Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Dienstag, 12.03.2019:
 Musik
Dienstag | 12.03.2019 | 20 Uhr
Jazz & Friends Konzert der Fritz-Busch-Musikschule
Beim traditionellen Jazz & Friends-Konzert präsentieren die Jazz-, Rock und Pop-Dozenten der Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen wieder ein breites musikalisches Spektrum. Auch 2019 wird es einen musikalischen Schwerpunkt geben, der allerdings noch nicht verraten wird, lassen Sie sich einfach überraschen. Was aber schon verraten werden kann, ist, dass das Programm (fast) alles bietet, was das musikalische Herz begehrt, von der Solo-Kleinstbesetzung über Duo-, Trio- und Quartettbesetzung bis hin zum Großensemble aller Dozenten.  Gitarre: Werner Hucks, Mario Mammone, Daniel Noriely / Bass: Matthias Gräb, Armin Metschies / Schlagzeug: Marco Bussi, Christian Schneider, Dirk Seiler, Thomas Väth / Percussion: Karl Parchow  / Posaune: Lennart Michaelis  / Saxophon/Flöte: Friedrich Kullmann, Klaus Panten / Gesang: Aglaja Camphausen  / Piano: Jürgen Buschka / Keyboards/Piano: Ulrich van der Schoor / und special guests.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/3332448  [Karten]
Veranstalter: Förderverein der Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 29366 bsw
Dienstag | 12.03.2019 | 20.00 Uhr
Dieter Falk – Backstage – Musik-er-Leben
An diesem Konzertabend wird Dieter Falk am Flügel sein über 40-jähriges Schaffen Revue passieren lassen. Dabei wird er zumeist von seinem Sohn Max an Perkussionsinstrumenten unterstützt. Auch dem Publikum fällt ein aktives Mitmachen zu. Er wird das Konzert mit kurzen Zitaten aus seinem Buch anreichern und Anekdoten aus seinem spannenden Musikerleben zwischen solch unterschiedlichen Polen wie Pro7 Castingsshow und Paul Gerhardt erzählen. Seine Siegener Wurzeln werden in der Konzertlesung nicht zu kurz kommen. Dieser Abend bringt die Zuhörer nah an den Musiker, Musical-Komponisten, Freund und Menschen Dieter Falk.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271 / 770277-20  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29791 bsw
 Vorträge
Dienstag | 12.03.2019 | 10.00 bis 18.00
20. Hochschultage Berufliche Bildung in Siegen
Unter den Gästen bei der feierlichen Begrüßungsveranstaltung ist auch Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten. An der Universität Siegen finden die „Hochschultage Berufliche Bildung“ statt. Dabei handelt es sich um eine sehr renommierte und etablierte Veranstaltung zur Berufsbildungsforschung, die Wissenschaft, Berufsbildungsinstitutionen und Unternehmen zusammenbringt, um aktuelle Fragen rund um die berufliche Bildung zu diskutieren. Rund 800 Teilnehmende aus dem In- und Ausland werden dazu in Siegen erwartet.Das Rahmenthema der Hochschultage Berufliche Bildung lautet in diesem Jahr "Digitale Welt - Bildung und Arbeit in Transformationsgesellschaften im Bauhausjahr 2019". Auf dem Campus Unteres Schloss sind insgesamt 18 Fachtagungen und 21 Workshops geplant. Am Dienstag, 12. März 2019 wird es in der Martinikirche Siegen außerdem eine feierliche Begrüßungsveranstaltung geben, zu der unter anderem Elke Büdenbender, die Ehefrau des Bundespräsidenten, sowie Staatssekretär Mathias Richter aus dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW erwartet werden. Die Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung (AG BB) organisiert die Hochschultage Berufliche Bildung gemeinsam mit der Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Universität Siegen. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Ministerium für Schule und Bildung NRW. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie unter www.htbb2019.uni-siegen.de
