Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 09.03.2019:
 Musik
Samstag | 09.03.2019 | 15.00 Uhr
Die Schöne und das Biest - das Musical
Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern. Die humorvolle Adaption des Liberi-Autors Helge Fedder entstaubt das altbekannte Märchen, ohne dabei die generationsübergreifende Botschaft zu verlieren: Es kommt auf die inneren Werte an. „Belle lässt sich nicht von der äußeren Erscheinung blenden, sondern sie schaut hinter die Fassade und vertraut dabei ganz auf ihr Herz“, verrät Hauptdarstellerin Anastasia Ivanova. Die Musiker Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker untermalen die Geschichte mit eigens komponierten Titeln. „Sentimental und verzaubernd, aber immer mit einem Augenzwinkern“, beschreibt Kloppenburg die Stücke. „Wir wollen das Publikum mit auf eine musikalische Reise nehmen: Pop trifft Rock, Schlager trifft Chanson und Jazz trifft Folklore.“ Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0234/9020350
Veranstalter: Theater Liberi
Veranstaltungs-ID: 31122 bsw
Samstag | 09.03.2019 | 19.30 Uhr
Jahreskonzert Musikverein Rudersdorf
Dirigent Stephan Müller hat mit seinem Orchester wie bereits in den Vorjahren ein äußerst anspruchsvolles und kurzweiliges Programmkonzert zusammengestellt. Neben Konzertwerken wie „Hindenburg“ ober aber „Arabian Dances“ wird der Musikverein mit der Symphonic Suite „At World's End“ in Anlehnung an die Filmmusik von „Pirates Of The Caribbean“ musikalisch einen besonderen Akzent setzen. Mit dem modernen Medley „ABBA“ und dem für großes symphonisches Blasorchester arrangierten „Merci, Udo!“ stehen weitere absolute Highlights auf dem diesjährigen Konzertprogramm. Selbstverständlich wird auch das Jugendorchester Rudersdorf, welches in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert, unter Leitung von Sven Büdenbender mitwirken.
Haus Heimat Wilnsdorf-Rudersdorf, Johannlandstr. 2 -
Veranstalter: Musikverein Rudersdorf
Veranstaltungs-ID: 31323 
Samstag | 09.03.2019 | 20 Uhr
Metaller Geballer Part V
Erstmals im Lÿz, werden in der fünften Ausgabe dieses Metal-Events neben zwei heimischen Acts auch zwei international bekannte Kapellen die Trommelfelle des Publikums massieren. Die Siegerländer "Sekoria" ziehen mit ihrem melodischen Blackmetal, größtenteils mit deutschen Texten, schnell alte und neue Fans in ihren Bann, bevor "Decision to Hate", ebenfalls aus Siegen mit Stage-Erfahrung im In- und Ausland, das Zepter in die Hand nehmen und sich durch eine schweißtreibende, energiegeladene Show ballern. Danach entern "Graceless", mit neuem Album im Gepäck, die Bühne und beweisen, dass aus Holland nicht nur guter Käse kommt, sondern auch eine ordentliche Schippe Oldschool Death Metal. Als Headliner konnten - statt den ursprünglich angekündigten "Bodyfarm", die aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten - mit "The Spirit" kurzfristig ein absouluter Leckerbissen am Black Metal- / Death Metal-Himmel gewonnen werden.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Kultur!Büro.
Veranstaltungs-ID: 29363 bsw
Samstag | 09.03.2019 | 20.00 Uhr
Siena Root & Willow Child & Jail Job Eve
Roots-Blues-Hippierock | Retrorock | Blues Rock.
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Rockfreaks Siegen e.V. & Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 30809 
Samstag | 09.03.2019 | 20.30 Uhr
Greyhounds akustisch Die 5 Musiker spielen Klassiker der 60er - 90er Jahre u. a. von den Beatles, Rolling Stones, E. Clapton, Bob Dylan, Santana, Status Quo, Fleetwood Mac, Dire Straits, CCR, REM, Gary Moore und vielen mehr. Eine mitreißende Mischung bekannter Highlights der Beat- und Rockmusik aus 4 Jahrzehnten, die das Lebensgefühl entscheidend mitgeprägt haben.
