KulturPur – Die Wunschliste

Nach dem Festival ist vor dem Festival: Wer seine Programmwünsche für KulturPur 2017 anmelden möchte, kann das hier (öffentlich) als [Kommentar] oder (diskret) per e-Mail an [info@siwikultur.de] tun. Und wenn es dann auch in 2017 nicht klappt – wir sammeln!

Waren Sie bei KulturPur27 live dabei? Dann nehmen Sie doch bitte an der kurzen Umfrage zu Ihrem persönlichen Festival-Erlebnis teil: [Zur Umfrage] 

Auch bei KulturPur27 konnten wieder Publikumswünsche realisiert werden, viele andere scheiterten am Termin (wir sind meist zu früh). Wir bleiben aber dran, ALLE Wünsche kommen jedesmal wieder auf den Tisch. Und dann haben wir auch noch vieles, an das niemand denkt, dass aber lohnt, bedacht zu werden 🙂

354 Kommentare zu “KulturPur – Die Wunschliste


  1. Der Popolski Show ( Dorota ich liebe Dir)
    oder Global.Kryner ( Polka bis der Arzt kommt-da fliegt das Zelt zum ersten Mal weg)

  2. Vorschläge:
    Dire Straits, Saga, The Hooters, Genesis, Status Quo, Pink Floyd … und als Kontrastprogramm Wolfgang Ambros und Hubert von Goisern….

  3. war noch nie auf dem Giller, würden dem Programm aber exterm gut stehen und kommt in diesem Sommer vermutlich sowieso aus den Staaten nach Europa: John Hiatt & the combo.

  4. Toll wäre mal Demon’s Eye! Die würden sicherlich sogar das große Zelt füllen, da hier auch Zuschauer von außerhalb kämen …;-)

  5. Ich würde mir gerne In Extremo wünschen,konnte sie damals leider nicht sehen.Corvus Corax wäre sicher auch eine Alternative…

  6. Hallo Wolfgang ich bin gerade auf Zypern und habe Kontakt zum cyprus Sinfonie Orchester wenn du Interesse hast gebe ich die Kontaktdaten weiter Größe von der Insel

  7. Udo Lindenberg,Die Fantastischen Vier, Rea Garvey, Jessie J, Stefanie Heinzmann, PUR :D, Gregor Meyle, Guano Apes

  8. Hier mal noch zwei Vorschläge von mir: Alexa Feser als deutschsprachiger Act und für internationaler Act Pentatonix.

  9. Klasse wäre in meinen Augen:
    Silbermond
    Luxuslärm
    Revolverheld
    Mark Forster
    Helene Fischer
    Ed Sheeran
    Andreas Gabalier

  10. Wingenfelder ( Ex Fury in the Slaughterhouse Frontmänner Kai und Thorsten Wingenfelder ) wäre auch nicht schlecht…

  11. Teesy oder Dajuan wären auch super. Ich denke da werden auch noch einmal viele jüngere Leute auf den Giller kommen!

  12. Nach einem beeindruckenden Konzert am 4.11.2014 in Dortmund empfehle ich Chris Rea – sofern sein Gesundheitszustand es im kommenden Jahr zulässt. Wer wie Chris die Bühne lebt und selbst dort seine schwere Krebserkrankung ‚therapiert‘, dem gehört meine größte Anerkennung. Chris würde ganz hervorragend auf den Giller passen und ich würde ihn seinem Auditorium wärmstens empfehlen.

  13. Ich würde mich total über so Bands wie Casper, Kraftklub und Cro freuen. Marteria, Prinz Pi und Olson sind live auch immer richtig gut!

  14. hallo, es wäre toll wenn mal zu Kultur Pur Alphaville, Sandra, Jennifer Rush, Morten Harket, Münchener Freiheit kommen würden:-) das wäre superklasse!

  15. Bitte lasst die Youtuber wie Bibis beauty Palace, Dagi Bee, Liontv, lifewithmelina,…. Und vor allem Kay One dort hinkommen!!!❤

  16. hallo,schade wollte schon jetzt mehrfach versuchen bei manchen vorschlägen für das nächste kultur pur festival ein „like“ (daumen hoch) anzuklicken .ist aber schon länger nicht möglich.wäre toll wenn es so schnell wie möglich wieder klappen würde. weiss ja nicht ob sie überhaupt davon wissen oder die funktion wieder herstellen können. mfg carola wagner

  17. „Element of Crime“ past zum Giller wie keine andere Band.
    Deutschsprachig, intelligent, witzig, kultig.
    Und mit neuem Album nächstes Jahr auf Tour!

