Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 01.12.2018:
 Musik
Samstag | 01.12.2018 | 17.00 Uhr
Adventskonzert mit WindWood & Co. WindWood und Co. nennt sich das Ensemble aus dem Siegerland und wie der Name verrät stehen Holzblasinstrumente wie Panflöte, Querflöte, Saxophon und Klarinette im Zentrum des Geschehens, von sanften Harfen-, Gitarren- und Pianoklängen virtuos umrahmt.
Ev. Kirche Bad Berleburg-Wingeshausen 02759-591
Veranstalter: Kirche Wingeshausen / Freundeskreis der Orgelmusik
Veranstaltungs-ID: 28360 
Samstag | 01.12.2018 | 17.00 Uhr
Turmblasen im Advent Bläserensemble pian e forte (Ltg.: Benjamin Eibach).
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 0271/51121
Veranstalter: Ev. Nikolaikirchengemeinde Siegen
Veranstaltungs-ID: 30423 
Samstag | 01.12.2018 | 17.00 Uhr
Adventskonzert WindWood & Co. WindWood & Co. nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Zeit- und Weltreise. Von mittelalterlichen Klängen über Werke von Bach, Händel und Vivaldi bis hin zu karibischen Weihnachtsliedern reicht das musikalische Spektrum. Alle Stücke erhalten durch die ungewöhnliche, farbenfrohe Instrumentierung und die virtuosen, abwechslungsreichen Arrangements einen ganz eigenen Charakter. Natürlich darf zum Ende des Konzertes eine Auswahl bekannter Weihnachtslieder nicht fehlen.
Ev. Kirche Bad Berleburg-Wingeshausen -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 30488 
Samstag | 01.12.2018 | 18.00 Uhr
Kerzenschein Offenes Singen zum Advent
Auch in diesem Jahr wird die Adventszeit nicht beginnen, ohne dass die Kantorei herzlich zum Offenen Singen einlädt. Wieder dürfen Sie sich freuen auf den von Kerzen warm erleuchteten Kirchenraum und vorweihnachtliche Bläserklänge des Ensembles pian e forte. Und selbstverständlich nimmt Ute Debus Sie gern mit hinein in das Singen alter und neuer Adventslieder.
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 02733-51156
Veranstalter: Kantorei Siegen
Veranstaltungs-ID: 29147 bsw
Samstag | 01.12.2018 | 18.00 Uhr
Adventliche Orgelvesper Dr. Mathias Scheer musiziert mit Almut Pieck.
Haardter Kirche Weidenau, Setzer Weg 4 0271-25056847
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Veranstaltungs-ID: 30432 
Samstag | 01.12.2018 | 19.00 Uhr
Konzert der Limburger Domsingknaben
Ein Adventskonzert der besonderen Art erwartet alle Liebhaber der Chormusik: Die Limburger Domsingknaben konzertieren gemeinsam mit dem MGV Frohsinn Werthenbach. Auf dem Programm stehen europäische Advents- und Weihnachtslieder sowie Motteten aus verschiedenen Epochen und in verschiedenen Stilen. Traditionelle Gesänge erklingen neben zeitgenössischen Bearbeitungen. Auf ihrer Konzertreise in den USA im Oktober sangen die Domsingknaben unter Leitung von Andreas Bollendorf auch beim Deutsch-Amerikanischen Freundschaftstag in Washington und gaben ein Kurzkonzert im UN-Gebäude in New York. Karten sind ab Anfang November erhältlich bei allen Sängern sowie der Johannland Apotheke und ARAL-Tankstelle Schmick und über www.mgv-werthenbach.de.
Pfarrkirche St. Cäcilia Netphen-Irmgarteichen 02737/91126
Veranstalter: MGV "Frohsinn" Werthenbach e.V.
Veranstaltungs-ID: 30095 
Samstag | 01.12.2018 | 20 Uhr
B.E. & Fläshmob CD-Release: Maschine der Junge
Seit mittlerweile 15 Jahren ist B.E. eine feste Größe auf den Bühnen der Region. Zusammen mit seiner Live-Band Fläshmob und seinen kongenialen Sidekicks Pipo & Nef präsentiert er nun endlich neues Material. Maschine der Junge - der Titel seines neuen Albums, das er an diesem Abend exklusiv vorstellt, ist Programm. Raps in Hochgeschwindigkeit, ausgefeilte Texte, aber auch treibende Beats und eine hochenergetische Live-Show - am 01.12. zum ersten Mal im Lÿz.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Kultur!Büro.
