BB`s finest

Rock, Pop, Oldies, Top-40


  • BB`s finest Bertram Weiskirch, Lindenstr. 25, 57080 Siegen  | Tel.: 0271/387489
  • Okay-Veranstaltungen, Alte Hütte 16, 57562 Herdorf  | Tel.: 02744/6697  | Fax.: 02744/931986
  •  www.bbs-finest.de

Repertoire:
30 Jahre geballte Musikgeschichte. Das Programm umfasst z.Z. an die 200 Stücke und die vermehren sich wie die Kaninchen, also viele Stunden Party Pur! Das Spektrum reicht von Oldies und Evergreens, über Klassiker der Rock- und Popmusik, bis hin zu aktuellen Hits der Top 40 Charts. Spezielles Bonbon: Kölsche Partykracher vom Feinsten. "BB`s finest" erarbeitete ein Deutsch-Rock-Projekt, das erstmals in der Veranstaltungsreihe "Covers over the Top" im Mai 2006 zu sehen und hören war. "Gelebter Rock`n Roll und Spaß an der Musik, den man hören und sehen kann! Die Musik, so facettenreich wie die Musiker: Von Anastacia bis Ärzte, von Kim Wilde bis Klaus Lage, von Melissa Etheridge bis Manfred Mann, von Rainbirds bis Robbie Williams."

Besetzung:
Christof Breit (Gesang, Gitarre). Heike Kadereit (Gesang). Konrad Arns (Keyboards, Gesang). Bertram Weiskirch (Gitarre, Gesang). Matthias Henrich (Bass, Gesang). Michael Stockschläder (Schlagzeug).

Auftritte:
BB`s finest spielt überall da, wo Stimmung groß geschrieben wird! Wir umrahmen musikalisch Firmenevents, verbreiten wilde Partystimmung auf Megafeten und machen einen Bierzeltbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir haben Spaß, den man hören und sehen kann! Unter anderem Live-Auftritte mit den Höhnern, Brings und den Black Föös. Festival KulturPur, Eichener Brauerei, Hachenburger Brauerei, SWR 1, Kulturverein Magdeburg, Kellerfestausschuss Wien, unzählige Vereine, Kommunen und Städte.

Technik:
Für jedes Event die richtige Anlage, den richtigen Mann am Mischpult und soviel Licht das man sieht wo die Musik spielt!

"BB`s finest" ist das Beste aus 30 Jahren Bandgeschichte der Siegerländer Kultband "Blue Birds". "Nach 25 Jahren Bluebirds heißt es im November 2005 Blue Birds goes BB`s finest. Die Urgesteine der Siegerländer Kultband bleiben erhalten und leichte personelle Veränderungen bringen frischen Wind mit. Die Party geht weiter..."


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2468.HTM / 17.12.2007 |