  18. hab die in Italien beim Festival gesehen, sind aber wohl aus Deutschland: BALINKA
    (4 Musiker und 2 Tänzerinnen) balkanlike. sehr cool!

  19. Hallo, noch ein paar Namen in die Runde geworfen: Keb Mo, Eric Burdon, Jeremy Spencer, Amy McDonald, Train, Flying Colours, The Strawbs, Loverboy, Chris Thompson, Diabulus in Musica, Seether , John Hiatt, Eat The Gun, Robben Ford, Wishbone Ash, Hundred Seventy Split,

  20. Ich würde so gern mal Marcus Wolf marcuswolf.com auf einer Festival Bühne sehen. Als Singer/Songwriter spielt er eigene Musik so großartig und ich finde, neben all den Cover Bands und Nachmachern wäre es mal erfrischend eine Rock/Blues/Folk One-Man-Show zu sehen und zu hören, der sich von dem Mainstream wohlwollend abhebt!!!

  21. Doro Pesch wäre total genial! Richtig schöner Rock. Sunrise Avenue wäre ein Knaller und ein genialer Comedian sollte nochmal kommen! Mario Barth, Ingo Appelt, Mirja Boes, Ralf Schmitz…

  22. Würde mich über eine der neuen Blues-Ladies freuen, die nicht nur sehr sexy sind, sondern auch ihr Handwerk im Umgang mit Stimme und/oder Gitarre beherschen, wie z.B. Beth Hart, Dana Fuchs oder Ana Popovic. Aber auch ein nochmaliger Auftritt von Inga Rumpf würde mich begeistern.

    Abgesehen davon bedanke ich mich noch mal sehr; das Festival gewinnt jedes Jahr mehr!

  23. Huhu liebes Kultur Pur Team,
    ich und viele andere würden sich freuen wenn 2015 Nick Howard bei euch auftreten könnte. Er ist ein super Musiker mit einer super Stimme, schreibt seine Songs selbst, spielt viele Instrumente, ist super sympathisch und live auf der Bühne ist er unschlagbar Viele Fans würden die Gelegenheit nutzen um euer schönes Festival zu besuchen. Er ist viel mehr als der The Voice of Germany Gewinner 2012! Ladet ihn ein und überzeugt euch selbst wie toll Nick Howard ist 🙂

  24. CRO wäre echt traumhaft, dann würden auch mal mehr Jugendliche kommen 🙂 Außerdem wäre SAM auch ganz cool oder Max Herre!

  25. THE FLYING DUTCHMEN!!!! Viele, viele internationale Preise gewonnen seit sie das erste Mal 1991 bei Kultur Pur waren.

  26. Danny and the Wonderbras fand ich vor 2 Jahren klasse, die dürfen gerne wiederkommen!
    Tokyo Paradise Ska Orchestra
    The Dualers!!!!!
    Si Cranstoun
    Levellers!!!!!
    The Pogues!!!!!!
    Beat Radicals
    The Keytones
    Busters
    The Urban Voodoo Machine!!!!!!

  27. moin,wir haben auf norderney das männerduo—bluenight boogie –erlebt.die zwei sind einfach fantastisch.wäre toll wenn die mal auf den giller kämen.ebenso toll finde ich die sauerländer komikerin –frieda braun–anders wie das männerduo ,aber genauso interresant.würde mich freuen wenn einer von denen mal da oben zu sehen,aber noch besser zu hören wäre.

  28. Coverbands gab es ja immer mal wieder – ich fände Bosstime super, eine sehr gute Springsteen-Cover-Band.

  29. Da das „Experiment“ mit härteren Musikrichtungen, laut Presse, gut angenommen wurde, würde ich mich über eine Fortsetzung dessen freuen und wünsche mir Gamma Ray und oder Arch Enemy. An nicht-metallischem würde ich mich sehr über Russkaja, BossHoss oder (falls bezahlbar) ZZ Top freuen.