Keiler House Netphen, Lahnstr. 38 02738/3078550
Veranstalter: Keiler House
Veranstaltungs-ID: 31245 
Samstag | 09.03.2019 | 20.30 Uhr
Skameleon & Side of Soul Doppel-Jubiläums-Party Bei diesen 22 Musikern handelt es sich nicht um ein philharmonisches Orchester, sondern um zwei gestandene Bands aus der Region Siegen und Mittelhessen, die ihr Bandjubiläum mit einem Doppelkonzert feiern wollen. Den Anfang macht die Band "Side of Soul". Das Herz der Band schlägt für die alten Gassenhauer der Soulära, für Motownsound und fette Bläsersätze mit inbrünstigem Gesang. Den zweiten Teil des Abends übernimmt die Ska-Cover-Band "Skameleon". Eine Live-Besetzung von neun Musikern, die das Publikum mit ihren tanzbaren Interpretationen der größten Rock- und Pop-Klassiker begeistert. Die Lieder sind zwar bekannt, die Umsetzung im Ska-Stil überrascht jedoch und macht jeden Song eingängig und tanzbar.
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3 -
Veranstalter: Rockpalast Laasphe e.V.
Veranstaltungs-ID: 31249 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 09.03.2019 | 19.00 Uhr
Schtonk!
Hermann Willié ist ein Skandalreporter, der in finanziellen Nöten steckt. Deswegen ist er auf der Suche nach einem journalistischen Knüller, der seine privaten Kassen wieder auffüllen soll. Als er auf „Prof. Dr.“ Fritz Knobel trifft, scheint sich sein Wunsch zu erfüllen. Der vermeintliche Verkäufer von Antiquitäten behauptet nämlich, im Besitz der geheimen Tagebücher Adolf Hitlers zu sein. „Adolf Hitler privat! Ein Mensch wie du und ich!“ Willié wittert seine Chance. Die Veröffentlichung lässt nicht lange auf sich warten und die ganze Welt schaut zu. Willié sieht sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere – den ersten Gutachten zufolge hat alles seine Richtigkeit. Doch dann werden die Tagebücher genauer untersucht und der erwartete Knüller wird zum fatalen Donnerschlag. „Schtonk!“ basiert auf wahren Begebenheiten. Im Jahr 1983 erklärte das Magazin „Stern“, im Besitz der Tagebücher Hitlers zu sein, die es für insgesamt 9,3 Millionen DM erworben hatte. Dass es sich dabei um Fälschungen handelte, wurde erst nach der Veröffentlichung bekannt. Bis heute gilt der Fall als Lehrbuchbeispiel der Medienethik.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271 / 770277-20  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29672 bsw
Samstag | 09.03.2019 | 20.00 Uhr
Comedy Night Siegen Comedy Night, die klassische Comedy Show gibt es jetzt zum sechsten Mal in Siegen. Hier treten die besten, aufstrebenden Künstler aus Stand-Up-Comedy und Kabarett auf und zeigen ihr Bestes. In Kooperation mit dem Kulturcafé Casablanca lädt der junge Newcomer Mohammed Ibraheem Butt seine Kolleginnen und Kollegen ein und wird als Moderator durch den Abend führen.
