Wichtiger Hinweis:

Zur Zeit sind so gut wie alle Veranstatungen und Ausstellungen im Kreis Siegen-Wittgenstein abgesagt.
Wir versuchen, dies auch in den Veranstaltungsankündigungen zu berücksichtigen, sobald wir diese Informationen vorliegen haben.
Trotzdem wird dies nicht bei allen abgesagten oder verschobenen Terminen der Fall sein.
Ggf. informieren Sie sich daher bitte über die Info-Telefonnummern der einzelnen Veranstaltungen, ob diese stattfinden.

Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Montag, 17.02.2020:
 Musik
Montag | 17.02.2020 | 19.00 Uhr
WorldMusicNights „Lo Còr De La Plana“ Festliche Lieder, populäre Spiritualität und kritisch-humorvoller musikalischer Protest – das sind die drei Säulen und die Seele von Lo Còr de la Plana. Die fünf Sänger sind ein musikalisch-künstlerisches Sprachrohr, welches unverblümt soziale und politische Missstände beim Namen nennt. Passend zur „fünften Jahreszeit“ präsentieren sie ein brandneues Programm, welches alte, neu arrangierte und eigene polyphone Stücke in der Tradition des „Carnaval occitan“ umfasst. Eintritt frei!
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 -
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 35456 
 Theater/Kleinkunst
Montag | 17.02.2020 | 20.00 Uhr
Monsieur Claude und seine Töchter
Es ist zum Verzweifeln! Die erzkonservativen, katholischen Eheleute Claude und Marie Verneuil sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern, von denen drei schon verheiratet sind – allerdings keine mit einem Katholiken. Ihre letzte Hoffnung, doch noch den perfekten französischen Schwiegersohn zu bekommen, setzen sie in die jüngste Tochter Laura. Denn mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham, dem Muslim Abderazak und dem Banker Chao Ling werden ihre interkulturellen Kompetenzen ihrer Meinung nach schon genug strapaziert. Da eröffnet Laura, dass sie Charles heiraten möchte. Charles! Endlich ein Franzose und dazu noch katholisch! Doch der vermeintlich perfekte Schwiegersohn entpuppt sich als Schwarzer von der Elfenbeinküste. Jetzt reicht es ihnen endgültig. Claude und Marie beschließen, die Hochzeit zu sabotieren. Was sie jedoch nicht ahnen: Auch Lauras zukünftige Schwiegereltern sind alles andere als begeistert von der Wahl ihres Sohnes. Vor allem Charles Vater ist voller Vorurteile gegenüber Weißen im Allgemeinen und den ehemaligen französischen Kolonialherren im Speziellen. Die erhoffte Familienzusammenführung entwickelt sich zum Schlachtfeld kultureller Intoleranzen und droht, auch das sich liebende Brautpaar zu entzweien …
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 34265 bsw
 Film
Montag | 17.02.2020 | 17.30 Uhr
Das geheime Leben der Bäume Basierend auf dem 2015 erschienen Sachbuch von Peter Wohlleben beleuchtet der Film das „Sozialleben“ der Bäume als Lebewesen, die in Kooperation und Kommuni-kation mit Artgenossen und Umwelt existieren. Dabei widmet sich der Film einerseits der eindrucksvollen Bebilderung des Beziehungsnetzwerks der Bäume, andererseits begleitet er den Förster und Autor Wohlleben, der erklärend in die Ökosphäre Wald einführt und auch auf die Gefahren hinweist, die ihr durch den Menschen drohen. Dabei formuliert die Dokumentation eine vehemente Kritik an der herkömmlichen Forstwirtschaft und ganz allgemein an der mensch-lichen Einstellung, die Bäume lediglich als Ressourcen ansieht.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35617 
Montag | 17.02.2020 | 20.00 Uhr
