Kultur!Aktuell in Hilchenbach

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Mittwoch, 03.01.2018:
 Film
Mittwoch | 03.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Es wird natürlich noch weitere Vorstellungen an den Nachmittagen und Feiertagen geben! Diese werden wir im Laufe der nächsten Wochen veröffentlichen. Achtung: Die Altersfreigabe des Films steht noch nicht fest! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 25962

 Donnerstag, 04.01.2018:
 Film
Donnerstag | 04.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26332
Donnerstag | 04.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26325

 Freitag, 05.01.2018:
 Film
Freitag | 05.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26333
Freitag | 05.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26326

 Samstag, 06.01.2018:
 Film
Samstag | 06.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26334
Samstag | 06.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26327

 Sonntag, 07.01.2018:
 Musik
Sonntag | 07.01.2018 | 15.00 Uhr
Pianomusik im Klinikcafé mit Candleman Tim Kandel
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26263
 Film
Sonntag | 07.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26335
Sonntag | 07.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26328

 Montag, 08.01.2018:
 Theater/Kleinkunst
Montag | 08.01.2018 | 19.00 Uhr
Die Heiligung, Reise nach Jerusalem – hin und zurück Gestaltet nach der Erzählung „Zwei Greise“ von Leo N. Tolstoi und aufgeführt vom Spielkreis Sieghütte.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26264
 Film
Montag | 08.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26336
Montag | 08.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26329

 Dienstag, 09.01.2018:
 Film
Dienstag | 09.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26337
Dienstag | 09.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26330

 Mittwoch, 10.01.2018:
 Film
Mittwoch | 10.01.2018 | 13.30 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben! Miguel ist 12 Jahre alt und möchte ein gefeierter Musiker werden, genau wie sein Idol Ernesto de la Cruz, den ganz Mexiko auch lange nach seinem Tod glühend verehrt. Leider jedoch ist in Miguels Familie die Musik verboten. Denn vor langer Zeit hat Miguels Ururgroßvater seine Frau und seine kleine Tochter Coco verlassen, um seinem Traum einer großen Musikerkarriere zu folgen. Als am „Dia de los Muertos“, dem Tag, an dem ganz Mexiko der Verstorbenen gedenkt, ein Musikwettbewerb stattfindet, sieht Miguel seine Chance gekommen, seinen Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ehe er sich versieht, landet er durch Zauberhand im Reich der Toten. Und sollte er vor Sonnenaufgang nicht zu den Lebenden zurückfinden, bleibt er dort für immer gefangen. "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (Filmwertungsstelle Wiesbaden) Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf", in der der freche Scheemann alles versucht, damit die beiden Schwestern Elsa und Anne ein schönes Weihnachtsfest erleben können! Achtung: Bitte beachten Sie, dass der Vorfilm "Olaf taut auf" 22 Minuten und der Hauptfilm "Coco" 105 Minuten dauert: das sind 127 Minuten Laufzeit, zu denen noch knapp 10 Minuten Vorprogramm kommen! Da es sich um EINE Vorstellung handelt, ist nicht möglich, nur den Vor- oder nur den Hauptfilm zu sehen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26338
Mittwoch | 10.01.2018 | 16.30 | 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, aber die Neue Republik ist nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten ebenfalls massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch vom Widerstand um General Leia (Carrie Fisher) verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley) geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Kylo Ren (Adam Driver) hat seine finstere Mission noch längst nicht beendet! Die Disney-Company hat wie immer ein großes Geheimnis über den Inhalt des neuen „Star Wars“-Abenteuers gemacht. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass die Schauspieler Benicio Del Toro & Tom Hardy sowie der „Take That“-Sänger Gary Barlow und die beiden britischen Prinzen William & Harry einen Gastauftritt haben! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bundesstart! Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26331

 Donnerstag, 11.01.2018:
 Film
Donnerstag | 11.01.2018 | 20.00 Uhr
Aus dem Nichts Als Katja (Diane Krueger) die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann Türke und früher selbst in halbseidene Machenschaften verwickelt. Doch für Katja ist klar, dass nur Nazis hinter diesem feigen Anschlag stecken können. „‘Aus dem Nichts‘ ist ein packend und nuanciert erzähltes Drama über Selbstjustiz, Rache und Wut. Ein aufwühlender, mutiger und beeindruckender Film.“ (FBW Wiesbaden) "Der an den NSU-Anschlag 2004 in Köln angelehnte Film wechselt vom Melodram über einen Gerichtsfilm zum Rachethriller, wobei er sich durchgängig auf die Trauernde und ihre Gefühle konzentriert. Zugleich macht er die Wut über die jahrelange Kriminalisierung der Opfer spürbar." (filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26417