Kulturcafé Casablanca Siegen-Weidenau, Poststr. 1 0271/42694
Veranstalter: Kultur-Café Casablanca
Veranstaltungs-ID: 31524 
 Film
Samstag | 09.03.2019 | 15.30 Uhr
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld! Als der Feuerwehrmann Sam einen aus der Kontrolle geratenen Öl-Tankwagen zum Stehen bringt, wird seine Rettungsaktion von Mandy & Sarah gefilmt. Dank des Internets erfährt die ganze Welt von Sams Heldentat und auch in Hollywood ist man beeindruckt, denn dort sucht man nach einem neuen Filmhelden! Eigentlich hat Sam keine Lust darauf, doch Brandmeister Boyce überredet ihn, die Rolle des Hollywood-Helden anzunehmen. Achtung: Der Eintritt kostet je Person (egal ob Kind oder Erwachsener) nur 5,00 EUR auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31548 
Samstag | 09.03.2019 | 17.00 Uhr
The Lego Movie 2 Die Bürger von Steinstadt werden einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: Lego-Duplo-Invasoren aus dem All zerstören die Lego-Welt schneller, als man sie wiederaufbauen kann. Im Kampf für die Harmonie im Lego-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in unerforschte Welten wie jene seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Dabei müssen sie ihren ganzen Mut und ihre Kreativität als Meisterbauer einsetzen! „Die inszenatorisch gewagte Mischung aus kind-lichen Lego-Abenteuern, Musical-Einlagen und actionreichen Science-Fiction-Kapriolen überfordert die jüngere Zielgruppe.“ (Filmdienst) Aus diesem Grund ist „The Lego Movie 2“ auch für Kinder unter 6 Jahren verboten!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31540 
Samstag | 09.03.2019 | 20.00 Uhr
Green Book - Eine besondere Freundschaft Im Jahr 1962 engagiert der schwarze Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) den Italo-Amerikaner Chauffeur Tony Vallelonga (Viggo Mortensen) für eine Konzerttour durch die Südstaaten, wo Rassismus, Diskriminierung und Gewalt gegen Schwarze an der Tagesordnung sind. Damit gehen zwei Männer auf eine gemeinsame Reise, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf der einen Seite der vornehme, leicht gezierte Musiker, der sich einiges auf seine klassische Ausbildung und sein umfassendes Wissen einbildet, doch in praktischen Dingen unbeholfen ist. Auf der anderen Seite der proletenhafte Tony Lip, der die Namen klassischer Komponisten nie gehört hat, aber dafür eine Menge von - schwarzer! - Popmusik versteht, ständig quasselt und Konflikte gern mit den Fäusten löst. Die auf einer realen Begebenheit beruhende Tragikomödie von Regisseur Peter Farrelly „skizziert die Annäherung und Freundschaft zweier gegensätzlicher Charaktere, ohne die bitteren Seiten, Zynismus, Hass & Häme, zu unterschlagen. Das von herausragenden Darstellern und einem warmherzigen Humor getragene Road Movie zeigt einen Lernprozess in beide Richtungen.“ (Filmdienst) „Vergnügliches Arthaus-Kino in Bestform!“ (Programmkino.de) Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes und 3 Oscars für den besten Film, das beste Drehbuch und den besten Nebendarsteller! Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31530 
Samstag | 09.03.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Alita: Battle Angel 3D | Aquaman 3D | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel 3D | Captain Marvel 3D (OV) | Chaos im Netz | Checker Tobi | Club der roten Bänder - Der Film | Creed 2 | Digimon Adventure Tr. Chapter 6: Our Future | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 (3D) | Escape Room | Glass | Goldene Handschuh | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Immenhof | Junge muss an die frische Luft | Lego Movie 2 | Mia und der weiße Löwe | mid90s | Ostwind 4 | Plötzlich Familie | Possession of Hannah Grace | Rate Your Date | CineSneak | CineSneak (OV) | Wie gut ist deine Beziehung? | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 31511 
 Märkte/Feste
Samstag | 09.03.2019 | 10.00 bis 18.00
Unser Tier Die Messe für alle Heimtier-Freunde Zahlreiche Fachaussteller, Händler, Züchter, Clubs und Vereine präsentieren Ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Tier. Darüber hinaus finden viele Tiere an diesem Wochenende ihr Zuhause in der Siegerlandhalle und verwandeln diese in ein Paradies für alle Heimtier-Freunde. Bei den Crystal Palace Cats werden etwa 150 wunderschönen Rassekatzen pro Tag zu bewundern sein. Bei der Hundeschau des Vereins Pro Eurasier e.V. am Sonntag kann man ebenfalls wahre Schönheiten der Rasse Eurasier sehen. Immer wieder ein sehenswertes Spektakel ist die Flugshow des Ordens deutscher Falkoniere. Beim mobilen Streichelzoo im Foyer zum Großen Saal kann man Alpakas beobachten und streicheln aber auch verschiedene Geflügelarten, Schafe und Ziegen freuen sich auf die Besucher. Selbstverständlich bieten die Händler die neuesten Produkte rund um Tierpflege, Tiernahrung oder Zubehör für Heimtiere. Weitere Themenbereiche wie Tierversicherungen und Tierfotografie runden das Angebot ab. Außerdem bieten Vereine und Züchter die Möglichkeit sich über die verschiedensten Rassen, Tierarten oder zur artgerechten Haltung und zum Tierschutz zu informieren. Hunde sind auf der Messe willkommen. Die Hundehalter müssen aber unbedingt den Impfausweis bzw. eine tierärztliche Bescheinigung über eine gültige Tollwutschutzimpfung mitführen.
