Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 31.03.2019:
 Musik
Sonntag | 31.03.2019 | 15.00 Uhr
Pianomusik im Klinik-Café mit Christian Schmidt.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 31266 
Sonntag | 31.03.2019 | 16.00 Uhr
Ersatztermin Villa Musica - Lucie Licht
Nachholtermin des Konzerts vom 10. Februar, das aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden musste.
Villa Bubenzer, Villa-Bubenzer-Weg 7, Freudenberg 02734-3836
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 31214 bsw
Sonntag | 31.03.2019 | 16.00 Uhr
Frühlingskonzert des Stadtorchesters Hilchenbach e.V. Seemannschor der Marinekameradschaft Siegerland, Trompetenquartett "4 Friends"
Traditionell bildet das Frühlingskonzert für alle Mitglieder des Stadtorchesters Hilchenbach den musikalischen Höhepunkt eines jeden Jahres. In diesem Jahr bekommt das traditionelle Konzert einen neuen Anstrich: Der Verein freut sich, in 2019 sein Frühlingskonzert mit zwei besonderen Kooperationspartnern gestalten zu dürfen. Der Seemannschor der Marinekameradschaft Siegerland ist ein ähnlich traditionsreicher Musikverein im Raum Siegen wie das Hilchenbacher Orchester und wird das Konzert mit altbekannten Seemannsliedern und modernem Shanty bereichern. Ausserdem wird ein Trompetenquartett, bestehend aus jungen Musikerinnen und Musikern dreier Siegerländer Vereine, präsentiert. Die Nachwuchsmusiker aus Hilchenbach, Müsen und Kreuztal haben 2017 am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen und unter den Blechbläser Ensembles den 3. Platz belegt.
Schützenhalle Hilchenbach, Im Langen Feld 2 02733/124045
Veranstalter: Stadtorchester Hilchenbach e.V.
Veranstaltungs-ID: 31599 
Sonntag | 31.03.2019 | 17.00 Uhr
Konzert mit Gospeltrain Gospeltrain, unter der Leitung von Dr. Jörg Siewert, möchte sein Publikum erneut mit einer Mischung aus kraftvollen Gospels und Spirituals sowie Songs aus dem Bereich Pop und Jazz begeistern. Dabei werden auch einige neue Stücke auf unserem Frühlingskonzert in Buschhütten zum ersten Mal präsentiert werden. Unterstützt werden die rund 40 Sängerinnen und Sänger dabei von ihrer angestammten Band, bestehend aus Klavier, Gospelorgel, Saxophon, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug. Der Eintritt ist frei.
Ev. Kirche Buschhütten Kreuztal, Siegener Str. 114 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 31155 
Sonntag | 31.03.2019 | 17.00 Uhr
Orgelkonzert zur Passion Auf dem Programm stehen Werke J. S. Bachs: Triosonate d-moll (BWV 527), Fantasie und Fuge g-moll ( BWV 542), Orgelkonzert d-moll nach Vivaldi (BWV 596) und die Passacaglia c-moll (BWV 582) sowie Passionschoralbearbeitungen. Der Eintritt für das Konzert ist frei; eine Kollekte für die Sonntagsschule Wilnsdorf wird erbeten. An der Mebold-Orgel der Ev. Kirche Wilnsdorf musiziert Martin Giebeler.
Ev. Kirche in Wilnsdorf Wilnsdorf, 02739-1761
Veranstalter: unbekannt
Veranstaltungs-ID: 31628 
Sonntag | 31.03.2019 | 17.00 Uhr
Frühlingskonzert der Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi
Die Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi unter der Leitung von Andreas Schuss stellt dann ihr aktuelles Programm vor. In den Arrangements der „Giebelwälder“ finden sich das Beste aus Oberkrainer Blasmusik, Tiroler Stubenmusi, mittelalterlicher Romantik und Kölscher Liedkultur wieder. All dies hat der Multi-Instrumentalist, Komponist und Arrangeur Andreas Schuss, in seine Lieder, Walzer und Polkas gepackt. Die Texte erzählen von der Schönheit des Siegerlandes, die sich am besten auf Schusters Rappen erkunden lässt. Neben klassischen Volksmusikinstrumenten wie Akkordeon, Klarinette, Gitarre, Kontrabass, Mandoline und Harfe, setzen die fünf Musiker der Giebelwälder [Andreas Schuss, Vanessa Feilen, Luisa Brückner, Max Schumacher und Michael Seck] auch eher selten genutzte Klangerzeuger wie Panflöte, Baritonsaxophon und Cajon ein.