 Freitag, 12.01.2018:
 Film
Freitag | 12.01.2018 | 15.00 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben Kurz vor den Feierlichkeiten zum „Día de los Muertos“ gerät der 12-jährige Miguel ins Land der Toten. Um zurückzukehren, muss er seinen verstorbenen Verwandten versprechen, nicht länger Musiker werden zu wollen, dabei bedeutet die Musik dem Jungen alles. “In farbenprächtigen Bildern erzählt der mit viel Liebe zum Detail inszenierte Animationsfilm von einem Jungen, der seinen eigenen Weg geht, aber auch von der Kraft der Erinnerungen, die eine Familie erst zur Einheit formt.“ (filmdienst) "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (FBW Wiesbaden) Achtung: Wir haben uns entschieden, den Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" aus dem Programm zu nehmen, da die Nachfrage extrem gering war – es läuft also einfach nur noch „Coco“!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26422
Freitag | 12.01.2018 | 17.00 + 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi "Der achte ‚Star Wars‘-Teil erweist sich als würdige Fortschreibung der Weltraum-Saga. Zwar wandelt der Film motivisch und strukturell auf den Spuren von ‚Das Imperium schlägt zurück‘, doch sein Zugriff auf das Franchise ist frisch und spannungsvoll. Jenseits spektakulärer Weltraum-Gefechte sorgt die Weiterentwicklung der Figuren für emotionale Höhepunkte.“(film-dienst) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26427

 Samstag, 13.01.2018:
 Film
Samstag | 13.01.2018 | 15.00 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben Kurz vor den Feierlichkeiten zum „Día de los Muertos“ gerät der 12-jährige Miguel ins Land der Toten. Um zurückzukehren, muss er seinen verstorbenen Verwandten versprechen, nicht länger Musiker werden zu wollen, dabei bedeutet die Musik dem Jungen alles. “In farbenprächtigen Bildern erzählt der mit viel Liebe zum Detail inszenierte Animationsfilm von einem Jungen, der seinen eigenen Weg geht, aber auch von der Kraft der Erinnerungen, die eine Familie erst zur Einheit formt.“ (filmdienst) "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (FBW Wiesbaden) Achtung: Wir haben uns entschieden, den Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" aus dem Programm zu nehmen, da die Nachfrage extrem gering war – es läuft also einfach nur noch „Coco“!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26423
Samstag | 13.01.2018 | 17.00 Uhr
Star Wars 8: Die letzten Jedi "Der achte ‚Star Wars‘-Teil erweist sich als würdige Fortschreibung der Weltraum-Saga. Zwar wandelt der Film motivisch und strukturell auf den Spuren von ‚Das Imperium schlägt zurück‘, doch sein Zugriff auf das Franchise ist frisch und spannungsvoll. Jenseits spektakulärer Weltraum-Gefechte sorgt die Weiterentwicklung der Figuren für emotionale Höhepunkte.“(film-dienst) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26428
Samstag | 13.01.2018 | 20.00 Uhr
Aus dem Nichts Als Katja (Diane Krueger) die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann Türke und früher selbst in halbseidene Machenschaften verwickelt. Doch für Katja ist klar, dass nur Nazis hinter diesem feigen Anschlag stecken können. „‘Aus dem Nichts‘ ist ein packend und nuanciert erzähltes Drama über Selbstjustiz, Rache und Wut. Ein aufwühlender, mutiger und beeindruckender Film.“ (FBW Wiesbaden) "Der an den NSU-Anschlag 2004 in Köln angelehnte Film wechselt vom Melodram über einen Gerichtsfilm zum Rachethriller, wobei er sich durchgängig auf die Trauernde und ihre Gefühle konzentriert. Zugleich macht er die Wut über die jahrelange Kriminalisierung der Opfer spürbar." (filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26418