  30. nachdem „les tambours du bronx“ absolut super waren und auch gerne nochmal wieder besucht werden….
    wie wäre es da mit „stomp“ oder der „blue man group“…
    „unheilig“ wäre auch super…

  31. nachdem ja nun Bap am Giller war, wie wärs mit der Heuser-Band. Und das ich Stefanie Heinzmann gerne da hätte muß ich ja nicht mehr sagen ;=))

  32. Ich würde mich tierisch über die schottische Folkrockgruppe „The Silencers“ freuen. Einfach nur genial!!

  33. Hallo,
    also ich wäre für Billy Talent!!
    De könnten auch mal hier auf einem kleineren Fastival spielen, mavhen sie in ihrer Heimat auch 🙂

  34. Simple Minds gesehen, Stimmung gut, aber das Belfast Child fehlte war echt
    schade.

    Mein Vorschalg für 2015:
    Peter Frampton, der Mann rockt den Laden.
    1 Stunde als Vorgruppe von Deep Purple in der Westfalenhalle gesehen,
    einfach Spitzenklasse.

  35. Hallo erst mal,
    hier kommt, wie jedes Jahr, mein Wunsch.
    Ich find Angelo Branduardi wär prima für den Giller.
    Er past dorthin wie kein anderer.
    Liebe Grüße
    Rainer

  36. So, gerade von den Simple Minds wieder zu Hause! Alles in allem ein schönes Konzert aber……….es fehlte einfach das Stück was ein großer Teil der Besucher hören wollte: Belfast Child!!! Warum Herr Kerr darauf keinen Bock hatte kann ich nicht nachvollziehen, sei`s drum. Ansonsten gut.
    Für 2015 wäre doch evtl. mal RUNRIG eine Überlegung wert. Oder??

  37. Luxuslärm, you me at six, christina stürmer. Avril lavigne wär beschte aber das wird eh nix 😀

  38. Hallo,
    ich würde mir die Dire Straits Coverband dIRE sTRATS für 2015 wünschen . Die sind absolut klasse und rocken jeden Saal bzw. Zelt.
    Bin gespannt ob das geht ……

  39. Wie wäre es mit Andreas Kümmert, Newcomer, supergut 🙂
    Oder Irie Revolte, würde auch zum Giller passen.
    Mein größter Wunsch wäre Philipp Poisel ! Das wär der Oberhammer!

  40. Hallo alle miteinander 🙂
    ich würde mich total freuen wenn einer von den beiden 2015 spielen könnte.
    Das wäre echt mal ein musikalisches Erlebnis, einfach die geilen Töne der Panflöte zuzuhören. Dabei den Gedanken freien Lauf zulassen. Gänsehaut find ich…
    Adel Tawin allein die Texte sind der Hammer 🙂
    Würde mich total freuen.

    Leo Santillan Rojas Panflöten-Straßenmusiker (Supertalent 2011)

    Adel Tawin

  41. Nightwish wirst du nicht bezahlen können, aber vllt Eisbrecher oder Revamp.
    Wäre nochmal für Saltatio Mortis, Versengold, Rapalje oder Die Streuner

  42. Die KulturPur-Wunschliste für 2015 ist eröffnet.
    Ab sofort sind jetzt auch die TopActs für KulturPur 2014 online.
    VVK-Start ist am 29. März, 10 Uhr.

  43. BOSS HOSS!
    Wäre richtig geil wenn Boss Hoss nochmal käme. Ich weiß das sie schon mal da waren aber ich bin jetzt 16 und konnte früher dort noch nicht 😀
    Ich bin rriesiger Fan von ihnen und es ist echt ein Traum!

  44. Hallo,
    ich würde mich total freuen,
    wenn der Klavierkabarettist Bodo Wartke mal bei Kultur pur sein könnte!!!! oder die Wise guys oder das Improvisationsensemble Springmaus.
    Harre der Dinge die da kommen;0)))

  45. Der nächste TopAct wurde gerade bekannt gegeben: Madeline Juno kommt am 7. Juni zu KulturPur24

  46. Hallo KulturPur Fans,
    wie wärs denn mal mit A-Capella vom feinsten.
    The Magnets aus London sind eine der besten A-Capella Bands.
    Habe sie im Pumpwerk in Wilhelmshaven gesehen.
    Einfach klasse. Unter Pumpwerk.de ist ein Trailer zu sehen.

  47. Ich würde mich sehr freuen, wenn Helene Fischer gebucht werden könnte. Sie ist ein komplettes Paket. Super Show, tolle Stimme und super Stimmung.

  48. Paul Heaton ist doch mit Jacqui Abbott unterwegs, der macht bestimmt gerne einen Abstecher auf den Giller.

    Ansonsten könnte man Andreas Schleicher samt „Orchester“ einladen.
    Oder seine „3 von der Funkstille“.

