Neues Ensemble Siegen

Kammerorchester


  • Neues Ensemble Siegen, Dr. Klaus Zöllner, Kampenstr. 29, 57072 Siegen  | Tel.: 0271/24942  | Mail: DrKZoellner@aol.com

Repertoire:
klassisch-romantische Orchesterliteratur, zeitgenössische Musik.

Besetzung:
volle Streicherbesetzung, Bläser je nach Besetzung der Stücke.
Das Neue Ensemble Siegen ist ein Kammerorchester, gegründet von ca. 30 professionellen und semiprofessionellen Musikern aus dem Siegener Raum. Der Anlass der Neugründung bestand in dem Wunsch verschiedener Mitglieder bereits bestehender Siegener Ensembles, anspruchsvolle, weltliche Orchesterliteratur für Kammerorchester zu erarbeiten. Daher liegt der programmatische Schwerpunkt des Orchesters auf der klassisch-romantischen Orchesterliteratur. Zugleich stellen zeitgenössische Musik und Musik des 20. Jahrhunderts einen weiteren wichtigen Akzent dar. Die Mitglieder des Orchesters proben projektweise zweimal im Jahr, da die meisten aus Siegen stammen, mittlerweile jedoch in anderen Städten studieren und arbeiten.
Werner Dickel, Leiter des Orchesters, gebürtiger Freudenberger, ist Professor für Viola und Kammermusik an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal. Davor war er langjähriges Mitglied des Ensemble Modern, Frankfurt und davor des Chamber Orchestra of Europe. Als Dirigent leitet er das Kammerorchester der Hochschule wie auch das Ensemble der Bergischen Gesellschaft für neue Musik. Er ist ein ausgewiesener Experte für neue Musik, z.B. Kompositionen der Avantgarde, des Free Jazz und des argentinischen Tangos. Aufgrund seiner Tätigkeit konnte er vielfältige internationale Kontakte zu Solisten im In- und Ausland knüpfen.

"Die gelungene Premiere des Neuen Ensembles Siegen motiviert zur Weiterarbeit, die Siegener Musikszene darf sich über eine interessante Bereicherung freuen." (Siegener Zeitung)


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2792.HTM / 22.09.2005 |