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/23200-11
Veranstalter: JoKo Promotion
Veranstaltungs-ID: 31483 
 Verschiedenes
Samstag | 09.03.2019 | 10 Uhr
Jonglage- & Diabolo-Workshop mit Mo de Bleu
Mo de Bleu ist seit über 20 Jahren begeisterter Jongleur und Diabolospieler mit einem sehr umfangreichen Erfahrungsschatz. Neue Anregungen bekommt er regelmäßig bei Fortbildungen nationaler und internationaler Jongliertreffen. In entspannter Atmosphäre werden grundlegende Techniken im Umgang mit dem Diabolo, Bällen, Keulen und Ringen erlernt, gemeinsam trainiert und Erlerntes intensiviert. Die Workshops fördern Konzentration, Koordination sowie Gleichgewicht und richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Jonglierrequisiten werden zur Verfügung gestellt. Ab neun Jahre sowie für Jugendliche und Erwachsene. Bitte mitbringen: Verpflegung für die Mittagspause, ausreichend Getränke und bequeme Kleidung sowie vorhandenes Jongliermaterial. Maximal 16 Teilnehmer je Kurs.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Mo de Bleu
Veranstaltungs-ID: 29364 
Samstag | 09.03.2019 | 11.00 Uhr
Zusätzliche exklusive barocke Zeitreise durch Schloß Berleburg Es findet eine zusätzliche barocke Zeitreise durch das Schloß Berleburg statt. Gabriele Rahrbach wird als Gräfin Marie Esther Polyxena von Wurmbrandt-Stuppach die Schloßtüren öffnen, um den Gästen von ihrer nicht immer leichten Ehe mit dem Grafen Casimir zu berichten. Die szenische Führung dauert 90 Minuten – eine Anmeldung unter 0151 566 264 53 (auch SMS) oder info@berleburger-zeitenspruenge.de ist erforderlich. Weitere Termine und Informationen unter www.berleburger-zeitenspruenge.de.
Schlosshof Bad Berleburg, Goethepl. 8 02755/968455; 0151/56626453
Veranstalter: Gabriele Rahrbach
Veranstaltungs-ID: 31525 
Samstag | 09.03.2019 | 12 - 19 Uhr
Modellbau Ausstellung
Neben einem ca. 150 qm Fahrparcour mit einigen Kubikmeter Erde die vom Lagerplatz übers Siebwerk zu ihrem neuen Bestimmungsort transportiert werden, gibt es wieder ca. 180 Modelle zu besichtigen und in Aktion zusehen. Außerdem Schwerlasttransporte und Feuerwehreinsätze, bei entsprechendem Wetter brennt es im Freigelände richtig und die Feuerwehrfahrzeuge kommen dort zum Einsatz. Ferner gibt es in diesem Jahr eine große LEGO-Sonderausstellung, sowie die bekannte Minitruck-Fahrschule, wo jeder, ob jung oder alt, seinen Minitruck-Führerschein für 2 Euro zugunsten der Aktion Lichtblicke erwerben kann. Auf dem Parkplatz werden Trucks im Maßstab 1:1 zu besichtigen sein, unter anderem ein Autokran der Firma Schneider & Eckhardt und einige Fahrzeuge der Familie Kölsch aus Netphen.