 Sonntag, 14.01.2018:
 Musik
Sonntag | 14.01.2018 | 15.00 Uhr
Pianomusik im Klinikcafé mit Christian Schmidt
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26265
 Film
Sonntag | 14.01.2018 | 13.00 Uhr
Matinee: Mountain Noch vor drei Jahrhunderten hätte man das Erklimmen von Bergen als schieren Wahnsinn abgetan. Die Vorstellung, dass wilde Landschaften irgendeine Art von Faszination ausüben könnten, war nicht sehr weit verbreitet. Bergspitzen waren Orte höchster Gefahr, und nicht unglaublicher Schönheit. Warum zieht es dann heutzutage Millionen Menschen in die Berge? "Mountain" porträtiert die faszinierende Macht der Berge – und den Einfluss, den sie nach wie vor auf das Leben der Menschen und deren Träume haben. "Ein aufwändiger Dokumentarfilm auf den Spuren der Faszination, die von Bergen ausgeht. Dafür verbindet er bestechend fotografierte Bilder einer erhabenen hochalpinen Bergwelt von Papua-Neuguinea über Alaska bis Hawaii mit einem essayistischen Kommentar über die Magie und Anziehung der eisigen Gipfel. Neben mythologischen Geschichten und Exkursen in Ökologie und Ökonomie des Alpinismus setzt er auch auf Impressionen von tollkühnen Extremkletterern und unterlegt sie mit der stimmigen Verbindung von alter und neuer Kammermusik. Für alle Kletterfreunde ein spektakuläres Kino-Erlebnis." (filmdienst) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26432
Sonntag | 14.01.2018 | 15.00 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben Kurz vor den Feierlichkeiten zum „Día de los Muertos“ gerät der 12-jährige Miguel ins Land der Toten. Um zurückzukehren, muss er seinen verstorbenen Verwandten versprechen, nicht länger Musiker werden zu wollen, dabei bedeutet die Musik dem Jungen alles. “In farbenprächtigen Bildern erzählt der mit viel Liebe zum Detail inszenierte Animationsfilm von einem Jungen, der seinen eigenen Weg geht, aber auch von der Kraft der Erinnerungen, die eine Familie erst zur Einheit formt.“ (filmdienst) "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (FBW Wiesbaden) Achtung: Wir haben uns entschieden, den Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" aus dem Programm zu nehmen, da die Nachfrage extrem gering war – es läuft also einfach nur noch „Coco“!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26424
Sonntag | 14.01.2018 | 17.00 Uhr
Star Wars 8: Die letzten Jedi "Der achte ‚Star Wars‘-Teil erweist sich als würdige Fortschreibung der Weltraum-Saga. Zwar wandelt der Film motivisch und strukturell auf den Spuren von ‚Das Imperium schlägt zurück‘, doch sein Zugriff auf das Franchise ist frisch und spannungsvoll. Jenseits spektakulärer Weltraum-Gefechte sorgt die Weiterentwicklung der Figuren für emotionale Höhepunkte.“(film-dienst) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26429
Sonntag | 14.01.2018 | 20.00 Uhr
Aus dem Nichts Als Katja (Diane Krueger) die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann Türke und früher selbst in halbseidene Machenschaften verwickelt. Doch für Katja ist klar, dass nur Nazis hinter diesem feigen Anschlag stecken können. „‘Aus dem Nichts‘ ist ein packend und nuanciert erzähltes Drama über Selbstjustiz, Rache und Wut. Ein aufwühlender, mutiger und beeindruckender Film.“ (FBW Wiesbaden) "Der an den NSU-Anschlag 2004 in Köln angelehnte Film wechselt vom Melodram über einen Gerichtsfilm zum Rachethriller, wobei er sich durchgängig auf die Trauernde und ihre Gefühle konzentriert. Zugleich macht er die Wut über die jahrelange Kriminalisierung der Opfer spürbar." (filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26419

