Karl Dall „Der Opa“

KP2013_Karl_DallSa | 18. Mai | 17.30 Uhr | Kleines Zelttheater
Karl Dall, Komödiant, Entertainer, Sänger und Begründer von Insterburg & Co, hat schon viele, meist schräge Typen auf der Bühne und im TV gespielt. Doch diese Rolle ist dem 72-jährigen auf den Leib geschrieben: „Der Opa“ ist ein witziges und rührendes Theaterstück aus der Feder des isländischen Erfolgsautors Bjarni Haukur Thorsson über das Unvermeidliche: den Alterungsprozess. Seine Sorgen als Senior, als werdender Groß- und Brautvater oder hilfloser Patient beschreibt Karl Dall in kleinen Anekdoten voll tiefsinnigem Wortwitz.
♦ Sitzplätze, freie Platzwahl. 22,- € [Karten bei ProTicket]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.