Das war KulturPur21

Foto: René Achenbach für KulturPurKulturPur21 ist schon wieder Geschichte, was bleibt, ist die Erinnerung an herrliche TopActs und jede Menge Spaß beim kostenlosen Rahmenprogramm. Mehr als 52.000 Besucher bevölkerten in den 5 Tagen um Pfingsten 2011 die Ginsberger Heide, besonders am sonnigen Pfingstsonntag herrschte rund um die weißen Zelttheater regelrecht „Platzmangel“. Bevor Festivalleiter Wolfgang Suttner in einem Interview mit der Siegener Zeitung (Abdruck in diesem Artikel) Resumée zieht und danach positiv in die KulturPur-Zukunft schaut, hier drei kurze Text-Auszüge der regionalen Presse:
(mehr …)