Campus Unteres Schloss Siegen, Unteres Schloss 3 0271 740 2685
Veranstalter: Universität Siegen, Fak II, Fach Kunst; Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 31486 
Dienstag | 12.03.2019 | 18.30 Uhr
Einbruch? Nicht bei mir! Einbruchsschutz für Privathaushalte In Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Ein Wohnungseinbruch ist für die Betroffenen oft ein Schock: Viele Opfer empfinden das Eindringen in die eigenen vier Wände als extrem belastend. Neben dem reinen Sachschaden und eventuell dem Verlust von unersetzbaren Erinnerungsstücken fühlen sich viele Betroffene in der eigenen Wohnung nicht mehr wohl. Unsicherheit und Ängste nach einem Einbruch belasten die Opfer deshalb noch lange nach der eigentlichen Tat. Soweit sollten Sie es nicht kommen lassen. Die Kreispolizeibehörde Siegen möchte hier unterstützen, um die Zahlen von Einbrüchen weiterhin im Kreisgebiet zu senken. Dass das gut möglich ist, liegt unter anderem auch daran, dass immer mehr Bürger ihre Häuser oder Wohnungen mit materiellen Sicherungsmaßnahmen ausstatten können - oder manchmal mit nur geringem Aufwand den Eindruck erwecken, es sei jemand zuhause. Wie sie ihre Wohnung sichern, worauf sie achten sollten und wie sie im Ernstfall am besten reagieren, wird ihnen an diesem Abend der für den Einbruchschutz zuständige Kriminalhauptkommissar Stefan Dax, Kripo Siegen, in seinem Vortrag professionell schildern, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.
Ratssaal im Rathaus Netphen, Amtsstraße 6 0271/333-1524
Veranstalter: VHS Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 30901 
 Film
Dienstag | 12.03.2019 | 20.00 Uhr
Green Book - Eine besondere Freundschaft Im Jahr 1962 engagiert der schwarze Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) den Italo-Amerikaner Chauffeur Tony Vallelonga (Viggo Mortensen) für eine Konzerttour durch die Südstaaten, wo Rassismus, Diskriminierung und Gewalt gegen Schwarze an der Tagesordnung sind. Damit gehen zwei Männer auf eine gemeinsame Reise, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf der einen Seite der vornehme, leicht gezierte Musiker, der sich einiges auf seine klassische Ausbildung und sein umfassendes Wissen einbildet, doch in praktischen Dingen unbeholfen ist. Auf der anderen Seite der proletenhafte Tony Lip, der die Namen klassischer Komponisten nie gehört hat, aber dafür eine Menge von - schwarzer! - Popmusik versteht, ständig quasselt und Konflikte gern mit den Fäusten löst. Die auf einer realen Begebenheit beruhende Tragikomödie von Regisseur Peter Farrelly „skizziert die Annäherung und Freundschaft zweier gegensätzlicher Charaktere, ohne die bitteren Seiten, Zynismus, Hass & Häme, zu unterschlagen. Das von herausragenden Darstellern und einem warmherzigen Humor getragene Road Movie zeigt einen Lernprozess in beide Richtungen.“ (Filmdienst) „Vergnügliches Arthaus-Kino in Bestform!“ (Programmkino.de) Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes und 3 Oscars für den besten Film, das beste Drehbuch und den besten Nebendarsteller! Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31532 
Dienstag | 12.03.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Alita: Battle Angel 3D | Aquaman 3D | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel 3D | Captain Marvel 3D (OV) | Chaos im Netz | Checker Tobi | Club der roten Bänder - Der Film | Creed 2 | Digimon Adventure Tr. Chapter 6: Our Future | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 (3D) | Escape Room | Glass | Goldene Handschuh | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Immenhof | Junge muss an die frische Luft | Lego Movie 2 | Mia und der weiße Löwe | mid90s | Ostwind 4 | Plötzlich Familie | Possession of Hannah Grace | Rate Your Date | CineSneak | CineSneak (OV) | Wie gut ist deine Beziehung? | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 31514 
