Ulrike Batziakas

Malerei


  • Ulrike Batziakas, Kleines Atelier am Backes, Am Backes 2, 57271 Hilchenbach

Vita:
Geb. 1952 in Osterhofen. 1970 Ausbildung bei R. Endres. 1978 tätig als eigenständige Malerin in Deutschland und Griechenland. Beruf: Malerin.

Ausstellungen:
1986 Volos, Griechenland (EA). 2000 "Von Frauen und Dingen", Feuerwehrhaus Kreuztal (EA). Karditsa, Griechenland (GA). 2001 Wilhelmsburg Hilchenbach. DRK-Kinderklinik Siegen. Jung-Stilling-Krankenhaus Siegen.

Zur Künstlerin:

"Meine Bilder male ich in der Regel in Ölfarben auf Leinwand. Mein Thema ist neben abstrakten Bildern immer wieder die gegenständliche, zum Teil abstrahierte Darstellung der Frau in ihrer Beziehung zur Umwelt und zur Gesellschaft. Dabei kommt es mir nicht so sehr darauf an, Frauen zu porträtieren. Vielmehr zeige ich Situationen, Eigenschaften, Emotionen. Es geht mir darum, die Verletzlichkeit und Fragilität des Menschen an sich zu zeigen."


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2105.HTM / 05.08.2013 |