Veranstaltungs-ID: 29301 bsw
Samstag | 01.12.2018 | 20.00 Uhr
Nils Landgren Christmas with my Friends
Nils Landgren: Posaune, Gesang; Jeanette Köhn, Sharon Dyall: Gesang; Ida Sand: Klavier, Gesang; Johann Norberg: Gitarre; Jessica Pilnäs: Gesang; Jonas Knutsson: Saxophon; Eva Kruse: Bass. Seit über einem Jahrzehnt gehört Nils Landgren zu den Top-Namen des europäischen Jazz. Ob solo, in Zusammenarbeit mit anderen Jazzgrößen wie Joe Sample und Ray Parker jr., mit seiner Funk Unit oder als Leiter der NDR Bigband oder des JazzFest Berlin, stets wird der Mann mit der roten Posaune begeistert aufgenommen und im Kreise der Kollegen extrem hoch geschätzt. Im Jahr 2006 hat er die Reihe „Christmas with my Friends“ ins Leben gerufen, um in der Weihnachtszeit andachtsvolle Konzerte zu geben, in denen traditionelle Weihnachtslieder aus aller Welt gefühlvoll interpretiert werden. Jeweils ein Euro der verkauften Tickets geht an die von Nils Landgren, Magnum Coltrane und der Funk Unit gegründeten Stiftung „FUNK FOR LIFE“, die in Zusammenarbeit mit „Ärzte ohne Grenzen“ das Leben für Kinder und Jugendliche in den Slums von Kenia und Südafrika ein wenig einfacher gestalten möchten.
Ev. Kirche Hilchenbach, Kirchplatz 4 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztal Kultur u. Gebrüder-Busch-Kreis
Veranstaltungs-ID: 27963 bsw
Samstag | 01.12.2018 | 20.00 Uhr
The Iron Chicken
Das Gründungstrio der Siegener Band Kaffeepott, bestehend aus Simone, Thomas und Stefan, hat sich musikalisch neu ausgerichtet und setzt nun konsequent auf das, was jedem in der Band Spaß macht: Rockmusik. Bei eigenen Songs wie „Die Poolnudel“ oder „Die Herrenhandtasche“ geben sich die Chicks witzig-selbstironisch, ebenso wie bei bekannten Hits, denen sie einen neuen Text verpasst haben. So wird aus dem Alice-Cooper-Hit „Poison“ bei TIC einfach mal ein „Päuschen“. Es gibt aber auch ein paar komplette Cover, so huldigt man natürlich – das Bandlogo mit dem Cowboyhut läßt es erahnen – den Rock-Ikonen von Motörhead, von denen man zwei Stücke ins Repertoire genommen hat. Sicher ist bei allen Songs: Es. Wird. Laut! Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.
Kulturcafé Casablanca Siegen-Weidenau, Poststr. 1 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 30403 
Samstag | 01.12.2018 | 20.00 Uhr
15 Jahre Hörgerät Jubiläumskonzert
Schon seit 2003 rockt die Band „auf Deutsch“ die Bühnen des Siegerlandes. Und kaum eine Band aus der Region war dabei je so erfolgreich unterwegs wie Hörgerät. Nach unzähligen mitreißenden Konzerten haben sie es geschafft, ihre Bekanntheit auch über die regionalen Grenzen auszuweiten. Sie begeistern ihre Fans sowohl auf Stadtfesten als auch Open-Airs im ganzen Land. Doch längst covern sie nicht nur Musik anderer Bands, sondern haben erfolgreich schon eine ganze Reihe eigener Songs auf die Bühne gebracht. Mit Songs wie „Du fehlst“ und „Filmriss“ haben sie nicht nur Fans, sondern auch Kritiker überzeugt. So verwundert es nicht, dass die Band Silber beim Deutschen Rock-Pop-Preis 2014 in der Kategorie „bester deutscher Popsänger“ holte. Doch kann Hörgerät nicht nur „größer und lauter“, sondern beweisen mit ihren Acoustic-Konzerten als „Hörgerätchen,“ dass sie auch auf kleinen Bühnen eine intime „unplugged“ Stimmung zaubern können.
Weißtalhalle Siegen Kaan-Marienborn, Blumertsfeld 2 0271/7411200
Veranstalter: Martin Horne - Veranstaltungsorganisation
Veranstaltungs-ID: 30424 bsw
Samstag | 01.12.2018 | 21.00 Uhr
Wavekommando
Wave, Indie, 80s, Minimal & Gothic.
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 27290 
Samstag | 01.12.2018 | 21.00 Uhr
Bigfoot
Aufgrund der ersten gelungen Veranstaltung anfang diesen Jahres, präsentieren die 4 bekannten Musiker Armin Fiedler (Vocals), Arne Schuppner (Guitar), Markus Müller (Bass) und Mario Domes (Drums) musikalische Rock Highlights der 70er Jahre. Leidenschaftlich, mit purer Energie, durchaus virtuos und vor allem handgemacht – das ist die Musik der goldenen Ära des Rock. Bigfoot lassen mit ihrer authentischen Interpretation die Hits von Deep Purple, Black Sabbath, ZZ Top, Bad Company, Led Zeppelin u.v.a. wieder aufleben. Stilecht und sicher, eben so, wie es in den 70er war: Schlaghosen, lange Soli und Platz für Improvisationen. Dazu ein wenig Bühnedeko und natürlich Teppich auf der Bühne, und schon fühlt es sich an wie in den legendären 70ern.