 Ausstellungen
20.01.2019 bis 17.03.2019
10 - 17 Uhr
Ansgar Skiba - Mit dem Auge erwandertAnsgar Skiba, Maler und Zeichner, studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf. Bei seinen Zeichnungen konzentriert er sich in den letzten Jahren auf den Silberstift, ein besonderes Werkzeug, dessen Blüte bereits im 15. Jahrhundert liegt. Die Linie des Silberstifts ist im Ergebnis immer dünn und zart, eine Flächenfüllung nur durch Schraffuren möglich. Hauptthema ist die Natur, die Landschaft. Die Ergebnisse entstehen nicht im Atelier, sondern vor Ort, ob bei Tag oder Nacht. Auf der Rückseite werden wie bei einem Tagebuch Ort und Stunde des Zeichnens vermerkt. Während Skiba bei seinen Gemälden in Öl auf Leinwand in Reihen arbeitet, gibt es die Zeichnungen und Nachtstücke jeweils nur einmal. Es entstehen unmittelbare Landschaften ohne Menschen. Berge werden zu Verwerfungen von Linien, ein Fluss zu einem bewegten Mäander, Wolken zu einer Verdichtung von Linien, Strichen und Punkten.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 30879 
01.03.2019 bis 31.05.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen KunstSommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
03.03.2019 bis 27.03.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Ausstellung zur Woche der Brüderlichkeit Ljuba Jakupovic: Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen JudenfeindschaftDie Ausstellung ist der Beitrag der Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit Siegerland e. V. zur Woche der Brüderlichkeit 2019, deren Motto mit Werken des 1950 im Kosovo geborenen und heute in Hessen lebenden Künstlers Ljuba Jakupovic aufgegriffen wird. Seine Malerei, die ihre Wurzeln in der klassischen russischen Schule hat, steht für farbintensive, expressive Kompositionen. Schirmherr: Landrat Andreas Müller
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/20100
21.02.2019 bis 24.03.2019
Di.-Sa., 14-18 Uhr, Sonn- und Feiertags: 11-13 und 14-18 Uhr
Zu Gast im Kunstverein: Here is always somewhere elseEine Ausstellung von Kunststudierenden der Universität Siegen. Sie entwickeln eine Installation, die das Verhältnis von Traum- und Vorstellungsbildern mit dem eigenen Werkansatz auslotet. Dabei dient der Titel als Folie für die eigenen Projektionen. Die Ausstellung wird betreut von Michael Heym.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 31141 
07.02.2019 bis 27.03.2019
mit Voranmeldung
Photo Trouvée Die Wahrheit über das flache Objekt in der FotografieStillleben-Fotografien von Anne-France Abillon (F), Elaine Duigenan (UK), Meggan Gould (USA), Lorena Guillen-Vaschetti (ARG), Vadim Gushchin (RUS), Juergen Koenigs (DE), Kent Rogowski (USA), Sarah Strassmann (DE). Heutzutage sind wir von Milliarden von künstlichen Objekten umgeben. Nahrungsmittel, gentechnisch veränderte Pflanzen, Industrieprodukte, monumentale Maschinen und alle Abfälle sind überall in der Welt vorhanden und kreisen in Wolken um unseren Planeten. Die Künstler in dieser Ausstellung arbeiten auf der Grundlage dieses Wissens zwischen dem fotografierten Objekt, das durch den Sucher wie durch das Renaissance-Fenster betrachtet wird, bis hin zum „objet trouvé“, wo das Foto selbst zum „photo trouvée“ wird. Es bleibt nur noch die Frage, was das Objekt an der Wand noch bedeutet.