  49. Subway to Sally, Santiano, Schandmaul, Saltatio Mortis, die guten deutschen Bands mit dem „S“ sollten immer am Start sein!

  50. Mr. Bob Dylan oder Van the Man Morrison !!!!
    Ich persönlich finde den Vorverkauf echt ätzend, man bekommt ja gar keine Chance an die Karten zu gelangen !! Schluss damit, nicht gut finde ich ebenfalls, daß die sog. Nebenacts erst spät bekannt gegeben werden.
    Goisern könnte auch nochmal kommen…..

  51. Also Lord of the Lost gehen mal gar nicht, wenn Chris mit blutverschmiertem Bauch auf der Bühne steht..
    Dann lieber Staubkind, Versengold, Schandmaul, Silbermond, Christina Stürmer o.ä.
    Obwohl Staubkind auch langsam auf die Unheilig Schiene fahren…was ich sehr traurig finde..

  52. Ich wünsche mir Staubkind!!!
    Und/oder Lord of the Lost!!!

    2 Bands die absolut gut sind und definitiv sehenswert!!

  53. Gerne was von den neuen Blues Rock Bands:
    The Blues Shop Trio (aus Bremen), Simon McBride, Timo Gross, Zodiac
    The Rides, Robben Ford, Robert Cray
    Lissie, Alex Hepburn, Ana Popovic, Beth Hart, Dana Fuchs, No Sinner
    Tedeschi Trucks Band, Trampled Under Foot

  54. Hallo!
    Es wäre toll, wenn Glasperlenspiel, Sportfreunde Stiller oder Lena auftreten würden.
    Aber ich denke, dass es jetzt zu spät fürs wünschen ist 🙂

  55. Na, wir würden auch sehr gerne mal bei KulturPur spielen!
    Wenn’s denn hilft – hier sind unsere frischen Referenzen 😉 :

    3 erste Plätze und ein zweiter Platz beim Deutschen Rock & Pop Preis 2013 und seit Neuestem bei Stormy Monday Records unter Vertrag!
    Übrigens: Zelt-Erfahrung haben wir auch, durch unseren Auftritt im Spiegelzelt auf dem letztjährigen Siegener Sommerfestival…

    LG aus Siegen
    Guido / Back On The Road
    http://www.back-on-the-road.de

  56. THEES UHLMANN & BAND‍ spielen großartige, handgemachte Popmusik und passen, wie ich finde, unbedingt ins Konzept von KulturPur. Für die Jüngeren wären Kraftklub und LaBrassBanda interessante Altenativen.

  57. Revolverheld werden wohl nicht auf den Giller kommen, da sie im Mai schon in Netphen spielen. Mit dem Pfeffer gebe ich Dir recht. Der passt nicht.

  58. Revolverheld, La Brass Banda, Glasperlenspiel – alle drei Acts sind live klasse und machen einfach Spaß. Bitte nicht David Pfeffer (sein Fan-Club ist hier wohl aktiv). Habe ihn mit seiner Band beim Open Flair erlebt. Dort passte er und seine Band so gar nicht ‚rein. Seine Musik passt in kleine Clubs aber nicht auf FEstivals, weil es eher ruhige Songs sind, die keine bzw. eher einschläfernde Stimmung verbreiten.

  59. Holt KnallHeinz auf den Giller! Die Singen deutsche Musi, kommen aus der Region und haben 2012 bei Mittwochs in Siegen schon gezeigt, dass sie ordentlich rocken können…

  60. …auch eine regionale Band wie Hörgerät könnte ruhig mal auf dem Giller vertreten sein, es gibt viele Fans, die sich bestimmt freuen würden. Die Jungs sind klasse und supernett!

  61. Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr David Pfeffer & Band einladen würdet. Ich habe die fünf schon öfter live erlebt und kann sagen, daß ihre Konzerte richtig toll sind, weil hier sehr gute Musiker viel Spaß an und mit ihrer selbstgeschriebenen Musik haben und diese Spielfreude und Authentizität sich auch auf das Publikum überträgt. Davids tolle Stimme sowie die großartigen und abwechslungsreichen Songs und Texte sprechen für sich selbst. Ich finde, diese deutsche Band hat es auf jeden Fall verdient, bei Euch aufzutreten und wäre ein echtes Highlight. Hört einfach mal in das Album „Waking Life and Fading Pictures“ rein, um Euch ein Bild zu machen.

