Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 20.10.2018:
 Musik
Samstag | 20.10.2018 | 19.00 Uhr
Siegener Metaller Geballer IV Carnation + Vile + Incertain + Lone Gunmen
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 28744 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
Samstag | 20.10.2018 | 19.30 - 22 Uhr
Gofi Müller & Rhadio live Gofi & Rhadio stehen für lässigen, tanzbaren, aber auch rotzigen Soul-Pop. Das neue Album ‘Ohne mich geht’s nicht’ klingt nach Kneipe, Schummerlicht und Straßendreck. Dabei haben die Texte es in sich. Sie alle stellen auf humorvolle Art ernste Fragen. Live stehen die fünf Musiker für entspannte Abende mit direktem Draht zum Publikum. Dazu tragen auch die kurzen Texte und Geschichten bei, die Gofi zwischen den Songs einstreut und die perfekt zur Tonlage der Songs passen. Der Eintritt ist frei! Es findet eine Hutsammlung statt.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
Veranstalter: frei:Raum - Verein für Kunst, Kultur & christliche Spiritual
Veranstaltungs-ID: 29593 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
Samstag | 20.10.2018 | Fr: 16.30-01.20 Uhr, Sa: 15-00.20 Uhr
10. Loud-And-Proud-Festival Kutless (USA) | Demon Hunter (USA) | Sacrety | Random Hero (USA) | Manafest (CDN) | Normal ist anders | LZ7 (UK) | As We Ascend (USA) | Fallstar (USA) | The Protest (USA) | Gold Frankincense & Myrrh (USA) | Signum Regis (SK) | Zahna (USA) | Mason Finley (USA/D) | All Above Me (CDN) | Unbagged
Stadthalle Betzdorf, Hellerstraße 26 02743 934252
Veranstalter: CVJM Loud and Proud e.V.
Veranstaltungs-ID: 29881 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 20.10.2018 | 15.00 und 20.00 Uhr
Bonnie & Clyde
Amerika 1930: Bonnie ist eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen, die nur einen Wunsch hat – berühmt werden. Egal ob It-Girl oder Leinwandstar, sie möchte Titelseiten zieren. Auch Clyde träumt davon, dass jeder seinen Namen kennt. Allerdings möchte er sich nicht im Showgeschäft verewigen, sondern als Gangster und wie eines seiner größten Vorbilder Billy the Kid in die Geschichte eingehen. Als Bonnie und Clyde sich begegnen, steht schnell fest, dass sie füreinander bestimmt sind. Gemeinsam stürzen sie sich in ein aufregendes Leben und versetzen schon bald ganz Amerika in Angst und Schrecken. Ständig auf der Flucht, ziehen sie durchs ganze Land und töten dabei 14 Menschen. In Rückblenden erzählt das Musical vom aufregenden, kurzen Leben des legendären Gangsterpaars und von ihrer bedingungslosen Liebe. Die Musik stammt aus der Feder von Frank Wildhorn, der schon mit Musicals wie „Jekyll & Hyde“ und „Dracula“ internationale Erfolge feierte. Mit „Bonnie & Clyde – das Musical“ zeigt der Verein Musical!Kultur Daaden seine nunmehr fünfte Produktion im Apollo-Theater Siegen.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29216 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
Samstag | 20.10.2018 | 20.00 Uhr
Kunst Gegen Bares
Kunst Gegen Bares“ ist eine Gruppe von Idealisten, die seit über zehn Jahren in nunmehr fast 50 deutschen Städten regelmäßig Amateuren und Profis eine Plattform bietet, sich auszuprobieren und Neues zu wagen. Ob Kabarettist, Musiker, Poetry Slammer, Sänger oder Artist, bei KGB kann jeder mitmachen. Alles ist erlaubt. Insgesamt acht Künstler werden an diesem Abend auf- und auch gegeneinander antreten, denn ein bisschen Wettbewerb gehört schon dazu. Nach ihrem Auftritt bekommt jeder Künstler ein Sparschwein aufgestellt und das Publikum stimmt durch das Einwerfen von Geldmünzen und -scheinen darüber ab, wer ihnen am besten gefallen hat. Das Geld in den Sparschweinen verbleibt zu 100% bei den Künstlern. Moderiert wird der Abend von dem Kölner Schauspieler und Entertainer Gerd Buurmann, der auch die Idee zu diesem Format hatte und mittlerweile 66mal im Jahr „Kunst Gegen Bares“ moderiert.