 Montag, 15.01.2018:
 Film
Montag | 15.01.2018 | 20.00 Uhr
Aus dem Nichts Als Katja (Diane Krueger) die Nachricht erhält, dass ihr Mann und ihr Sohn bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen sind, bricht für sie die Welt zusammen. Wie kann so etwas passieren, mitten in Hamburg, mitten am helllichten Tag? Die Polizei vermutet einen Bandenkrieg, immerhin war Katjas Mann Türke und früher selbst in halbseidene Machenschaften verwickelt. Doch für Katja ist klar, dass nur Nazis hinter diesem feigen Anschlag stecken können. „‘Aus dem Nichts‘ ist ein packend und nuanciert erzähltes Drama über Selbstjustiz, Rache und Wut. Ein aufwühlender, mutiger und beeindruckender Film.“ (FBW Wiesbaden) "Der an den NSU-Anschlag 2004 in Köln angelehnte Film wechselt vom Melodram über einen Gerichtsfilm zum Rachethriller, wobei er sich durchgängig auf die Trauernde und ihre Gefühle konzentriert. Zugleich macht er die Wut über die jahrelange Kriminalisierung der Opfer spürbar." (filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26420

 Dienstag, 16.01.2018:
 Film
Dienstag | 16.01.2018 | 15.00 Uhr
Coco - Lebendiger als das Leben Kurz vor den Feierlichkeiten zum „Día de los Muertos“ gerät der 12-jährige Miguel ins Land der Toten. Um zurückzukehren, muss er seinen verstorbenen Verwandten versprechen, nicht länger Musiker werden zu wollen, dabei bedeutet die Musik dem Jungen alles. “In farbenprächtigen Bildern erzählt der mit viel Liebe zum Detail inszenierte Animationsfilm von einem Jungen, der seinen eigenen Weg geht, aber auch von der Kraft der Erinnerungen, die eine Familie erst zur Einheit formt.“ (filmdienst) "Die Geschichte ist gespickt mit überraschenden Wendungen und ist ebenso lustig und unterhaltsam wie auch spannend. Mit großer Liebe zum Detail, seinen originellen Figuren und der zauberhaften Welt, in der der Film spielt, ist 'Coco - Lebendiger als das Leben!' ein herrlich lebensbejahender Film für die ganze Familie." (FBW Wiesbaden) Achtung: Wir haben uns entschieden, den Kurzfilm "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" aus dem Programm zu nehmen, da die Nachfrage extrem gering war – es läuft also einfach nur noch „Coco“!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26425
Dienstag | 16.01.2018 | 17.00 + 20.00
Star Wars 8: Die letzten Jedi "Der achte ‚Star Wars‘-Teil erweist sich als würdige Fortschreibung der Weltraum-Saga. Zwar wandelt der Film motivisch und strukturell auf den Spuren von ‚Das Imperium schlägt zurück‘, doch sein Zugriff auf das Franchise ist frisch und spannungsvoll. Jenseits spektakulärer Weltraum-Gefechte sorgt die Weiterentwicklung der Figuren für emotionale Höhepunkte.“(film-dienst) Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1) Kinder ab 6 Jahren dürfen den Film nur dann sehen, wenn sie von einem eigenen Elternteil ins Kino begleitet werden! 2) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen die Vorstellungen um 20 Uhr nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26430
 Verschiedenes
Dienstag | 16.01.2018 | 19.00 Uhr
Dia-Vortrag: Südfrankreich Eine Reise durch die Provence, vom Grand Canyon du Verdon bis zum Mittelmeer mit Hans Jürgen Zell.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26266
 Ausstellungen vom 03.01.2018 bis 16.01.2018
14.11.2017 bis 25.02.2018
Mo. 14 - 19 Uhr | Di. 14 -17 Uhr | Mi. & Fr. 10 - 12 Und & 14 - 17 Uhr | Do. 14 - 17 Uhr | So. 14 - 17 Uhr
Ausstellung im Stadtmuseum "Vorratshaltung und Küchenutensilien"Die Ausstellung „Vorratshaltung und Küchenutensilien“ gewährt einen Einblick zu einer Vielzahl an Gerätschaften, ergänzt durch Bücher, Prospekte und Plakate, zur Vorratshaltung und allem, was früher einmal so in der Küche gebraucht wurde, überschaubar, ansprechend und zugleich in geballter Form. Der Verein zur Erhaltung historischer Gerätschaften (Landwirtschaftsmuseum) in Hadem, vertreten durch Klaus-Henning Moll, der seine Leidenschaft für historische landwirtschaftliche Gerätschaften und für Dinge des Hausgebrauchs schon als Kind entdeckte, präsentiert diese Ausstellung.
Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Im Burgweiher 1 -
Veranstalter: Reinhard Gämlich
Veranstaltungs-ID: 25905

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Hilchenbach [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de