Die Paten

Oldie- und Stimmungsband



Technik:
Die Band verfügt über ein moderne Dynacord Subwoofer - Beschallungsanlage, sowie eine  Lichtanlage.

Zur Band:
Das Trio „Die Paten“ hat sich auf Partymusik spezialisiert. Schlager, Oldies und Stimmungslieder, stehen auf ihrem Programm. Wer kennt sie nicht, die Lieder aus den großen Fernsehshows, die von Florian Silbereisen, Carmen Nebel und anderen bekannten Showmastern präsentiert werden? Lieder wie „Atemlos“ von Helene Fischer oder „Du hast mich tausendmal belogen“ von Andreas Berg sind sehr bekannt und dürfen bei den Auftritten der „Paten“ sehr gerne vom Publikum mitgesungen werden. Die „Paten“ bestehen aus Isa Brachhäuser (Stimmlage Mezzosopran), Susi Nies (Stimmlage rockige Altstimme), und Gregor Kölsch (Bass-Bariton). Susi und Isa agieren bei den Paten als „Frontfrauen“, die Stimmung und Schwung ins Publikum bringen. Manchmal stehen sie auch mitten im Publikum und schunkeln mit. Wir haben Spaß an der Musik und möchten diesen Spaß sehr gerne auch an unser Publikum weitergeben, so Susi Nies. Sie ist dem heimischen Publikum insbesondere durch ihre Herzlichkeit bekannt. Am liebsten möchte sie jeden Gast einzeln umarmen und mit ihm singen. Isa besticht durch ihre Ausstrahlung und natürlich durch ihre tolle Stimme. Gregor Kölsch singt die Männerstimme. Er ist nebenbei mit seinem Keyboard auch für die Begleitmusik zuständig. Alle Lieder der „Paten“ hat er sehr poppig arrangiert und auf die Stimmlagen der Interpreten exakt angepasst.


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2910.HTM / 08.04.2017 |