckeln. Grund hierfür ist der Journalist Nathaniel Bone (Christian Slater), der an einer Biographie über ihren Ehemann Joe arbeitet, und der den Verdacht hegt, Joan habe einen viel größeren Anteil an dem literarischen Erfolg ihres Mannes als allgemein angenommen. „Das bittersüße Drama über die Abgründe eines Künstlerpaars skizziert so packend wie präzise die Dynamik einer kreativen Verbindung.“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32468 
Sonntag | 26.05.2019 | 20.00 Uhr
Filmkunstfreunde Dahlbruch Border Die Grenzbeamtin Tina (Eva Melander) ist nicht nur optisch eine außergewöhnliche Erscheinung: Sie hat die besondere Fähigkeit, Angst, Scham und Wut anderer Menschen zu wittern. Ihr Talent macht sich der schwedische Grenzschutz erfolgreich zunutze. Privat jedoch fühlt sich Tina fremd unter ihren Mitmenschen und lebt einsam und naturverbunden in den Wäldern. Dann jedoch begegnet sie Vore (Eero Milonoff), bei dem sie eine Vertrautheit spürt, die ihr bisher fremd war. „Das grandiose Drama verwebt sozialen Realismus, Fantasy und skandinavische Mythologie zu einem zwitterhaften Werk, in dem aktuelle gesellschaftliche Debatten um Identität, Ausgrenzung und Rassismus anklingen. Ein im wahrsten Sinne des Wortes grenzüberschreitender Ausnahmefilm!“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32389 
Sonntag | 26.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32443 
 Märkte/Feste
Sonntag | 26.05.2019 | 14 - 18 Uhr
100 Jahre Jugendamt der Stadt Siegen Kinderfest Ein Fest für alle Kinder und ihre Familien mit vielen unterschiedlichen Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen: Baumklettern, Turtle-Action, Kinderschminken, Kinderkarussell, Hüpfburg, Skateranlage, Rudelturnen für Kids und mobiles Bällebad. Gartenzwerg Rudi freut sich auf Groß und Klein.
BlueBox-Park Siegen, Sandstraße 56-74 (0271) 404-2618
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 32179 
 Verschiedenes
Sonntag | 26.05.2019 | 11 - 18 Uhr
Klangkunst im Bühlgarten
Der Klangkünstler Jochen Fassbender gestaltet gemeinsam mit musikbegeisterten Menschen aller Generationen ein besonderes Klangerlebnis mit seinen selbst entwickelten Instrumenten aus Glas, Metall und Stein. Durch Musikimprovisationen wird den Besuchern im Bühlgarten ein einzigartiges Konzert geboten. Später gibt es die Möglichkeit, sich auch selbst an den verschiedenen Instrumenten auszuprobieren und die musikalischen Darbietungen mitzugestalten. Denn mit den Instrumenten ist jeder in der Lage, harmonische Klänge zu erzeugen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bühlgarten Netphen Deuz 02738 603 193
Veranstalter: Stadt Netphen
Veranstaltungs-ID: 32411 
Sonntag | 26.05.2019 | 12.00 Uhr
Historische BMW Motorradausstellung Tag der offenen Tür der Rudolf-Bald-Stiftung
Zweimal im Jahr öffnen sich die Türen und Tore der Rudolf-Bald-Stiftung in Erndtebrück: Immer am letzten Sonntag im Mai und am 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, steht eine der bedeutsamsten Sammlungen klassischer BMW Motorräder weltweit bereit, um Interessierte mit auf eine Zeitreise in die Mitte des letzten Jahrhundert zu nehmen. Als zusätzliches Highlight wird der BMW Club Mobile Classic e.V. dem vierfachen Weltmeister auf BMW, Max Deubel, in Erndtebrück die Ehrenmitgliedschaft verleihen.
Rudolf-Bald-Stiftung-weiß-blau, Erndtebrück, Grimbachstr. 34 02753-3352
Veranstalter: Rudolf-Bald-Stiftung
Veranstaltungs-ID: 32462 
Sonntag | 26.05.2019 | 14 - 18 Uhr
100 Jahre Jugendamt der Stadt Siegen Kreatives aus Schallplatten Die Schallplatte aus Vinyl, für Musik-Fans ein wertvoller Tonträger, ist ein wunderbares Material für kreative Ideen. Vinyl-Schallplatten lassen sich durch Wärme biegen und verformen und für unterschiedliche Bastelideen verwenden. So wird aus einer Schallplatte eine schicke Obstschale.
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 (0271) 404-2618
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 32178 
Sonntag | 26.05.2019 | 14 - 18 Uhr
100 Jahre Jugendamt der Stadt Siegen Photoshop-Aktion Portraits mal anders! Entdecke die verschiedenen Möglichkeiten von Photoshop! Mit dem Programm kannst Du einzelne Teile eines Bildes vergrößern, verkleinern, ausschneiden, einfügen, auseinander ziehen, farblich verändern und vieles mehr. Aus deinem Foto wird durch die Bildbearbeitung ein lustiges Selbstportrait.
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 (0271) 404-2618
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 32180 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 26.05.2019 | 15.00 Uhr
KunstSommer 2019 Hula Hoop für Bäume - Martin Steiner
Der Standort der Installation ist auf dem “WanderparkplatzTiergarten” ausgeschildert.
Siegener Tiergarten-Wald 0271 21624
Veranstalter: Kooperation Stadtwald Siegen und Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 32114 
Sonntag | 26.05.2019 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu „Der Traum der Bibliothek“ Mit Anna Siegemund
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31795 
 Natur
Sonntag | 26.05.2019 | 14.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Gehölze und Frauenschuh im Gelände des NaKuMe
Das „NaturKunstMensch“- Projekt möchte eine Synthese aus Natur und Kultur herstellen. Im botanischen Garten können über 700 verschiedene Pflanzenarten in vielen Kleinbiotopen besichtigt werden. Auf fünf getrennten „Holzwegen“ werden jeweils ca.25 heimische und für unser Klima geeignete Gehölze mit „Migrationshintergrund“ vorgestellt. Nebenbei können im Unterwuchs Frauenschuhorchideen und anderen Schönheiten betrachtet werden.
NaKuMe Wilnsdorf, Obersdorf-Rödgen 0177/3381344
Veranstalter: Waldpark NaKuMe (NaturKunstMensch)
Veranstaltungs-ID: 32472 

 Montag, 27.05.2019:
 Film
Montag | 27.05.2019 | 20.00 Uhr
Frauen in starken Rollen Die Berufung In den 1950er Jahren sind in den USA Frauen und Männer zwar in der Theorie gleichgestellt, doch gibt es immer noch zahlreiche Bereiche, die Frauen nicht offenstehen. So dürfen sie zum Beispiel weder Polizistin noch Richterin werden – wie die junge Anwältin Ruth Bader Ginsberg (Felicity Jones) schmerzhaft erfahren muss. Nachdem sie ihr Jura-Studium in Harvard als Jahrgangsbeste abgeschlossen hat, kann sie zwar Professorin werden, aber eben nicht Richterin. Da stößt sie dank eines Hinweises ihres Mannes Marty (Armie Hammer) auf den Fall Charles Moritz: Der Mann kümmert sich aufopferungsvoll um seine kranke Mutter, erhält allerdings aufgrund seines Geschlechts nicht den eigentlich üblichen Steuernachlass. Ruth sieht ihre Chance gekommen, einen Präzedenzfall zur Gleichstellung von Frau und Mann zu schaffen. Die spannende Filmbiografie erzählt die Geschichte der heute 85-jährigen Juristin Ruth Bader Ginsburg, die seit 1993 als erste Frau als Richterin am Supreme Court, dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten, tätig ist.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31356 
Montag | 27.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32444 

 Dienstag, 28.05.2019:
 Vorträge
Dienstag | 28.05.2019 | 10.00-13.00
Beruf, Familie, Wiedereinstieg: Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in der Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek Siegen bietet eine neue Veranstaltungsreihe für Frauen an. Zwei Arbeitsvermittlerinnen der Agentur für Arbeit informieren ab sofort bis Mitte Dezember alle 14 Tage in der Reihe „Dritte Karriere“ über Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in den Beruf.Das Angebot gilt für Frauen, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten. Für den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt bieten Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer von der Agentur für Arbeit Beratung und Unterstützung an. statt.
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25 0800 4 5555 00
Veranstalter: Agentur für Arbeit
Veranstaltungs-ID: 31411 
Dienstag | 28.05.2019 | 20.00 Uhr
Plötzlicher Herztod - Sie können helfen In Kooperation mit dem Ersthelferkonzept Burbach und der Senioren-Service-Stelle Burbach. Der plötzliche Herztod gehört zu den häufigsten Todesursachen in der BRD. In 3 von 5 Fällen wird der Herzstillstand beobachtet. Jedoch wird in nur 17 % der Fälle die erforderliche Hilfe geleistet. Ohne Wiederbelebungsmaßnahmen sinken die Überlebenschancen mit jeder Minute um 10 %. Etwa 80 % der Fälle vom plötzlichen Herztod treten in der privaten Umgebung auf. Mit schneller Hilfe - gewusst wie - lassen sich Leben retten!
Hickengrundhalle Burbach-Niederdresselndorf, Westerwaldstr. 80 0271/333-1524
Veranstalter: VHS Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 30892 
 Film
Dienstag | 28.05.2019 | 17.00 Uhr
Doppel-Premiere! Burbacher Jubiläumsfilme
In der Veranstaltungsreihe „Damals“ sind zahlreiche Erzählcafés veranstaltet worden, die von der Film-AG der Gemeinschaftsschule Burbach gefilmt wurden. Die Film-AG hat einen Film „Erzählcafé Burbach“ zusammengestellt, der einen unterhaltsamen, aber auch interessanten Querschnitt der Erzählcafés zeigt. Nach einer Pause mit Imbiss wird dann der „Zeitzeugenfilm“ gezeigt. Einige Burbacherinnen und Burbacher berichten aus der Kriegs- und Nachkriegszeit, aus ihrer Kindheit und Jugend im Siegerland. Zum 800jährigen Jubiläum wird dieser amüsante und spannende Filmabend im Bürgerhaus Burbach veranstaltet.
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 32471 
Dienstag | 28.05.2019 | 17.30 Uhr
Kunstverein Siegen Christo - Walking On Water Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d‘Iseo seine „Floating Piers“. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen. „Regisseur Andrey Paounov zeichnet in seinem Dokumentarfilm die Entstehung der 15 Millionen teuren Installation nach und porträtiert den bulgarischen Künstler als Realisator eines hochkomplexen, von vielen Hindernissen erschwerten Großprojekts. Neben dem Kunstprojekt geht es um den Künstler zwischen Beruf und Berufung, Inspiration und Energie, Stille und Trubel sowie um eine überwältigende Schönheit zwischen Orange und Dahlienblau.“ (Filmdienst) Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Siegen e.V. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32387 
Dienstag | 28.05.2019 | 20.00 Uhr
Monsieur Claude 2 Aus Liebe zu ihren Töchtern haben Monsieur Claude (Christian Clavier) und seine Frau Marie (Chantal Lauby) die Familien ihrer Schwiegersöhne in den jeweiligen Heimatländern besucht. Nach ihrer Rückkehr freuen sich die beiden auf ihr Großeltern-Dasein in der geliebten französischen Provinz: Aber erneut haben sie die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht! Die offenbaren ihnen nämlich, dass ihre Ehemänner überlegen in ihre Herkunftsländer auszuwandern, da sie in Frankreich unter Vorurteilen leiden und auch keine berufliche Perspektive sehen. Claude und Marie befürchten, dass sie ihre Töchter und Enkelkinder dann kaum noch zu Gesicht bekommen werden. Kurzerhand laden sie ihre Schwiegersöhne samt Familien zu einer Landpartie ein, um sie von den Vorzügen ihrer französischen Heimat zu überzeugen! Die Fortsetzung des Überraschungserfolgs „Monsieur Claude und seine Töchter“ „zündet erneut ein Feuerwerk an pointiertem Witz und erfrischender, schonungsloser Provokation. Ein idealer ‚Gute-Laune-Film‘, den sich niemand entgehen lassen sollte.“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32467 
Dienstag | 28.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32445 

 Mittwoch, 29.05.2019:
 Musik
Mittwoch | 29.05.2019 | 18.00 Uhr
Rock am Center: Harakiri Seit mehr als 15 Jahren ist Harakiri die Adresse für Classic-Rock im Breitwandformat. On Stage kommt dabei nur das Beste vom Besten, mit Songs von AC/DC, Zeppelin oder Whitesnake aus der Rock’n Roll-Fraktion, Megadeth oder Foo Fighters aus dem aktuellen Rockbereich. Zum Durchatmen gibt es auch mal Perlen des Akustikrock. Damit haben sie alles im Gepäck, um uns einen unvergesslichen Abend zu bereiten.
