Soulmatic

fine`n`phunky soul and blues stuff


  • Soulmatic Andreas Bender, Obere Weide 11, 57258 Freudenberg  | Tel.: 0271/2307920 o. 02734/1499
  •  www.soulmatic.com

Besetzung:
:
Rainald Thiemann (Schlagzeug / Gesang), Andreas "Benno" Bender (Gitarre), Werner Hammer (Gitarre / Gesang), Christoph Siebel (Blues-Harp), Karl Heinz Dentler (Bass).

Technik:
PA und Licht für Clubs und kleinere Hallen vorhanden.

Auftritte:
Klangstation Bonn. Mausefalle Bonn. Hanfmühle Hennef. Dampf-Festival in Bochum. Sprayer Convent Köln. Alter Markt open-air Hachenburg. Mittwochs in Siegen open-air. Monkey Jump Festivals in Lüdenscheid, Wittlich, Marburg und Siegen. Maximum Biker Event in Mechernich. Crazy Night Gießen. u.v.m.

Veröffentlichungen:

"Soular Fire", erhältlich über www.mp3.com/soulmatic.
Zur Musikgruppe:
"Die Geschichte der Band beginnt Anfang 1999 als man, angespornt durch den Erfolg im Internet, beschließt, auch auf der Bühne aktiv zu werden.
Durch das Komprimierungsverfahren mp3 für Audio-Dateien ist es nun auch unabhängigen Künstlern möglich, ihre Musik einem breiten Publikum, nahezu in CD-Qualität, zu Gehör zu bringen. Hits wie `Groovy Thang`, `Talkn` Bad Blues` oder `That`s the reason why` stehen weltweit für mehrere Wochen auf Platz 1 der jeweiligen charts im Internet. Wenn es heißt Eulen nach Athen zu tragen, dann tragen die fünf den Blues nach Chicago, und den Soul nach Detroit...
Die Band spielt in der klassischen Blues/Rock`n`Roll.

Besetzung:
Bass, Schlagzeug, zwei Gitarren und Blues-Harp unterstützen den Gesang.
Zwischen stillgelegten Hochöfen und staubigen Landstraßen entsteht die Musik von Soulmatic. Ihr Programm bestreiten die Fünf mit einer heilenden Mischung aus eigenen und gecoverten Songs. Hierbei spannen sie einen Bogen von den Wurzeln des Blues bis hin zum Ska, Soul und Funk. Groove heißt hier das (nicht ins Deutsche übersetzbare) Zauberwort. `Wir machen die Musik, vor der uns unsere Eltern immer bewahren wollten...` Was erwartet den Musikhungrigen auf einem Soulmatic-Konzert? Blues, Schweiß und Tränen!"


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2762.HTM / 11.10.2005 |