Der letzte Bulle Als der hartgesottene Polizist Mick Brisgau (Henning Baum) nach 25 Jahren im Koma wieder aufwacht, ist seine Welt nicht mehr die gleiche: Auf seiner Dienststelle geht es nicht mehr so ruppig zu wie früher - jetzt herrschen Höflichkeit, Bürokratie und Rauchverbot! Völlig schockiert ist Mick Brisgau, als er erfährt, dass seine ehemalige Freundin Lisa (Sonsee Neu) den spießigen Polizisten Andreas Kringge (Maximilian Grill) geheiratet hat, der sein neuer Partner und Aufpasser auf dem Revier ist. Doch für Rivalitäten haben die beiden keine Zeit, schließlich treibt sich in den eigenen Reihen ein Maulwurf um und außerdem will Mick herausfinden, wer ihn damals ins Koma befördert hat. Basierend auf der gleichnamigen Fernsehserie schuf Regisseur Peter Thorwarth („Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding“) eine witzige & rasante Actionkomödie für alle 1980er-Jahre- und Henning-Baum-Fans!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35609 
Montag | 17.02.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 1917 (UPI) | Bad Boys for Life | Birds of Prey | Birds of Prey (OV) | Brahms: The Boy 2 | Casablanca | Countdown | Date A Live - The Movie: Mayuri Judgement | Eiskönigin 2 | Eltilerin Savasi (türk. OmU) | Enkel für Anfänger | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Fantastische Reise des Dr. Dolittle 3D | Futro z misia (pol. OmU engl. UT) | Grudge | Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen | Hochzeit | Jojo Rabbit | Joker | Jumanji 2: The Next Level 3D | Knives Out | CineSneak | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Latte Igel und der Wasserstein | Lindenberg! Mach dein Ding! | Little Women | Mein Grünes Herz in dunklen Zeiten | Nightlife | Perfekte Geheimnis | Sonic the Hedgehog | Star Wars: Episode IX | Vier zauberhafte Schwestern | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 35630 
 Verschiedenes
Montag | 17.02.2020 | 19.30 Uhr
Tango im Lÿz
Der Tango Argentino hat sich seit einigen Jahren auch in Siegen etabliert. Tango im Lÿz ist eine feste Einrichtung der Siegener Tango-Szene, zu der jeder herzlich willkommen ist. Montags ab 19.30 Uhr treffen sich fortgeschrittene Tänzer, Anfänger oder einfach Interessierte im Foyer des Lÿz zum Tangotanzen und um der schönen Musik zuzuhören. Der Tango und seine Verwandten Tango Vals und die fröhliche Milonga kennen keine feste Choreografie. Jeder Schritt wird neu gesetzt und improvisiert. Verschiedene Schrittelemente und Figuren können in beliebiger Weise kombiniert werden. Dies erfordert große Achtsamkeit beim Führen und Folgen, im Einfühlen auf den Partner und die Musik.   
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448
 Ausstellungen
01.02.2020 bis 10.03.2020
Ganztägig
Jürgen Stahl "Welcome to Slavery" - Grüße aus RongchengDer Künstler Jürgen Stahl, sonst eher bekannt durch seine Illuminationen, zeigt seine neueste Arbeit unter dem Titel: "Welcome to Slavery" zum Thema BIG DATA auf dem Mediaboard an der Kochs Ecke, in Siegen. Die Arbeit beleuchtet die Auswüchse in diesem Bereich und ihre Risiken für die Gesellschaft.
Mediawand an Kochs Ecke Siegen, Koblenzer Str. 60 0179-7580576
Veranstalter: Stahl, Light & Fotoart
Veranstaltungs-ID: 35429 
23.01.2020 bis 06.03.2020
Mo - Mi 7.30 - 16 Uhr | Do. 7.30 - 18 Uhr | Fr. 7.30 - 12 Uhr
Kunst auf der Treppe "Ohne Vorurteile" - Vorurteile künstlerisch entkräften"Die Bilder von Hauptschülern will doch eh niemand sehen!" – Diese ersten Reaktionen von Schülerinnen und Schülern auf die Anfrage der Verwaltung brachte die Hauptschule auf die Idee, sich mit genau solchen Vorurteilen auseinander zu setzen. Was anfangs als Fotoprojekt angedacht war, entwickelte sich dann zum Kunstprojekt "Ohne Vorurteile", das derzeit im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunst auf der Treppe" im Treppenhaus des Wilnsdorfer Rathauses bestaunt werden kann.