Hackermann küche und bar Siegen, Hindenburgstr. 8 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 30487 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 01.12.2018 | 19.00 Uhr
Die Katze lässt das Mausen nicht
Lustspiel von Johnnie Mortimer & Brian Cooke. Ohnsorg-Theater. Sexmuffel Schorsch und sein Schwager, der Lebemann Hubert, haben sturmfreie Bude, denn ihre Ehefrauen sind gemeinsam in den Urlaub aufgebrochen. Ein Urlaub, der eigentlich die 25 Jahre überfällige Hochzeitsreise von Schorsch und Mona werden sollte. Stattdessen sonnen sich nun die beiden Frauen am Strand, ohne zu ahnen, was ihre Männer daheim anstellen. Doch die beiden Strohwitwer könnten kaum unterschiedlicher sein. Während Schorsch sich mit dem Verzehr von eingelegten Zwiebeln und Butterplätzchen begnügt, nutzt Hubert die Gunst der Stunde und lädt seine Sekretärin und deren Freundin zu einem romantischen Abenteuer ein. Zu Schorschs Entsetzen landen die vier in seiner Wohnung. Aber der Abend verläuft anders als geplant … Überraschende Verwicklungen und Verwechslungen lassen nicht lange auf sich warten.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271 / 770277-20  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29219 bsw
Samstag | 01.12.2018 | 20.00 Uhr
ABGESAGT! Simon Pearce - abgesagt, da Künstler erkrankt!
Den Weltfrieden will er nicht auf der Bühne ausrufen, aber sich zumindest auf die Suche machen, wie man seinem inneren Frieden ein bisschen näher kommen kann. Eigentlich bringt Simon Pearce, als Sohn einer bayerischen Volksschauspielerin und eines Nigerianers, das perfekte Rüstzeug für den inneren Frieden mit. Ein bisschen Hakuna Matata hier und ein bisschen „Sei Ruah haben“ da. Aber leider stört immer irgendetwas diese „innere Ruhe“. Menschen, die auf der Rolltreppe nebeneinander stehen, Hausmeister mit dem Laubbläser um acht Uhr früh, vorurteilsüberladene Menschen oder einfach die unbehagliche Situation in einem Flugzeug zu sitzen. Mit einer fulminanten Mischung aus lustigen Anekdoten, die einem seine persönlichen Ängste näherbringen, und gesellschaftskritischen Querverweisen schafft es der „Eddy Murphy aus Puchheim“ (Freisinger Tageblatt) gleichermaßen zum Lachen, wie auch zum Nachdenken anzuregen und vielleicht eine kleine Anleitung zu geben, wie man „zur Ruhe“ kommt.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 28598 bsw
 Film
Samstag | 01.12.2018 | 15.30 Uhr
Der Nussknacker und die vier Reiche London, Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Clara (Mackenzie Foy) bekommt zu Weihnachten ein mechanisches Ei ihrer verstorbenen Mutter geschenkt. Auf der Weihnachtsparty ihres Patenonkels Drosselmeyer (Morgan Freeman) kommt Clara zwar in den Besitz des Schlüssels, der nötig ist, um das Ei zu öffnen, lässt sich diesen aber von einer frechen Maus stehlen. Bei der Verfolgung des kleinen Nagers landet Clara in einer magischen Welt: Die Zuckerfee (Keira Knightley) will die Bewohner der vier Reiche vor der tyrannischen Mutter Gigeon (Helen Mirren) beschützen und stellt zu diesem Zwecke eine Armee aus lebendig gewordenen Zinnsoldaten auf! „Ein opulent ausgestatteter, weihnachtlicher Disney-Fantasyfilm frei nach Motiven von E.T.A. Hoffmanns Erzählung ‚Der Nussknacker und der Mäusekönig‘.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 30441 
Samstag | 01.12.2018 | 17.30 Uhr
Johnny English - Man lebt nur dreimal Ein unbekannter Hacker enttarnt alle britischen Undercover-Agenten und zwingt die Premierministerin (Emma Thompson) den ehemaligen Geheimagenten Johnny English (Rowan Atkinson) zu reaktivieren, weil der als einziger nicht Opfer der Cyber-Attacke wurde. Fortan bekommt es der altmodische Schussel mit der verführerischen Schurkin Ophelia (Olga Kurylenko) und dem Silicon-Valley-Milliardär Jason (Jake Lacy) zu tun, der nicht nur das Internet beherrscht, sondern die ganze Welt unterjochen will. „Die erfrischend unterhaltsame Agentenfilm-Parodie lebt von der Kluft zwischen digitaler Welt und den antiquierten Arbeitsmethoden des Protagonisten!“ (Filmdienst) „Die Agenten-Komödie steckt voller aberwitziger Ideen für überbordenden Slapstick und skurrilen Wortwitz!“ (Filmstarts)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 30445 
Samstag | 01.12.2018 | 20.00 Uhr
