Kultur!Aktuell in Freudenberg

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Mittwoch, 06.12.2017:
 Literatur
Mittwoch | 06.12.2017 | 19.30 Uhr
WortSchmiede mit Volker Bunse – Jonglieren mit Worten Ein Wort soll das andere, soll dieses, jenes und alles geben. Wir wollen viele Worte machen; Worte wollen wir viele verdrehen. Wir wollen mindestens ein gutes und vielleicht noch ein viel schöneres Wort einlegen. Wir wollen die gefallenen zu geflügelten Worten machen. Und immer werden wir ein erstes und ein letztes Wort haben. Wir wollen große Worte gelassen, und gelassene Wort groß aussprechen. Wir wollen ein Wort verlieren, ein neues suchen oder doch das alte wiederfinden. Wir wollen uns in Worte kleiden und so zu Worte kommen. Wir wollen uns nicht beim Schopfe, sondern beim Worte nehmen. Haben Sie Lust am Schreiben? Möchten Sie Ihren Gedanken Ausdruck verleihen in Geschichten und Gedichten? Dann besuchen Sie unsere WortSchmiede. Hier finden Sie Ideen und Anregungen, hier dürfen Sie vorlesen und bekommen Gehör. Wir schaffen Anlässe und Gelegenheiten für gemeinsame Lesungen.
Villa Bubenzer, Villa-Bubenzer-Weg 7, Freudenberg 02741-9744599
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 24698
 Ausstellungen
24.11.2017 bis 14.01.2018
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
„Der Maler und die Ärztin“ In Freudenberg werden Werke von Carl Jung-Dörfler gezeigtCarl Jung, in Obersdorf im Siegerland am 29. Januar 1879 als Ältester von acht Kindern geboren, wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Bereits mit 13 Jahren musste er die Schule verlassen, um für den Lebensunterhalt der Familie aufzukommen. Sein Vater, Johannes Heinrich Jung, war früh an Tuberkulose gestorben. Bis zu seinem 29. Lebensjahr arbeitete Carl für einen Hungerlohn im Bergbau. Allerdings: In jeder freien Minute zeichnete und malte er. Sein Talent wurde durchaus früh erkannt, aber erst 1908 ergab sich für ihn die Chance, die Kunstakademie in Düsseldorf zu besuchen. Vermutet werden darf, dass der katholische Ortsgeistliche auf die großen künstlerischen Fähigkeiten Jungs aufmerksam geworden ist und sich bei dem zu Besuch weilenden Weihbischof für einen Studienplatz an der Akademie in Düsseldorf eingesetzte. Die „Kaiserliche Schatullenverwaltung“ in Berlin habe dafür ein Stipendium bewilligt. Paul U. Unschuld , der das Buch „Die Ärztin und der Maler“ verfasste, überschreibt diese Lebensentwicklung Jungs mit den Worten „Aus dem Dunkel ins Licht“. Carl Jung wurde Meisterschüler, fertigte kunstvolle Bleistiftskizzen an, malte ausdrucksstarke Portraits und immer wieder die Siegerländer Landschaft. Der Zusatz „Dörfler“, den er in Düsseldorf seinem Nachnamen Jung hinzu setzte, wird als Beleg für seine enge Heimatverbundenheit interpretiert.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 26028

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Freudenberg [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de