Trio Reale



Besetzung:
Michael Nüchtern (Schlagzeug/Gesang), Peter Kara (Kontrabass/Gesang), Mario Mammone (Gitarre/Gesang).

"Zielstrebig schleichen sie sich immer wieder in die heiligen Hallen der populären Musik der letzten sechzig Jahre, begeben sich hinab in die diffus beleuchteten Gewölbe der Vergangenheit, wühlen in der Mottenkiste des Blues, Swing und Jazz, kramen in alten Seekoffern, prall gefüllt mit Samba und Rock`n`Roll und finden in den dunkelsten Ecken und Winkeln wahre Schmuckstücke, die zwar jeder kennt, an die man sich jedoch lange nicht mehr erinnert hat. Solche Stücke werden zutage gefördert, nach nochmaliger Sichtung von überflüssigem Ballast befreit und sorgsam gereinigt. Zuletzt wird alles nach eigener Trio Reale-Art mit Witz und Selbstironie aufbereitet, um so einen Abend feinsinniger Unterhaltung zu garantieren.
Musikalische Grenzüberschreitungen ergeben sich dabei nicht nur zufällig, sondern sind durchaus gewollt und bilden einen wichtigen Bestandteil des Programms. Die Minimalbesetzung ermöglicht dem Trio spannende Interaktionen und gestattet jedem Einzelnen, alle Register musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten zu ziehen. In einer von Tecknokraten regierten Welt ist das TRIO REALE eine kleine Untergrundbewegung, die feine intelligente Fäden spinnt zwischen Gershwin und Presley und zwischen Nat King Cole und Jimi Hendrix."


Veröffentlichungen:
CD: "We love Jazz".


Siehe auch:
Musik / Musiker: Mario Mammone

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2062.HTM / 31.10.2003 |