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42 0271-2383343
Veranstalter: Thomas Kellner
Veranstaltungs-ID: 31242 
08.03.2019 bis 22.03.2019
Mo - Do 7.30 - 18 Uhr | Fr 7.30 - 15 Uhr
Wanderausstellung zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht" "Mit Macht zur Wahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht in Europa""Die Ausstellung bietet einen guten Überblick über die vielfältige Entwicklung des Frauenwahlrechts in Europa", sagt die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises. Sie wurde vom Frauenmuseum in Bonn erstellt und zeigt Portraits einzelner Frauen, die sich trotz aller Widerstände überall in Europa für gleiche Rechte eingesetzt haben. "Mit dieser Ausstellung wollen wir auch einen regionalen Bezug herstellen und zeigen, dass sich auch in Siegen-Wittgenstein mutige Frauen auf den Weg gemacht haben, für Gleichberechtigung und das Frauenwahlrecht zu kämpfen", erläutert Martina Böttcher.
Kreishausfoyer Siegen, Koblenzer Straße 73 -
Veranstalter: Kreis-Volkshochschule, Kreisarchiv & Martina Böttcher
Veranstaltungs-ID: 31130 
11.03.2019 bis 29.03.2019
Mo - Fr: 8 - 12.30 Uhr | Di: 14 - 16 Uhr | Do: 14 - 17 Uhr
Istanbul - Wiege der KulturenDer Atatürkverein möchte neue Horizonte eröffnen, um Vorurteile auf beiden Seiten, sowohl türkische als auch deutsche, zu entkräften. Mit dieser Ausstellung unternimmt der Verein einen Versuch, die wahren Werte der Stadt im Knotenpunkt Orient und Okzident wieder zu entdecken. Vierzig Fotografen wurden auf die Reise in die Vergangenheit und Gegenwart entsandt.
Rathaus Freudenberg, Morer Platz 1 0271/38690777
Veranstalter: Atatürkverein Siegerland e.V.
Veranstaltungs-ID: 31393 
13.02.2019 bis 02.05.2019
Mo - Fr: 8.15 - 12.30 Uhr | Mo, Di, Mi, Fr: 13.30 - 16 Uhr | Do: 13.30 -19 Uhr
Ausstellung „Wildheiten“ von Sabine Helsper-MüllerGalerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 -
Veranstalter: Wittgensteiner Kunstgesellschaft
Veranstaltungs-ID: 31152 
01.03.2019 bis 31.03.2019
Mo - Fr: 8.30-12 Uhr; Di: 14-16 Uhr; Do: 14-18 Uhr
Ausstellung anlässlich des WeltfrauentagsGezeigt werden ausgesuchte Bilder aus den beiden Ausstellungen "Über den Tag hinaus. Eine Erinnerung an Marie Juchacz" (AWO Siegen-Wittgenstein) und "Für eine bessere Welt!" Die ersten Frauen in der Sozialdemokratie (SPD Bundesvorstand). Die umfangreichen Ausstellungen von Dr. Marlies Obier reisten bereits bundesweit.
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271/404 3051
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 31402 
11.03.2019 bis 18.04.2019
Mo bis Do 8 - 16 Uhr | Fr 8-12 Uhr
Kunst auf der Treppe: Christa KonradDas Wilnsdorfer Rathaus lädt wieder dazu ein, „Kunst auf der Treppe“ zu genießen. Unter diesem Motto gibt die Gemeinde Wilnsdorf lokalen Künstlern die Gelegenheit, ihre Arbeiten in ungewöhnlichem Ambiente zu präsentieren. Die aktuelle Ausstellung wird von Christa Konrad gestaltet. Die in Gilsbach lebende Künstlerin hat vor vielen Jahren ihre Leidenschaft für die Malerei entdeckt. Anfangs nutzte sie noch verschiedene Techniken, mittlerweile favorisiert sie die Acrylmalerei, „wegen der ausdrucksstarken Farben“, wie Konrad erklärt. Diese prägen mit ihrer Leuchtkraft auch die aktuelle Ausstellung im Wilnsdorfer Rathaus. Die gegenwärtige Ausstellung – Christa Konrad hat ihre Werke schon vielerorts präsentiert - zeigt elf ganz unterschiedliche Formate und Motive. Die Bandbreite reicht von Küstenlandschaften über New Yorks Häuserschluchten bis hin zu abstrakten Werken und Stillleben.
