Milow

Live in concert 2010
Mo., 24. Mai 2010| 19.30 Uhr | TopAct

Mit Hits wie „Ayo Technology“ oder „You don’t know” kam für Milow der internationale Durchbruch. Als er sich 2004 bei dem Nachwuchsfestival Homo’s Rock Rally bis ins Finale kämpfte, war sein Weg in die professionelle Musikbranche (noch) nur ein Traum. Erst drei Jahre später schlug die hymnische Ballade „You don’t know“ in seiner Heimat Belgien plötzlich ein wie eine Bombe und hielt sich danach insgesamt 42 Wochen in den Charts. Zeitlose, frische Popmusik im Singer-Songwriter-Stil, mit dem zurzeit auch Amy MacDonald oder James Morrison weltweit die Konzerthallen füllen. Einst spielte Milow für sie als Support, nun ist er selbst der TopAct. Sein Album „Milow“ verkaufte sich in ganz Europa über eine viertel Million mal. Dafür, aber auch für die Neuinterpretation des Timberlake / 50 Cent-Hits „Ayo Technology“, gab es jeweils eine Goldene Schallplatte. 2010 wurde Milow in Deutschland zusammen mit Stars wie Robbie Williams und Bruce Springsteen sogar als „Bester internationaler Solo-Künstler (Pop / Rock)“ für den Echo Award nominiert und gewann in der Schweiz den Swiss Music Award 2010 in der Kategorie „bester Newcomer International”.
Unbestuhlt. VVK: 34,- €

(mehr …)

Grobschnitt

Live 1970 – 2010
So., 23. Mai 2010| 21.30 Uhr | TopAct

Die „Krautrock“-Legenden der 70er Jahre feiern ihr 40jähriges Bühnenjubiläum auf dem Giller bei KulturPur! Rockig, elektronisch, psychedelisch, politisch und – natürlich – mit deutschen Texten! Neben Stücken aus ihren Kult-Alben „Solar Musik“, „Razzia“ und „Illegal“ wird das wohl bekannteste Konzeptalbum der deutschen Rockgeschichte,  „Rockpommelsland“, zum ersten Mal seit 1978 wieder in voller Länge inszeniert. Ein (mindestens!) 3stündiger bombastisch-opulenter Bühnen-Live-Act mit Lightshow und Pyrotechnik nach alter (Kraut-)Rocker Sitte!
Unbestuhlt. VVK: 28,- € (mehr …)

Power! Percussion

feel the rhythm
So., 23. Mai 2010| 19.30 Uhr | TopAct

Wenn Mülltonnen scheppern, Ölfässer rumpeln und Trittleitern klappern, haut Power!Percussion mal wieder auf den Putz und auf die Pauke. Nach ihrem riesigen Erfolg im ausverkauften KulturPur-Zelt 2006 schlägt die sechsköpfige Rhythmus-Formation aus München auch diesmal wieder richtig zu:  Neben allen möglichen Alltags-Utensilien gehören auch klassische Schlaginstrumente wie Marimbaphon und Orchesterpauke zum „Handwerkszeug“ ihrer lautstarken und spektakulären Inszenierung rhythmischer Energie. [Zum PowerPercussion-Blog] [zur Website (flash)]
Unbestuhlt. VVK: 22,- € (mehr …)

Geburtstagsparty mit Boss Hoss

Sa., 22. Mai 2010| 21.30 Uhr | TopAct
KulturPur Geburtstagsparty der Superlative:
Zum zwanzigsten kommt BossHoss

Wenn KulturPur seinen runden Geburtstag feiert, wissen die Macher, was sie ihrem Ruf schulden: Statt Alleinunterhalter mit Bontempi-Orgel und schlauen Grußworten kommen die absoluten Abräumer der vergangenen Jahre und gratulieren am Samstag direkt nach Culcha Candela mit einem garantiert kräftigen „Yeehaw“ exklusiv zur 20. KulturPur-Ausgabe.

(mehr …)