Bohemian Rhapsody 135 Min. England in den 1970er Jahren: Der 19-jährige Farrouk (Rami Malek) hat große Träume: Er will auf die Bühne, singen - und zur Legende werden. Doch noch arbeitet er am Flughafen als Kofferträger. Als er allen Mut zusammennimmt und sich bei einer Band als deren neuer Leadsänger bewirbt, hat er noch keine Ahnung, dass dies der Beginn einer musikalischen Ära ist. Denn die Band heißt „Queen“ und er selbst nennt sich Freddie Mercury. Als charismatischer, leidenschaftlicher Performer erobert er das Publikum im Sturm. Doch je mehr er sich auf der Bühne zu finden beginnt, desto mehr verliert er den Halt im Leben. „'Bohemian Rhapsody' ist ein spannend erzählter mitreißender Musikfilm voller großer Emotionen. Mit großer Power, Opulenz und Dramatik inszeniert.“ (FBW) „Das hier ist genau das filmische Denkmal, das sowohl der legendäre Queen-Sänger, als auch seine Band verdient haben!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 30448 
Samstag | 01.12.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 100 Dinge | 25 km/h | Aufbruch zum Mond | Augsburger Puppenkiste: Geister der Weihnacht | Bohemian Rhapsody | Elliott, das kleinste Rentier | Grinch (2018) | Grinch (2018) 3D | Grinch (2018) 3D (OV) | Halloween (2018) | Johnny English 3 | Krumme Haus | Müslüm (türk. OmU) | Night School | Nur ein kleiner Gefallen | Nussknacker und die vier Reiche | Nussknacker und die vier Reiche 3D | Peppermint | Phantastische Tierwesen 2 | Phantastische Tierwesen 2 (3D) | Smallfoot | Tabaluga | Unglaublichen 2 | CineSneak | Verschwörung | Vorname (2018) | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 30435 
 Kinder
Samstag | 01.12.2018 | 14.00 Uhr
Conni – Das Schul-Musical
Nachdem Conni im ersten Musical 6 Jahre alt wurde, ist sie nun endlich in der Schule! Ihre Freunde sind ihr besonders wichtig. Es gibt einiges zu erleben und alles ist sehr aufregend. Mit viel Spaß und Freude werden unsere Musicalbesucher direkt zum Teil der Inszenierung, frei nach dem Motto: "Was Conni kann – das können wir auch!". Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitmachen, Mitlachen und Miterleben, mit tollen neuen Songs und ganz viel Charme. "Conni - Das Schul-Musical": einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee! Conni, die beste Freundin aller Kinder, zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert jetzt seit 25 Jahren Kinder ab drei Jahren. Conni ist eine Art "beste Freundin" für ihre jungen Leser, die genau wie sie die verschiedensten Situationen des Alltags meistert.
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/2330727
Veranstalter: Konzertbüro Emmert
Veranstaltungs-ID: 30375 
Samstag | 01.12.2018 | 15.00 & 17.30
Welt der Puppen Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens Ausgerechnet an Weihnachten, dem Fest der Liebe, erhält der hartherzige Ebenezer Scrooge Besuch von drei Geistern. Diese nehmen ihn nacheinander mit auf eine Reise durch seine eigene weihnachtliche Vergangenheit; Gegenwart und vermeintliche Zukunft. Dadurch ändert sich Ebenezers Einstellung zum Positiven. Seit 1843 ungebrochen beliebt, berührt diese Geschichte das Herz nicht nur zur Weihnachtszeit. Dieser Klassiker unter den Weihnachtsgeschichten wird aufgeführt als Stabpuppentheater.
Hüttensaal der Siegerlandhalle, Siegen, Koblenzer Str. 151 0152/02079070
Veranstalter: Welt der Puppen
Veranstaltungs-ID: 28976 
 Märkte/Feste
Samstag | 01.12.2018 | 13 - 21 Uhr
Bad Laaspher Weihnachtsmarkt
Wie immer am ersten Wochenende im Advent, richtet die TKS Bad Laasphe GmbH traditionell den Bad Laaspher Weihnachtsmarkt aus, der im Haus des Gastes, auf dem Wilhelmsplatz und in der Altstadt stattfindet. In den ansprechenden Verkaufshütten in Altstadt und an den Verkaufsständen im Haus des Gastes, bieten auch in diesem Jahr die Aussteller ein abwechslungsreiches Angebot. Weihnachtliche Dekorationen, Gestecke, Kunsthandwerk, Accessoires, Schmuck, Schokolade u.v.m. sind ein Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit und die Möglichkeit, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu besorgen. Besucher des Weihnachtsmarktes können sich über zahlreiche Aktionen und ein musikalisches Rahmenprogramm freuen. In der Königstraße wird sich für die jungen Besucher ein historisches Kinderkarussell drehen und natürlich kommt auch wieder der Nikolaus vorbei und hat für alle Kinder Leckereien in seinem gut gefüllten Sack.