Siegerlandcenter Weidenau, Hauptmarkt 1 0271/48978-0
Veranstalter: Interessengemeinschaft Siegerlandcenter e.V.
Veranstaltungs-ID: 31635 
Mittwoch | 29.05.2019 | 19.00 Uhr
Wooden Shjips & Zone Six
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0157/30901156
Veranstalter: Rockfreaks e.V.
Veranstaltungs-ID: 31837 
 Film
Mittwoch | 29.05.2019 | 17.30 Uhr
Die Frau des Nobelpreisträgers Der Schriftsteller Joe Castleman (Jonathan Pryce) und seine Ehefrau Joan (Glenn Close) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe genießt die Aufmerksamkeit, die ihm als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller zuteilwird, in vollen Zügen die (diverse Affären inklusive). Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Ausgerechnet dort, kurz vor dem Höhepunkt des gemeinsamen Lebens, werden die Risse der Ehe sichtbar und Joans stoische Fassade beginnt zu bröckeln. Grund hierfür ist der Journalist Nathaniel Bone (Christian Slater), der an einer Biographie über ihren Ehemann Joe arbeitet, und der den Verdacht hegt, Joan habe einen viel größeren Anteil an dem literarischen Erfolg ihres Mannes als allgemein angenommen. „Das bittersüße Drama über die Abgründe eines Künstlerpaars skizziert so packend wie präzise die Dynamik einer kreativen Verbindung.“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32469 
Mittwoch | 29.05.2019 | 20.00 Uhr
Der Goldene Monaco
Der Goldene Monaco“, der Filmpreis der Universität Siegen, wird wieder im Apollo-Theater verliehen. Die Veranstaltung bietet jungen Filmemachern die Möglichkeit, ihre selbstproduzierten Filme vorzustellen und von einer Jury – bestehend aus Professoren der heimischen Universität sowie Experten aus der Praxis – bewerten zu lassen. Von Kurzfilmen über Musikvideos bis hin zu Imagefilmen – alles kann eingereicht werden. Die Gewinner dürfen die begehrte Monaco-Trophäe mit nach Hause nehmen und das Publikum darf sich auf interessante Filmbeiträge und ein unterhaltendes Rahmenprogramm freuen. Geplant, organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung von einem engagierten Team von Studierenden der Universität Siegen.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 -
Veranstalter: Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 30130 
Mittwoch | 29.05.2019 | 20.00 Uhr
Klassiker im Viktoria Doktor Schiwago Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32470 
Mittwoch | 29.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | Goldfische | Greta | John Wick 3 | John Wick 3 (OV) | Mirai | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | CineSneak | Willkommen im Wunder Park 3D | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32446 
 Kunst/Vernissage
Mittwoch | 29.05.2019 | 18.00 Uhr
KunstSommer 2019 Eröffnung: Stille Post - Johanna Dörr . Lina Gebhardt
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach, Stift-Keppel-Weg 37 0172 2027093
Veranstalter: J. Dietrich und J. Dörr
Veranstaltungs-ID: 32116 

 Donnerstag, 30.05.2019:
 Musik
Donnerstag | 30.05.2019 | 13.30 Uhr
Greyhounds Acoustics Live "Rund um"s Bürgerhaus Büschergrund"
Der Heimat- und Verschönerungsverein Büschergrund feiert mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und Live-Musik "Rund um's Bürgerhaus" Büschergrund. Die Band Greyhounds Acoustics begeistern mit Klassikern von den Beatles, Rolling Stones, Eric Clapton, CCR, Santana, Traveling Wilburys, Buddy Holly, Smokey, REM, Bob Dylan, Jimi Hendrix, Wilson Picket, Dire Straits, Gary Moore, Lords, Queen, Fleetwood Mac, Status Quo, Chuck Berry, ACDC, David Gilmour und vielen mehr. - Songs, die jeder kennt - Musik, die in die Beine geht -
Bürgerhaus Büschergrund Freudenberg, Hermann-Vomhof-Str. 1 02734/489661
Veranstalter: Jan-Hendrik Loos
Veranstaltungs-ID: 32321 
 Film
Donnerstag | 30.05.2019 | 15.00 Uhr
Rocca verändert die Welt Weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen wird, reist die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) nach Hamburg, um dort bei ihrer Großmutter Doro (Barbara Sukowa) zu leben. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca eine ganz normale Schule: Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte Art sofort auf; einerseits schließt sie sofort Freundschaften, andererseits stellt sie sich angstfrei den Mobbern der Klasse in den Weg, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar (Fahri Yardim) zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Als die Großmutter ins Krankenhaus kommt, will das Jugendamt in Gestalt der strengen Frau Hartholz (Cordula Stratmann) sie in einer Pflegefamilie unterbringen. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen - sie will schließlich die Welt verändern! „‘Rocca verändert die Welt‘ ist ein zauberhafter Film, eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32507 
Donnerstag | 30.05.2019 | 17.30 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32513 
Donnerstag | 30.05.2019 | 20.00 Uhr
25 km/h Die Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) treffen nach über 30 Jahren bei der Beerdigung ihres Vaters wieder aufeinander: Georg ist ein schüchterner Tischler, der den Vater bis zum Schluss gepflegt und den Schwarzwald nie verlassen hat, Christian ein oberflächlicher Manager, der seit Jahren nicht mehr zu Hause war. Trotz Groll und Entfremdung entschließen sie sich nach einer durchzechten Nacht, eine Idee umzusetzen, die sie als Teenager fasziniert hat: auf dem Mofa quer durch Deutschland zu knattern, vom Marktplatz in Löchingen bis zum Timmendorfer Strand an der Ostsee! „Ein unterhaltsames, mitunter sehr komisches Road Movie, das die Versatzstücke des Genres gegen den Strich bürstet und immer wieder mit optischem Slapstick überrascht … die lebendig geschriebenen Dialoge werden von den beiden Hauptdarstellern spielfreudig interpretiert.“ (Filmdienst) Im Laufe ihrer Reise begegnen die Brüder Alexandra Maria Lara, Franka Potente, Jella Haase, Jördis Triebel und Wotan Wilke Möhring! Vom „Club der Filmjournalisten Berlin“ wurden Lars Eidinger & Bjarne Mädel mit dem „Ernst-Lubitsch-Preis“ 2019 ausgezeichnet! Ein Hinweis für alle Mofa-Fans: Christian fährt eine mit hohem Lenker und Rückenlehne zum Chopper umgebaute Puch Maxi S, während Georg auf einer Zündapp ZD 25 TS reist!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32517 
Donnerstag | 30.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32500 
 Märkte/Feste
Donnerstag | 30.05.2019 | 11.00 Uhr
Mädels-Flohmarkt Hunderte Shopping-Queens stürmten zu den vergangenen Veranstaltungen und konnten nach Herzenslust stöbern und machten das ein oder andere Schnäppchen. „Jede Frau hat Klamotten im Schrank, die sie nicht anzieht“, sagt Veranstalterin Sandra Hiller „Und wieso wegwerfen, wenn man doch andere damit glücklich machen kann?“ Die Verkaufsflächen sind ausschließlich dem weiblichen Geschlecht vorbehalten, es gibt dort al-les, was das Frauenherz begehrt und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Damit man die Kleidungsstücke in Ruhe anprobieren kann, stehen Umkleidekabinen und Spiegel zur Verfügung. Kaufwillige Besucherinnen zahlen 3,- Euro Eintrittspreis, Kinder bis 12 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) haben freien Einlass. An über 80 Ständen werden Kleidung, Schmuck & Acces-soires, Designermode, Handtaschen, Schuhe, Gürtel und vieles mehr feilgeboten und erworben.
überdachter METRO Parkplatz Siegen, Eiserfelder Straße 176 02293/539
Veranstalter: Grote & Hiller
Veranstaltungs-ID: 32406 
Donnerstag | 30.05.2019 | 12 - 22 Uhr
Street Food Festival Siegen 2019
Für vier Tage habt ihr die Möglichkeit, Köstlichkeiten von rund 20 Street Food Anbietern zu probieren und dabei vielseitigen Klängen von diversen Live-Musikern zu lauschen. Es erwartet euch eine vielfältige und außergewöhnliche Auswahl aus Klassikern und den neuesten Trends der Street Food Szene, serviert von den beliebtesten Street Food Köchen Deutschlands. Die passende Begleitung zu den kulinarischen Köstlichkeiten, kredenzen euch unsere diversen Cocktail-, Wein- & Beer Bars, aus einem feinen Sortiment an hochwertigen Drinks. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgen unsere diversen Singer&Song-Writer, Acoustic Duos und Latino Bands mit Live-Musik an allen Veranstaltungstagen.
Siegbrücke Siegen, Innenstadt -
Veranstalter: maya&yo
Veranstaltungs-ID: 32487 
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 30.05.2019 | 12.30 bis 13 Uhr
Kunstpause - Mittagspause einmal anders! Kurzführung zu „Der Traum der Bibliothek“
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31796 

 Freitag, 31.05.2019:
 Musik
Freitag | 31.05.2019 | 18.00 Uhr
live treff-Reihe in Wilnsdorf Acoustic Horizon Die Formation begeistert mit Coversongs der letzten Jahrzehnte im Singer-Songwriter-Stil. Frontmann Carsten Breuer drückt den Songs seinen eigenen, besonderen Stempel auf und begeistert zudem mit eigenen Songs das Publikum.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02744/933543-0
Veranstalter: Okay Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32045 
Freitag | 31.05.2019 | 19.30 Uhr
Benefizkonzert Ein Hauch von Frankreich
Am Christi Himmelfahrtswochenende erhalten die „ 12 Räuber “ aus Hünsborn Besuch aus Frankreich. Der sauerländer Madrigalchor erwartet den Gemischten Chor "Eclait de Voix" und das Kammerorchester "Euterpe". Beide musikalischen Gruppen sind aus der ehemaligen Umwelthauptstadt Europas nämlich aus Nantes.
St. Kunibertus-Kirche in Hünsborn Wenden, Pfarrer-Beule-Straße 3 -
Veranstalter: Die 12 Räuber
Veranstaltungs-ID: 32153 
 Film
Freitag | 31.05.2019 | 15.00 Uhr
Rocca verändert die Welt Weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen wird, reist die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) nach Hamburg, um dort bei ihrer Großmutter Doro (Barbara Sukowa) zu leben. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca eine ganz normale Schule: Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte Art sofort auf; einerseits schließt sie sofort Freundschaften, andererseits stellt sie sich angstfrei den Mobbern der Klasse in den Weg, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar (Fahri Yardim) zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Als die Großmutter ins Krankenhaus kommt, will das Jugendamt in Gestalt der strengen Frau Hartholz (Cordula Stratmann) sie in einer Pflegefamilie unterbringen. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen - sie will schließlich die Welt verändern! „‘Rocca verändert die Welt‘ ist ein zauberhafter Film, eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32508 
Freitag | 31.05.2019 | 17.30 Uhr
Wenn Du König wärst Obwohl der zwölfjährige Alex (Louis Serkis) eher zurückhaltend ist, stellt er sich immer wieder mutig gegen die beiden Schul-Rowdys Lance und Kaye. Als Alex selbst vor den beiden flüchten muss, versteckt er sich in einer Bauruine; in einem Beton-sockel entdeckt er ein altes Schwert, das er neugierig herauszieht und mit nach Hause nimmt. Dass es sich dabei um das legendäre Schwert von König Arthur handelt, eröffnet ihm am nächsten Tag der Zauberer Merlin (Angus Imrie bzw. Patrick Stewart). Der fordert ihn auf, sofort die Ritter der Tafelrunde zusammenzurufen, denn die Hexe Morgana (Rebecca Ferguson) plant bei der bevorstehenden Sonnenfinsternis die Herrschaft über Großbritannien an sich zu reißen. In seiner Not weiß Alex sich keinen anderen Rat, als seine Schule in Camelot und seine Mitschüler in Ritter zu verwandeln! „Ein Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahren, ebenso witzig & charmant wie spannend & aufregend!“
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32519 
Freitag | 31.05.2019 | 20.00 Uhr
Der Fall Collini Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka). Mit der Pflichtverteidigung wird ausgerechnet der junge, unerfahrene Anwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) beauftragt. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als seine Karriere, denn das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit dem Strafverteidiger Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet Regisseur Marco Kreuzpaintner („Die Wolke“) einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte: „Eine Story voller Wendungen und eine große inszenatorische Raffinesse machen aus ‚Der Fall Collini‘ einen packenden Film, der nicht nur Unterhaltung bietet, sondern auch eine tiefgehende Auseinandersetzung mit einem hochkomplexen und wichtigen Thema.“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32523 
Freitag | 31.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32501 
 Märkte/Feste
Freitag | 31.05.2019 | 12 - 22 Uhr
Street Food Festival Siegen 2019
Für vier Tage habt ihr die Möglichkeit, Köstlichkeiten von rund 20 Street Food Anbietern zu probieren und dabei vielseitigen Klängen von diversen Live-Musikern zu lauschen. Es erwartet euch eine vielfältige und außergewöhnliche Auswahl aus Klassikern und den neuesten Trends der Street Food Szene, serviert von den beliebtesten Street Food Köchen Deutschlands. Die passende Begleitung zu den kulinarischen Köstlichkeiten, kredenzen euch unsere diversen Cocktail-, Wein- & Beer Bars, aus einem feinen Sortiment an hochwertigen Drinks. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgen unsere diversen Singer&Song-Writer, Acoustic Duos und Latino Bands mit Live-Musik an allen Veranstaltungstagen.