AWO-Werkstätten Netphen-Deuz, Weiherdamm 3 -
Veranstalter: Modell Truck Freunde Siegtal
Veranstaltungs-ID: 31102 
 Natur
Samstag | 09.03.2019 | 10.00 Uhr
Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V. Hilfe - wo sind unsere Insekten?
Wir alle wissen, dass inzwischen die Insektenvielfalt erschreckend zurückgegangen ist. Es leiden leider nicht nur die Honigbienen, sondern alle wildlebenden Blütenbestäuber, wie Wildbienen und –wespen, Hummeln und weitere Kleininsekten.Die von uns Menschen betriebenen Ursachen sind so weit fortgeschritten, dass dringend etwas dagegen getan werden muss. Wir können und dürfen uns nicht mehr mit unverbindlichen Lippenbekenntnissen vieler Verantwortlicher begnügen, sondern w i r m ü s s e n h a n d e l n !! Unsere kleine Aktion soll dabei helfen, ein wirkungsvolles Bewusstsein zu schärfen. Wir bauen ein kleines Insektenhotel für die Wildbienen und –wespen! Der Workshop ist für Kinder ab 8 Jahren und ihre Eltern gedacht. Kostenbeitrag: 10 EURO/Hotel (inkl. Material)
Birkenhof Siegerland Wilnsdorf, Birkenhof 1 0271/65928
Veranstalter: Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V.
Veranstaltungs-ID: 31505 
Samstag | 09.03.2019 | 9.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Obstbaumschnittkurs mit dem Gärtnermeister Volker Dietewich
Nach einer längeren Pause bietet der Heimatverein Holzhausen in diesem Jahr wieder einen Obstbaumschnittkurs in Theorie und Praxis an. Denn ein regelmäßiger Schnitt der Obstbäume ist die Voraussetzung für einen gesunden, ertragreichen und langlebigen Obstbaum. Der Kurs beginnt um 9 Uhr mit einer kurzen Einführung in der „Alten Schule“. Daran schließt sich eine praktische Veranstaltung auf einer der nahe liegenden Obstwiesen im Wetterbachtal an. Dabei werden die wichtigsten Schnittmaßnahmen wie Erziehungs- oder Erhaltungsschnitt gezeigt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird wetterfeste Kleidung empfohlen, denn die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wer hat, kann gerne eigenes Werkzeug mitbringen. Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich bei Ulrich Krumm, Telefon 02736/ 7814 oder 0171/7825972. Unentgeltliche Veranstaltung, Spenden sind erwünscht.