Bürgerhaus Mudersbach-Birken, Alte Schulstr. 5 0271/20884
Veranstalter: Andreas Schuss Musikkonzepte
Veranstaltungs-ID: 31777 
Sonntag | 31.03.2019 | 17.00 Uhr
Benefizkonzert 60 Jahren Kindernothilfe e.V.
Auf 60 Jahre seines Bestehens und weltweiten Wirkens darf der gemeinnützige Verein Kindernothilfe zurück blicken; sein Freundeskreis Siegen tut dies mit einem Benefizkonzert. Dabei wirkt der Männerchor des NGV 1861 Netphen unter Leitung von Ute Lingerhand mit, ein vielfach ausgezeichneter Meisterchor. Erst Anfang März von einer Musikreise aus Ecuador heimgekehrt, wird außerdem das Projekt-Bläserensemble "Sonoros Viajeros" (deutsch: klingende Reisende)unter Leitung von Karl Otto Bäumer Auszüge aus seinem Konzertprogramm einbringen; anders als bei der Konzertreise werden dabei auch Alphörner zum Einsatz kommen können. Musikalische Reiseeindrücke aus Ecuador beleben insofern das Konzertprogramm, als die Kindernothilfe auch in diesem südamerikanischen Land seit Jahrzehnten soziale Programme fördert zusammen mit einheimischen Partnern. Beide Ensemble stehen in Verbindung zu Bernhard Boja, der im 51. Jahr als Organist in Netphen wirkt und bei diesem Benefizkonzert an der Talkirchen-Orgel mitwirken wird.
Ev. Talkirche Siegen-Geisweid, Koomansstraße 8 0271/83554
Veranstalter: Ev.-ref. Kirchengemeinde Klafeld
Veranstaltungs-ID: 31209 
Sonntag | 31.03.2019 | 18.00 Uhr
Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion BWV 244
Konzert mit der Kantorei Siegen und der Camerata Instrumentale Siegen. Zu allen Zeiten hat Bachs unnachahmliche Vertonung der Leidensgeschichte Christi die Menschen berührt. Nicht umsonst wurde das 1727 in Leipzig entstandene Werk im Hause Bach schlicht als „die große Passion“ bezeichnet und damit aus allen Passionsmusiken des Meisters herausgehoben. Groß im Umfang, groß im verwendeten Formenspektrum und vor allem groß im Ausdruck ermöglicht sie auch dem modernen Hörer das Nachempfinden des Leidens und Sterbens Jesu.
Haardter Kirche Weidenau, Setzer Weg 4 02733/53350  [Karten]
Veranstalter: Gebrüder-Busch-Kreis e.V.
Veranstaltungs-ID: 29161 bsw
Sonntag | 31.03.2019 | 18.00 Uhr
2Flügel Christina Brudereck & Benjamin Seipel
Die Lieblingslieder und Geschichten im vierten Programm von 2Flügel sind Lichtspiele für die Seele. Ein Abend voller Filme, Gedanken zur Heimat in Europa, eine Femmage an die Muttersprache, Anspielungen zur Reformation, Miss Marple, Miss Piggy, das Million Dollar Hotel, musikalisch dazu Hans Albers, Amy Grant, Billy Joel, Chopin, U2, ein 80er Medley & Ben Seipels eigener Song "Mach aus Chaos einen Kosmos". Musik und Worte sorgen für Bilder im Kopf, Filme in den Herzen der Hörenden. Für alle, die Wortwitz und originelles Klavierspiel lieben.
Hickengrundhalle Burbach-Niederdresselndorf, Westerwaldstr. 80 02736/3441
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Veranstaltungs-ID: 31154 
Sonntag | 31.03.2019 | 18.00 Uhr
Konzert mit allen kirchlichen Chören des Pastoralen Raumes Siegen-Freudenberg Die mitwirkenden Chöre sind der Kirchenchor St. Marien/Eiserfeld, der Chor der St. Peter-und-Paul-Kirche, Siegen, der Kirchenchor St. Bonifatius Kaan-Marienborn, der Kirchenchor Heilig-Kreuz Weidenau, der Kammerchor Weidenau und der Kirchenchor St. Marien/Freudenberg. Es werden Werke von G. Puccini, G.F. Händel, J. Haydn, F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Rutter, R. Jones, C. Tambling, C. M. Matthias Heiß, M. Schmoll und Ch. Wesley gesungen. Die Leitung haben DKM Helga Maria Lange, Thomas Maiworm und Marcel Schwarz. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zugunsten des Kolumbarium-Projektes in Heilig-Kreuz gebeten.
