Kultur!Aktuell in Siegen

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 25.02.2018:
 Musik
Sonntag | 25.02.2018 | 16.30 Uhr
Johannes Groß solo "Du bist die Welt für mich" in Erinnerung an Rudolf Schock Mitwirkende sind neben dem Jubelchor (als Chorgemeinschaft mit dem Gesangsverein Concordia Bürbach) die Chorgemeinschaft MGV Freude Grissenbach und Weißtaler MGV. Die Chöre singen unter dem Dirigat von Musikdirektor Gerhard Schneider. Als Stargast konnte Concordia den bekannten Tenor Johannes Groß (Mitglied der German Tenors) gewinnen. Johannes Groß wird mit seinen Liedern an den Tenor Rudolf Schock erinnern („Du bist die Welt für mich“) aber auch andere bekannte Stücke wie Nessun dorma von Puccini vortragen. Die Pianistin Ekaterina Shabanova begleitet Johannes Groß am Klavier.
Ev. Talkirche Siegen-Geisweid 0271/83321
Veranstalter: GV "Concordia Frohsinn" 1868 Klafeld
Veranstaltungs-ID: 26832
Sonntag | 25.02.2018 | 17.00 Uhr
Kammermusik Dozentenkonzert der Fritz-Busch-Musikschule Mit der „Hamburger Sonate“ von Carl Philipp Emanuel Bach starten Arnim Klüser, Flöte und Dominik Jung, Gitarre. Maurice Ravels “Pavane pour une infante defunté” wird ebenfalls von den beiden Dozenten der Musikschule und der Universität Siegen zu hören sein. Jens Michel musiziert mit dem Akkordeon solistisch Impressionen für Harmonium von Sigfrid Karg-Elert. Im Duett mit Jill Johnston, Violoncello erklingen zarte Liebesgrüße "Salut d`amour" von Edward Elgar und Ernest Blochs Prayer aus dem jüdischen Leben. Das Trio élégiaque Nr. 1 in g-moll, einer Art “Sinfonischer Dichtung” für Klaviertrio von Sergej Rachmaninov mit düster-breitem bis wild-romantischem Duktus wird gespielt von der Pianistin Dominika Iwanski, Angelika Braumann, Violine und Aglaja Camphausen, Violoncello. Den „Schlussakkord“ setzen in diesem ersten Jahreskonzert der Musikschule die Musikerinnen des "Trio Audite". Mit der außergewöhnlichen Besetzung von Flöte, Fagott und Klavier musizieren Ute Koch (als Gast), Gudrun Kröniger und Rosalie Vogt das Trio op. 45 der Komponistin Louise Farrenc, einer Zeitgenossin von Mendelssohn, Schumann, Chopin, Glinka und Liszt.
Ratssaal im Rathaus Siegen, Markt 2 0271/404-1435
Sonntag | 25.02.2018 | 18.00 Uhr
Starbariton Klaus Mertens musiziert mit Collegium vocale Der international renommierte Bariton Klaus Mertens wird Bachs berühmte wie hochgeschätzte „Kreuzstab-Kantate“ BWV 56 interpretieren, deren Schlusschoral namensgebend für den spektakulären Film „Schlafes Bruder“ wurde und dadurch sehr an Popularität gewann. Natürlich darf in diesem Programm die immer wieder ergreifende Kantate „Ich habe genug“ BWV 82 nicht fehlen. Das Collegium vocale wird unter der Leitung von KMD Ulrich Stötzel mit thematisch passenden, doppelchörigen Motetten das Programm sinnvoll ergänzen: "Komm, Jesu, komm" BWV 229, "Fürchte dich nicht" BWV 228 und "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" BWV 226. Kartenvorverkauf mit Platzreservierung an den bekannten Vorverkaufsstellen und über ProTicket!