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 3 02736/3691
Veranstalter: Heimatstube Holzhausen
Veranstaltungs-ID: 31473 
 Ausstellungen
20.01.2019 bis 17.03.2019
10 - 17 Uhr
Ansgar Skiba - Mit dem Auge erwandertAnsgar Skiba, Maler und Zeichner, studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf. Bei seinen Zeichnungen konzentriert er sich in den letzten Jahren auf den Silberstift, ein besonderes Werkzeug, dessen Blüte bereits im 15. Jahrhundert liegt. Die Linie des Silberstifts ist im Ergebnis immer dünn und zart, eine Flächenfüllung nur durch Schraffuren möglich. Hauptthema ist die Natur, die Landschaft. Die Ergebnisse entstehen nicht im Atelier, sondern vor Ort, ob bei Tag oder Nacht. Auf der Rückseite werden wie bei einem Tagebuch Ort und Stunde des Zeichnens vermerkt. Während Skiba bei seinen Gemälden in Öl auf Leinwand in Reihen arbeitet, gibt es die Zeichnungen und Nachtstücke jeweils nur einmal. Es entstehen unmittelbare Landschaften ohne Menschen. Berge werden zu Verwerfungen von Linien, ein Fluss zu einem bewegten Mäander, Wolken zu einer Verdichtung von Linien, Strichen und Punkten.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 30879 
01.03.2019 bis 31.05.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen KunstSommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
04.11.2018 bis 10.03.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Sigmar Polke und die 1970er Jahre Netzwerke, Experimente, IdentitätenVor einiger Zeit hat die Sammlung Lambrecht-Schadeberg eine Fotogruppe des Rubenspreisträgers Sigmar Polke (1941-2010) erworben. Die 85 Fotos aus dem Zeitraum 1973-78 stammen aus dem Besitz von Katharina Steffen, einer ehemaligen Partnerin des Künstlers. Sie hatte die Bilder von ihm während ihrer Beziehung erhalten und taucht oftmals auch selbst als Protagonistin auf. Die Fotos geben Anlass für einen kaleidoskopischen Blick auf Polkes künstlerische Produktion sowie sein Netzwerk in jener Zeit. Die Orte des Geschehens: 1. Der Gaspelshof in Willich bei Düsseldorf, einer Künstlerkommune und zugleich Satellit der Düsseldorfer Szene, 2. Zürich, Wohnort Katharina Steffens mit lebendiger Untergrundszene, 3. Bern: Standort der wichtigen Galerie Toni Gerber und des später legendären Kurators Harald Szeemann. Beispielhaft zeigt sich an diesen Orten, wie weit verzweigte Verbindungen zwischen Künstlern aufgebaut und versponnen wurden. Ähnlich wie in der westdeutschen Szene gab es eine starke Aufbruchsstimmung in der Schweiz, allen voran die Aktivitäten der feministischen Künstlerinnen in der Frauenrakete in Zürich. Während in Düsseldorf eine stärkere Künstlerszene bestand, war die Züricher Szene eine heterogene Mischung aus Kulturschaffenden, Freigeistern, Studenten, Rockern etc.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29875 
03.03.2019 bis 27.03.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Ausstellung zur Woche der Brüderlichkeit Ljuba Jakupovic: Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen JudenfeindschaftDie Ausstellung ist der Beitrag der Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit Siegerland e. V. zur Woche der Brüderlichkeit 2019, deren Motto mit Werken des 1950 im Kosovo geborenen und heute in Hessen lebenden Künstlers Ljuba Jakupovic aufgegriffen wird. Seine Malerei, die ihre Wurzeln in der klassischen russischen Schule hat, steht für farbintensive, expressive Kompositionen. Schirmherr: Landrat Andreas Müller
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/20100
21.02.2019 bis 24.03.2019
Di.-Sa., 14-18 Uhr, Sonn- und Feiertags: 11-13 und 14-18 Uhr
Zu Gast im Kunstverein: Here is always somewhere elseEine Ausstellung von Kunststudierenden der Universität Siegen. Sie entwickeln eine Installation, die das Verhältnis von Traum- und Vorstellungsbildern mit dem eigenen Werkansatz auslotet. Dabei dient der Titel als Folie für die eigenen Projektionen. Die Ausstellung wird betreut von Michael Heym.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 31141 
09.03.2019 bis 21.04.2019
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
