Thema: MASQUE – Kunstprojekt aus Burkina Faso

Masken aus Burkina Faso und ihre Bedeutung

1. HIEN: Der Sperber
Region von OURY – Stamm der KO – Burkina FASO
Die Maske stellt einen Vogel, oder besser gesagt: den Geist eines Vogels dar, der Wächter im Busch ist. Er ermöglicht den Menschen, die besondere Kenntnisse über das Leben in der Wildnis haben, etwas über Unglücksfälle oder verschwundene Personen zu erfahren.
Diese Maske erscheint meistens nach den Löwenmasken.
Der Vogelmaske wird meistens ein Schaf geopfert. Dieses Schaf wurde anlässlich der Beerdigung einer alten Person aus der Familie der Masken getötet. Die Vogelmaske ist aus dem Holz des Kapokbaums geschnitzt. Weiterlesen »

Veröffentlicht unter MASQUE - Kunstprojekt aus Burkina Faso | Kommentar schreiben

MASQUES – Die Künstler

Die beteiligten Künstler stellen wir Ihnen hier kurz vor:
Weiterlesen »

Veröffentlicht unter MASQUE - Kunstprojekt aus Burkina Faso | Kommentar schreiben

Kunstprojekte „Main dans la Main“

Durch Kunst und Kultur zu mehr Verständnis und Solidarität
Neben der Unterstützung von Projekten wie dem Krankenhausausbau in Sabou verfolgt die Stiftung Main dans la Main noch ein weiteres Ziel: Kunst und Kultur Afrikas durch spezielle Veranstaltungen nach Deutschland zu bringen. Ein echter Gewinn daran ist, dass sich die beiden Ziele – Förderung von Bildung und Gesundheit einerseits und Vorstellung afrikanischer Kultur andererseits – perfekt vereinen lassen und damit auch in zweifacher Hinsicht Hilfe geleistet wird. Weiterlesen »

Veröffentlicht unter MASQUE - Kunstprojekt aus Burkina Faso | Kommentar schreiben

Stiftung Main dans la Main – Kirchmann für Afrika

Beim Helfen ist Nachhaltigkeit gefragt

Die gemeinnützige Stiftung Main dans la Main, Stiftung Kirchmann für Afrika möchte mit unterschiedlichen Projekten und Initiativen dazu beitragen, dass Hilfe dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird. Das vorrangige Anliegen ist es, in der Bevölkerung ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Hilfe in Ländern wie Burkina Faso nur dann wirklich effektiv ist, wenn sie dauerhaft ist. Und wenn sie dauerhaft und nachhaltig dafür sorgt, dass sie für die Betroffenen als Hilfe zur Selbsthilfe anwendbar wird. Außerdem möchten wir die Menschen in unserem Land für die Kultur Afrikas sensibilisieren und so eine Plattform für Verständnis und Solidarität kreieren. Weiterlesen »

Veröffentlicht unter MASQUE - Kunstprojekt aus Burkina Faso | Kommentar schreiben

Das Medizinische Zentrum St. Maximilian Kolbe in Sabou

Ein Krankenhaus für Sabou
Mit dem Kultur- und Begegnungsprojekt Main dans la Main 2012 in Siegen wird konkret ein dringend benötigtes medizinisches Zentrum in Burkina Faso unterstützt. Der Standort Sabou liegt in der Provinz Boulkiemdé, etwa 100 km südwestlich von Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou. Die medizinische Versorgung der Bevölkerung in dieser Region war bisher miserabel: kein einziger Arzt für 80.000 Einwohner, nur wenige Hilfsapotheken, die kaum über die Medikamente verfügen, die nötig wären, und das nächstgelegene Krankenhaus ist über eine Autostunde entfernt. Weiterlesen »

Veröffentlicht unter MASQUE - Kunstprojekt aus Burkina Faso | Kommentar schreiben