  62. Ich wünsche mir für´s nächste Jahr David Pfeffer & Band. Gerade erst ihre Tour gestartet, die ab Februar fortgesetzt wird. Wäre bestimmt auch was für euer Festival 🙂 Tolle Stimme & tolle Songs, tolle Band 🙂

  63. Ich wäre für deutsche Bands!!!
    Am Besten Silbermond
    oder
    Revolverheld, Glasperlenspiel oder auch Helene Fischer 🙂

  64. mit sunrise Avenue sprecht ihr außerdem dann viele leute an und ich denke ich spreche hiermit für viele : Ich denke das Zelt wird voll, sollten Sunrise Avenue spielen. Denn sie machen richtig gute Musik, sind ohnehin sehr bekannt und zuletzt sind sie durch „The Voice of Germany“ noch bekannter geworden …
    sie wären somit für alle Beteiligten ein GLÜCKSGRIFF

  65. Sunrise Avenue wären suuuper .. quatsch die wären die beste Entscheidung!
    Oder Revolverheld, A Day to Remember oder Billy Talent , aber Sunrise Avenue wären tausend mal cooler

  66. Ich bin für gute, handgemachte Musik!
    David Pfeffer und Band haben grade ihr neues Album Waking Life and Fading Pictures rausgebracht. Ich bin wirklich kritisch, aber live haben mich die Jungs und das Mädel vollkommen überzeugt.
    Ehrlich, authentisch und einfach gut. 🙂
    Ich weiss, dass viele denen den Castingstempel aufdrücken. Aber hört es euch an! Mit Castingshowgewinner hat das nun wirklich nichts zu tun, sondern mit Menschen, die ihre Liebe zur Musik auf die Bühne bringen. So wie es sein sollte.
    Was haltet ihr davon sie mal zu Kultur Pur zu holen?

  67. LaBrassBanda – ein Muß!!

    http://www.labrassbanda.com/

    LaBrassBanda habe ich vor kurzem im Kölner E-Werk gesehen.
    Absolut überzeugend und extrem ansteckend.
    Unglaublich mitreißender Live Auftritt.
    Neuer Sound und neue Stilrichtung der gerade auch die Party Jugend bis 30 anspricht.

    Wenn es noch ins Budget passt – nicht zu lange abwarten.

  68. Eric Burdon, George Thorogood, J. Shaw Taylor
    Patti Smith
    dann wär auch nochmal was für Rock und blues Freunde etwas dabei

  69. So, der erste TopAct für 2014 ist fix: „Niedeckens BAP zieht den Stecker“-Tour 2014 kommt auch zu KulturPur. Am Freitag, 6. Juni 2014 um 21 Uhr, Tickets (ab 36,- €, Sitzplätze) gibt es bereits ab Freitag, 8. November. Mehr Infos dazu: https://www.siwikultur.de/kulturpur/

  70. Wie immer ca. 1 bis 2 Monate vorm Festival. Es sei denn, wir posten noch etwas vor Weihnachten. Stay tuned! (Abo unten auf dieser Seite anmelden, dann wird man sofort informiert. Oder Freund werden bei Facebook. Link dazu siehe rechts)

  71. Hey, ich persönlich würde mich echt total über Alligatoah freuen. Er ist in letzter Zeit ja besonders mit seinem Song Willst Du bekannt geworden, doch seine anderen Songs sind genauso klasse! Ich denke das es viele Leute gibt die genauso denken und das es kein Problem sein würde das Zelt voll zu bekommen! Seine selbst- und Gesellschaftsironische Musik macht einfach gute Laune und ist wie ich finde perfekt für ein Event wie Kultur Pur geschaffen!

  72. 2014 geht Unheilig auf „Best of Unheilig“ Tour. Aber leider wird die Location dafür wohl zu klein sein. Aber schön wäre es !

  73. Mike and the Mechanics war spitze!!!!!!!!!

    Nun wünschen wir uns Amanda Marshall, Natalie Imbruglia oder Cyndi Lauper…

    Das wäre sensationell 🙂

  74. fragt doch mal, ob die Jungs von „Kofelgschroa“ aus Oberammergau Lust haben auf dem Giller zu spielen (geht in Richtung La Brass Banda)…ins gleiche Horn stösst auch der „holstuonarmusigbigbandclub“ aus dem Bregenzer Wald…beides extrem hörens- und sehenswert! und voll im Trend, diese neue,alte Volksmusik!