Siegbrücke Siegen, Innenstadt -
Veranstalter: maya&yo
Veranstaltungs-ID: 32488 
 Verschiedenes
Freitag | 31.05.2019 | 15 - 18.30 Uhr
SpieleCafé der Stadtbibliothek Siegen Brettspiele in der Bibliothek ausprobieren Bunte Hütchen, Zahlenwürfel und viele neue und lustige Brettspiele: Wer die Welt der Brettspiele entdecken will, ist dort genau richtig. Spielebegeisterte Interessierte aller Altersklassen sind herzlich eingeladen aus rund dreißig verschiedenen Gesellschaftsspielen zu wählen, diese in gemütlicher Atmosphäre auszuprobieren und sich auszutauschen. Auch eigene Brettspiele können mitgebracht und von Groß und Klein gespielt werden. Um Anmeldung unter (0271) 404 3011 wird gebeten, der Eintritt ist frei.
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25 0271 / 404 3011
Veranstalter: Stadtbibliothek Siegen
Veranstaltungs-ID: 32412 

 Samstag, 01.06.2019:
 Musik
Samstag | 01.06.2019 | 19.00 Uhr
Canciones y danzas Konzert mit der capella cantabilis
„Lieder und Tänze“, so lautet die Übersetzung des Konzerttitels, unter dem das Vokalensemble capella cantabilis gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes Monno eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem reichen Schatz der spanischen und lateinamerikanischen Musik präsentieren wird. Schon immer waren auf der Iberischen Halbinsel und mehr noch in der „Neuen Welt“ Singen und Tanzen eng verbunden – und das ist den Kompositionen durchweg anzumerken. Vom traditionellen Volkslied bis zu kunstvollen Chor-Gitarren-Arrangements, vom feurigen Flamenco bis zum temperamentvollen Tango wird die Bandbreite der dargebotenen Stücke reichen, von der Renaissance bis zur Moderne spannt sich der historische Bogen.
St.-Augustinus-Kirche Dahlbruch , Hilchenbach, Wittgensteiner Str. 109 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 29163 bsw
Samstag | 01.06.2019 | 19.30 Uhr
Benefizkonzert Ein Hauch von Frankreich
Am Christi Himmelfahrtswochenende erhalten die „ 12 Räuber “ aus Hünsborn Besuch aus Frankreich. Der sauerländer Madrigalchor erwartet den Gemischten Chor "Eclait de Voix" und das Kammerorchester "Euterpe". Beide musikalischen Gruppen sind aus der ehemaligen Umwelthauptstadt Europas nämlich aus Nantes.
St. Antonius-Kirche in Iseringhausen Drolshagen, Brachtpetalstraße 11 -
Veranstalter: Die 12 Räuber
Veranstaltungs-ID: 32154 
Samstag | 01.06.2019 | 21.30 Uhr
Underground.Sounds.Konzert
Mit Big John Bates: Noirchstra (Post-Rock/ Rock’n’Roll/ Symphonic Punk und Americana) aus Vancouver/Canada. Big John Bates: Noirchestra, aus Vancouver/Kanada, einer der spannendsten Live-Acts der westlichen Welt, haben auch nach unzähligen Tourneen durch Kanada/USA, Europa und Japan immer wieder neue Überraschungen parat. Auf der aktuellen Tour wird das im April 2019 veröffentlichte Album „Skinners Cage“(Rookie Records) vorgestellt. Anders als nur eine Sammlung von Songs, ist „Skinners Cage“ beinahe ein Album mit Konzept, Genre-übergreifend wird der Mainstream alternativer Rockmusik unterwandert und dabei einige unentdeckte Türen in den Gedanken- und Gehörgängen geöffnet. „Post-Rock und Rock’n’Roll Symphonic Punk und Americana Noir“ bekommen hier ein Stilvolles Facelifting verpasst. Die Band einzuordnen ist nicht einfach – sind sie doch von jeher eine eigene Klasse. Doch gerade diese musikalische Vielfalt und die eindrucksvolle Bühnenpräsenz werden besonders geschätzt.
VEB Siegen, Marienborner Str. 16 0271/20312
Veranstalter: VEB Politik, Kunst und Unterhaltung
Veranstaltungs-ID: 32410 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 01.06.2019 | 19.00 Uhr
AkzepTanz: Zauberwald
Zauberwald – ist ein Tanztheater für Klein und Groß. Das spannende Märchen nimmt den Zuschauer mit in eine Welt der Fantasie. Feen, Kobolde, lebendige Bäume …. Und mittendrin ein mutiger Junge auf der Suche nach seiner großen Liebe. Sie wurde entführt durch finstere Gestalten aus dem Reich der Dunkelheit. Auf dieser Reise durch den Zauberwald begegnen dem Jungen viele Abenteuer, die er zu meistern hat. Wird es ihm gelingen seine Prinzessen wiederzufinden, wer wird ihn begleiten, was wird geschehen … Die rund 250 Tanzschüler aller Altersklassen werden in diesem Stück eine Vielfalt von Tanzstilen zusammenfließen lassen … Von Ballett über zeitgenössischen Tanz bis hin zu Hip Hop. Die Tänzerinnen und Tänzer unter der Leitung von Diplom Tanzpädagogin Carolin Borromeo Ferri werden den Zauberwald zum Leben erwecken. Die Tanzschule wurde 2016 im Herzen von Siegen-Geisweid gegründet und feiert mit „Zauberwald“ sein erstes großes Bühnen-Debüt.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 017630659182  [Karten]
Veranstalter: AkzepTanz - Schule für Tanz und Bewegung
Veranstaltungs-ID: 30131 
Samstag | 01.06.2019 | 20.00 Uhr
Limited Edition: "Musical night"
Musical in seinen unendlich vielen Facetten zieht den Zuschauer unweigerlich in seinen Bann und lässt ihn in eine andere Welt eintauchen. Es bietet Emotionen pur. Leid und Liebe, Elend und Glamour – unüberbrückbar scheinende Gegensätze und spannende Storys, verpackt in einem Mix aus Gesang, Schauspiel und Tanz, Limited Edition ist ein Team von Darstellern mit langjähriger Gesangs- und Bühnenpraxis, deren wichtigstes Anliegen es ist, Menschen mit ihrer Performance für das Musical zu begeistern und diese große, phantastische Welt ganz nah heranzuholen. Erleben Sie eine phantastische MUSICALNIGHT mit nicht nur den besten Songs aus bekannten Musicals, sondern auch mit faszinierenden Kostümen, großartigen Stimmen sowie vielen tollen Licht- und Showeffekten.
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3 02752/898  [Karten]
Veranstalter: Kulturring Bad Laasphe e.V.
Veranstaltungs-ID: 29956 bsw
 Film
Samstag | 01.06.2019 | 15.00 Uhr
Rocca verändert die Welt Weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen wird, reist die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) nach Hamburg, um dort bei ihrer Großmutter Doro (Barbara Sukowa) zu leben. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca eine ganz normale Schule: Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte Art sofort auf; einerseits schließt sie sofort Freundschaften, andererseits stellt sie sich angstfrei den Mobbern der Klasse in den Weg, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar (Fahri Yardim) zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Als die Großmutter ins Krankenhaus kommt, will das Jugendamt in Gestalt der strengen Frau Hartholz (Cordula Stratmann) sie in einer Pflegefamilie unterbringen. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen - sie will schließlich die Welt verändern! „‘Rocca verändert die Welt‘ ist ein zauberhafter Film, eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32509 
Samstag | 01.06.2019 | 17.30 Uhr
Wenn Du König wärst Obwohl der zwölfjährige Alex (Louis Serkis) eher zurückhaltend ist, stellt er sich immer wieder mutig gegen die beiden Schul-Rowdys Lance und Kaye. Als Alex selbst vor den beiden flüchten muss, versteckt er sich in einer Bauruine; in einem Beton-sockel entdeckt er ein altes Schwert, das er neugierig herauszieht und mit nach Hause nimmt. Dass es sich dabei um das legendäre Schwert von König Arthur handelt, eröffnet ihm am nächsten Tag der Zauberer Merlin (Angus Imrie bzw. Patrick Stewart). Der fordert ihn auf, sofort die Ritter der Tafelrunde zusammenzurufen, denn die Hexe Morgana (Rebecca Ferguson) plant bei der bevorstehenden Sonnenfinsternis die Herrschaft über Großbritannien an sich zu reißen. In seiner Not weiß Alex sich keinen anderen Rat, als seine Schule in Camelot und seine Mitschüler in Ritter zu verwandeln! „Ein Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahren, ebenso witzig & charmant wie spannend & aufregend!“
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32520 
Samstag | 01.06.2019 | 20.00 Uhr
Der Fall Collini Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka). Mit der Pflichtverteidigung wird ausgerechnet der junge, unerfahrene Anwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) beauftragt. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als seine Karriere, denn das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit dem Strafverteidiger Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet Regisseur Marco Kreuzpaintner („Die Wolke“) einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte: „Eine Story voller Wendungen und eine große inszenatorische Raffinesse machen aus ‚Der Fall Collini‘ einen packenden Film, der nicht nur Unterhaltung bietet, sondern auch eine tiefgehende Auseinandersetzung mit einem hochkomplexen und wichtigen Thema.“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32524 
Samstag | 01.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32502 
 Kinder
Samstag | 01.06.2019 | 10.30 Uhr
„Glück auf!“
Mit Helm und Grubenlampe geht es ins Schaubergwerk, wo die Arbeit des Bergmanns unter Tage erkundet wird. Begriffe wie Schlägel und Eisen, Hunt und Arschleder werden erläutert. Auch die Funktion eines Dampfhammers kann man kennenlernen. Nach der Theorie wird dann noch ausgiebig gebastelt und gewerkelt. Die Veranstaltung dauert bis ca. 12 Uhr. Eltern haben während des Workshops kinderfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (0271) 230410 oder per E-Mail siegerlandmuseum@siegen.de.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32545 
 Märkte/Feste
Samstag | 01.06.2019 | 12 - 22 Uhr
Street Food Festival Siegen 2019
Für vier Tage habt ihr die Möglichkeit, Köstlichkeiten von rund 20 Street Food Anbietern zu probieren und dabei vielseitigen Klängen von diversen Live-Musikern zu lauschen. Es erwartet euch eine vielfältige und außergewöhnliche Auswahl aus Klassikern und den neuesten Trends der Street Food Szene, serviert von den beliebtesten Street Food Köchen Deutschlands. Die passende Begleitung zu den kulinarischen Köstlichkeiten, kredenzen euch unsere diversen Cocktail-, Wein- & Beer Bars, aus einem feinen Sortiment an hochwertigen Drinks. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgen unsere diversen Singer&Song-Writer, Acoustic Duos und Latino Bands mit Live-Musik an allen Veranstaltungstagen.