Kath. Kirche St. Michael Siegen, Kampenstraße 46 0271/53226
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Marien
Veranstaltungs-ID: 31774 
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 31.03.2019 | 18.00 Uhr
Gosenbacher Kom(m)ödchen „Ein Mädchen muss her!“
Lustspiel in 3 Akten von Erich Koch. Die Schwestern Mina und Magda leben zufrieden mit ihren Familien in einer Wohnung. Diese Idylle jedoch bricht schlagartig zusammen, als die ungeliebte dritte Schwester einem noch aufzuklärenden Unfall zum Opfer fällt. In ihrem Testament verfügt sie, dass nur die Familie erbt, in welcher als erstes ein Mädchen geboren wird. Nicht nur in den Schlafzimmern beginnt nun ein gnadenloser, herrlicher Kampf um das Erbe, in welchen selbst Wachtmeister Willi sowie der Herr Pfarrer mit hineingezogen werden. Als die körperlichen und seelischen Anstrengungen für die beiden Ehemänner Franz und Emil jedoch zu groß werden, schlagen diese zurück und warten mit allerlei Tricks und Dreistigkeiten auf…
Bürgerhaus Siegen-Gosenbach 0271/20626
Veranstalter: Gosenbacher Kom(m)ödchen
Veranstaltungs-ID: 31499 
Sonntag | 31.03.2019 | 18.00 Uhr
Kunst Gegen Bares
Kunst gegen Bares startet ins Jahr 2019! Die erste Kunst gegen Bares dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Comedy und der Poetry. Dabei werden wieder Künstler versuchen das Publikum von ihrem Talent zu überzeugen. Mit dabei ist Heike Schrapper, Tim Lechthaler, Tine Nell, Monika Sieberichs, Melissa Schönheit & Marcel Rösner.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
Sonntag | 31.03.2019 | 19.00 Uhr
Goethe – Wahlverwandtschaften
Eduard und Charlotte sind ein glückliches Paar. Er ist charmant und unterhaltend, sie lebenserfahren und kultiviert. Ihre Beziehung zeichnet sich eher durch gegenseitiges Vertrauen als durch glühende Leidenschaft aus – für beide ist es die zweite Ehe. In trauter Zweisamkeit leben sie auf Eduards Landgut, fernab von allen gesellschaftlichen Verpflichtungen und vom Trubel der Stadt. Bis eines Tages Eduards Jugendfreund Otto auftaucht und als Dauergast bei ihnen einzieht. Während die beiden Männer ihre Zeit damit verbringen, das große Anwesen umzugestalten, ärgert sich Charlotte über die plötzliche Einsamkeit und lädt aus diesem Grund ihre junge, unverheiratete Nichte Ottilie zu sich ein. Anfangs scheint die Harmonie in der Gruppe im Gleichgewicht, bis die ersten unerwarteten Gefühle erwachen … Eduard und Ottilie verlieben sich hemmungslos ineinander, während Charlotte und Otto zunächst versuchen, eher vernünftig mit ihrem neu entflammten Begehren umzugehen. Die Scheidung des Ehepaares scheint nun die logische und einfachste Lösung, doch da entdeckt Charlotte, dass sie schwanger ist – von Eduard.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271 / 770277-20  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29748 bsw
 Film
Sonntag | 31.03.2019 | 13.00 Uhr
KinderKino Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel! Der kleine Drache Kokosnuss und sein bester Freund, der Fressdrache Oskar, fahren zusammen ins Ferienlager! Die beiden Freunde finden es aber unfair, dass sie die Sommerferien ohne ihre beste Freundin, das Stachelschwein Matilda, verbringen sollen. Also schmuggeln sie Matilda kurzerhand als blinde Passagierin an Bord. Die Reise wird nicht nur für die drei Freunde, sondern für alle Teilnehmer zur Bewährungsprobe! „Ein kindgerechter Zeichentrickfilm über Kameradschaft und gegenseitiges Vertrauen.“ (Filmdienst) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31730 
Sonntag | 31.03.2019 | 15.15 Uhr
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt Der junge Wikinger Hicks hat als Häuptling von Berk eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben. Eines Tages lernt sein Drache, der Nachtschatten Ohnezahn, ein ungezähmtes Drachenweib-chen kennen, das allerdings weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Als der finstere Drachenjäger Grimmel das Dorf bedroht, machen sich die Drachenreiter auf die gefahrvolle Suche nach der „verborgenen Welt“, in der alle in Frieden leben können. „Der Animationsfilm verbindet geschickt spektakuläre Actionszenen mit Elementen einer romantischen Komödie!“ (Filmdienst) Für Kinder unter 6 Jahren verboten (auch in Begleitung der Eltern)!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31733 