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 26861
 Film
Sonntag | 25.02.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Die Verlegerin | Heilstätten | Wendy 2 | Alles Geld der Welt | Black Panther | Shape of Water | Wer ist Daddy? | Fifty Shades of Grey 3 | Kayhan | Criminal Squad | Das Leben ist ein Fest | Kleine Hexe | Maze Runner 3 | Three Billboards Outside Ebbing, Missouri | Wunder | Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft! | Hot Dog | Greatest Showman Sing A Long | Dieses bescheuerte Herz | Jumanji 2 | Ferdinand | STAR WARS VIII | Anime Kino Tokyo Ghoul: The Movie | Deutscher Film Bad Banks | Metropolitan Opera Puccini: La Bohème | Originalfassung russ. OV O chyom eshchyo govoryat muzhchiny | Preview Game Night | CineLady Vielmachglas | Originalfassung Die Verlegerin | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 26982
 Literatur
Sonntag | 25.02.2018 | 15 Uhr
Wolfgang und Heike Hohlbein Laurin Bei einem Erdbeben in einem alten Bergwerk werden Laurin und Dietrich vom Rest der Ausflugsgruppe getrennt und in einem Gang verschüttet. Auf der Suche nach einem Ausgang geraten die Jugendlichen immer tiefer in den Berg und entdecken leuchtende Steine, einen unterirdischen See und eine Stadt, in der Zwerge wie Sklaven gehalten werden. Und seit Laurin die leuchtenden Steine berührt hat, entwickelt sie ungeahnte Kräfte, erweckt vertrocknete Pflanzen zum Leben und bringt Farbe in die unterirdische Welt. Die abenteuerliche Reise durch die märchenhafte,bedrohliche Welt führt zum Geheimnis ihrer eigenen Herkunft ...Wolfgang und Heike Hohlbein sind das wohl bekannteste Autorenpaar deutscher Fantasy. Im Lÿz lesen sie aus ihrem aktuellen Roman für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 25070
Sonntag | 25.02.2018 | 20 Uhr
Wolfgang Hohlbein Armageddon Wolfgang Hohlbein ist mit einer Gesamtauflage von 40 Millionen Büchern der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang dem von der Presse als "King of Fantasy" gefeierten Autor mit Märchenmond, das seinen Siegeszug in zahlreichen Ausgaben von den USA bis in den Fernen Osten bis heute ungebrochen fortsetzt. Sein fantastischer Thriller Druidentor stand für ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste, für den Bestseller Thor wurde er 2012 mit dem RPC Fantasy Award ausgezeichnet. Wie kein anderer verwebt Wolfgang Hohlbein Thriller, Horror und Mystery zu einer unwiderstehlichen Mischung.Mit ins Lÿz bringt der Großmeister deutscher Fantastik seinen neuesten Roman Armageddon, in dem Beka auf einem Flug nach Tel Aviv dem ebenso faszinierenden wie furchteinflößenden Seth begegnet. Doch plötzlich zerreißt eine gewaltige Druckwelle das Flugzeug: Eine Atombombenexplosion vernichtet weite Teile Israels, doch Beka und Seth überleben. Sie finden sich in einem unterirdischen Tempel wieder, der von geheimnisvollen Symbolen übersät ist, und erkennen, dass sie auserwählt wurden. Für Armageddon, die letzte Schlacht ...
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 25071
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 25.02.2018 | 12 - 15 Uhr
Finissage Ausstellung von Ingo Kühl Ingo Kühl (1953) ist ein deutscher Maler, Zeichner, Bildhauer und Architekt. Er lebt und arbeitet in Berlin und auf Sylt. Der Künstler wird zur Finissage anwesend sein.
Galerie 11 Siegen, Alte Poststr. 11 0271/23374993
Veranstalter: Galerie 11
Veranstaltungs-ID: 26996
Sonntag | 25.02.2018 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zur Slg. Lambrecht-Schadeberg Mit Yvonne Klein
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26408
 Ausstellungen
14.01.2018 bis 13.05.2018
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
"Zu Gast im Siegerlandmuseum" Fotografien von Marc Baruth - Searching For Weaker SeamsIm Rahmen der ASK-Ausstellungsreihe "Zu Gast im Siegerlandmuseum" zeigt der Siegener Künstler und Designer Marc Baruth einen Querschnitt seiner fotografischen Arbeiten der vergangenen Jahre. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich Marc Baruth in seinen Arbeiten mit dem Thema Landschaft und deren Darstellung in Malerei und Fotografie. Gezeigt werden Bilder aus des Serien "______/LAND" | "LAND_Plateau" & "Der verlorene Sohn". ur Ausstellung erscheint mit "Marc Baruth - Searching For Weaker Seams" ein weiterer Katalog in der Reihe mit monografischen Veröffentlichungen der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 26348
18.02.2018 bis 15.04.2018
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
Bergschule zu Siegen Vor 200 Jahren UnterrichtsbeginnAm 6. April 1818 konnte der Plan der Bergschulgründung in Siegen umgesetzt werden. Mit 10 Schülern startete der Unterricht unter Leitung des Bergamtsdirektors Joh. Chr. Leberecht Schmidt in den Räumen des Königlichen Bergamtes im Kurländer Flügel des unteren Schlosses. 200 Jahre danach soll in einer Ausstellung an die langjährige Bergschultradition in Siegen (1818-1967) erinnert werden. Neben der Schulgeschichte mit 3 Bergschulgebäuden an wechselnden Standorten, den verschiedenen Bergschul-Sammlungen, werden auch exemplarisch die ca. 3000 Bergschüler, 122 Bergschullehrer und 16 Bergschuldirektoren gezeigt. Die an Exponaten reichhaltige Sonderausstellung gibt einen Einblick in das Bergschulleben in den unterschiedlichen Epochen.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße -
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 26833
18.02.2018 bis 07.04.2018
Mo. - Fr.: 10 - 19 Uhr / Sa.: 10 - 16 Uhr
Ausstellung Kolja Senteur - KosmosDie Kunst von Senteur kann man wohl am besten in den Bereich Pop-Art einordnen. Derzeit sind es aber drei Themenkomplexe, die im Vordergrund seines Schaffens stehen. Da wären zunächst seine Rusalken. Rusalka ist ein Begriff aus der slawischen Mythologie und bezeichnet Frauen, die ins Wasser gegangen sind. Ein weiterer Werkskomplex sind Koljas "Girls and Monsters". Inspiriert durch die B-Movies der 60'er und 70'er Jahre, also schlechten Horror- und Actionfilmen, die alle eins gemeinsam haben: Zu den Protagonisten gehören immer ein oder mehrere Monster und eine schöne Frau. Der dritte Bereich der aktuellen Kunst von Kolja Senteur sind Comicarbeiten. In seiner freien malerei verknüpft er die alten Comicgeschichten mit der cineastischen Umsetzung.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 26921

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de