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02739 802-346
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35387 
Vorübergehend geschlossen
29.11.2019 bis 31.03.2020
Mo. - Fr., 8 bis 18 Uhr
Die Ausstellung in Hees Bürowelt bleibt vorübergehend geschlossen Rampensau
Arbeiten aus dem Kunstunterricht der Gymnasien: Peter-Paul-Rubens | Fürst-Johann-Moritz | Auf der Morgenröthe. Eine Rampensau ist ein umgangssprachlicher Begriff, der überwiegend positiv konnotiert ist. So werden leidenschaftliche Schauspieler bezeichnet oder allgemeiner: Menschen, die gerne im Mittelpunkt stehen. Im Mittelpunkt der aktuellen Kunst im Rampenlicht Ausstellung stehen dieses Mal Schülerinnen und Schüler gleich dreier Gymnasien. Woran sie im Unterricht arbeiten und welche Form sie ihrer Kunstleidenschaft gegeben haben – entdecken Sie es gemeinsam mit uns!
Hees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266 -
Veranstalter: Hees Bürowelt Siegen, Peter-Paul-Rubens, Fürst-Johann-Moritz, Auf der Morgenröthe
Veranstaltungs-ID: 35941 
06.02.2020 bis 29.02.2020
Mo. - Fr.: 8 - 21 Uhr / Sa.: 10 - 13 Uhr
Sehnsucht nach MEE(H)R Ausstellung von Werken der Kursteilnehmenden aus den Acrylmalkursen von Barbara VarnholtDie Ausstellung mit dem verheißungsvollen Titel zeigt eine Auswahl an Arbeiten aus den letzten Kursen von Barbara Varnholt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in verschiedenen Acryltechniken ihre Bilder erstellt. Wir alle haben eine tiefe Sehnsucht nach mehr und dem Meer in uns, da lassen Motive von der See uns träumen ... aber auch Gegenständliches und Abstraktes laden dazu ein, die Gedanken auf eine Reise zu schicken. Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht auch dazu, mal selbst einen Malkurs zu probieren.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 35370 
Vorübergehend geschlossen
02.02.2020 bis 28.03.2020
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Die ART Galerie bleibt vorübergehend geschlossen Martin Sonnleitner: Rockin‘ Pop Art
Der niederösterreichische Maler Martin Sonnleiter ist bekannt für seine bunten und knalligen Kunstwerke. Durch seine Malereien im Pop-Art-Stil hat er bereits international Bekanntheit erlangt und ist auf zahlreichen Ausstellungen vertreten. Seine Werke, die Porträts berühmter Persönlichkeiten aus der Musik- und Künstlerszene zeigen, bestehen aus einer Mixtur aus Emotionen und Techniken. Denn das Oeuvre des Künstlers mit der popartigen Farbflächenmalerei wird durch realistische, kubistische und expressionistische Kunsteinflüsse ergänzt und spiegelt eine Vielschichtigkeit Sonnleiters malerischen Kunst wider. Auf gekonnte Weise nähert sich Sonnleiter der abzubildenden Persönlichkeit und verfremdet ihr Gesicht durch Farbigkeit und Abstraktion, ohne dass ihr Wiedererkennungswert verloren geht. Besonders wichtig ist für den Künstler der Mensch hinter der Kunstfigur, seine Geschichte, die er künstlerisch zu ergründen versucht. Er sucht „die Schnittstelle zwischen Ikone und Person“ und gibt dabei nicht einfach die Realität wieder, sondern bildet seine eigene individuelle Interpretation eines Menschen. Das Vereinen der vermeintlich gegensätzlichen Abstraktion und Gegenständlichkeit in den Bildern von Martin Sonnleiter wiederspricht sich nicht, vielmehr entsteht eine Mixtur aus anarchischer Disharmonie durch verschiedene Ebenen, Farben, Formen, Techniken und Emotionen. „Nichts würde einen Künstler so sehr verletzen wie keine Reaktion“ lautet eine seiner Aussagen zur Kunst, die Vermittlung von Gefühl ist somit ein permanenter Bestandteil seiner Malerei. Martin Sonnleitner, geboren 1965 in Niederösterreich lebt heute mit seiner Frau Elisabeth in St. Pölten.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 35368 
20.01.2020 bis 01.03.2020
Mo.-Fr. 10.00 - 18.30 und So. 14.00-18.00 Uhr
Ausstellung von Herb Schwarz SCHWARZarbeitenStadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 35326 bsw

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de