  75. Ich denke es ist ein wenig unrealistisch: LINKIN PARK!! 🙂
    Über Bushido/Casper/Prinz Pi/etc. super freuen. BOSS HOSS wäre aber definitiv nochmal geil! Gruß

  76. Kennt Ihr LaBrassbanda? Das sind 5 Bayerische Junge Kerle, die wirklich tolle Musik machen. Blasmusik, Jazz, eine tolle Mischung. Super Liveact!!
    Sie treten barfuß und in Lederhosen auf, machen tolle Musik, Singen und haben viel Spass!
    Ich finde, genau die richtige Truppe für Kultur Pur!

  77. Ich würde mir „Staubkind“ wünschen. Tolle Alternativ-Rockband…, waren bei der Unheilig-Tour als Support dabei. Einfach Klasse !!

  78. Ich wäre definitiv für einen Besuch von Casper, Prinz Pi oder Bushido !!!!
    Die letzten Jahre war dies ja schon nicht möglich, und das Programm wurde durchgehend schlechter, aber ein Besuch von einem der Drei wäre mega !
    Auch toll wäre nochmal Jennifer Rostock !

  79. Heyo,
    Ich würde mich übelst über einen besuch von Casper freuen wir haben einen Riesen fanclup mit 15 Personen ich würde alles tun das er kommt botte bitte bitte , danke im voraus♥

  80. Die Siegener Folk-Rock-Band „The Rogues from county Hell“ würde als lokaler Act super passen! Machen top Stimmung und haben auch schon auf namenhaften Festivals gespielt.
    Passend zu der Musikrichtung fänd ich die Luminiers, Flogging Molly oder Fiddlers Green klasse! Drei super Bands die das Zelt mit Sicherheit füllen und aufheizen würden! 🙂

  81. Guten Tag,
    mein Sohn und ich konnten, vor leider sehr wenigen Leuten, bei uns im ev. Gemeindehaus in Hilchenbach einen super Boogie-Woogie-Abend erleben. Die Aktivisten waren Stefan Ulbricht – der ohne Verstärker atemberaubend Klavier spielte mit einer wahnwitzigen Schnelligkeit, begleitet von Moritz Schlömer am Schlagzeug. Die beiden sind echt gut. Es wird gefrozzelt was das Zeug hält und beide spielten am Ende zusammen Klavier. Ein gelungener kurzweiliger Abend dessen Rythmus einem sofort in die Füße ging. Über einen Jazz-Abend würde ich mich freuen. Beide sind übrigens am 26.10.13 in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg mit anderen zu sehen und zu hören sein.

    Als nächstes möchte ich Ihnen die Rockgruppe Gotthard vorschlagen, die schon einige Erfolge vorzuweisen haben. Die schweizerische Gruppe spielt Hardrock aber auch schöne Balladen. Vor einiger Zeit wurde der Leadsänger getötet und die Gruppe musste sich neu finden. Durch einen neuen Sänger ist ihnen das gelungen. Das ist meine Empfehlung.

    Als dritten und letzten Wunsch möchte ich Sie bitten, die Verkehrssituation neu zu überdenken und neu zu strukturieren. Wenn die Busse bei uns in Hilchenbach ankommen, sind sie übervoll. So geschehen am Pfingstsonntag. Da fuhren alle Busse durch und ich wollte mir die Biker ansehen!!! Züge fuhren – trotz des seit Jahren bestehenden Events – wie immer am Sonntag nur alle 2 Stunden. Dann sind wir mit dem Auto gefahren und hörten ironischerweise die Durchsage von Radio Siegen, dass wir auf das Auto verzichten sollten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren sollten. Die Anfahrt erwies sich schon als schwierig und erst recht die Parkplatzsuche. Es gab auch Leute, die mir erzählten, dass sie Karten für eine Vorstellung hatten und nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren konnten. Allerdings haben sie dann ein Taxi genommen und es bezahlt bekommen. Aber ich möchte Sie bitten, diese Sachlage neu zu durchdenken.
    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
    Ihre Hannelore Gerstmann (die aber auf der anderen Seite, schon viele schöne Stunden auf der Ginsburger Heide erleben durfte).