Sonntag | 31.03.2019 | 17.30 Uhr
Die Frau des Nobelpreisträgers Der Schriftsteller Joe Castleman (Jonathan Pryce) und seine Ehefrau Joan (Glenn Close) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe genießt die Aufmerksamkeit, die ihm als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller zuteilwird, in vollen Zügen die (diverse Affären inklusive). Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Ausgerechnet dort, kurz vor dem Höhepunkt des gemeinsamen Lebens, werden die Risse der Ehe sichtbar und Joans stoische Fassade beginnt zu bröckeln. Grund hierfür ist der Journalist Nathaniel Bone (Christian Slater), der an einer Biographie über ihren Ehemann Joe arbeitet, und der den Verdacht hegt, Joan habe einen viel größeren Anteil an dem literarischen Erfolg ihres Mannes als allgemein angenommen. „Das bittersüße Drama über die Abgründe eines Künstlerpaars skizziert so packend wie präzise die Dynamik einer kreativen Verbindung.“ (Filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31716 
Sonntag | 31.03.2019 | 20.00 Uhr
Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour Die Toten Hosen sind ein Phänomen. Anfang der 1980er Jahre in einer brodelnden Düsseldorfer Szene aus der Punk-Bewegung entstanden, füllen ihre Konzerte seit vielen Jahren große Hallen und Stadien. Selbst wer kein ausgewiesener Fan der Band ist, kann viele ihrer Lieder mitsingen. Und dabei haben sich Campino, Breiti, Kuddel, Andi und der später hinzugekommene Vom immer ihre Haltung bewahrt. Eine Einstellung, die den Punk-Ethos widerspiegelt – stets mit einer starken Meinung zu gesellschaftlichen Entwicklungen, die sie öffentlich kundtun. Ohne zu leugnen, dass Musik auch ein Geschäft ist. Die Filmemacher Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale waren 2018 mit den Toten Hosen auf Tour. Kablitz-Post entwickelte das Konzept, filmte die Hintergrundgeschichten und führte die Interviews, während Dugdale die Shows dokumentierte. Zusammen zeigen diese sehr persönlichen Bilder von "Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour" das Phänomen »Hosen«, das sich die Band womöglich selbst nicht so ganz erklären kann. Die Toten Hosen spielen auf Mega-Bühnen und liefern grandiose Shows in kleinen Clubs – ob im legendären Berliner SO36 oder vor ihren Fans in Buenos Aires. Sie bieten intoleranten politischen Strömungen beim Chemnitzer #wirsindmehr-Konzert gegen Rechts die Stirn und zeigen sich verschwitzt und ungeschminkt. Authentisch. Wenn man sich also fragt, warum es die Toten Hosen heute noch gibt und weshalb sie so erfolgreich sind, gibt dieser Film die Antwort: Ehrlich währt am längsten! Der Eintritt beträgt im Parkett 10,00 EUR und auf dem Balkon 12,00 EUR. FünferTickets, KinoPässe, Gästekarten o.ä. können nicht eingelöst werden, da es sich nicht um einen normalen Kinoeinsatz, sondern um sog. "Alternativen Content" handelt!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31737 
Sonntag | 31.03.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Beach Bum | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel 3D | Chaos im Netz | Checker Tobi | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Dumbo | Dumbo (OV) | Dumbo 3D | Escape Room | Free Solo | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Goldfische | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Iron Sky: The Coming Race | Lego Movie 2 | MET: Wagner: Die Walküre (LIVE) | Misfit | CineLady: Monsieur Claude 2 | CineSneak | Ostwind 4 | Prinzessin Emmy | Rate Your Date | Rocca verändert die Welt | Unser Team - Nossa Chape (OmU) | Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour | Willkommen in Marwen | Wir | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 31768 
 Kinder
Sonntag | 31.03.2019 | 15 Uhr
Figurentheater Kania Sieg der Sterne – Figuren im Weltall
Eine spontan improvisierte Sternenreise für Astronautinnen und Astronauten ab 3 JahrenEin Weltraum-Abenteuer der Extraklasse: Captain Theo und seine Crew nehmen Euch mit auf eine Reise ins Universum. Mit ihrem Raumschiff StarGold steuern sie einen Planeten Eurer Wahl an und dringen dabei gerne auch in Galaxien vor, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Euch werden außergewöhnliche Lebewesen begegnen, und was passieren wird, liegt in Euren Händen. Helft mit, damit das Gute über das Böse siegt!