Siegbrücke Siegen, Innenstadt -
Veranstalter: maya&yo
Veranstaltungs-ID: 32489 
Samstag | 01.06.2019 | 6.00 - 13.00 Uhr
Geisweider Flohmarkt
Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor nunmehr fast 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt! Dank der HTS sind alle Plätze überdacht!
Geisweider Flohmarkt Siegen, Geisweider Str. unter der HTS 0221/80111805
Veranstalter: Werbegemeinschaft Geisweid
Veranstaltungs-ID: 30832 
Samstag | 01.06.2019 | 8.00 bis 13.00
Hofladen- und Biomarkt
Auf die Marktbesucher wartet ein umfangreiches Angebot an Selbsterzeugnissen und Biowaren. Außerdem mit dabei: Martina Konrad von Spice Art. Spice Art ist eine kleine Gewürzmanufaktur auf dem Siegerland mit einer großen Leidenschaft für das Besondere.Die Produkte werden in Handarbeit nach hauseigenen Rezepten hergestellt und nur nach Bedarf, sodass keine langen Lagerungszeiten für die Produkte entstehen. Ebenfalls mit dabei: Bianca Dollinger mit angebauten und gezogenen Pflanzen aus dem eigenen Garten, der Bauern- und Erlebnishof Derschen und Michaela Schmitt von "EVA – Erkenntnis von Anfang an".
Roter Platz Kreuztal, Stadtmitte .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32552 
Samstag | 01.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Stünzelfest Wer wird diesmal die „Schönste“ in Wittgenstein? Die Festfolge beginnt traditionell um 7 Uhr mit dem Auftrieb der Tiere. Um 8 Uhr startet das Richten der Tiere, nachdem die Preisrichter ein deftiges Frühstück genossen haben. Gleich gegen 8 Uhr soll der Jungzüchterwettbewerb durchgeführt werden, zwischen 11 und 12 Uhr werden die Preisrichter bei den Fleischrindern die besten Tiere zum „Topmodel“ bei der Jugend sowie „Mr. und Mrs. Stünzel“ wählen. Für 12 Uhr ist die offizielle Eröffnung der Tierschau mit Grußworten vorgesehen. Zum Hauptehrengast und Ehrenredner wurde diesmal Karl Werring aus Sendenhorst, Präsident der Landwirtschaftskammer NRW gewonnen. Viele weitere prominente Besucher sind geladen. Danach werden die neuen Ehrenmitglieder mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Schließlicih folgt der absolute Höhepunkt, die Vorführung der prämierten Tiere und die damit verbundene Preisverteilung.
Stünzel Bad Berleburg, Zum Festplatz 0175 5322800
Veranstalter: Landwirtschaftlicher Kreisverein Wittgenstein e.V.
Veranstaltungs-ID: 32547 
 Verschiedenes
Samstag | 01.06.2019 | 10 - 17 Uhr
Fotoworkshop Waldland Hohenroth - Portraits unterwegs Weitere Informationen: Verein Waldland Hohenroth, www.waldland-hohenroth.de
Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. 02733/288-0
Veranstalter: Stadt Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 32549 
Samstag | 01.06.2019 | 11 - 17 Uhr
Einführung in das Weben am Webstuhl
Webstühle laden zum Weben ein. Faszinierend ist die alte, kunstvolle Handwerkstechnik, doch sie will erlernt werden. Wer wissen möchte, wie ein Webstuhl funktioniert und welche Gerätschaften sonst noch zum Weben gehören, kann am Samstag, 9. und Sonntag 10. Juni erleben, wie das Schiffchen fliegt und wie und wodurch Kette und Schuss sich so miteinander verbinden, dass ein Gewebe entsteht. Das Technikmuseum Freudenberg ermöglicht in Kooperation mit der Schule für Bildende Kunst die fachliche Einführung in einen der ältesten Handwerksberufe, durch Webmeisterin Inge Zöller. Die Kosten für den Wochenendkurs betragen 105 Euro, inklusiv Materialkosten. Information und Anmeldung bei der Schule für Bildende Kunst, Tel. 0271 790690, E-Mail: info@schubiku.de | Zeit: Samstag, 1.06. und Sonntag, 2.06. jeweils 11 – 17 Uhr
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 32162 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 01.06.2019 | 18.00 Uhr
KunstSommer 2019 Eröffnung: so long ago I can’t remember - Jule Sammartino
projektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 0163 9707912
Veranstalter: Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 32125 
 Natur
Samstag | 01.06.2019 | 7.00-9.00
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Morgendliche Vogelstimmenwanderung ins Wetterbachtal
Der Gesang der meisten Vogelarten ist in den Morgenstunden besonders intensiv. Daher sind Anfänger und Fortgeschrittene im Erkennen von Vogelstimmen und Vögeln eingeladen, auf einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet „Wetterbachtal“ zu lauschen, welche heimischen Vögel entdeckt werden können. Das Wetterbachtal, das in großen Teilen aus nassen Grünlandbrachen und aus Feucht- bzw. Nasswiesen und -weiden besteht, beherbergt noch seltene Wiesenvogelarten, wie etwa Braunkehlchen und Wiesenpieper. Hinzu kommen mit etwas Glück noch Besonderheiten, z.B. Eisvogel, Rotmilan, Neuntöter oder Kuckuck. Wer mit offenen Augen und Ohren durch dieses Gebiet geht, wird sicherlich weit mehr als zwei Dutzend Vogelarten beobachten können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich im „Café der „Alten Schule“ bei einem gemeinsamen Morgen-Imbiss zu stärken und über die Hörerlebnisse auszutauschen.
Burbach-Holzhausen Burbach, Alte Schule, Kapellenweg 4 02751-5512
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32474 

 Sonntag, 02.06.2019:
 Musik
Sonntag | 02.06.2019 | 15.00 Uhr
Hits & Schlager aus vergangenen Zeiten gesungen von Andreas Witt
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32429 
Sonntag | 02.06.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten Musikgemeinschaft Eiserfeld – Wilnsdorf mit den Spielmannszügen Oberschelden und Niederndorf
Der Musikverein Eiserfeld und die Musikkapelle St. Martinus aus Wilnsdorf performen gemeinsam Polkas, Märsche und aufwendige Arrangements sowie Stimmungslieder und Schlager. Seit über 60 Jahren bestehen die beiden Spielmannszüge in Oberschelden und Niederndorf. Der Spielmannzug der freiwilligen Feuerwehr Oberschelden ist der einzige musikalische Klangkörper der Stadt Siegen, der der Feuerwehr angehört.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32056 bsw
Sonntag | 02.06.2019 | 19.00 Uhr
Mary Roos & Band Abenteuer Unvernunft Tour
Mit 30 Alben, über 300 Singles, unzähligen Fernseh- und Live-Auftritten gilt Mary Roos als die Grande Dame des deutschen Schlagers. Seit Jahrzehnten gelingt es ihr auch über dieses Genre hinaus der Musiklandschaft ihren Stempel aufzudrücken. Auf ihrer im November beginnenden großen Solotournee »Abenteuer Unvernunft« präsentiert sie ihre großen Hits aus den vergangenen Jahrzehnten sowie brandneue Stücke aus dem gleichnamigen Album.
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 02365/5035500
Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh
Veranstaltungs-ID: 32544 bsw
Sonntag | 02.06.2019 | 19.00 Uhr
Timo Böcking & Friends „Keep Going“
Die hochkarätige Vokalformation um den Pianisten und Komponisten Timo Böcking besteht aus Anni Barth, Katja Zimmermann, Björn Bergs und Jan Primke. Ihre Songs handeln davon, in einer Zeit, in der immer weniger Gewiss erscheint, Orientierung und Halt in der Liebe Gottes zu finden. Gospelmusik bringt nicht nur Fröhlichkeit, Temperament und Hoffnung zum Ausdruck, sondern auch Klagen und tiefe Enttäuschung. Diesen an sich alten und zentralen Wurzelpunkt des Gospels befördern sie mit frischen Arrangements und Kompositionen aus eigener Feder ins musikalische Jetzt. Die Bandbreite reicht von ausdrucksstarken Balladen bis hin zu temperamentvollen Songs im Gospel- und Soul-Stil. Sowohl die zerbrechlichen, zarten Seiten, als auch die mächtigen, stimmgewaltigen Momente werden von der puristischen Besetzung mit all ihrer Dynamik eindrucksvoll zur Geltung gebracht. Karten im Vorverkauf gibt es in der Alphabuchhandlung Siegen und in der Christl.Bücherstube Geisweid.
Gemeindezentrum FeG Siegen-Geisweid Siegen, Im Wiesental 39 0271/85678
Veranstalter: FeG Siegen-Geisweid
Veranstaltungs-ID: 32338 
Sonntag | 02.06.2019 | 20.00 Uhr
Canciones y danzas Konzert mit der capella cantabilis
„Lieder und Tänze“, so lautet die Übersetzung des Konzerttitels, unter dem das Vokalensemble capella cantabilis gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes Monno eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem reichen Schatz der spanischen und lateinamerikanischen Musik präsentieren wird. Schon immer waren auf der Iberischen Halbinsel und mehr noch in der „Neuen Welt“ Singen und Tanzen eng verbunden – und das ist den Kompositionen durchweg anzumerken. Vom traditionellen Volkslied bis zu kunstvollen Chor-Gitarren-Arrangements, vom feurigen Flamenco bis zum temperamentvollen Tango wird die Bandbreite der dargebotenen Stücke reichen, von der Renaissance bis zur Moderne spannt sich der historische Bogen.
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 02733/53350
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 29164 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 02.06.2019 | 19.00 Uhr
AkzepTanz: Zauberwald
Zauberwald – ist ein Tanztheater für Klein und Groß. Das spannende Märchen nimmt den Zuschauer mit in eine Welt der Fantasie. Feen, Kobolde, lebendige Bäume …. Und mittendrin ein mutiger Junge auf der Suche nach seiner großen Liebe. Sie wurde entführt durch finstere Gestalten aus dem Reich der Dunkelheit. Auf dieser Reise durch den Zauberwald begegnen dem Jungen viele Abenteuer, die er zu meistern hat. Wird es ihm gelingen seine Prinzessen wiederzufinden, wer wird ihn begleiten, was wird geschehen … Die rund 250 Tanzschüler aller Altersklassen werden in diesem Stück eine Vielfalt von Tanzstilen zusammenfließen lassen … Von Ballett über zeitgenössischen Tanz bis hin zu Hip Hop. Die Tänzerinnen und Tänzer unter der Leitung von Diplom Tanzpädagogin Carolin Borromeo Ferri werden den Zauberwald zum Leben erwecken. Die Tanzschule wurde 2016 im Herzen von Siegen-Geisweid gegründet und feiert mit „Zauberwald“ sein erstes großes Bühnen-Debüt.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 017630659182  [Karten]
Veranstalter: AkzepTanz - Schule für Tanz und Bewegung
Veranstaltungs-ID: 30132 
 Film
Sonntag | 02.06.2019 | 15.00 Uhr
Rocca verändert die Welt Weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen wird, reist die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) nach Hamburg, um dort bei ihrer Großmutter Doro (Barbara Sukowa) zu leben. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca eine ganz normale Schule: Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte Art sofort auf; einerseits schließt sie sofort Freundschaften, andererseits stellt sie sich angstfrei den Mobbern der Klasse in den Weg, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar (Fahri Yardim) zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Als die Großmutter ins Krankenhaus kommt, will das Jugendamt in Gestalt der strengen Frau Hartholz (Cordula Stratmann) sie in einer Pflegefamilie unterbringen. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen - sie will schließlich die Welt verändern! „‘Rocca verändert die Welt‘ ist ein zauberhafter Film, eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32510 
Sonntag | 02.06.2019 | 17.30 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32514 
Sonntag | 02.06.2019 | 20.00 Uhr
Vice - Der zweite Mann Nachdem Dick Chaney (Christian Bale) wegen seiner Trunksucht das Studium in Yale angebro-chen hat, stellt ihn seine Ehefrau Lynne (Amy Adams) vor die Wahl: Entweder er bekommt sein Leben in den Griff oder sie verlässt ihn. Fortan reißt sich das Schwergewicht am Riemen: Dick geht nach Washington, wo er als Praktikant des Kabinettsmitglieds Donald Rumsfeld (Steve Carell) eine politische Karriere beginnt, die mit dem Posten als Verteidigungsminister unter George Bush Sr. (John Hillner) ihren ersten Höhepunkt erlebt. Nach einem kurzen Rückzug ins Privatleben zieht Cheney an der Seite von George W. Bush (Sam Rockwell) als Vize-Präsident in den US-Wahlkampf. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ist er es, der die Pläne für einen Krieg gegen den Irak voran-treibt: So befiehlt er Außenminister Colin Powell (Tyler Perry), vor dem UN- Weltsicherheitsrat über Saddam Husseins angebliche Massenvernichtungswaffen zu lügen! Das Porträt des mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten stellt dessen Leben und Karriere durch Kommentare, Bildmontagen und surreale Illusionsbrüche in einen größeren Zusammenhang: „Dadurch weitet sich das formal und darstellerisch brillante Werk zur bitteren Satire auf ein über Jahrzehnte aufgebautes System, in der neben skrupellosen Machtmenschen auch geistig träge Wähler aufs Korn genommen werden.“ (Filmdienst)Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32528 
Sonntag | 02.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32503 
 Kinder
Sonntag | 02.06.2019 | 14-17 Uhr
Freies Spielen im Kurpark
Ein kostenloses, unverbindliches und flexibles Angebot für kleine und große Kinder. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen, wir informieren aktuell unter www.cvjm-bueschergrund.de.