"Begegnung und Verfremdung" Fotografien und Skulpturen von Helga Seekamp & Erika SteiIn der gemeinsamen Ausstellung von Helga Seekamp (Siegen, ASKMitglied) und Erika Stei (ehem. Mitglied des Ateliers "Skulptura", Hilchenbach) begegnen sich Fotografien und Skulpturen, deren Techniken grundverschieden sind. Es finden sich jedoch Gemeinsamkeiten in Form, Farbe und Struktur. In Helga Seekamps Fotoarbeiten spielen Farbexperimente mit den neuen Medien eine große Rolle und lassen die eigenen Fotos zur Grundlage zu Verfremdungen und damit zu ganz neuen Kompositionen werden. Erika Stei lässt sich von den unterschiedlichen Strukturen der Specksteine leiten, um den Stein zu gestalten. Der Rohling ist es, der ihr die Form vorgibt, quasi zu ihr "spricht" und sie inspiriert, die verschiedenen Farben herauszuarbeiten.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 31507 
07.02.2019 bis 27.03.2019
mit Voranmeldung
Photo Trouvée Die Wahrheit über das flache Objekt in der FotografieStillleben-Fotografien von Anne-France Abillon (F), Elaine Duigenan (UK), Meggan Gould (USA), Lorena Guillen-Vaschetti (ARG), Vadim Gushchin (RUS), Juergen Koenigs (DE), Kent Rogowski (USA), Sarah Strassmann (DE). Heutzutage sind wir von Milliarden von künstlichen Objekten umgeben. Nahrungsmittel, gentechnisch veränderte Pflanzen, Industrieprodukte, monumentale Maschinen und alle Abfälle sind überall in der Welt vorhanden und kreisen in Wolken um unseren Planeten. Die Künstler in dieser Ausstellung arbeiten auf der Grundlage dieses Wissens zwischen dem fotografierten Objekt, das durch den Sucher wie durch das Renaissance-Fenster betrachtet wird, bis hin zum „objet trouvé“, wo das Foto selbst zum „photo trouvée“ wird. Es bleibt nur noch die Frage, was das Objekt an der Wand noch bedeutet.
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42 0271-2383343
Veranstalter: Thomas Kellner
Veranstaltungs-ID: 31242 
03.03.2019 bis 27.04.2019
Mo-Fr: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr
Udo Lindenberg Hinterm HorizontUdo Lindenberg ist nicht nur als deutscher Rockmusiker, Schlagzeuger und Schriftsteller bekannt, sondern auch als Kunstmaler. Er bringt in sogenannten zweidimensionalen Likörelle Comic-Figuren mit Hut und Brille, die ihn selbst darstellen, zu Papier. Seine Werke zitieren Songzitate oder Alben-Titel seines musikalischen Schaffens. Inzwischen gehören seine Likörelle in Deutschland zu den gefragtesten Kunstwerken unserer Zeit. Im Frühjahr diesen Jahres erscheinen seine neuesten Motive, die in dieser Ausstellung gezeigt werden. Mit Witz, spitzer Zunge und Farbe bringt er seine Gefühle auf ihm besondere Weise in Form von Karikaturen zum Ausdruck.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 31330 
05.02.2019 bis 16.04.2019
zu den Öffnungszeiten der Klinik
Farbenspiel - einfach abstraktDie Lebenskünstler zeigen eine Ausstellung mit Werken zum Thema: Farbenspiel - einfach abstrakt. Die Gruppe wurde in 2003 von der Fotografin Friedel an Haak aus Obersdorf–Rödgen ins Leben gerufen. Sie besteht aus Menschen, die in ihrer Freizeit ihre Kreativität und Ausdrucksweise künstlerisch darstellen. Sie prägen mit ihren Bildern seit vielen Jahren ihre unbewussten, manchmal auch bewussten Gedanken, Vorstellungen und Meinungen. Aus der Eigenart eines jeden Künstlers entstehen eindrucksvolle Kunstwerke; eine Mischung von besonderen Kunstkompositionen. Die Abstraktion ist ein Versuch, sich der nicht sichtbaren Wirklichkeit der Dinge zu nähern und sie im Bild mit Hilfe von Farbe, Fläche und Linie auszudrücken. Vertieft man die Oberfläche mit reliefartigen Strukturen, so bezieht man Licht und Schatten mit ein, eine Tiefenwirkung entsteht. Die Inspiration zu ihren Werken erhalten die Künstler oft in der Natur. Aber oft werden auch Emotionen aus dem Bauch heraus dargestellt. Gefühle wie Wut, Erregung, Zufriedenheit und Glück können durch die Wahl der Farben ausgedrückt werden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie / Lebenskünstler
Veranstaltungs-ID: 30881 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<März 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de