Kultur!Aktuell in Freudenberg

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 27.01.2018:
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 27.01.2018 | 19.00 Uhr
„Die Kinder vom Hinterhof“ die Gesamtschule Freudenberg reist in das Berlin der 30er Jahre Schrill, laut und bunt - auf der anderen Seite graue Hinterhöfe und eine große Armut – diese Gegensätze prägen das Bild der Hauptstadt Berlin in der Zeit vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten. Die damals bekannte Kinderbuchautorin Lisa Tetzner beschrieb das Leben in dieser Zeit aus Kindersicht. Die Bühnenfassung von Michael Assies bringt die Theater-AG mit Kindern aus den Stufen 6-10 auf die Bühne. Neben toller Musik erwarten große und kleine Zuschauer ein lebendiges unterhaltsames Stück, das in graue Hinterhöfe, versteckte Höhlen aber auch in reiche Wohnstuben und Maskenbälle entführt. Die Schule freut sich besonders auch über Besucherinnen und Besucher außerhalb der Schulgemeinschaft – ein spannender Abend ist gesichert (Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro)
Aula des Schulzentrum Freudenberg-Büschergrund 02734 495974-0
Veranstalter: Gesamtschule Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26476
 Märkte/Feste
Samstag | 27.01.2018 | 19.30 Uhr
Winterfest der Liedertafel 1842 Freudenberg Auftritte des MGV Liedertafel, Feinklang-Freudenberg, Traumexpress, Zwasln, FleckerWinterTheater | Tansmusik: DJ Hansi | Sonstiges: Tombola und Büffet
Sängerheim Freudenberg, Am Silberstern 23 -
Veranstalter: MGV "Liedertafel" 1842 Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26367
 Verschiedenes
Samstag | 27.01.2018 | 13 - 17 Uhr
Heidi Hetzer kommt ins Technikmuseum Freudenberg Im Oldtimer um die Welt Wer kennt sie mittlerweile nicht. Taff ist sie, die 80jährige Grand Dame der internationalen Oldtimer-Szene. Und sehr ehrgeizig und Souverän. Ihre Markenzeichen: Hosenanzug, Handtasche in Automobil-Format und eine humorvolle Berliner „Schnauze“. Ihr Name: Heidi Hetzer. Ihre Mission: Eine automobile Weltumrundung in ihrem Oldtimer „Hudo“ – einem eleganten amerikanischen 84jährigen Hudson Greater Eight. Ihr Ansinnen: Eine zweijährige Reise auf den Spuren von Clärenore Stinnes, die 1927 ab Frankfurt zur ersten Expedition per Auto um die Welt startete und 1929 wieder in Berlin eintraf. Nun besucht Heidi Hetzer die Sonderausstellung des Technikmuseums „Frauen geben Gas“ in der auch ihr treuer Wegbegleiter „Hudo“ ausgestellt ist. Sie steht den Besuchern des Museums einen ganzen Nachmittag Rede und Antwort. Eine einmalige Gelegenheit, spannende und interessante Informationen von der großen Oldtimer-Weltreise aus 1. Hand zu erfahren. Und einen Bezug zu der Region hat Heidi Hetzer ebenfalls, schließlich stammt ihr Hudson Greater Eight aus Siegen. Er gehörte dem ASC Mitglied Udo Schulz. So Formte Heidi Hetzer aus Hudson und Udo den Spitznahmen ihres Oldtimers „Hudo“.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26633
 Ausstellungen
19.01.2018 bis 11.03.2018
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
Kunstwege Die Künstlergruppe Uriwago stellt ausDer Name ist eine Wortschöpfung, zusammengestellt aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen. Hinter Uriwago verbergen sich fünf Siegerländer Künstlerinnen und ein Künstler: Ulrich Kowalewski, Rita Thieltges, Ingrid Rafto, Waltraud Kowalewski, Anna Schlabach und Gertrud Böhmer. Mit ihrer künstlerischen Arbeit gehen sie zusammen einen Weg, doch die Herangehensweise zu ihren Projekte ist sehr unterschiedlich. Die pädagogische Arbeit mit Kindern führte die Kunstschaffenden mit unterschiedlicher Aus- und Weiterbildung oder Studium zusammen. Sie finden, dass der Austausch sie untereinander bereichert, die Fantasie anregt und Kreativität steigert.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 26592
07.01.2018 bis 25.02.2018
Sa.: 13 - 17 Uhr | So.: 10 - 17 Uhr
„Frauen geben Gas“ Sonderausstellung über mutige Frauen und ihre historischen AutomobileAutos sind Männersache! Ist doch klar. Und Frauen höchstens schmückendes Beiwerk. Das Boxenluder lässt grüßen. So oder so ähnlich kursieren die Klischees über Frauen und Autos vom Anbeginn der Motorisierung. Dass die großen automobilen Pionierleistungen oftmals von Frauen begangen wurden, geriet nicht selten und zu Unrecht in Vergessenheit. Die Kuratorinnen Uschi Kettenmann und Ursula Stiehler nehmen die Automobilgeschichte von Frauen und Damen aus der gehobenen Gesellschaft mit den Augen einer Frau unter die Lupe. Die Ausstellung setzt Schwerpunkte und thematisiert erste spektakuläre Fernfahrten. Die Entstehung des Damenmotorsports und Aspekte der Mode in Bezug zum Automobil werden auf großformatigen Text- und Bildtafeln gezeigt. Filme, Fahrzeuge und Exponate lassen die Besucher in die damalige Welt eintauchen.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26339

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Freudenberg [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de