Kurpark Freudenberg 02734/8352
Veranstalter: CVJM Freudenberg & CVJM Büschergrund
Veranstaltungs-ID: 32215 
 Märkte/Feste
Sonntag | 02.06.2019 | 12 - 20 Uhr
Street Food Festival Siegen 2019
Für vier Tage habt ihr die Möglichkeit, Köstlichkeiten von rund 20 Street Food Anbietern zu probieren und dabei vielseitigen Klängen von diversen Live-Musikern zu lauschen. Es erwartet euch eine vielfältige und außergewöhnliche Auswahl aus Klassikern und den neuesten Trends der Street Food Szene, serviert von den beliebtesten Street Food Köchen Deutschlands. Die passende Begleitung zu den kulinarischen Köstlichkeiten, kredenzen euch unsere diversen Cocktail-, Wein- & Beer Bars, aus einem feinen Sortiment an hochwertigen Drinks. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgen unsere diversen Singer&Song-Writer, Acoustic Duos und Latino Bands mit Live-Musik an allen Veranstaltungstagen.
Siegbrücke Siegen, Innenstadt -
Veranstalter: maya&yo
Veranstaltungs-ID: 32490 
 Verschiedenes
Sonntag | 02.06.2019 | 14.30 Uhr
Sommercafé
Freie evangelische Gemeinde Hilchenbach, In der Herrenwiese 13 02733/2051
Veranstalter: FeG Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 32421 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 02.06.2019 | 14.30 Uhr
Sonntagsführung im Siegerlandmuseum
Während der etwa einstündigen Veranstaltung werden Leben und Werk des flämischen Barockmalers und besonders die im Rubens-Saal ausgestellten Gemälde erläutert. Zur Sonntagsführung kann man auch kurzentschlossen ohne Anmeldung kommen. Neben dem Eintrittsentgelt ist für die Teilnahme an der Sonntagsführung eine Gebühr von 1,50 Euro zu zahlen.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32546 
Sonntag | 02.06.2019 | 15 -16 Uhr
Öffentliche Führung zu den Rubenspreisträgern der Stadt Siegen Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32342 
Sonntag | 02.06.2019 | 16 - 17 Uhr
Öffentliche Führung zu „Der Traum der Bibliothek“ Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32343 
Sonntag | 02.06.2019 | 17.00 Uhr
Ausstellungseröffnung: „Mittelalter – Ausstellung“ von Dr. Marlies Obier
Die zu 800-Jahre Burbach von der Künstlerin und Historikerin Dr. Marlies Obier konzipierte Ausstellung zum Thema Burbach im Mittelalter wird nach der Ausstellungszeit im Bürgerhaus Burbach in der „Alten Schule Holzhausen“ gezeigt.
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 3 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 32492 
 Natur
Sonntag | 02.06.2019 | 11.00 Uhr
Kulinarische Wanderung auf dem Jung-Stilling-Rundweg “Lecker wandern!”
Die Wanderroute erstreckt sich über 9,5 km durch die wunderschöne Landschaft Hilchenbachs: Die Tour startet im „Golddorf“ Grund am Geburtshaus von Jung-Stilling vorbei hinauf zum Weidekappen. An der Kronprinzeneiche, Köhlerhütte und der Ginsburg entlang führt die Wanderung wieder bergab zum Bahnhof Vormwald und an der Hubertusquelle vorbei ins Insbachtal. Hier lädt ein Wassertretbecken zur Abkühlung ein, bevor man durch schöne Wiesenwege zurück nach Grund läuft. Entlang des Weges laden ortsansässige Vereine und Gastronomen an acht Stationen zur Rast ein und bieten allerlei regionale Köstlichkeiten: vom Hauberg-Steak und der Hübner-Currywurst über Waffeln vom Holzofeneisen, Flammkuchen, frischem „Riewekooche“ mit Butter und zuckersüßen Siegerländer „Grebbelchen“ bis hin zu Eis, Kaffee, Kaltgetränken, Weinen und Spirituosen – um nur einiges zu nennen. Mit dabei sind der SGV Hilchenbach, die Heimatvereine Grund, Ruckersfeld und Vormwald, die Eventscheune Zollposten, Freizeit und Natur Insbachtal e. V, die Weinhandlung Baur und die Gastronomie an der Ginsburg.
Dorfgemeinschaftshaus "Alte Kapellenschule" Hilchenbach, Grund 02733 288-133
Veranstalter: Touristik-Information Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 32539 
Sonntag | 02.06.2019 | 17.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Von bunten Gaucklern und Minnesängern. Vogel- und Schmetterlingskundliche Wanderung durch Wiesen und Hauberge bei Gernsd
Weite, extensiv genutzte Wiesen und Weiden in enger Verzahnung mit einzelnen Hecken, Feldgehölzen und Haubergen bestimmen das Bild des Naturschutzgebietes „Gernsdorfer Weidekämpe“. Dieser typische Ausschnitt einer alten Siegerländer Kulturlandschaft ist aufgrund seiner historischen und insbesondere extensiven Bewirtschaftung ein Eldorado für zahlreiche seltene Vogel- und Tagfalterarten. Begleitet vom jubilierenden Gesang der Feldlerche begeben wir uns zunächst in das Reich selten gewordener Wiesenbrüter wie Braunkehlchen und Wiesenpieper um anschließend die verwunschenen Pfade einer Haubergslandschaft zu erkunden. Hier erwarten uns Raritäten wie Neuntöter und Baumpieper sowie seltene Tagfalterarten wie der Wachtelweizen-Scheckenfalter, der Mädesüß-Perlmuttfalter oder mit etwas Glück auch einen unserer größten Tagfalter, den Großen Eisvogel. Auf unserem Weg gewinnen wir somit einen Einblick in die vom Menschen gestaltete Landschaft und die darin eingenischte Tierwelt.
Wilnsdorf-Gernsdorf Wilnsdorf, Treff: Parkplatz auf der Höhe 02732-767734-0
Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32475 
Sonntag | 02.06.2019 | 17.00 Uhr
Tag der offenen Gartentüren Blick in grüne Oasen
Gärten sind Orte der Entspannung, aber auch Orte des eigenen Schaffens. Der eigenen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Duftende Blumenfelder, Kräuterbeete, prachtvolle Bäume, liebevoll drapierte Gartenaccessoires, Kunstobjekte, Teiche und natürlich Ecken zum Ruhen und Entspannen - in den Gärten, die zur Besichtigung geöffnet sind, wird kaum ein Aspekt der Gartengestaltung fehlen. Die beliebte Veranstaltung, die bereits zum zwölften Mal stattfindet, lebt natürlich von der Bereitschaft der Gartenbesitzer, die an diesem Tag ihre Gartentüren für jedermann weit öffnen. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich in zwangloser Atmosphäre neue Anregungen und Impulse für den eigenen Garten zu holen und Erfahrungen mit anderen Gartenfreunden auszutauschen. Der Eintritt ist frei. Folgende Gärten können besichtigt werden: • Christiane Berndt & Bernd Taxacher, Reiterweg 1 A, Anzhausen • Susanne Linke, Auf dem Bühl 7a, Flammersbach • Lisa Sting, Eiserfelder Straße 7, Rinsdorf • Natur- und Skulpturenpark NaKuMe, Höhenweg 1, Obersdorf/Rödgen • Bettina Weisgerber, Dillenburger Straße 42, Rudersdorf • Jutta Willwacher, Struthstraße 34, Wilden • Marion Schneider, Fortunastraße 11, Wilnsdorf • Barbara Wagener-Steger, Frankfurter Straße 24, Wilnsdorf
Wilnsdorf, 02739 802-246
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32483 

 Montag, 03.06.2019:
 Vorträge
Montag | 03.06.2019 | 19.00 Uhr
Multivisionsvortrag „Kappadokien“ Gerhard Braunöhler nimmt Sie mit auf die Reise zu einer faszinierenden Landschaft, in der Türkei gelegen.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32430 
 Film
Montag | 03.06.2019 | 17.00 Uhr
ohne ALTERsbeschränkung Tanz ins Leben Nach 35 Ehejahren organisiert Sandra Abbott (Imelda Staunton) die Ruhestandsparty ihres Manns Mike (John Sessions), der es als hoch dekorierter Polizeibeamter zu einem Adelstitel gebracht hat. Während der Feier entdeckt Sandra jedoch, dass ihr Mann sie seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrügt. Enttäuscht verlässt Sandra den untreuen Gatten und zieht zu ihrer älteren Schwester Elizabeth (Celia Imrie) nach London - und damit in eine völlig andere Welt. Denn die nur „Bif“ genannte Schwester ist das genaue Gegenteil zur versnobten Sandra: Als Hippie-Girl hat sie einst viel von der Welt gesehen; jetzt in ihren Sechzigern lebt sie immer noch einen aufregenden Alltag, denn sie engagiert sich mit gleichgesinnten Freunden in einer schmissigen Senioren-Tanzgruppe. Nur widerstrebend lässt sich Sandra zum Besuch der Tanzstunden überreden; erst nach und nach realisiert sie, welch neuen Schwung diese in ihr Leben bringen. „Ein Wohlfühlfilm mit Humor und Charme für Senioren.“ (Filmdienst) Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Senioren-Service-Stellen der Städte Hilchenbach und Netphen sowie der "Regiestelle Leben im Alter" der Universitätsstadt Siegen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31313 
Montag | 03.06.2019 | 20.00 Uhr
Vice - Der zweite Mann Nachdem Dick Chaney (Christian Bale) wegen seiner Trunksucht das Studium in Yale angebro-chen hat, stellt ihn seine Ehefrau Lynne (Amy Adams) vor die Wahl: Entweder er bekommt sein Leben in den Griff oder sie verlässt ihn. Fortan reißt sich das Schwergewicht am Riemen: Dick geht nach Washington, wo er als Praktikant des Kabinettsmitglieds Donald Rumsfeld (Steve Carell) eine politische Karriere beginnt, die mit dem Posten als Verteidigungsminister unter George Bush Sr. (John Hillner) ihren ersten Höhepunkt erlebt. Nach einem kurzen Rückzug ins Privatleben zieht Cheney an der Seite von George W. Bush (Sam Rockwell) als Vize-Präsident in den US-Wahlkampf. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ist er es, der die Pläne für einen Krieg gegen den Irak voran-treibt: So befiehlt er Außenminister Colin Powell (Tyler Perry), vor dem UN- Weltsicherheitsrat über Saddam Husseins angebliche Massenvernichtungswaffen zu lügen! Das Porträt des mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten stellt dessen Leben und Karriere durch Kommentare, Bildmontagen und surreale Illusionsbrüche in einen größeren Zusammenhang: „Dadurch weitet sich das formal und darstellerisch brillante Werk zur bitteren Satire auf ein über Jahrzehnte aufgebautes System, in der neben skrupellosen Machtmenschen auch geistig träge Wähler aufs Korn genommen werden.“ (Filmdienst)Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32529 
Montag | 03.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32504 
 Literatur
Montag | 03.06.2019 | 19.00 Uhr
Autorenlesung und Fragerunde mit Ralf Wuzel Jetzt bin ich mal dran
Neue Blickwinkel auf die Zusammenhänge zwischen Glück und Gesundheit. Ralf Wuzel der Autor des Buches „Jetzt bin ich mal dran“ liest aus seinem Buch. Er berichtet wie er vor seiner Krankheit, Leukämie, lebte und was er veränderte. Er behauptet, dass er sich vor seiner Krankheit nicht gerne begegnet wäre. Heute setzt er sich für die Gesundheit der Menschen ein. Denn warum erst krank werden, wenn es auch andere Möglichkeiten gibt.“
Buchhandlung "Bücher Buy Eva" Hilchenbach, Markt 5 02733-7420
Veranstalter: Buchhandlung "Bücher Buy Eva"
Veranstaltungs-ID: 32550 
 Kinder
Montag | 03.06.2019 | 15.00 Uhr
Spannende Geschichten für Buchliebhaber Vorlesestunden in der Bibliothek Wilnsdorf
„Das Vorlesen ist die Mutter des Lesens“ betonte bereits Goethe, und Recht hatte er. Mit viel Spaß und Interaktion möchte man Kinder an Bücher und das Lesen heranführen, so die Bibliothekarin. Margrit Schulte, die sich mit dem Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. in unterschiedlichen Institutionen als Vorleserin engagiert, sieht es ähnlich: „Es soll kein reines Vorlesen sein. Die Kinder werden einbezogen und überlegen oft, wie die Geschichten weitergehen. Wir erzählen sie dann einfach gemeinsam weiter.“ Nach etwa 20 Minuten Vorlesen geht die Truppe in einen Bastelraum, hier finden die Kinder allerlei bunte Materialien. Zusammen mit den Bibliotheksangestellten, den ehrenamtlichen Helfern oder seinen Eltern erschafft jedes Kind seine ganz eigene Hummel Bommel. Das gemeinsame Basteln ist zu einem beliebten Ritual nach jeder Vorlesestunde geworden. Hier können die jungen Bücherwürmer, passend zu den gehörten Geschichten, Figuren kreieren, sich kreativ austoben und ein Andenken an schöne Stunden in der Bibliothek Wilnsdorf mit nach Hause nehmen.
