Fr. 18.5.2018 | 18.30 Uhr | ECHSperimente

Ein tierischer Abend mit reptilem Humor: Der mehrfach preisgekrönte Puppenspieler und Comedian Michael Hatzius zeigt seine ECHSperimente in einer eigens für KulturPur zusammengestellten Best-off-Fassung. Hatzius stammt aus der gleichen Puppenschauspiel-Schule, die auch René Mariks sprachfehlernden Maulwurf hervorgebracht hat und lässt auf dem Giller ein tierisches Ensemble anarchistischer Charaktere zu Wort kommen – angeführt von der allwissenden mürrisch-charmanten Echse, die mittlerweile selbst Gastgeber einer eigenen TV Show ist. „Die Echse ist ein wechselwarmer Teufelskerl“ (WAZ), der hintersinnig, bissig und voll ätzender Ironie durch Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft surft und dabei selbst die entlegensten Winkel unmöglicher Gedankengänge aufsucht.
Sitzplätze | 23,- € | [Tickets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.