Die KulturPur-TopActs 2012

        

Karten für die Abendveranstaltungen gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, mehr Infos dazu auch [hier] oder unter Tel. 0271/333-2440.

Aalto Ballett Essen „Tanzhommage an Queen“

Do | 24. Mai | 19.30 Uhr | Zelttheater
Freddie Mercury‘s Queen kreierten einen bis heute unverwechselbaren, mit klassischen Elementen angereicherten Sound. Als getanzte Hommage, mit Hits wie „We will rock you“, „Don’t stop me now“ und „Who wants to live forever“, stellt Choreograph Ben Van Cauwenberghs Ballett die verschiedenen Facetten und Charaktere dieser Musik vor. Er setzt dabei die Vitalität der Queen-Songs in die Sprache des Tanzes um: Soli, Pas de deux und Ensembleformationen handeln von Liebe und Liebesleid, schaffen Humorvolles, Groteskes und auch Tragisches in dieser KulturPur-Eröffnungs-Show.
♦ Sitzplätze. Kat. 1: 34,- € | Kat. 2: 31,- € | Kat. 3.: 28,- € [Karten: Infos & Buchen] (mehr …)

Philharmonie Südwestfalen „Sinfonie der Sterne“

Fr | 25. Mai | 19.30 Uhr | Zelttheater
Das Weltall. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012.
Auf dem Planeten namens Erde steht ein Zelttheater voll sphärischer Klänge. Gespielt von der Philharmonie Südwestfalen, dirigiert vom neuen Chefdirigenten Charles Olivieri-Munroe, begleitet von einem Mann der Sterne und visualisiert mit kosmischen Impressionen der NASA erklingt eine Sinfonie der Sterne mit klassischen Themen von Wagner, Bruckner und Strauss und Melodien von Star Wars über E.T. bis Space Odyssey 2001. Ein galaktisches Programm, exklusiv produziert für KulturPur!
♦ Sitzplätze. Kat. 1: 34,- € | Kat. 2: 31,- € | Kat. 3.: 28,- € [Karten: Infos & Buchen]

NEU Zusatzkonzert: So | 27. Mai | 11 Uhr (Matinee) | Zelttheater (mehr …)

Annett Louisan „akustisch. persönlich. live.“

Fr | 25. Mai | 21.30 Uhr | Kleines Zelttheater
Klein, aber besonders fein: Nach ihrem KulturPur-Erfolg 2008 sucht Annett Louisan auf ihrer Club-Tour 2012 im kleinen Zelttheater den engen Kontakt zu ihrem Publikum. „Es ist mein Publikum, was mich groß gemacht hat, deswegen kann ich mich auch ruhig mal für mein Publikum klein machen“, so die Hamburgerin. „Alles wird ein bisschen persönlicher und intimer.“ Sie wird von drei Musikern begleitet und hat ihr aktuelles Album „In meiner Mitte“ im Gepäck. Nach Sophie Hunger 2011 folgt nun ein weiteres KulturPur-Konzert mit Gänsehaut-Garantie!
♦ Sitzplätze, freie Platzwahl. 32,- € [Karten: Infos & Buchen]
(mehr …)