Der Freitag bei KulturPur26

KP26_Freitag

 


Vormittags im Zelttheater:


Drei-Fragezeichen---du_Pressefotos_800x600_postprod_0883Fr | 13. Mai 2016  | 9.45 Uhr | Zelttheater
Theater auf Tour: DIE DREI ??? KIDS UND DU – ZIRKUS DER RÄTSEL
In Zusammenarbeit mit den drei ??? Kids-Erfolgsautoren Ulf Blanck und Boris Pfeiffer, SONY MUSIC Entertainment Germany GmbH und dem Kosmos Verlag. Auf dem Schrottplatz von Onkel Titus gastiert ein Wanderzirkus, bei dem seltsame Dinge geschehen: Die drei ??? Kids übernehmen den Fall, doch brauchen Justus, Peter und Bob die Hilfe des Publikums: 1.000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Welche Tür ist die richtige? Welchen Weg sollen die drei Hobbydetektive einschlagen? Treffen die Zuschauer die richtigen Entscheidungen? Das Theater auf Tour begeisterte das junge KulturPur-Publikum 2013 mit der Bühnenfassung von „Die drei ??? Kids – Der singende Geist.“ Das neue Abenteuer der drei Spürnasen inszeniert das mobile Ensemble als Mitmachtheater und Detektivshow für Kinder von 8 bis 12 Jahren auf der Bühne des Großen Zelttheaters. Eintritt: 6,- €, nur nach vorheriger Anmeldung unter 0271/333- 2447 !


… und Abends:


Schlag_auf_SchlagFr | 13. Mai | 18.30 Uhr | Kleines Zelttheater
Schlag auf Schlag – Die WDR-Kabarett-Show
In dieser Radio-Show vor Live-Publikum präsentieren Moderator Axel Naumer und seine Gäste Kabarett, Musik, spannende
Talkrunden, skurrile O-Töne und ein improvisiertes Live-Hörspiel. Gast-Star der regelmäßig auf WDR5 ausgestrahlten Sendung ist diesmal Cordula Stratmann („Zimmer frei“, „Ellerbeck“, Deutscher Comedy- & Fernsehpreis), die, mal ruhig plaudernd, mal fast hysterisch und aufgeregt, einen unverwechselbaren Querschnitt durch die Höhen und Tiefen des alltäglichen Lebens zeigt. Auch Christine Prayon („heute Show“, „Die Anstalt“) beherrscht das theatralische Rollenspiel in allen Facetten und betört als Diplom-Animatöse ihr Publikum. Ihre hervorragende Sprachkunst und Darstellungsgabe nutzt sie auch im aberwitzigen Live-Hörspiel von und mit „Harry Stahl“ Jean-Michel Räber. Geräuschemacherin Nina Wurman zaubert dabei noch aus den seltsamsten Utensilien einen überraschenden Sound. Der leidenschaftliche Radiomacher Thomas C. Breuer springt nicht nur gekonnt in die verschiedensten Rollen, sondern ist auch wieder mit einem Ausschnitt aus seinem aktuellen Kabarettprogramm dabei. Und das große Schlag-auf-Schlag-Showorchester ergänzt diesen satirischen Leckerbissen mit jazzig aufgeheizten Tönen zum perfekten TopAct bei KulturPur26. ♦ Sitzplätze, freie Platzwahl: 26,- €  [Tickets]


DSC_4672_c_Tina NiedeckenFr | 13. Mai | 21.00 Uhr | Zelttheater
W.N. und Band – das WarmUp-Konzert zur Jubiläumstour 1976 – 2016

Hinter dem Pseudonym W.N. & Band steht natürlich BAP – die Kölner Kultband spielt in dieser exklusiven Vorpremiere zur 40-Jahre-Tour ausschließlich die beliebtesten Lieder aus 40 Jahren Bandgeschichte sowie einige Songs aus dem neuen 18. Studioalbum. Dabei ist es beileibe kein Zufall, dass sich Niedecken für das erste Live-Konzert nach fast 1 ½-jähriger Pause explizit das große KulturPur-Zelt ausgesucht hat. W.N. und seine „Jungs“ kommen gerne in die Region an der Sieg und ein begeistertes Publikum dankt es ihnen. Die besondere Atmosphäre des „Zieht den Stecker“-Konzerts vor zwei Jahren überraschte dann aber eingefleischte Fans genauso wie die erfahrenen Festivalmacher Wolfgang Suttner und Jens von Heyden. Eigentlich war es also nur eine Frage der Zeit, bis die Band erneut eine Einladung auf die Ginsberger Heide erhalten würde. Eintritt: 46,- € (Stehplätze) [Tickets]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.