Autohaus Keller Kreuztal, Heesstr. 127 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztal Kultur
Veranstaltungs-ID: 27949 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Bildung/Wissenschaft
Samstag | 20.10.2018 | 9.15 Uhr
Reformationskonferenz in Siegen Zur internationalen Reformationskonferenz werden u.a. Redner aus Großbritanien und der Schweiz erwartet. Besonders eingeladen wird für Samstag, den 20.10. um 16 Uhr zu einem Symposium, bei dem der Zustand der Evangelikalen Bewegung weltweit analysiert werden soll. Tagesgäste sind willkommen, die Teilnahme ist kostenfrei.
Haus Patmos, Patmosweg 60, Siegen-Geisweid -
Veranstalter: Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 29951 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Film
Samstag | 20.10.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen CineLady 25 km/h | A Star Is Born | Abgeschnitten | Bad Times At The El Royale | Ballon | Equalizer 2 | Halloween (2018) | Happytime Murders | Harry Potter 4 (AC) | Harry Potter 5 (AC) | Harry Potter 6 (AC) | Haus der Geheimnisvollen Uhren | Hotel Transsilvanien 3 | Johnny English 3 | Johnny English 3 (OV) | Klassentreffen 1.0 | MET: Saint-Saens: Samson et Dalila (LIVE) | Nun | Pettersson & Findus: Findus zieht um | Schönste Mädchen der Welt | Smallfoot | Smallfoot 3D | Unglaublichen 2 | Unglaublichen 2 (3D) | Venom 3D | Vorname (2018) | CineSneak | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 30004 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Kinder
Samstag | 20.10.2018 | 10 - 14 Uhr
Diabolo & 3-Ball-Jonglage Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Anmeldung auf www.jugend.kreuztal.de oder telefonisch unter 02732-51203.
Turnhalle der Realschule Kreuztal, Hessengarten 13 02732 51 359
Veranstalter: Stadt Kreuztal Kinder/Jugend/Familie/Stadtteilmanagement
Veranstaltungs-ID: 29469 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Kunst/Vernissage
Samstag | 20.10.2018 | 19.00 Uhr
Finissage: SPACE / CUT Andrea Freiberg
Finissage mit Lesung und Zwiebelkuchen. | Andrea Freiberg zerlegt Orte mit der Schere und erzeugt Leerstellen in Situ und im Kontext realer Orte: Fotografien einer abgebrannten Fleischfabrik in Danzig, ein stillgelegter Bauhof im Münsterland und ein Wohnhaus im Umbau. Entschleunigte Räume, Orte gegen den Strom, fehlerhaft und unwirklich, sind Auslöser ihrer künstlerischen Feldforschung und Auseinandersetzung. Die Bilder bezeugen die Spuren des Verfalls und gleichzeitig werden die beginnenden Prozesse der Umwertung und Vereinnahmung durch Mensch und Natur sichtbar. Architektur aus der Funktion enthoben oder Orte im Umbruch verweisen auf ihren Gebrauch und Lebensalltag, welcher in Frage gestellt, brüchig und veränderbar erscheint, wobei der Stillstand eine ganz besondere Athmosphäre schafft. Schnittstellen und Brüche erzeugen einen seltsamen Schwebezustand für neue Wahrnehmungen und Imaginationen zwischen Sein und Schein.
