Sa. 3.6. | 22.00 Uhr | Blues Pills – Lady in Gold

Die schwedische Bluesrock-Band aus Örebro lässt mit ihren psychedelisch schillernden Liedern die Blütezeit der 60er- und 70er-Jahre quicklebendig werden! Das Rock Hard Magazin beschrieb den Sound der Gruppe als eine Art „Jamsession von Aretha Franklin mit der Band Led Zeppelin“. Mit ihrem aktuellen Album „Lady in Gold“ und der Krissy Matthews Band als Support werden die Blues Pills bei KulturPur in Zusammenarbeit mit den Rockfreaks Siegen präsentiert. 

Sehr wenigen Bands ist es vergönnt, neben einem einzigartigen, individuellen und unverwechselbaren Stil, auch gesanglich einen absoluten Glückstreffer landen zu können. Ohnehin kommt es doch eher selten vor, dass eine Gruppe im Bereich des traditionellen Bluesrock in der Neuzeit dermaßen begeistert und weit ausufernde Reaktionen hervorrufen kann. BLUES PILLS haben aber tatsächlich beide wichtigen Merkmale in ihrem ebenso originellen wie sensationellen Repertoire! So ist es wohl als schicksalhaft zu bezeichnen, dass die schwedische Ausnahmesängerin Elin Larsson 2011 ins Line-up dieser Spitzenkönner fand. Bereits ein Jahr später zog der markante, seelenvolle und organische Sound der Formation jeweilig mit der Single ‚Black Smoke‘ als auch der EP »Bliss« unzählige Hörer in den Bann. Als 2014 das gleichnamige Debütalbum veröffentlicht wurde, stand ein ganzes Genre Kopf. Nun präsentieren BLUES PILLS das zweite Album.

[Homepage Blues Pills]

Support: Krissy Metthews Band:

[Homepage Krissy Metthews]


Eintritt: 25,- € (Stehplätze) [Tickets] (Ticket-Link zu Pro Ticket aktiv ab Sa., 25.3.2017, 10 Uhr)

Ein Kommentar zu “Sa. 3.6. | 22.00 Uhr | Blues Pills – Lady in Gold

  1. Dieses Jahr habt ihr aber wieder ein glückliches Händchen gehabt
    Respekt
    Nach dem letztes Jahr überhaubt nichts für mich dabei war werde ich nicht nur für die Blues Pills zum Giller pilgern
    weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.