  82. Hallo KulturPur-Team… ich bin großer Fan von Acapella Bands. Daher hätte ich zwei Vorschläge auf die ich mich sehr freuen würde. 1. die Band Pentatonix. Diese Band ist hat vor allem über Youtube eine internationale Fangemeinde gesammelt. Knackpunkt ist leider, dass diese Band meines Wissens nach noch nie in Deutschland aufgetreten ist. Von deren Qualität kann man sich aber wie gesagt auf Youtube überzeugen. 2. The Blanks. Diese Band ist vorallem bekannt geworden über die US-Sitcom „Scrubs“. Eine wirklich lustige Band die auch schon in Deutschland aufgetreten ist.
    Desweiteren ein Vorschlag für die Comedy-Abteilung: „Eure Mütter“ (Das Trio nennt sich tatsächlich so). Ebenfalls auf Youtube zu finden bieten sie ein super Programm (auch für Freunde des derberen Humors ;))

  83. …. über ein Wiedersehen mit dem Duo Muso im nächsten Jahr würde ich mich genauso freuen, wie sicher viele andere auch. Was die gezeigt haben habe ich in fünf Jahren Kultur Pur so noch nicht gesehen …. Zudem würden Salim und Roos gerne wiederkommen … Ihr Stück „Die Jacke“ war eine perfekte Mixture aus Akrobatik, Comedian und Theater. Durch die beiden wurde das ohnehin sehr gute Programm vor den Zelten noch deutlich aufgewertet ….

  84. Ich würde mich sehr über Ina Müller freuen! Weiterhin über Wallis Bird (die ich im Vorprogramm von Ina Müller gesehen).
    Auch Ivy Quainoo wäre klasse. Und George Michael.
    Im Comedybereich wäre Michael Krebs super.

    Egal was 2014 kommt, ich bin sicher, es ist wie immer was passendes für mich dabei.
    Vielen Dank liebe KulturPur-Macher!!!

  85. Ich würde mir einmal die TOTEN HOSEN wünschen, auch wenn es 1. schwer würde an Karten zu kommen und 2. das Zelt dann platzen würde, aber es wäre geil! 🙂

  86. Halli, hallo,
    erst nochmals vielen Dank an euer Team. War, wie eigentlich immer, ein tolles Wochenende mit Veranstaltungen für jeden Geschmack. Besonders Sophie Hunger hat wieder ein super Konzert hingelegt.
    Für das nächste mal wünsche ich mir, wie schon in den letzten Jahren, Angelo Branduardie. Dies, weil er in diese Atmosphäre passt wie kein zweiter.
    Liebe Grüße aus Herdorf
    Rainer

  87. Bitte noch einmal STANFOUR alleine, aber dafür MIT Zugabe ! Hatte mich gerade eingesungen, da war´s auch schon wieder vorbei 🙁 Wenn die das alpine Klima jedoch wirklich nicht vertragen, dann vielleicht Wingenfelder:Wingenfelder.

  88. Hallo,
    ersteinmal DANKE, für Eure tolle Organisation , dem tollen Programm und das Ihr Wünsche von interessierten Besuchern sehr ernst nehmt ( habe ich so erlebt). Ich finde, es ist immer für jeden Geschmack etwas dabei. Roger Hodgson war zum Beispiel einsame Spitzenklasse. Bitte, bitte nächstes Jahr nochmal!
    Oder gerne auch Mumford & Sons ( Klasse Musik, machen super Stimmung, ist für Jung und Alt, gerade stark im Kommen und ich glaube noch nicht so teuer….?!)
    V.L.G. gutes Gelingen und trockenes, warmes Wetter mit ein wenig Sonnenschein

  89. Ich würde es cool finden wenn 2014 Boss Hoss oder Johannes Oerding kommen würde.
    Ich bin 15. und ein riesen FAN von BOSS HOSS.
    Johannes Oerding ist aber auch nicht schlecht, ich mag seine Lieder sehr.
    😀 würde mich freuen 😉

  90. 2014 für Kids: Oliver Steller mit einem seiner Gedichteprogramme
    für Oldies: Oysterband (UK), preisgekrönter, genialer FolkRock/World Music
    Niedecken + die WDR BigBand
    und für die Comedy Fans: Eure Mütter

  91. Hallo zusammen, ich habe heute wie viele andere in der Schlange gestanden von 10:00 Uhr und habe meine Wunschkarten bekommen.

    Zur Wunschliste: Für 2014 sollten die Veranstalter mal bei wingenfelder:Wingenfelder anfragen. Aus kommerzieller Sicht bestimmt richtig für ein Festival wie KulturPur

  92. Zu Dietmars Frage: Ja, Ina Müller war damals dabei. Bei KulturPur ist sie trotz vielfachem Wunsch nicht, weil sie gerade im November der Siegerlandhalle spielte und dort am 30.03.2014 wieder spielen wird.