Galerie wvh2 Siegen, Wilhelm-von-Humboldt-Platz 2 0271/3846090
Veranstalter: wvh2
Veranstaltungs-ID: 29989 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
 Ausstellungen
12.10.2018 bis 25.11.2018
14 - 17 Uhr
"Mit leichter Hand" Aquarelle von Martin SchulzNein, bei dem Künstler, dessen Werke jetzt im Freudenberger 4Fachwerk-Museum zu sehen sind, handelt es sich nicht um den früheren EU-Parlamentspräsidenten aus Würselen. Der Name ist identisch, aber es geht um den 1894 in Wittstock/Brandenburg geborenen Maler Martin Schulz. Was wie „mit leichter Hand“ gestaltet aussieht, erweist sich indes als das Ergebnis langjähriger Profession wie einer intensiven akademischen Ausbildung: 1916 begann Martin Schulz an der Akademie der Bildenden Künste in München das Studium der Kunsterziehung. Der dortige Lehrer und Landschaftsmaler Hermann Groeber prägte ihn offensichtlich mit seinem naturalistischen Stil und der lichtvollen Gestaltung. Als sich das Leben in Ostpreußen sich immer schwieriger gestaltete, zog Schulz mit seiner jungen Frau und seinem Sohn westwärts und fand im Siegerland eine Anstellung als Kunstlehrer an der damaligen Oberrealschule für Jungen. Martin Schulz lernte die Siegerländer Landschaft lieben. Er erwanderte sie, den Aquarellkoffer in der Hand, um jederzeit die wechselnden Motive, An- und Aussichten darstellerisch festhalten zu können.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 29897 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
14.10.2018 bis 28.10.2018
15 - 18 Uhr, und nach Vereinbarung
Malerei des Ensembles müllermöskoDie Ausstellung zeigt abstrakte Malereien seit 2015 des Ensembles müllermösko (Lena Mösko & Franziska Müller). Zu sehen sind neben den je eigenen Positionen der beiden Malerinnen auch Bilder, die im gemeinsamen Arbeiten an der gleichen Leinwand entstehen. Kompositionen, Formen und Farben entwickeln sich immer während des malerischen Prozesses. Kontakt: kontakt@lenamoesko.de
projektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 0177 7989283
Veranstalter: Atelier müllermösko
Veranstaltungs-ID: 29115 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
30.09.2018 bis 20.10.2018
30.9. von 11-18 Uhr und nach Vereinbarung
KunstSommer 2018 Thomas Kellner: open studioAusstellung anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Ateliers Friedrichstraße. Gäste: Dr. Sabiene Autsch – Dr. Jochen DietrichXenia FrisanLutz Krämer – Melanie Müller – Martin Steiner - Bodo Schäfer.
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42 0271-2383343
Veranstalter: Thomas Kellner
Veranstaltungs-ID: 27671 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
27.09.2018 bis 06.01.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Vom Brief zum digitalen Netz - Aus dem Siegerland in die Welt „Telekommunikation seit dem 19. Jahrhundert als Kooperation von Medien“Den BesucherInnen soll Gelegenheit gegeben werden, selbst aktiv unter verschiedenen historischen Bedingungen kommunizieren zu können. Hierzu stellt die Sammlung Schmidt in Konstanz Originalgeräte zur Verfügung, die von der Frühzeit des Telefons im späten 19. Jahrhundert bis in die 1990er Jahre reichen. Es werden benutzbare originale Telekommunikationsverbindungen aus unterschiedlichen Zeiten hergestellt, die den Wandel der Telekommunikation während der letzten über 100 Jahre direkt erfahrbar machen. Für die Ausstellung verantwortlich sind PD Dr. Christian Henrich-Franke und Dr. Cornelius Neutsch. Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereiches „Medien der Kooperation“ unter Leitung von Prof. Dr. Erhard Schüttpelz.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 29571 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
