KulturPur'2000

Pfingsten 2000 - 6. bis 12. Juni

Das Programm am Donnerstag, 8.6.:

animatio.gif (130732 Byte)
9.30 Uhr (Kleines Zelttheater)
LÿzKidsVarieté 2000
Musik, Akrobatik, Jonglage
Eine bunte, schillernde Show für Kinder, ständig ausverkaufter Klassiker im Siegener Lÿz, lokales Kinder-Varieté von überregionaler Qualität. Mit Mo de Bleu, Mimo, Christa Weigand & Bernd Michael Genähr, Biko, Ralf dem Gaukler und Peter Meurer.


20.00 Uhr (Zelttheater)
José Feliciano & Band
Señor Bolero
José Feliciano & Band
Señor Bolero

josefarb.jpg (24975 Byte)Ein Gigant auf dem Giller: José Feliciano, Pionier des Latin-Pop, der erste, der noch vor Santana und Gloria Estefan die Latin Music im amerikanischen Showbiz etablierte. 45 Gold- und Platin-LPs zieren die Wände seines Hauses in Fairfield County, USA. Das "Guitar Player Magazine" wählte ihn fünfmal hintereinander zum weltbesten Gitarristen. Seine aktuelle CD „Señor Bolero“ wurde bis heute fünf Millionen mal verkauft.
Mit 17 verließ José Feliciano die Schule, mit 23 hatte er bereits die beiden ersten von bisher sechs Grammys in der Tasche. Seine Hits - selbstgeschrieben oder Cover-Versionen - zählen längst zu den Meilensteinen der Musikgeschichte, etwa "Feliz Navidad", "Che sera", "California dreamin" oder "Listen to the falling rain". Mit dem weltberühmten "Light my fire" von den Doors landete er sogar ein besonderen Coup: Exakt ein Jahr nach Jim Morrisons Truppe gelang auch ihm damit ein Nr. 1-Hit in den USA. "Wie kaum ein anderer Künstler schafft es der von Geburt an blinde Star aus Puerto Rico auf wunderbar ansprechende Weise, das Feuer des Latino mit der Simplizität des Pop und der Kapriziosität des Jazz in seinem einzigartigen Gitarrenspiel zu vermischen", sagen seine Kritiker.
Ein Star ohne Allüren, der trotz seines sensationellen Erfolgs bescheiden und herzlich geblieben ist: Auf die Frage, wie man ihn einmal in Erinnerung behalten sollte, antwortete der tiefgläubige Saitenvirtuose: "As a good guy - Als 'guter Kumpel'".
José Feliciano, zuletzt als Gast des CBS TV Specials "Ricky Martin-Live" zu sehen, kommt nach Auftritten in Finnland, Polen und der Türkei mit seiner 7-köpfigen Band zu seinem einzigen Deutschland-Auftritt auf den Giller. Danach geht's gleich weiter zur großen USA-Tournee u.a. in die Carnegie Hall, NY. Doch vorher wartet ein unglaublicher Abend mit einem Weltstar auf die KulturPur-Fans: "Ruhige Besinnlichkeit und auch Party pur."

<home><kontakt>