Kultur!Aktuell in Hilchenbach

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 14.09.2017:
 Musik
Donnerstag | 14.09.2017 | 20.00 Uhr
Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen Eröffnung der 57. Spielzeit mit Verleihung des Brüder-Busch-Preises und Empfang im Theaterfoyer | Dirigent: Alastair Willis | Solist: Marc Gruber, Horn (Preisträger des Brüder-Busch-Preises 2016) | Igor Strawinsky Pulcinella Suite | Wolfgang A. Mozart Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur, KV 417 | Ludwig v. Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 36 | Das Eröffnungskonzert steht im direkten Zusammenhang mit dem am 17. September folgenden Familienkonzert rund um das Horn: „Bells up – Die Hörner kommen“. Mit diesen beiden Konzerten stellt der Gebrüder-Busch-Kreis in Zusammenarbeit mit der Philharmonie Südwestfalen das Horn und seinen warmen Klang in den Mittelpunkt des musikalischen Erlebens.
Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 02733/53350
Veranstalter: Gebrüder-Busch Kreis
Veranstaltungs-ID: 25179
 Bildung/Wissenschaft
Donnerstag | 14.09.2017 | 19.00 Uhr
Demenz in Familie, Freundeskreis und Nachbarschaft In Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen, der Senioren-Service-Stelle der Stadt Hilchenbach und dem ökumenischen Helferkreis Hilchenbach e. V. Der Weg zur Diagnose Demenz ist häufig schon lang und schwierig. Ist sie gestellt, verändert sich vieles im Zusammenleben zwischen dem betroffenen Menschen und seinem Umfeld. Nichts scheint mehr so wie es war. Viele Herausforderungen müssen auf beiden Seiten bewältigt werden. Im Vortrag werden zunächst Informationen über das Krankheitsbild gegeben. Es wird aufgezeigt, was sich für die betroffenen Menschen mit Demenz für das nahe und entferntere Umfeld verändert. Es werden Möglichkeiten des Umgangs miteinander besprochen und Hilfe- und Entlastungsmöglichkeiten vorgestellt.
Trauzimmer in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Burgweiher 1 0271/333-1524
Veranstalter: VHS Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 24871
 Ausstellungen
29.08.2017 bis 24.10.2017
11 bis 19 Uhr
Ausstellung von Gudrun NeuserDie Hobbyfotografin Gudrun Neuser ist seit einer Hirnblutung im Jahr 2005 linksseitig gelähmt. Trotz ihres Handicaps geht Sie mit viel Engagement und Freude Ihrem Hobby, der Fotografie nach. So entstehen bei ihren vielen Ausflügen und Reisen wunderbare Naturaufnahmen. Mit dieser Ausstellung möchte Gudrun Neuser besonders Menschen mit Einschränkungen Mut machen, nicht aufzugeben und Dinge zu tun, die ihnen Spaß machen. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Klinik besucht werden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 24501
31.08.2017 bis 24.11.2017
Mo., Die., Do.: 7.30 - 16.30 | Mi., Fr.: 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung im Rathaus Ansichtssachen„Ansichtssachen“ heißt die neue Fotoausstellung im Rathaus der Stadt Hilchenbach, die Fotografien des Fotoclubs Hilchenbach zeigt. Der Fotoclub entstand im Jahr 2015 aus dem Fotowettbewerb zum Fotokalender der Stadt Hilchenbach und ist ein loser und lockerer Zusammenschluss von Hobby-fotografinnen und -fotografen. Seitdem treffen sich die Teilnehmenden mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten, um sich über ihr Hobby auszutauschen und voneinander zu lernen. Gemeinsame Unternehmungen wie ein Portrait Shooting, der Besuch der Zeche Zollverein in Essen, der Holzbachschlucht im Westerwald oder in den Rieselfeldern von Münster führten zu vielen Bildern, die anschließend bei den monatlich stattfindenden Treffen analysiert und besprochen wurden „Ansichtssachen“ zeigt dieses breite fotografische Spektrum, eben die unterschiedliche Sichtweise jeder einzelnen Fotografin oder jedes einzelnen Fotografen. Auch die fotografische Dokumentation der katholischen St. Vitus Kirche in Hilchenbach stand auf dem Programm. Der Fotoclub ist interessiert daran, Örtlichkeiten in Hilchenbach und Umgebung fotografisch zu dokumentieren. Der Club trifft sich üblicherweise an jedem dritten Freitag im Monat im Alten Bahnhof in Hilchenbach-Allenbach um 18:30 Uhr. Nähere Informationen erhalten Sie über den Initiator des Fotoclubs Herrn Roland Ferlings (Telefon 02733-89 16 86, E-Mail Roland.Ferlings@web.de). Menschen, die gerne vor oder hinter der Kamera stehen, werden genauso gerne gesehen wie digitale „Bildbearbeiter/-innen“ oder kreative Köpfe mit Ideen.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 -
Veranstalter: Fotoclub Hilchenbach
Veranstaltungs-ID: 24846

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<September 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Hilchenbach [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de