Haus des Gastes, Wilhelmsplatz, Altstadt Bad Laasphe 02752/898
Samstag | 01.12.2018 | 14 - 18 Uhr
Weihnachtswerkstatt
Wie es duftet, klingt und zum Mitmachen einlädt – eine funkelnde Vorfreude. Denn in der stimmungsvollen eigens zu diesem Zweck beheizten Maschinenhalle, überhaupt im gesamten Museum können Kleine und Große den Advent mit allen Sinnen genießen. Die Weihnachtswerkstatt verdient ihren Namen. Wenn Drechsler, Seildreher, Schmiede und viele andere Kunsthandwerkern nicht nur ihre Waren feilbieten, sondern vor den Augen der Besucher eben diese auch herstellen. Zum kurzen Innehalten stimmt der Posaunenchor ein. Zum festen Bestandteil und eine der vielen Attraktionen der Weihnachtswerkstatt ist die Spekulatius Bäckerei geworden, in der die Besucher den Hobby-Bäckern bei der Produktion des beliebten Gebäcks mit einer über 100 Jahre alten Spekulatiusmaschine über die Schultern schauen können. Für die Kinder wird auch in diesem Jahr wieder Mint-on-Tour, die große Mitmachaktion der Universität Siegen, in der Lernwerkstatt des Museums ein attraktives Programm bereithalten. Das Highlight für die Kids dürfte aber auch in diesem Jahr wieder die Echtdampf-Eisenbahn sein, die alle einlädt, ein paar Runden über den Weiherdamm zu drehen.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 29049 
Samstag | 01.12.2018 | 14 - 19.30 Uhr
Crombacher Weihnachtsmarkt In den bisherigen 28 Auflagen konnte der von den Medienvertretern als "Markt der Märkte" bezeichnete Weihnachtsmarkt ein Spendenvolumen von insgesamt 719.000,- EUR Einrichtungen übergeben, die sich um kranke, behinderte und sozial schwache Menschen kümmert. Der Markt ist karitativ ausgerichtet und wird ehrenamtlich organisiert und durchgeführt.
Krombach-Halle Kreuztal, Herrenwiese 6 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 30477 
Samstag | 01.12.2018 | 14.00 Uhr
„Adventszauber aus gutem Grund!“
Aufgetischt wird alles, was das Herz begehrt: Waffeln, Grünkohleintopf, Grillwürste, Fruchtspieße, geräucherte Forellen, Kaffee und Kuchen, Gelee, Plätzchen, Mettbrötchen, Liköre, Zielwasser, heißer Apfelwein, Fritten aus guten Grunder Kartoffeln u.v.m.! Ganz wohl ums Herz kann Ihnen mit Glühwein, Zielwasser, Feuerzangenbowle, und heißem Apfelwein werden und auch der Kinderpunsch für die Kleinen darf hier nicht fehlen. Für das weihnachtliche Wohnzimmer und drum herum können Sie auf dem Grunder Weihnachtsmarkt auch Adventskränze und Gestecke entdecken, vielleicht gewinnen Sie auch bei der Verlosung. Auf vielfachen Wunsch haben wir eine zusätzliche Kreativhütte am Markt vorgesehen. Für die Kinder findet ab 15:00 Uhr eine waldpädagogische Wanderung durch die Grunder Winternatur statt, die in einer Fackelwanderung zum Dorfplatz Ihren Höhepunkt erreicht. Und wer weiß, vielleicht treffen wir auch den Nikolaus. Im Dorfgemeinschaftshaus bietet die Jungschar für die Kleinen die Möglichkeit, etwas Schönes für sich, oder die Familie zu basteln.
Hilchenbach-Grund 02733/814713
Veranstalter: Ortsvereine Grund
Veranstaltungs-ID: 30476 
Samstag | 01.12.2018 | 15 - 18.30 Uhr
Weihnachts-Villa Kunst und Kunsthandwerk in stimmungsvollem Ambiente. In diesem Jahr wird auch der Park der Villa mit Lichtinstallationen und Verkaufsständen stimmungsvoll gestaltet.
Villa Bubenzer, Villa-Bubenzer-Weg 7, Freudenberg 02734-3836
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 29398 
Samstag | 01.12.2018 | 15 - 22 Uhr
Grönner Weihnachtsdorf
23 Stände der ortsansässigen Vereine und Institutionen – unter der Federführung des Heimatvereins – laden in diesen Jahr zum Essen, Trinken, Schauen, Bummeln und Verweilen im Weihnachtsdorf ein. Unter anderem bieten die Stände ein buntes Sortiment an Weihnachtsgeschenken und Deko passend zur gemütlichsten Zeit im Jahr. Gestricktes und Gebasteltes haben die Sozialdemokratischen Frauen im Sortiment, Produkte rund um die Biene stehen an einem weiteren Stand im Mittelpunkt. Auch der Weltladen ist mit einem eigenen Sortiment im Weihnachtsdorf vertreten und Schönes aus Holz gibt es ebenfalls zu bewundern und zu kaufen. Aber auch die Genießer kommen nicht zu kurz – sie können sich an zahlreichen Ständen quer durchs Weihnachtsdorf schlemmen. Überall kann man deftige oder süße Leckereien bestellen: Beim Heimatverein Neunkirchen oder beim Jugendtreff etwa gibt es die klassische Bratwurst und Pommes.
Rathausplatz Neunkirchen 02735/767409
Veranstalter: Gemeinde Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 30479 
Samstag | 01.12.2018 | 15.00 Uhr
Weihnachtsmarkt der Dielfer Ortsvereine und Haus an der Weiß Der Nikolaus für die Kleinsten kommt um 17.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist auf vielfältigste Art und Weise gesorgt, mit Glühwein, Waffeln, Würstchen, Pilzpfanne uvm. Auch selbsthergestellte Plätzchen und Gebasteltes wird verkauft.