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31639 bsw
16.01.2019 bis 29.03.2019
Mo, Di, Do: 7.30 - 16.30 Uhr | Mi, Fr: 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung "Starke Typen rocken den Park"Zu sehen sind Fotos, die die Aktivitäten im Dirtbikepark Hilchenbach von Juni bis Oktober 2018 dokumentieren. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen nicht die Fotografen selbst, sondern der Augenblick und der Moment, der mit einem Erlebnis oder einer Situation verknüpft ist. Viele Bilder stammen von der „Nacht der Jugendkultur“ und zeigen das Parkfeeling und die Gemeinschaft, die die Jugendlichen dort erleben. Die Fotos wurden von den Jugendlichen aus dem gleichnamigen Projekt mit Sascha Rötz selbst ausgesucht, dabei hatte man die Wahl die 80 besten Bilder aus über 450 Fotos auszusuchen. Zu sehen sind auch „Kunstwerke“ aus dem Workshop "Lightpainting - Malen mit Licht", die im Rahmen des Kulturrucksack NRW entstanden sind. Die Lichtkunst-Fotografen Heike Jung und Michael Berres haben mit viel "Knowhow" den Jugendlichen diese Fotokunst in den Abend- und Nachtstunden nahe gebracht.
Rathausfoyer Hilchenbach, Markt 13 02733/288-124
Veranstalter: Kinder- und Jugendbüro Stadt Hilchenbach & PUSH e.V.
Veranstaltungs-ID: 30986 
03.03.2019 bis 27.04.2019
Mo-Fr: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr
Udo Lindenberg Hinterm HorizontUdo Lindenberg ist nicht nur als deutscher Rockmusiker, Schlagzeuger und Schriftsteller bekannt, sondern auch als Kunstmaler. Er bringt in sogenannten zweidimensionalen Likörelle Comic-Figuren mit Hut und Brille, die ihn selbst darstellen, zu Papier. Seine Werke zitieren Songzitate oder Alben-Titel seines musikalischen Schaffens. Inzwischen gehören seine Likörelle in Deutschland zu den gefragtesten Kunstwerken unserer Zeit. Im Frühjahr diesen Jahres erscheinen seine neuesten Motive, die in dieser Ausstellung gezeigt werden. Mit Witz, spitzer Zunge und Farbe bringt er seine Gefühle auf ihm besondere Weise in Form von Karikaturen zum Ausdruck.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 31330 
05.02.2019 bis 16.04.2019
zu den Öffnungszeiten der Klinik
Farbenspiel - einfach abstraktDie Lebenskünstler zeigen eine Ausstellung mit Werken zum Thema: Farbenspiel - einfach abstrakt. Die Gruppe wurde in 2003 von der Fotografin Friedel an Haak aus Obersdorf–Rödgen ins Leben gerufen. Sie besteht aus Menschen, die in ihrer Freizeit ihre Kreativität und Ausdrucksweise künstlerisch darstellen. Sie prägen mit ihren Bildern seit vielen Jahren ihre unbewussten, manchmal auch bewussten Gedanken, Vorstellungen und Meinungen. Aus der Eigenart eines jeden Künstlers entstehen eindrucksvolle Kunstwerke; eine Mischung von besonderen Kunstkompositionen. Die Abstraktion ist ein Versuch, sich der nicht sichtbaren Wirklichkeit der Dinge zu nähern und sie im Bild mit Hilfe von Farbe, Fläche und Linie auszudrücken. Vertieft man die Oberfläche mit reliefartigen Strukturen, so bezieht man Licht und Schatten mit ein, eine Tiefenwirkung entsteht. Die Inspiration zu ihren Werken erhalten die Künstler oft in der Natur. Aber oft werden auch Emotionen aus dem Bauch heraus dargestellt. Gefühle wie Wut, Erregung, Zufriedenheit und Glück können durch die Wahl der Farben ausgedrückt werden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie / Lebenskünstler
Veranstaltungs-ID: 30881 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<März 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de