Das komplette Programm am Freitag bei KulturPur2012

Vormittags im kleinen Zelttheater:

9.30 Uhr | kleines Zelttheater
Rico, Oskar und die Tiefseeschatten
lutz junge Bühne hagen
Rico ist elf Jahre alt und „tiefbegabt“. Oskar ist sein einziger Freund und hochbegabt. Rico fallen ständig „Dinge aus dem Kopf“, Oskar weiß ganz viel, hat aber vor allem Möglichen Angst. Das Abenteuer beginnt, als sich ein Kindesentführer ausgerechnet Oskar schnappt. Bald ahnt Rico, dass er seinen Freund nur retten kann, wenn er dem Geheimnis um die unheimlichen Tieferschatten im Nachbarhaus auf den Grund geht … Rico, Oskar und die Tieferschatten ist eine wunderbar komische Sozialstudie, eine  berührende Geschichte über die Freundschaft zweier Außenseiter und ein packender Kinderkrimi. Andreas Steinhöfel wurde dafür mit dem internationalen Buchpreis Corine und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Das Theater lutz junge bühne hagen inszeniert die scheinbar schweren Themen mit leichter Hand. Für Kinder ab 10 Jahren, ca. 70 Minuten ohne Pause, Eintritt: 6 Euro. Ausverkauft!

… und am Abend:

19.30 Uhr | Zelttheater | TopAct
Philharmonie Südwestfalen
Sinfonie der Sterne
Das Weltall. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012.
Auf dem Planeten namens Erde steht ein Zelttheater voll sphärischer Klänge. Gespielt von der Philharmonie Südwestfalen, dirigiert vom neuen Chefdirigenten Charles Olivieri-Munroe, begleitet von einem Mann der Sterne und visualisiert mit kosmischen Impressionen der NASA erklingt eine Sinfonie der Sterne mit klassischen Themen von Wagner, Bruckner und Strauss und Melodien von Star Wars über E.T. bis Space Odyssey 2001. Ein galaktisches Programm, exklusiv produziert für KulturPur! [mehr Infos]


21 Uhr | Ginsburg
RaSiLit in der Ginsburg
Radio Siegen liest – wieder – anderes – besser! Nach der Premiere zum Sendergeburtstag 2010 und den Beinahe-Live-Hörspielen im Jahr 2011 präsentieren die Stimmen des erfolgreichsten Lokalradios in NRW auch 2012 wieder Literatur in der Ginsburg. Diesmal sollen allerdings die Hörer im Vorfeld entscheiden, was vertont wird: Ab Anfang Mai stellt Radio Siegen die Bestseller der Weltliteratur in jeweils 90 Sekunden vor – und das auch noch gerappt! Die Hörer entscheiden über www.radiosiegen.de, was am besten gefällt und gelesen werden soll. So ist von „Pipi Langstrumpf“ bis „Der Name der Rose“ alles möglich. Die „Hilchenbacher Schlossberg-Raubritter“ sorgen für die passende Atmosphäre vor der Burg und nachts eine sichere Begleitung vom Ginsberg zurück zum Giller. Karten für die Lesung gibt es nur im laufenden Radio Siegen-Programm vor und an Pfingsten zu gewinnen. Die Ausstrahlung der Lesungen erfolgt einen Abend später.


21.30 Uhr | kleines Zelttheater| TopAct
Annett Louisan – akustisch. persönlich. live.
Klein, aber besonders fein: Nach ihrem KulturPur-Erfolg 2008 sucht Annett Louisan auf ihrer Club-Tour 2012 im kleinen Zelttheater den engen Kontakt zu ihrem Publikum. „Es ist mein Publikum, was mich groß gemacht hat, deswegen kann ich mich auch ruhig mal für mein Publikum klein machen“, so die Hamburgerin. „Alles wird ein bisschen persönlicher und intimer.“ Sie wird von drei Musikern begleitet und hat ihr aktuelles Album „In meiner Mitte“ im Gepäck. Nach Sophie Hunger 2011 folgt nun ein weiteres KulturPur-Konzert mit Gänsehaut-Garantie!
[mehr Infos]


Im Anschluss | Mittelzelt |
I.N.G.E.
Eine Gitarre ist eine Gitarre ist eine Gitarre …
Als Frontmann einer Siegener Punkband spielt I.N.G.E. seit mehr als 20 Jahren die Clubs von Flensburg bis Nürnberg. Dass er auch rockig-chillige Klänge produzieren kann, beweist er als Solist mit Kompositionen, die er mithilfe einer Gitarre, unzähliger Effektgeräte und einer Beatbox zusammenstellt. Dabei tritt er als Person stets in den Hintergrund, allein die Verkabelung seines Instrumentes erregt ein wenig visuelle Aufmerksamkeit. Im Vordergrund stehen aber immer die avantgardistischen Gitarrenklänge, die bei KulturPur im Anschluss an die LateNightShows am Freitag, Samstag und Sonntag den Abend im Mittelzelt musikalisch abrunden. I.N.G.E. zu lauschen ist Schokolade für die Ohren, ein wirklicher Hörgenuss!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.