Haus an der Weiß Niederdielfen Wilnsdorf, Augraben 15 -
Veranstalter: Dielfer Ortsvereine und Haus an der Weiß
Veranstaltungs-ID: 30304 
Samstag | 01.12.2018 | ab 11 Uhr
Weihnachtsmarkt Anzhausen Vor der Turnhalle werden die Besucher kulinarisch verwöhnt: Außer Glühwein werden verschiedene Leckereien wie Würstchen und Pommes sowie frisch gebratene Pilze angeboten. In der Turnhalle gibt es eine Vielzahl an Verkaufsständen mit verschiedenen Angeboten, hergestellt von örtlichen Bastlern und Handwerkern, dort kann man sicherlich schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben. Ebenfalls wird eine große Tombola veranstaltet, dafür haben die umliegenden Firmen einige tolle Preise gestiftet. Die Sängerinnen und Sänger haben für die Besucher Plätzchen gebacken. Außerdem gibt es Kuchen nach Hausfrauenart und Waffeln sowie vor Ort gebrannte Mandeln.
Mehrzweckhalle Wilnsdorf-Anzhausen, Deuzer Str. 6 02737/ 592 593
Veranstalter: Gesangsverein "Glück-Auf" Anzhausen e.V.
Veranstaltungs-ID: 30552 
 Verschiedenes
Samstag | 01.12.2018 | 19.30 Uhr
Duo Camillo Luther bei die Fische
Jede Konfession verehrt ihren Heiligen Martin: Der von den Katholiken hat seinen Mantel geteilt, der von den Protestanten die Kirche. Höchste Zeit, dem wilden Revoluzzer mal unterhaltsam auf den Zahn zu fühlen – passend zum großen Reformationsjubiläum 2017. Schließlich hat der seit 500 Jahren erfolgreiche Herr Luther ja so stolz verkündet: „Allein durch das Wort“ – na, vielleicht ist es deshalb in vielen protestantischen Kirchen inzwischen so leer. Da ist der Pfarrer „allein durch das Wort“. Oder gibt es noch Hoffnung? Das Duo Camillo macht sich auf eine abenteuerlich-komische Suche. Alles gewürzt mit einem Schuss Improvisation, die jeden Auftritt zu einem einmaligen Ereignis macht. Genießen Sie es! Reservierte Sitzplätze werden nur im Vorverkauf bis zum 28.November 2018 verkauft. Selbstverständlich können nach dem 28.November 2018 auch noch Eintrittskarten an der Abendkasse bzw. auf dem Weihnachtsmarkt am Glühweinstand erworben werden, jedoch ohne Garantie, einen reservierten Sitzplatz zu haben. Kartenvorverkaufsstellen: Buchhandlung ALPHA, Sandstr.1, 57072 Siegen – 0271/232250
Ev. Talkirche Siegen-Geisweid 0175/6936036
Veranstalter: Vorbereitungskreis Weihnachtsmarkt „Rund um die Talkirche“
Veranstaltungs-ID: 29789 
Samstag | 01.12.2018 | verschiedene Anfangszeiten
„Freudenberger Advent“
Die märchenhafte Fachwerkstadt Freudenberg ist wie geschaffen für einen stimmungsvollen Start in die schönste Jahreszeit. Am ersten Adventswochenende können sich Besucher an sechs festlich geschmückten Veranstaltungsorten in der Innenstadt be- und verzaubern lassen. An jedem Standort warten ganz besondere Highlights, wie das beeindruckende Eröffnungsfeuerwerk in der Altstadt und die Illumination des größten Weihnachtsbaumes Südwestfalens bei der Villa Bubenzer. Die Alte Schmiede am Silberstern glänzt mit einer Vernissage und begleitender Gitarrenmusik, im Freudenberger Technikmuseum wird mit einer über 100 Jahre alten Spekulatiusmaschine das traditionelle Gebäck hergestellt.
versch. Orte Innenstadt Freudenberg, 02734/43112
Veranstalter: Stadt Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 30318 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 01.12.2018 | 14 - 18 Uhr
WeihnachtsSchmiede - Kunstausstellung mit Ulrike David, Brigitte Rößler und Gabriel Herbig-Vogel. Die drei Freudenbergerinnen malen seit drei Jahren regelmäßig gemeinsam und jede von ihnen hat einen eigenen Stil entwickelt und individuelle Vorlieben für Motive, Farben usw. Sie zeigen Acrylbilder, Aquarelle und Collagen. 14 Uhr: Vernissage mit Sekt und Gebäck und Frank Gamboa mit eigenen Stücken auf seiner latin-jazz-gitarre.