  93. Zu N.B.‘ s Kommentar:
    Vermutlich gehen da die Meinungen und Geschmäcker weit auseinander. Das Programm 2013 finde ich persönlich sehr gut und habe mir auch mit Tix für 3 Top-Acts besorgt.
    Einige meiner Altersgenossen (50+) und ich hätten auch noch mal gerne eine Krautrockband. War begeistert von den Gigs von Inga Rumpf und Grobschnitt.

  94. Da hätte ich mal eine Frage zur Historie. In der Wunschliste taucht ja verhältnismäßig oft Ina Müller auf. Meine Frage: War sie nicht schon mal auf dem Giller 1998 mit Queen B. in „der Nacht der scharfen Zungen“?

  95. Was haltet ihr denn mal von der Siegener Band Demon’s Eye?
    Aus meiner Sicht die beste Tributeband von Deep Purple (und Rainbow) und oft mit Ex- Rainbowsänger Doogie White unterwegs. Außerdem haben sie vor zwei Jahren ihr erstes Album mit Eigenkompositionen „The Stranger Within“ aufgenommen, was definitiv den genialen Hard Rock der 70er und 80er wiederspiegelt. 😉

  96. Wieso macht ihr ne Wunschliste wenn ihr eh nichts davon versucht das Programm wird von Jahr zu Jahr schlechter….

    Dazu die Antw. der Redaktion: Nee, nee, so isses nicht: Wir haben etliche Acts der Wunschliste und der Mailwünsche an info@siwikultur.de gecheckt. 2 davon werden auch am Samstag ab 21.30 Uhr auftreten (tba am Montag), 2 sind schon verkündet. Mehr ging nicht, und das hat auch seine Gründe: Einige spielen im Moment nicht in Hallen unter 6.000 Besuchern, andere waren schlichtweg ausgebucht oder auf Tour im Ausland. Dann gibt es noch die, die wir gerne hätten, die (unserer Meinung nach) aber weder kleines noch großes Zelt so füllen, dass wir es uns einigermaßen leisten könnten, und andere, die wir nicht checken, weil wir wissen, dass sie mehr als das ganze Festival kosten. Und zum Schluss solche, die wir ausdrücklich nicht anfragen wollten! Ausserdem: „Schlecht“ ist sehr subjektiv.

  97. Auch würde mich über die Queen Kings freuen! Seit 2002 bin ich immer wieder dabei!
    Viele Grüße,
    Martina

  98. Warum holt ihr nicht mal eine no name Band wie Maulhaelden aus Essen ins (Vor-)programm. Habe die Jungs schon oft live erlebt und bin hin und weg. Die vier Jungs sind live immer ein Top-Fest für die Zuschauer (-hörer). Das haben sie schon oft bewiesen z.B. bei Essen Original 2011 oder im Riff in Bochum 2012! Leider ist es immer schwierig für gute no name Bands -ohne gute Veranstalter-Beziehungen- die Möglichkeit zu einem Auftritt bei einem Top-Event zu bekommen und sich mal vor mehr als 500 Zuschauern zu beweisen.
    Mein Tip: http://www.maulhaelden.de kontaktieren !!!

  99. Folgende Tribute-Bands würde ich gerne auf dem Giller sehen/hören:

    Dire Strats (wie der Name schon andeuted: Dire Straits) super tolle Band
    The Queen Kings (Queen, was sonst?), meiner Ansicht noch besser als die Originalband
    Barock (AC/DC) super mitreißend

    Alle drei Bands sehr authentisch und sehr zu empfehlen!!!

  100. Ich war letztes Jahr auf einem irre tollen Konzert von David Pfeffer mit seiner Band Inpaticula! Das sind echte Vollblutmusiker die live eine unglaubliche Atmosphäre auf die Bühne (und ins Publikum) bringen. 🙂 Ich kenne NIEMANDEN, der nicht begeistert war!!! Momentan sind sie gerade im Studio für ihr neues Album, d. h. es ist jede Menge neues Material vorhanden!

  101. Wie wäre es mit KATZENJAMMER !!! Eine Frauenband, die für ganz tolle Stimmung sorgt. Die vier Frauen spielen insgesamt 20 verschiedene, sehr originelle Instrumente.

  102. Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!
    Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!
    Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!
    Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!Cäthe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.