Kultur!Aktuell in Wilnsdorf

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 28.01.2018:
 Musik
Sonntag | 28.01.2018 | 16.00 Uhr
Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt Chopin Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav auch bei uns in der Region. Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, präsentiert diesmal das Programm „Hommage an Chopin“, einen abwechslungsreichen Querschnitt aus Werken des beliebten romantischen Komponisten Frédéric Chopin. Zu hören sind so ein Walzer, eine Nocturne, Polonaisen, Etüden und ein Scherzo gefolgt von der wunderschönen Romanze aus dem Klavierkonzert Nr. 1 und der Sonate Nr. 2 in b-moll mit dem berühmten Trauermarsch. Insgesamt ist es ein sehr unterhaltsames Programm geworden, das beim Publikum sehr gut ankommt. Von Menachem Har-Zahavs Interpretationen voller Gefühl, Esprit und Temperament sind Publikum und Presse regelmäßig begeistert: Die NRZ z.B. beurteilte ihn als „perfekten romantischen Virtuosen, technisch brillant, ausdrucksstark, sensibel ohne falsche Sentimentalität“. Seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ verdankt er die Bezeichnungen als Weltklasse- und Starpianist. Dabei ist die Virtuosität nie Selbstzweck, sondern sie wird eingesetzt, um transparente Klangbilder im Dienste der Musik zu schaffen. Menachem Har-Zahav ist als Solist mit und ohne Orchesterbegleitung international aufgetreten. Nachdem ihm bereits früh Lehraufträge an Hochschulen in den USA übertragen wurden, verbrachte er drei Jahre in England für weitere Studien. Inzwischen lebt er in Deutschland und widmet sich ganz dem Konzertieren. Seine zahlreichen Gastspiele in Deutschland führten ihn u.a. in die Tonhalle Düsseldorf, den Gasteig München, die Laeisshalle Hamburg und das Beethovenhaus Bonn. Im europäischen Ausland hat er in den Niederlanden, der Schweiz, England und Italien gespielt. Eintritt: 16 Euro (11 Euro für Studenten, Arbeitslose und Schwerbehinderte mit Ausweis. Unter 18 Jahre frei). Kartenreservierung jederzeit unter Tel. 0151 / 28 442 449. Tageskasse ab 15:30h. Weitere Infos: www.menachem-har-zahav.com.
Festhalle Wilnsdorf, Rathausstraße 0163/1828451
Veranstalter: Weston Musikmanagement
Veranstaltungs-ID: 24276
Sonntag | 28.01.2018 | 17.00 Uhr
Benefizkonzert "Ekukhanyeni" Siegen Gospel Choir | Helmut Jost Helga Josche aus Wilnsdorf berichtet über ihre Arbeit in Kwa-Zulu-Natal in Südafrika und ihre Hilfsprojekte. Der von ihr gegründete Verein Ekukhanyeni hilft Kindern, die durch Aids zu Waisen geworden sind. Der Siegen Gospel Choir unterstützt dieses vorbildliche Engagement seit einigen Jahren.
St.Martinuskirche Wilnsdorf -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 26258
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 28.01.2018 | 16.00 Uhr
Dielfer Theatertage „Mimis Krimi“ An Tagen wie diesem… Wünschte sich Eddie Meggle, er wäre im Bett geblieben, denn heute will einfach nichts so laufen wie geplant. Nicht nur, dass seine Verlobte (wieder einmal) sauer auf ihn ist, zu allem Überfluss wird auch noch sein Auto gestohlen. Seine Nachbarin Mimi, ihres Zeichens Hobby Detektivin und deren (Ex-)Mann Kommissar Held beginnen sogleich mit den Ermittlungen, und als Eddies bester Freund Hans mit seiner neuen Eroberung Lisa auftaucht, gesellt sich zu dem Diebstahl auch noch ein Mordfall hinzu. Hans‘ Frau Rosi, die heimlich in Eddie verliebt ist, Lisas Vater Abel und zu guter Letzt auch noch Eddies Verlobte Nina machen das Chaos perfekt. Das Ergebnis ist ein verzweifelter Eddie, turbulente Versteckspiele und ein Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer.
Sängerheim des Weisstaler MGV, Wilnsdorf-Niederdielfen, Augraben 0160-91510767
Veranstalter: Theaterverein "die Laien" e. V.
Veranstaltungs-ID: 26499
 Verschiedenes
Sonntag | 28.01.2018 | 11.00 Uhr
Jazzfrühschoppen in der „Alten Linde“ Der Bürgerverein möchte das neue Jahr zum 5.mal mit den Musiker von SMOOTH TALK beginnen. Die Musiker kennen sich schon seit vielen Jahren und haben bereits in verschiedenen Formationen miteinander musiziert. Das Quartett blickt auf einen reichhaltigen musikalischen Erfahrungs-schatz zurück und bewegt sich stilsicher durch alle Facetten des zeit- genössischen Jazz. Das Repertoire der Band reicht daher von modernem, druckvollem Jazz, über emotionale Balladen, feurigem Latin-Jazz bis zu groovigem Blues. Ein reichhaltiges Buffet steht wie immer zur Verfügung. Vorverkauf in der Brücken Apotheke, bei Amelie und bei der Tankstelle Heupel
Zur alten Linde Wilnsdorf-Niederdielfen 0176/21915011
Veranstalter: Bürgerverein zur Alten Linde
Veranstaltungs-ID: 26368
 Ausstellungen
14.05.2017 bis 28.01.2018
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“ Museum Wilnsdorf widmet sich der Bibel, Luther und der ReformationMit Lust und Liebe singen Reformationsausstellung im Museum Wilnsdorf wird um den Blick auf Gesangbücher ergänzt: Was wäre die Reformation in Deutschland ohne ihre Lieder? Gesammelt und veröffentlicht wurden sie in Gesangbüchern, die im protestantischen Bereich über Jahrhunderte hinweg größere Bestseller waren als die Bibel. Der traditionsreichen Buchgattung widmet das Museum Wilnsdorf nun einen Themenblock, zur Ergänzung der aktuellen Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“. 500 Jahre, nachdem Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses veröffentlicht hat, feiert Deutschland 2017 das Reformationsjubiläum. Auch das Museum Wilnsdorf greift dieses bedeutende Ereignis auf und widmet ihm die Sonderausstellung „Lebendiger Glaube“. Die Ausstellung steht ganz im Zeichen Luthers, der Bibel, der Reformation und der Ökumene – denn sie gibt auch den in der Gemeinde Wilnsdorf vertretenen Konfessionen Raum, sich zu präsentieren. Im ersten Teil der Ausstellung spüren ausgewählte Repliken der Geschichte des „Buchs der Bücher“ nach. Der nächste Themenblock widmet sich Martin Luther und der Reformation. Zudem nimmt die Sonderausstellung Regionalbezug an und stellt die Geschichte der Reformation im Siegerland dar. Wie vielfältig der christliche Glaube in der heutigen Zeit gelebt wird, das zeigen die Präsentationen der in der Gemeinde Wilnsdorf vertretenen Konfessionen. Wie Schaufenster erlauben die Vitrinen einen Einblick in die katholische und die evangelische Kirche und die Freie evangelische Gemeinschaft.
Museen Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/8020
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 23700

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Wilnsdorf [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de