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 29382 bsw
Sonntag | 31.03.2019 | 15.00 Uhr
Neuer Termin! Hugo, der Wassergeist und der dunkle Taucher Ein Familienmusical für Kinder ab 7 Jahren. In der Neuinszenierung des erfolgreichen Familienmusicals, das erstmalig im September 2015 in der Stadthalle Kreuztal aufgeführt wurde, erleben Hugo und seine Freunde aufregende Abenteuer im Unterwasserland. Mit dem Chor Vocale Unisono, einer Live-Band und vielen jungen Darstellerinnen und Darstellern verwandelt sich auch diesmal die Bühne in ein farbenprächtiges Unterwasserparadies, in dem Fische, Hummer, Seepferdchen, Hugo und viele andere Meeresbewohner ungestört leben und feiern könnten, wenn nicht … Aber wir wollen hier nicht zu viel verraten.
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztal Kultur
Veranstaltungs-ID: 27962 bsw
 Verschiedenes
Sonntag | 31.03.2019 | ab 10 Uhr
8te Siegener Tango Tage Tango-Brunch ab 10:00 Uhr und ab 10:30 Uhr eine Konzertlesung mit Tango Amoratado: „Vom Erzgebirge nach Buenos Aires – wie der Tango zu seinem Instrument kam“
Café Basico Kreuztal, Hüttenstr. 30 02732/4477
Veranstalter: Café Basico
Veranstaltungs-ID: 31799 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 31.03.2019 | 11 - 16 Uhr
Ausstellungseröffnung: Nichts Konkretes Udo Makulla und Reiner Olesch
Ihr Hauptarbeitsfeld ist die abstrakte Malerei. Eine Kunstrichtung, in der die Arbeit mit dem Material, dessen Potenzial und die Dynamik des Künstlers im Vordergrund stehen. Gerade im Umgang mit der Abstraktion zeigt sich, wie sehr Kunst ein Denkprozess ist, der ergriffen und begriffen werden will. Das zeigt sich auch insbesondere in den sehr unterschiedlich dimensionierten Arbeiten, die von kleinen Bildern & Objekten und bis zu großflächigen Leinwänden reichen. Dabei steht die experimentelle, künstlerische Arbeit mit den unterschiedlichsten Materialien im Mittelpunkt. So entstehen Bilder und Objekte mit individuellem Ausdruck.
Galerie Camino Wilnsdorf/Flammersbach, Kaan-Marienborner Str. 17 -
Veranstalter: Galerist Wilhelm Berner
Veranstaltungs-ID: 31523 
Sonntag | 31.03.2019 | 12.00 Uhr
Ausstellungseröffnung Der Traum der Bibliothek
Von Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31229 
Sonntag | 31.03.2019 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu "Der Traum der Bibliothek" Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31230 
 Ausstellungen
26.03.2019 bis 10.04.2019
08.00 Uhr
Volksbund Kreis Siegen-Wittgenstein "14/18 Mitten in Europa"Die Urkatastrophe des Ersten Weltkrieges und ihre Folgen für das 20.- und 21. Jahrhundert.