Bibliothek Wilnsdorf, Rathausstraße 9 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32335 
 Kunst/Vernissage
Montag | 03.06.2019 | 15.00 Uhr
Vernissage Kinder entdecken Chagall Im Rahmen der Kunst-AG setzen sich die Kinder mit dem Leben und Werk des großen Künstlers Marc Chagall auseinander. Angeregt durch die vielfältigen Eindrücke, Gefühle und Gedanken, die seine Bilder hervorrufen, werden die Kinder zur eigenen märchenhaften Darstellungen inspiriert. Die entstandenen Werke werden bei der großen Kunstausstellung im Rathaus Weidenau den eingeladenen Gästen und Besuchern präsentiert
Rathaus Siegen-Weidenau, Weidenauer Str. 211-215 -
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 32182 
 Natur
Montag | 03.06.2019 | 17.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Fliegende Juwelen des Westerwaldes - Eine Reise in die Welt der Tagfalter
Die Wiesen und Weiden bei Burbach-Lippe haben aus Sicht des Tagfalterschutzes eine außerordentlich hohe Bedeutung von internationalem Rang. Die ausgedehnten Streuwiesenbrachen und extensiv genutzten Viehweiden mit einem hohen Vorkommen des Wiesenknöterichs sind u.a. die Kinderstube des Blauschillernden Feuerfalters. Der Größe nach ein Winzling, besticht er doch mit seinen wunderschönen, je nach Lichtbrechung violett oder blau-metallisch schillernden Flügelfeldern. Ein wahres Juwel der Westerwälder Wiesen und Weiden. So klein er auch ist, so groß ist sein Gewicht auch aus Sicht des Artenschutzes, gehört er doch zu den seltensten Tagfalterarten in Deutschland. Ihn, seine Lebensräume sowie viele weitere Tagfalterarten wollen wir erkunden und bestaunen.
Burbach Lippe Burbach, Treff: Sportplatz Lippe 02732-767734-0
Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32476 

 Dienstag, 04.06.2019:
 Musik
Dienstag | 04.06.2019 | 19.00 Uhr
Grove Street Families + HAWSER + Second Sight + Torch it
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 32537 
 Theater/Kleinkunst
Dienstag | 04.06.2019 | 19.00 Uhr
Literaturkurs der Bertha-von-Suttner Gesamtschule "233"
Ein Theaterstück nach Motiven aus Ray Bradburys "Fahrenheit 451".
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271-434 88
Veranstalter: Bertha v. Suttner Gesamtschule
Veranstaltungs-ID: 32564 
Dienstag | 04.06.2019 | 20.00 Uhr
Operette: Im Weißen Rössl
Erstaunen erntet man, wenn man davon berichtet, dass man das „Rössl“ in einer großen Produktion mit Studierenden aufführen will, man verbindet das doch eher mit den 50er Jahren, mit Peter Alexander in dem berühmten Film natürlich oder mit traditionellen Stadttheater-Aufführungen, die für ein eher älteres und konventionell ausgerichtetes Publikum konzipiert sind. Die Inszenierung, die im Apollo Theater Siegen zu sehen sein wird, ist etwas völlig anderes. Chor, Orchester und sämtliche Solopartien werden mit Musikstudierenden der Uni Siegen besetzt, zukünftigen Musiklehrern also, die sich mit jugendlichem Elan, unglaublicher Begeisterung, viel Begabung, aber genauso viel Fleiß und Mut in dieses Abenteuer gestürzt haben und seit September 2018 an der Inszenierung arbeiten.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 -
Veranstalter: Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 32497 
 Vorträge
Dienstag | 04.06.2019 | 16.30 - 19.00 Uhr
Kompetenzzentrum Frau & Beruf: „Wie überzeugend bin ich als Arbeitgeber aus Sicht der Frauen?“ Bei welchen Bildern, Botschaften und Formulierungen fühlen sich Frauen angesprochen? Welche unterschiedlichen Erwartungen haben Frauen und Männer an ihren Arbeitsplatz? Diesen und weiteren Fragen geht das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe auch im Rahmen der zweiten Veranstaltung der Reihe „Erfolgreich Rekrutieren“ auf den Grund.Astrid Windfuhr, Marketingberaterin und Kommunikationstrainerin aus Köln, referiert zur Fragestellung „Wie überzeugend bin ich als Arbeitgeber aus Sicht der Frauen?“ und lädt zu einem Workshop ein. Anmeldungen: Melanie Schreier, Tel.:0271 333-1171, E-Mail: me.schreier@siegen-wittgenstein.de
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271 / 333 - 1191
 Film
Dienstag | 04.06.2019 | 17.30 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32515 
Dienstag | 04.06.2019 | 20.00 Uhr
25 km/h Die Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) treffen nach über 30 Jahren bei der Beerdigung ihres Vaters wieder aufeinander: Georg ist ein schüchterner Tischler, der den Vater bis zum Schluss gepflegt und den Schwarzwald nie verlassen hat, Christian ein oberflächlicher Manager, der seit Jahren nicht mehr zu Hause war. Trotz Groll und Entfremdung entschließen sie sich nach einer durchzechten Nacht, eine Idee umzusetzen, die sie als Teenager fasziniert hat: auf dem Mofa quer durch Deutschland zu knattern, vom Marktplatz in Löchingen bis zum Timmendorfer Strand an der Ostsee! „Ein unterhaltsames, mitunter sehr komisches Road Movie, das die Versatzstücke des Genres gegen den Strich bürstet und immer wieder mit optischem Slapstick überrascht … die lebendig geschriebenen Dialoge werden von den beiden Hauptdarstellern spielfreudig interpretiert.“ (Filmdienst) Im Laufe ihrer Reise begegnen die Brüder Alexandra Maria Lara, Franka Potente, Jella Haase, Jördis Triebel und Wotan Wilke Möhring! Vom „Club der Filmjournalisten Berlin“ wurden Lars Eidinger & Bjarne Mädel mit dem „Ernst-Lubitsch-Preis“ 2019 ausgezeichnet! Ein Hinweis für alle Mofa-Fans: Christian fährt eine mit hohem Lenker und Rückenlehne zum Chopper umgebaute Puch Maxi S, während Georg auf einer Zündapp ZD 25 TS reist!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32518 
Dienstag | 04.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32505 
 Verschiedenes
Dienstag | 04.06.2019 | 09.30 Uhr
Familienbüro Hilchenbach Stillcafé
Das Familienbüro Hilchenbach und die Hebamme Christina Röther laden frisch gebackene Mütter mit ihren Babys im Alter bis zum 12. Lebensmonat nach Dahlbruch ein. Selbstverständlich sind auch Flaschenbabys herzlich willkommen. Das Café bietet den Müttern die Möglichkeit, sich über die Ernährung und alle weiteren Fragen rund ums Kind auszutauschen. Für fachlichen Rat steht ihnen ehrenamtlich die Hebamme Christina Röther während dieser Zeit gern zur Verfügung. Für weitere Fragen rund um das Thema Familie können sie sich außerdem gerne an das Familienbüro der Stadt Hilchenbach wenden. Das Familienbüro Hilchenbach unterstützt dieses Angebot und freut sich über weitere große und kleine Gäste.
Jugendzentrum "No Limits" Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733 288 124
Veranstalter: Familienbüro Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 31906 

 Mittwoch, 05.06.2019:
 Musik
Mittwoch | 05.06.2019 | 18.00 Uhr
Rock am Center: JimButton´s „Alltag raus – Button´s rein!“ Die JimButton´s spielen Songs, die zwar jeder kennt, aber längst nicht jeder spielt, originalgetreu nach und verbreiten dabei jede Menge Gänsehaut und Glücksgefühle. Ihr wollt Rock, Punk und Pop? Von möglichst vielen unterschiedlichen Bands? Brandaktuell aber auch gut abgehangen? In absolut genialer Partystimmung? Und das ganz nah am Original? Dann seid ihr bei JimButton´s VOLLGAS genau richtig!
Siegerlandcenter Weidenau, Hauptmarkt 1 0271/48978-0
Veranstalter: Interessengemeinschaft Siegerlandcenter e.V.
Veranstaltungs-ID: 31637 
 Film
Mittwoch | 05.06.2019 | 17.30 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32516 
Mittwoch | 05.06.2019 | 20.00 Uhr
Der Fall Collini Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka). Mit der Pflichtverteidigung wird ausgerechnet der junge, unerfahrene Anwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) beauftragt. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als seine Karriere, denn das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit dem Strafverteidiger Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet Regisseur Marco Kreuzpaintner („Die Wolke“) einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte: „Eine Story voller Wendungen und eine große inszenatorische Raffinesse machen aus ‚Der Fall Collini‘ einen packenden Film, der nicht nur Unterhaltung bietet, sondern auch eine tiefgehende Auseinandersetzung mit einem hochkomplexen und wichtigen Thema.“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32525 
Mittwoch | 05.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32506 
 Literatur
Mittwoch | 05.06.2019 | 19.30 Uhr
Olaf neopan Schwanke liest Gottfried Benn
Wieder aus dem Elfenturm heraus in die Siegbergstraße: Schwanke liest Gottfried Benn, denn: Benn ist Kult, sein Sound prickelt in den Ohren und Köpfen. Gott. Benn ist arrogant, selbstherrlich, ausgesprochen klug und süffisant, dogmatisch, sprachverliebt und leidenschaftlich in seinem Metier. „Das passt“, denkt Schwanke und liest Big Benns Marburger Vortrag „Probleme der Lyrik“ von 1951 der Länge nach vor. Fast zwei Stunden Wortkunst zum Zuhören oder Abdriften, anspruchsvoll, viel versprechend, absolut puristisch und chillig: Eine Bühne, ein Text und sein Interpret. Und Sie.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 32567 
 Verschiedenes
Mittwoch | 05.06.2019 | 14 - 18 Uhr
Honig und mehr Imkern ist doch kinderleicht – wenn man mit Wissen und Vorsicht an die Sache herangeht. Wer wissen will, warum es mehr Bienen und Schmetterlinge geben sollte, warum Honig mehr als Nahrung ist oder was man aus Wachs herstellen kann, der kann die jungen Experten des Kinderund Jugendtreffs Westhang fragen. Bei der Präsentation des Projektes „Imkerei“ erfährt man auch, was man selbst zur Vermehrung von Insekten beitragen kann.