27.09.2018 bis 06.01.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Vom Brief zum digitalen Netz - Aus dem Siegerland in die Welt "Das bis du!" Frühe Kindheit digitalDie Ausstellung widmet sich dem Smartphonegebrauch und familiärer Interaktion. Sie wird geleitet von Dr. Bina Elisabeth Mohn und Prof. Dr. Jutta Wiesemann. Kern ist eine Video-Installation, in der (Medien-)Interaktionen von Kleinkindern in unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen beobachtbar gemacht werden. Basis hierfür sind kamera-ethnographische Untersuchungen, die beide Forscherinnen derzeit durchführen. Die BesucherInnen erfahren somit nicht nur, wie moderne Medien das Leben von Kleinkindern und deren familiäres Umfeld verändern, sondern erhalten darüber hinaus Einblicke in methodische Vorgehensweisen medienethnographischer Projekte.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 29562 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
27.09.2018 bis 04.11.2018
Di.-Sa. 14-18 Uhr, So. 11-13 und 14-18 Uhr
KunstSommer 2018 Thema KreuzWir haben uns nach der Erfahrung ‚steter Tropfen…’ entschieden, das Thema Kreuz in unser Ausstellungskonzept für das Jahr 2018 aufzunehmen, es allerdings in dem Rahmen nicht bei einer einseitigen Künstlerposition zu belassen, sondern es auszuweiten auf andere künstlerische Vorstellungen, für die nicht nur der christlich religiöse Aspekt maßgeblich ist. Während bei Grimm mehr der sozial-kritische Ansatz im Vordergrund stehen mag, ist es bei Axel Vater das materialbedingte, künstlerische Vorgehen, und für Julia Arztmann sind überwiegend formale und materialimmanente Kriterien ausschlaggebend. Christoph Mause setzt bei seinen Kreuzobjekten und –bildern am nächsten bei Vorstellungen an, die wir mit Kirchenkunst verbinden, wenngleich seine Kreuzesdarstellungen recht eigenwillig, manchmal auch humorvoll sind und nicht unbedingt der verinnerlichten Norm entsprechen mögen. Wenn wir nur vier Künstlerpersönlichkeiten aus quasi drei Generationen ausgewählt haben, erklärt sich das auch mit dem Umstand, dass wir uns selbst in unseren Möglichkeiten beschränken mussten. Selbstverständlich hätten wir auch andere Künstler mit einer ganz anderen Sichtweise auf das Kreuz vorstellen können.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 27665 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
13.10.2018 bis 25.11.2018
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
„Mit leichter Hand“ Martin Schulz ein Meister des AquarellsZur Erinnerung an einen bedeutenden Siegerländer Maler.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 29931 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
02.09.2018 bis 03.11.2018
Mo - Fr: 10 - 19 Uhr; Sa: 10 - 16 Uhr
Armin Mueller-Stahl "Die Herrlichkeit der Welt"Mueller-Stahl kreist in seiner graphischen und malerischen Beschäftigung oft um Motive seiner Filme, seiner Kollegen Dichter, Schauspieler und Musiker. Seine Zeichnungen, Gemälde, und Aquarelle sind von einer eigenen Handschrift geprägt. Mit sicherem Strich und virtuoser Farbgebung orchestriert er seine Bilder der Menschen und Landschaften. Doch Mueller-Stahl malt nicht nach dem Modell. Goethe, Schiller und Hesse haben ihm ja nie gegenübergesessen, aber doch ihre Gedanken, Werke und ihr Wirken haben ihn zu erkennbaren Portraits dieser ebenfalls viel Begabten inspiriert. Diese Ausstellung zeigt ein reiches Spektrum seiner Arbeiten auf Papier, darunter Mischtechniken auf Papier, Radierungen, Siebdrucke, Lithographien und Giclée-Prints.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 29053 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID
01.09.2018 bis 28.02.2019
zu den Öffnungszeiten des Gemeindehauses
"Karika-Tiere" Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Jochen FendDer ehemalige Weidenauer niedergelassene HNO-Arzt Dr. Jochen Fend hat 2011 nach der Beendigung seiner Praxistätigkeit einen Mini-Verlag gegründet, den Kunstschaf Verlag Siegen, für den Vertrieb seiner selbstgezeichneten und getexteten Büchern. In diesen 100-Seiten-Büchlein werden mit feiner Feder und ebenso feinem Humor, mit Freude am Detail und Vorliebe für Tier-Karikaturen pseudo-wissenschaftliche und pseudo-philosophische Betrachtungen angestellt und skurrile Geschichten aus dem Reich der vermenschlichten Tiere erzählt.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271-72761
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Veranstaltungs-ID: 29063 | Basiert auf der online sichtbaren Veranstaltung ID

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de