Kreishaus Siegen, Koblenzer Straße 73 0271 333 2210
Veranstalter: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Veranstaltungs-ID: 31915 
30.03.2019 bis 31.03.2019
11 - 18 Uhr
Ausstellung Dialog 173Rund 173 Kilometer liegen zwischen den Ateliers von Eddy Pinke in Münster und Ingo Schultze-Schnabl in Neunkirchen. Ihre Bilder aber begegnen sich in einer Atelierausstellung des Neunkirchener Künstlers. Pinkes kraftvolle Kompositionen voller Spannung und Bewegung treffen auf aktuelle mehrteilige Arbeiten Schultze-Schnabls. Auch sie sind bewegt, aber doch ganz anders: teils zart und verspielt, teils geometrisch-streng. Ein lebendiger Dialog der Bilder kommt in Gang und dies nicht zum ersten Mal: Schultze-Schnabl und Pinke kennen sich von zahlreichen Ausstellungen des BBK Westfalen, bei denen ihre Werke gemeinsam mit anderen zu sehen waren. Nun findet diese Bilderbegegnung nach zahlreichen Ausstellungen überwiegend im Ruhrgebiet auch in Südwestfalen statt. Natürlich sind beide Künstler während der Ausstellungszeit anwesend und freuen sich auf den Dialog auch mit den Besuchern.
Atelier Ingo Schultze-Schnabl Neunkirchen, Waldstraße 16 02735 60371
Veranstalter: Ingo Schultze-Schnabl
Veranstaltungs-ID: 31573 
10.03.2019 bis 16.06.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Die 60er Jahre - Aufbruch, Umbruch, NeubeginnIn dieser Ausstellung wird das besondere Lebensgefühl der 60er-Jahre wiedererweckt, das von ganz unterschiedlichen sozialen, politischen und kulturellen Umbrüchen geprägt war. Dafür sucht das Museum auch noch nach passenden Exponaten: Wer Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren hat, ist herzlich um Unterstützung gebeten, seien es Fotos (mit dem neuen Auto/ dem neuen Fernseher o.ä.), Filmplakate, Kleidung oder Schallplatten. Die Ausstellung endet am 16. Juni und damit am letzten Tag des Festwochenendes, mit dem die Gemeinde ihren 50. Geburtstag gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern feiern möchte.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31015 
01.03.2019 bis 31.05.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen KunstSommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
09.03.2019 bis 21.04.2019
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
"Begegnung und Verfremdung" Fotografien und Skulpturen von Helga Seekamp & Erika SteiIn der gemeinsamen Ausstellung von Helga Seekamp (Siegen, ASKMitglied) und Erika Stei (ehem. Mitglied des Ateliers "Skulptura", Hilchenbach) begegnen sich Fotografien und Skulpturen, deren Techniken grundverschieden sind. Es finden sich jedoch Gemeinsamkeiten in Form, Farbe und Struktur. In Helga Seekamps Fotoarbeiten spielen Farbexperimente mit den neuen Medien eine große Rolle und lassen die eigenen Fotos zur Grundlage zu Verfremdungen und damit zu ganz neuen Kompositionen werden. Erika Stei lässt sich von den unterschiedlichen Strukturen der Specksteine leiten, um den Stein zu gestalten. Der Rohling ist es, der ihr die Form vorgibt, quasi zu ihr "spricht" und sie inspiriert, die verschiedenen Farben herauszuarbeiten.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 31507 
05.02.2019 bis 16.04.2019
zu den Öffnungszeiten der Klinik
Farbenspiel - einfach abstraktDie Lebenskünstler zeigen eine Ausstellung mit Werken zum Thema: Farbenspiel - einfach abstrakt. Die Gruppe wurde in 2003 von der Fotografin Friedel an Haak aus Obersdorf–Rödgen ins Leben gerufen. Sie besteht aus Menschen, die in ihrer Freizeit ihre Kreativität und Ausdrucksweise künstlerisch darstellen. Sie prägen mit ihren Bildern seit vielen Jahren ihre unbewussten, manchmal auch bewussten Gedanken, Vorstellungen und Meinungen. Aus der Eigenart eines jeden Künstlers entstehen eindrucksvolle Kunstwerke; eine Mischung von besonderen Kunstkompositionen. Die Abstraktion ist ein Versuch, sich der nicht sichtbaren Wirklichkeit der Dinge zu nähern und sie im Bild mit Hilfe von Farbe, Fläche und Linie auszudrücken. Vertieft man die Oberfläche mit reliefartigen Strukturen, so bezieht man Licht und Schatten mit ein, eine Tiefenwirkung entsteht. Die Inspiration zu ihren Werken erhalten die Künstler oft in der Natur. Aber oft werden auch Emotionen aus dem Bauch heraus dargestellt. Gefühle wie Wut, Erregung, Zufriedenheit und Glück können durch die Wahl der Farben ausgedrückt werden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie / Lebenskünstler
Veranstaltungs-ID: 30881 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<März 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de