Kinder- und Jugendtreff Westhang Siegen, Wildrosenallee 14 -
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 32183 
Mittwoch | 05.06.2019 | 16.30 - 18.30 Uhr
„Wolle & Nadel“ in der Stadtbibliothek Siegen Anfänger wie auch Fortgeschrittene, die gerne in Gemeinschaft handarbeiten und sich darüber austauschen möchten, sind herzlich eingeladen. Die Stadtbibliothek kocht Tee und die Teilnehmenden bringen Wolle und Nadel mit. Zudem stehen allen Strickfreunden zahlreiche Bücher und Zeitschriften aus dem Bestand der Bibliothek als Vorlage zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25 0271/404-3011
Veranstalter: Stadtbibliothek Siegen
Veranstaltungs-ID: 32553 
 Kunst/Vernissage
Mittwoch | 05.06.2019 | 11.30 - 12.15 Uhr
„Kunst mit Baby“ Eltern- und Kind-Führung für ein Elternteil mit Kind bis 1 Jahr in ruhigem Tempo inkl. Kaffeerunde. Mit Anmeldung unter 0271-4057710.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32344 
Mittwoch | 05.06.2019 | 14.30 - 16.30 Uhr
„Museums-Momente“ Führung für Menschen mit Demenz und ihre Begleitung. Anmeldung unter 0271-4057710
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32345 

 Donnerstag, 06.06.2019:
 Musik
Donnerstag | 06.06.2019 | 18.30 Uhr
Fritz-Busch-Musikschule Forum junger Instrumentalisten Es musizieren Schüler und Schülerinnen der Musikschule | Eintritt: frei
Ratssaal im Rathaus Siegen, Markt 2 0271/404-1435
Donnerstag | 06.06.2019 | 19.30 Uhr
Hillsong Young & Free (AUS)
"Das Warten hat ein Ende! Hillsong Y&F kommt im Mai-Juni 2019 auf große Deutschland-Tour. Im Gepäck, das neue Y&F Album III.
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 32415 
Donnerstag | 06.06.2019 | 20.00 Uhr
Blues in the night Musik der Zeit kommentiert - II
George Crumbs "Eine kleine Mitternachtmusik" im Portrait | Marco Hoffmann, Vortrag und Klavier | Die Nacht als mystisch umwobener Klangraum spielt in vielen Stücken George Crumbs (*1929) eine Rolle. Meist evoziert sie eine Sphäre des Unvertrauten, die Hand in Hand mit den einfallsreichen und explorativen Partituren des US-amerikanischen Komponisten zu gehen scheint. In seinem 2001 entstandenen Klavierstück Eine Kleine Mitternachtmusik umschweift Crumb auf originelle Weise ein Thema des Jazzpianisten Thelonious Monk – die dunkel leuchtende Melodie des Standards ‘Round Midnight' bildet das Gravitationszentrum der assoziationsreichen Nachtfantasie, bleibt dabei aber nicht das einzige fremde Gestirn, welches Crumb in seiner Umlaufbahn streift. Der Portraitabend widmet sich dem Stück auf zweierlei Weisen: Die vielfältigen gedanklichen Resonanzräume der Musik werden zunächst in einem Vortrag anschaulich ausgemessen, direkt darauf schließt sich eine vollständige Aufführung an – als Lockruf für den Nachteinbruch.
Musiksaal der Uni Siegen,, Bauteil B, AR-B 2311 0271/7404231
Veranstalter: Uni Siegen, Studio für Neue Musik
Veranstaltungs-ID: 32498 
 Theater/Kleinkunst
Donnerstag | 06.06.2019 | 11.30 Uhr
Literaturkurs der Bertha-von-Suttner Gesamtschule "233"
Ein Theaterstück nach Motiven aus Ray Bradburys "Fahrenheit 451".
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271-434 88
Veranstalter: Bertha v. Suttner Gesamtschule
Veranstaltungs-ID: 32566 
Donnerstag | 06.06.2019 | 19.30 Uhr
KulturPur29 eVolution dance Theater: Night Garden
In einer faszinierenden Mischung aus Artistik, Schwarzlicht, Schattenspiel und Tanz sorgt die italienische Compagnie mit ihrem amerikanischen Choreografen Anthony Heinl gleich zur Eröffnung für eine farbenprächtige Phantasiewelt und einen Bilderreigen voll ansteckender Freude an Bewegung und visueller Kraft. Kaum ein anderes Zeltfestival leistet sich die für große internationale Tanztheater erforderlichen Aufbauten und Tour-Adaptionen der auf großstädtische Theaterhäuser ausgerichteten Inszenierungen. Bei KulturPur gehören solch bildintensive Produktionen jedoch seit langem zu den Publikumslieblingen und werden immer wieder vehement gefordert.
KulturPur Zelttheater auf dem Giller, bei Hilchenbach-Lützel 0271/333-2440  [Karten]
Veranstalter: Veranstaltergemeinschaft KulturPur
Veranstaltungs-ID: 31655 bsw
 Vorträge
Donnerstag | 06.06.2019 | 19.00 Uhr
Traute Fries „Auch die Juden aus Klafeld-Geisweid sollen nicht vergessen werden!“ Pastor Walter Thiemann veröffentlichte 1968 die erste Broschüre „Von den Juden im Siegerland“. Darin berichtete Wilhelm Fries von den Familien Frank und Rosenblum, den Geschwistern Löwenstein, von Jenny Salomon verwitwete Frenkel geb. Frank und ihren Töchtern Ilse und Doris. Gustav Busch erzählte von der Familie Schatzki. Traute Fries hat weiter recherchiert, Fotos und Dokumente zusammengestellt.
Gemeindezentrum „mittendrin“ Siegen Geisweid, Koomansstraße 8 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 32579 
 Film
Donnerstag | 06.06.2019 | 19.00 Uhr
Embrace Filmvorführung im Rahmen der Jubiläumswoche "Gemeinsam sind wir stark".
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7 02736-45 46
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 30743 
Donnerstag | 06.06.2019 | 20.00 Uhr
Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit F 2019, 112 Min., ab 6 Jahren): 1888 siedelt Vincent van Gogh (Willem Dafoe) von Paris in das Dorf Arles im Süden von Frankreich um. 35 Jahre ist er zu diesem Zeitpunkt alt, hat hunderte Gemälde gemalt, doch noch keins verkauft. Nur das Geld, das sein Bruder Theo (Rupert Friend) als Kunsthändler verdient, hält ihn über Wasser. Van Gogh mietet sich in einem winzigen Zimmer in einer Pension ein; ziellos streift er durch die atemberaubende Natur, beobachtet, wie sich das Licht in den Weizenfeldern und den sattgrünen Bäumen bricht und wie die Farben leuchten. Ein Bild nach dem anderen entsteht, doch es scheint, dass Van Gigh es kaum aushält, die Welt endlich klar zu sehen: Immer wieder wird er von Anfällen geplagt, die seinen Bruder schließlich dazu bringen, ihn für einige Zeit in ein Spital einweisen zu lassen. Der Maler & Filmemacher Julian Schnabel („Schmetterling & Taucherglocke“) schuf ein Drama, „das weitab von den Konventionen herkömmlicher Künstlerbiografien tief in die Persönlichkeit van Goghs eintaucht, um die fieberhafte Entstehung von dessen Bildern und die Andersartigkeit seines Wesens als Künstler auszuloten.“ (Filmdienst) „Weite Passagen von ‚Van Gogh‘ bestehen aus impressionistischen Aufnahmen, gefilmt vom brillanten Kameramann Benoît Delhomme, der ebenfalls Maler ist und Bilder gefunden hat, die es schaffen, anzudeuten, was van Gogh gesehen haben mag: Gleißendes, mal weiches, mal hartes Licht, satte Farben, geprägt von dem Gelb der Felder, dem Grün der Blätter, dem Blau des Himmels, das van Goghs Gemälde prägt. Als wahnsinnige Gabe schildert Julian Schnabel die Fähigkeit van Goghs, in seinen Bildern Momente einzufangen, die die Welt nicht zeigen, wie sie oberflächlich aussieht, sondern wie sie im Kern ist.“ (Programmkino.de) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32530 
Donnerstag | 06.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | CineSneak | Ma (2019) | CineSneak (OV) | Men in Black 4 (3D) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix | X-Men: Dark Phoenix 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D (OV) | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32569 
 Kinder
Donnerstag | 06.06.2019 | 16.00 Uhr
Musikalisches Märchen „Das Mädchen Sarabi und die Reise der Sonne über den Himmelsbogen“ Zwei Jahre lang haben 50 Kinder in der Musikalischen Früherziehung der Musikschule Wilnsdorf in die Welt der Musik hineingeschnuppert. Nun werden sie im Rahmen der Abschlussveranstaltung ein musikalisches Märchen auf die Bühne bringen: „Das Mädchen Sarabi und die Reise der Sonne über den Himmelsbogen“. Auf der Bühne in der Festhalle Wilnsdorf werden die Kinder der Musikalischen Früherziehung die Geschichte des Mädchens Sarabi erzählen. Sarabi begleitet die Sonne auf ihrer Reise und erkundet so ihre Heimat Afrika. Was sie dabei erlebt und sieht, das singen, erzählen, tanzen und spielen die Kinder mit vielen Djemben, Trommeln, Orffinstrumenten, Glockenspielen und Verkleidungen.
Festhalle Wilnsdorf, Rathausstraße 9A 02739/802234
Veranstalter: Musikschule Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32499 
Donnerstag | 06.06.2019 | 9.45 Uhr
AUSVERKAUFT!!! KulturPur29: Oh, wie schön ist Panama
Ein Musiktheater für Kinder von 4 bis 8 Jahren nach der Vorlage von Janosch. Ca. 60 Minuten ohne Pause. Die zwei Freunde Kleiner Tiger und Kleiner Bär leben glücklich in einem Häuschen in der Nähe eines Flusses. Der kleine Bär ist leidenschaftlicher Angler und der kleine Tiger spielt gerne mit seiner gelbschwarz gestreiften Holzente, der Tigerente. Eines Tages fischt der kleine Bär eine Holzkiste mit der Aufschrift 'Panama' aus dem Fluss. Die Kiste riecht nach Bananen, und der kleine Bär erzählt seinem Freund Kleiner Tiger von Panama, wo alles besser, größer und schöner als zu Hause sein soll. Am nächsten Tag machen sich die beiden mit einem Kochtopf, einer Angelrute, einem Hut und der Tigerente auf den Weg nach Panama.Janoschs Fabel von den Freunden Kleiner Bär und Kleiner Tiger wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und zählt zu den Klassikern der Kinderliteratur. Kleiner Bär, Kleiner Tiger und die weltberühmte Tigerente sind bei Jung und Alt bekannt und berühren seit ihrem Erscheinen Kinderherzen in aller Welt, denn „Wenn man einen Freund hat, dann braucht man sich vor nichts zu fürchten.“
KulturPur Zelttheater auf dem Giller, bei Hilchenbach-Lützel 0271/333-2447
Veranstalter: Veranstaltergemeinschaft KulturPur
Veranstaltungs-ID: 30569 bsw
 Kunst/Vernissage
Donnerstag | 06.06.2019 | 12.30 bis 13 Uhr
Kunstpause Mittagspause einmal anders! Kurzführung zu „Der Traum der Bibliothek“
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32346 
 Natur
Donnerstag | 06.06.2019 | 15.30 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein for Kids Was versteckt sich in der Sieg?
Wir wollen gemeinsam auf Entdeckerreise gehen. Mit Kescher und Becherlupe schauen wir uns die verschiedenen Wasserinsekten und Fische in der Sieg an. Ob versteckt unter einem Stein oder schwimmend im Fluss, da gibt es jede Menge zu sehen!