KulturFlecken Silberstern Freudenberg, Am Silberstern 4 02734-3836
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 29400 
Samstag | 01.12.2018 | 14.00 Uhr
jungekunstfreunde // TAUSCH & TALK Tauschmarkt mit Siebdruck und Kaffeeklatsch. Anmeldung via jkf@mgk-siegen.de
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 30214 
Samstag | 01.12.2018 | 14.30 Uhr
Sonderführung zur Ausstellung "dass es eben schön sei..." mit Gottfried Theis.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 30367 
 Ausstellungen
15.11.2018 bis 10.01.2019
11 - 19 Uhr
Grafik & Malerei vom Bildhauer und Grafiker GautamGautam ist in der Region längst kein Unbekannter mehr. Mit der Wittgensteiner Kunstgesellschaft stellte er 2017 in der Celenus-Klinik drei seiner Werke aus. Nun bestreitet er mit rund 45 Bildern, die in der ersten Etage der Klinik ausgestellt werden und einer Plastik ( „Walzer“, eine Hommage à Pina Bausch) im Foyer der Klinik eine Einzelausstellung Gautam wurde 1949 in Dortmund geboren und lernte verschiedene Berufe bevor er seiner „Mission“ aus der Kindheit folgte und Kunst studierte. Inzwischen ist der nun 69-Jährige als renommierter Künstler international unterwegs und einige seiner Werke sind u.a. in Lavrik (Norwegen) oder auf Korsika zu sehen. Die Ausstellung wird durch Frau Susanne Halhuber, Klinikdirektorin, eröffnet.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 30230 
01.12.2018 bis 14.01.2019
14 - 17 Uhr
"dass es eben schön sei…" Kunst und Kultur im BergbauDie Ausstellung zeigt Traditionelles und Spezifisches aus der bergmännischen Alltags- und Festkultur, das sich erhalten hat. Aus fünf Jahrhunderten werden hier Kunstobjekte verschiedener Epochen, Genres und Stile sowie Gebrauchsgegenstände aus der bergmännischen Lebenswelt präsentiert. Sakrales und Profanes wechseln sich dabei ab. Kurator Gottfried Theis wird am 1.12.18 ab 14.30 Uhr selbst durch die Ausstellung führen.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 30055 
04.11.2018 bis 31.01.2019
19.00 Uhr
Ausstellung GefühlsgeschenkDie Künstlerin Heike Hebborn, die mit dem Namen Florence Baiser signiert, entführt den Betrachter mit ihren Bildern sowohl in eine sinnlich-ästhetische Welt der romantischen Liebe und leisen Erotik, als auch in die Schönheit der Natur mit liebevoll gestalteten Tier- und Planzenbildern. Die Bilder umfassen überwiegend zarte Aquarelle aber auch farbkräftige Acrylbilder und verträumte Bleistiftzeichnungen.
Zur alten Linde Wilnsdorf-Niederdielfen -
Veranstalter: Florenze Boiser Atelier für Traumbilder
Veranstaltungs-ID: 30060 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
04.11.2018 bis 10.03.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Sigmar Polke und die 1970er Jahre Netzwerke, Experimente, IdentitätenVor einiger Zeit hat die Sammlung Lambrecht-Schadeberg eine Fotogruppe des Rubenspreisträgers Sigmar Polke (1941-2010) erworben. Die 85 Fotos aus dem Zeitraum 1973-78 stammen aus dem Besitz von Katharina Steffen, einer ehemaligen Partnerin des Künstlers. Sie hatte die Bilder von ihm während ihrer Beziehung erhalten und taucht oftmals auch selbst als Protagonistin auf. Die Fotos geben Anlass für einen kaleidoskopischen Blick auf Polkes künstlerische Produktion sowie sein Netzwerk in jener Zeit. Die Orte des Geschehens: 1. Der Gaspelshof in Willich bei Düsseldorf, einer Künstlerkommune und zugleich Satellit der Düsseldorfer Szene, 2. Zürich, Wohnort Katharina Steffens mit lebendiger Untergrundszene, 3. Bern: Standort der wichtigen Galerie Toni Gerber und des später legendären Kurators Harald Szeemann. Beispielhaft zeigt sich an diesen Orten, wie weit verzweigte Verbindungen zwischen Künstlern aufgebaut und versponnen wurden. Ähnlich wie in der westdeutschen Szene gab es eine starke Aufbruchsstimmung in der Schweiz, allen voran die Aktivitäten der feministischen Künstlerinnen in der Frauenrakete in Zürich. Während in Düsseldorf eine stärkere Künstlerszene bestand, war die Züricher Szene eine heterogene Mischung aus Kulturschaffenden, Freigeistern, Studenten, Rockern etc.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29875 
15.11.2018 bis 16.12.2018
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler NEU3Marc Bebenschneider · Arno Dirlewanger · Günter Hähner · Aylin Kindermann · Kai-Uwe Körner · Stella Kown-Mockenhaupt · Michael G. Müller · Petra Oberhäuser · Bruno Obermann · Ingo Schultze-Schnabl · Michael Schumann · Helga Seekamp · Susanne Skalski · Olaf neopan Schwanke
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 -
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler
Veranstaltungs-ID: 30173 
