Spielmannszug Deuz der Freiwilligen Feuerwehr Netphen


  • Spielmannszug Deuz der Freiwilligen Feuerwehr Netphen Eberhard Schmidt, Marburger Str. 14a, 57250 Netphen  | Tel.: 02737/1273

Mitglied im Landesfeuerwehrverband NRW. Proben: donnerstags um 19.30 Uhr in der alten Turnhalle der Hauptschule Deuz. 12 aktive, 40 passive Mitglieder. Beiträge: jährlich 10 Euro, für Jugendliche 5 Euro.

Auszeichnungen:
Goldmedaille Steubenparade 1973, Deutscher Meister 1975, Landesmeister 1979, Europapokal 1965/66.

Repertoire:
Märsche, Polka, spätmittelalterliche Stücke, schottische Traditionsmusik.

Besetzung:
Kleine und große Trommel (Pauke), Querflöte, Lyra, Dudelsack.

"Der 1955 gegründete Spielmannszug Deuz der Freiwilligen Feuerwehr Netphen wurde durch große Erfolge bei nationalen und internationalen Wettstreiten bekannt.
Bedingt durch sehr starken Mitgliederschwund ist man im eigentlichen Spielmannswesen derzeit nicht mehr engagiert. Seit Ende der 90er Jahre orientiert sich der Verein um. Ein Neuaufbau als Spielleutetruppe (ohne Stabführer) steht an. Unter Hinzunahme von Dudelsäcken als Ergänzung zu den bisherigen Spielmannsintrumenten wird eine neue Musikrichtung ausprobiert. Um den Neuaufbau erfolgreich fortsetzen zu können, freut sich der Verein über weitere musikbegeisterte Jugendliche und Erwachsene, die ggf. auch Instrumentenerfahrung außerhalb des Spielmannsbereichs mitbringen."


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 268.HTM / 31.10.2003 |