Treffpunkt: Haltebucht L729 NSG Auenwald Netphen, 02732-767734-0
Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32494 
 Ausstellungen vom 24.05.2019 bis 06.06.2019
27.04.2019 bis 31.08.2019
10 - 14 Uhr & nach Vereinbarung
Dialog der Farben Bilder von Oksana SchlangeOksana Schlange ist eine in Siegen lebende Künstlerin aus der Ukraine. Sie hat an der “National Academy of Fine Arts and Architecture” in Kiew Kunst studiert und nutzt seit Anfang des Jahres einen Teil des frei:RAUMs in der Siegener Oberstadt als Atelier. Die ausdrucksvollen und farbintensiven Öl- und Acrylbilder zeigen hauptsächliche florale Motive: Im Makrouniversum der einzelnen Blume spielt sich eine dynamische Metamorphose ab. Diese hat ihren Höhepunkt in der Blüte – so wunderschön und doch so tragisch kurz. Diesen Moment möchte Oksana Schlange festhalten. Das Spiel mit Licht und Schatten, Farbe und Form, Bewegung und Harmonie ist für sie ein fortlaufender Dialog. So kann sie den Höhen und Tiefen ihrer Seele Ausdruck verleihen und innere Konflikte lösen.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
23.04.2019 bis 17.06.2019
11 bis 19 Uhr
Bilderausstellung von Petra Klein auf der Galerie der KlinikFrau Klein hat sich der Aquarellmalerei verschrieben und malt seit 2004. Der Anstoß dafür war unter anderem ein einwöchiger Aquarellkurs in Italien. Es erwarten den Betrachter wunderschöne Aquarellbilder zu unterschiedlichen Themen.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32428 
10.03.2019 bis 16.06.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Die 60er Jahre - Aufbruch, Umbruch, NeubeginnIn dieser Ausstellung wird das besondere Lebensgefühl der 60er-Jahre wiedererweckt, das von ganz unterschiedlichen sozialen, politischen und kulturellen Umbrüchen geprägt war. Dafür sucht das Museum auch noch nach passenden Exponaten: Wer Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren hat, ist herzlich um Unterstützung gebeten, seien es Fotos (mit dem neuen Auto/ dem neuen Fernseher o.ä.), Filmplakate, Kleidung oder Schallplatten. Die Ausstellung endet am 16. Juni und damit am letzten Tag des Festwochenendes, mit dem die Gemeinde ihren 50. Geburtstag gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern feiern möchte.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31015 
01.03.2019 bis 12.07.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen Kunstsommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 01.09.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenIm Fokus: Farbereignisse.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
09.05.2019 bis 02.06.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und Feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 „Das Zitten des Fälschers“Unter diesem schönen Titel, der sicher bei uns allen zahlreiche Assoziationen auslöst, stellt die ASK im Rahmen des KunstSommers 2019 Arbeiten aus, die sich mit dem schillernden Geflecht von Plagiat, Zitat, Vorbild/Nachbild und ähnlichen Fragen von Einflüssen und Autorenschaft in der aktuellen Kunst beschäftigen. Bisherige Nachrichten aus den Ateliers wecken schon die Neugierde, die durch die Einladung weiterer Gäste noch gesteigert wird: Sabine Helsper-Müller und Steffen Meier sind als Gastaussteller der ASK eingeladen, aber auch die Bergische Kunstgenossenschaft aus Wuppertal ist mit vier Mitgliedern dabei: Doris Faassen, Guido Lipken und Christian Stüben sind ebenso dabei wie Leif Skoglöf, der dankenswerter Weise für die verhinderte Rosemarie Kau eingesprungen ist.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/584-2240
26.04.2019 bis 30.06.2019
Di., Mi., Do.: 10 - 18 Uhr | Do.: 9 - 18.30 Uhr | So.: 14 - 18 Uhr
Ausstellung zum Fotowettbewerb „50 Jahre Stadt Kreuztal 1969 – 2019“Kreuztal hat viele schöne Geschichten zu erzählen. Und wer könnte diese Geschichten besser in Bildern ausdrücken und festhalten, als die Menschen, die in Kreuztal leben und deren Heimat die Stadt am Kindelberg ist? Daher hat die Stadt Kreuztal im Vorfeld der Planung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einem Fotowettbewerb aufgerufen, dem 25 Teilnehmer nachgekommen sind. Angenommen wurden sowohl digitale als auch analoge, aktuelle und alte Fotografien. 5 Gewinner wurden durch eine dreiköpfige Jury ermittelt, die im Rahmen der Geburtstagsgala am 26.01. (siehe oben) bekannt gegeben werden und die sich über tolle Preise freuen dürfen.
Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30930 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
13.05.2019 bis 31.05.2019
Mo bis Do 8 - 16 Uhr | Fr 8-12 Uhr
Kunst auf der Treppe „Brücken im Fokus - Mein Foto von der A45“Im Rahmen von „Kunst auf der Treppe“ stellt das Rathaus regelmäßig Kunstwerke heimischer Künstlerinnen und Künstler aus, die die Blicke der Besucher und Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter gewinnen. Mit Stolz blickt Bürgermeisterin Christa Schuppler auf die Vielzahl unterschiedlicher Ausstellungen zurück, die bereits im Rathaus zu Gast waren. „Mit den aktuellen Bildern im Rathaus kommt eine besondere Ausstellung zu uns“, freut sie sich. „Die A45 ist für unsere Gemeinde eine wahre Lebensader. Wir sind sehr glücklich, dass die IHK Siegen uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Viele Rathausbesucher nutzten bereits die Gelegenheit, beim Aufbau im Treppenhaus zuzuschauen und betrachteten die Fotografien mit Begeisterung.“ Der 2018 ausgeschriebene Fotowettbewerb und die daraus entstandene Ausstellung hat großes Interesse geweckt, das die IHK in diesem Umfang bisher noch nicht erlebt hat, berichtet Klaus Gräbener. „Die Gemeinde Wilnsdorf hat mit ihrem Interesse an der Ausstellung einen Stein ins Rollen gebracht, sodass aus unserer hauseigenen Ausstellung nun eine Wanderausstellung wurde. Wilnsdorf ist die erste Station, weitere Kommunen folgen.“
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32332 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
18.03.2019 bis 05.07.2019
Mo-Fr 8.30 - 12.30 Uhr, Mo & Di 14.30 - 18 Uhr
Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein "Märchenhaft"Ausstellung mit Arbeiten von jugendlichen Schülerinnen und Schülern aus Kursen der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein.
Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie Siegen, Frankfurter Str. 7–9 0271/790690
Veranstalter: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 31629 
04.04.2019 bis 28.06.2019
Mo-Fr: 7-16 Uhr
Szenenwechsel XLIV Ulrich Bender - Brokkoli ist eine warme FarbeUlrich Bender möchte mit seinen Arbeiten den Blick auf die Fragilität der Zivilisation lenken, auf das dünner werdende Eis unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts – und unseres Planeten. Als aktiver Tierrechtler hat er schon vor langer Zeit sein Thema gefunden und versucht, die menschengemachten Missstände aufzuzeigen, die uns allen täglich und mit augenscheinlich immer heftiger werdender Intensität größtmöglichen Schaden zufügen. Er bittet in Wort und Bild um Respekt gegenüber allen Lebewesen. Im Kulturbahnhof zeigt er anhand einer Auswahl aktueller Arbeiten, was ihm am Herzen liegt. Die in Kreuztal präsentierten Motive offenbaren sein Anliegen nicht immer direkt sondern weisen – häufig fantasievoll verschlüsselt – auf das Wechselspiel zwischen Mensch, Tier und Pflanzen hin, zeigen Verletzendes und Abhängigkeiten. Gleichzeitig macht er mit Motiven aus seinem „Imgrün“-Themenkomplex der Hoffnung auf eine Welt Platz, in der Grausamkeiten kein Raum mehr geboten wird. Ulrich Bender präsentiert eine Bildwelt, die auffordert, sich zu empören, ohne dabei den Humor zu vergessen – seiner Meinung nach der wirkungsvollste Weg, um die täglichen Krisen zu ertragen.
Kulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11 02732/51-264 o. 02732/51-321
Veranstalter: Kulturbahnhof Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 31895 
02.05.2019 bis 21.06.2019
Mo. - Do.: 8 - 16.30 Uhr | Fr.: 8 - 15.30 Uhr
KunstSommer 2019 Michael G. Müller - "Patina Paradox"Als leidenschaftlicher Sammler findet Michael G. Müller seine Themen und Materialien im Alltag: das gewöhnlich Unbeachtete, Vernachlässigte, Weggeworfene sorgt für den Anfang einer Erzählung, die das Kunstwerk aus- und dessen Betrachter weiterführt. Ob verwittertes Holz, verrostete Eisenteile, ausgediente Elektroteile, benutztes Verpackungsmaterial, Federn, Knochen oder Bohnenschoten – diese Fundstücke löst Müller aus ihrem begrenzten Funktionszusammenhang und erhebt sie zu kompositorischen Gestaltzeichen, zu poetischen Metaphern, die auf eine Welt der Phantasie verweisen, die im Alltäglichen verborgen ist und nur entdeckt und aufgezeigt werden muss.
IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 32103 
16.05.2019 bis 05.07.2019
Mo. - Fr. 8.15 - 12.30 Uhr | Mo. - Mi. & Fr. 13.30 - 16 Uhr | Do. 13.30 - 19 Uhr
Neue Lese Ingo Schultze-SchnablNeue Lese heißt das Programm der Ausstellung und soll verdeutlichen, was sich in den letzten Jahren in in dem Feld, das ich „beackere“, verändert hat, und auch wie man Vertrautes neu lesen kann. In der 1. Etage gibt es Malerei mit zahlreichen Arbeiten aus der jüngsten Zeit. In der 2. Etage eine echte Premiere: Großformatige Zeichnungen, in denen sich auch die Entwicklung in meiner der Malerei der letzten Jahre widerspiegelt. Dies wird ergänzt durch eine Reihe von großformatigen iPad-Grafiken, die auf der Grenze zwischen Linie und Farbe spielen und überwiegend ebenfalls neu sind.
Galerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 -
Veranstalter: Wittgensteiner Kunstgesellschaft '80 e.V. & Sparkasse Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32143 
08.05.2019 bis 28.05.2019
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Sa. 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Licht.Leben von Sabine Birkwald und Lothar HofmannEin warmer Frühlingstag, Sommersonne, goldener Herbst, Winterlandschaften - das sind Bilder, an denen wir uns erfreuen, die angenehme Erinnerungen und Gefühle wachrufen. Dem stehen die Bilder entgegen, die uns täglich in den Medien von Facebook, Twitter und Co. präsentiert werden und die unsere Wahrnehmungen und unser Denken mehr und mehr beeinflussen und bestimmen - Hetze, Hass, Gewalt, Katastrophen. Mit der Ausstellung „Licht.Leben“ möchten die Künstler Sabine Birkwald und Lothar Hofmann zeigen, dass es in unserer durch Medien beeinflussten Zeit auch „Licht.Leben“-Momente gibt, ohne die dunklen und schweren Zeiten im Verlauf eines Menschenlebens auszublenden.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 32238 bsw
17.05.2019 bis 21.06.2019
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Sa. 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Siegen – eine Reise in die Vergangenheit von Andreas SteinNach seiner Ausstellung 2017, stellt Andreas Stein nun im Rahmen von KulturSiegen erneut seine Bilder im KrönchenCenter (Foyer der Stadtbibliothek) aus. Unter dem Titel: „Siegen – eine Zeitreise“ werden Leinwandbilder gezeigt, die einen Einblick in die interessante Siegener Stadtgeschichte geben. Obwohl die Bilder wie Gemälde aussehen, werden sie tatsächlich am Computer erstellt. Jedes der Motive entsteht in bis zu 250 Arbeitsschritten.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 32240 bsw
11.05.2019 bis 30.08.2019
Mo. bis Fr., 8 bis 18 Uhr
Kunst im Rampenlicht Sabine Helsper-Müller: Ab-SichtenHees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266 -
Veranstalter: Kunstverein Siegen e.V. und Hees Bürowelt
Veranstaltungs-ID: 32018 
05.05.2019 bis 15.06.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Sabiene Autsch: Walk With MeArbeiten 2015–2019
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 31707 
05.05.2019 bis 15.06.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
KunstSommer 2019 Sabiene Autsch: Walk With Me - Arbeiten 2015-2019Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 32108 
01.04.2019 bis 30.06.2019
Sa, So und feiertags: 14 - 18 Uhr
Susanne Hoffmann Deutschlands wilde TiereSusanne Hoffmann präsentiert Gemälde in Pastell-Kreide von Tieren aus freier Natur wie u.a. Eichhörnchen, Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Luchse, Hasen in naturgetreuer Darstellung. Die Künstlerin malt - überwiegend mit Pastellkreiden und Acrylfarben - Naturmotive wie Landschaften und Tiere, versucht sich jedoch auch an Menschenportraits.
Waldinformationszentrum d. Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. -
Veranstalter: Susanne Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 31820 
15.05.2019 bis 02.06.2019
Sa. und So. 10-17 Uhr und nach Vereinbarung
KunstSommer 2019 Stumme Narrative Video – Fotografie, Kai GieselerMilchhof Siegen, Am Milchhof 0175 3798586
Veranstalter: Kai Gieseler
Veranstaltungs-ID: 32110 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Mai 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de