27.09.2018 bis 06.01.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Vom Brief zum digitalen Netz - Aus dem Siegerland in die Welt „Telekommunikation seit dem 19. Jahrhundert als Kooperation von Medien“Den BesucherInnen soll Gelegenheit gegeben werden, selbst aktiv unter verschiedenen historischen Bedingungen kommunizieren zu können. Hierzu stellt die Sammlung Schmidt in Konstanz Originalgeräte zur Verfügung, die von der Frühzeit des Telefons im späten 19. Jahrhundert bis in die 1990er Jahre reichen. Es werden benutzbare originale Telekommunikationsverbindungen aus unterschiedlichen Zeiten hergestellt, die den Wandel der Telekommunikation während der letzten über 100 Jahre direkt erfahrbar machen. Für die Ausstellung verantwortlich sind PD Dr. Christian Henrich-Franke und Dr. Cornelius Neutsch. Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereiches „Medien der Kooperation“ unter Leitung von Prof. Dr. Erhard Schüttpelz.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 29571 
27.09.2018 bis 06.01.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Vom Brief zum digitalen Netz - Aus dem Siegerland in die Welt "Das bis du!" Frühe Kindheit digitalDie Ausstellung widmet sich dem Smartphonegebrauch und familiärer Interaktion. Sie wird geleitet von Dr. Bina Elisabeth Mohn und Prof. Dr. Jutta Wiesemann. Kern ist eine Video-Installation, in der (Medien-)Interaktionen von Kleinkindern in unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen beobachtbar gemacht werden. Basis hierfür sind kamera-ethnographische Untersuchungen, die beide Forscherinnen derzeit durchführen. Die BesucherInnen erfahren somit nicht nur, wie moderne Medien das Leben von Kleinkindern und deren familiäres Umfeld verändern, sondern erhalten darüber hinaus Einblicke in methodische Vorgehensweisen medienethnographischer Projekte.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 29562 
04.11.2018 bis 20.01.2019
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Teddy, Püppi & CoFür die neue Sonderausstellung „Teddy, Püppi & Co.“ hat Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck Exponate zusammengestellt, die bis zu 6.000 Jahre alt sind und belegen, dass Spielen und Spielzeug schon immer und überall zum Menschsein dazugehörten. Mit dieser Ausstellung führt das Museum Wilnsdorf die Tradition weiter, in regelmäßigen Abständen Schätze und Schätzchen aus seinen Sammlungen zu Volkskunde, Kultur- und Menschheitsgeschichte dem Licht der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung lässt Spielwaren aus der jüngeren Vergangenheit aus ihrer Versunkenheit auftauchen: den Stubenwagen aus den 50ern, den Eisenreifen aus den 20ern, die viel geliebte und wenig bespielte Porzellanpuppe, den in Grund und Boden geliebten Teddybär, „technisches“ Spielzeug aus 200 Jahren, Baukästen, Brettspiele, Lernspiele und nicht zu vergessen, das Spielzeug für das Kind im Mann.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 30085 
19.11.2018 bis 07.12.2018
Mo-Fr: 8-20 Uhr, Sa: 10-18 Uhr
„erfasst, verfolgt, vernichtet“ Kranke und behinderte Menschen im NationalsozialismusTeilbibliothek Unteres Schloss (US) Siegen, Kohlbettstr. 15 0271/20100
19.11.2018 bis 21.12.2018
Mo. - Do. 8 bis 16 Uhr, Fr. 8 bis 12 Uhr
„Kunst auf der Treppe“Die neue Ausstellung wird von Erwin Hartmann gestaltet. Der Gernsdorfer hat schon als Kind gezeichnet und diese Passion auch teilweise zum Beruf gemacht, indem er als Konstrukteur arbeitete. Später entdeckte Hartmann seine Leidenschaft fürs Fotografieren, „und das hat die Leidenschaft für Landschaften geweckt“, sagt er von seinen Lieblingsmotiven. Sie nun seit einigen Jahren aufs (Acryl-)Bild bannen zu können, verdankt er einem Malkurs bei seinem Freund und Nachbarn Wolfgang Scherer, den er im Jahr 2012 zu seiner goldenen Hochzeit geschenkt bekommen hat. Auch Scherers Werke waren schon im Wilnsdorfer Rathaus zu sehen. Die gegenwärtige Ausstellung zeigt zwanzig in Acryl gemalte Landschaften. Die Bandbreite reicht von majestätischen Alpengipfeln bis hin zu mediterranen Szenerien. Besonders sehenswert sich die heimischen Wälder im Spiel der Jahreszeiten.
Rathaus Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802234
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 30486 bsw
25.10.2018 bis 05.01.2019
Mo. - Fr. 7 - 18 Uhr | Sa. 8 - 13 Uhr
szenenwechsel XLII Angelika March-Rintelen, „TREIBHAUS“Kulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 29998 
01.09.2018 bis 28.02.2019
zu den Öffnungszeiten des Gemeindehauses
"Karika-Tiere" Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Jochen FendDer ehemalige Weidenauer niedergelassene HNO-Arzt Dr. Jochen Fend hat 2011 nach der Beendigung seiner Praxistätigkeit einen Mini-Verlag gegründet, den Kunstschaf Verlag Siegen, für den Vertrieb seiner selbstgezeichneten und getexteten Büchern. In diesen 100-Seiten-Büchlein werden mit feiner Feder und ebenso feinem Humor, mit Freude am Detail und Vorliebe für Tier-Karikaturen pseudo-wissenschaftliche und pseudo-philosophische Betrachtungen angestellt und skurrile Geschichten aus dem Reich der vermenschlichten Tiere erzählt.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271-72761
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Veranstaltungs-ID: 29063 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de