Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Literatur [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Freitag, 16.02.2018:
 Literatur
Freitag | 16.02.2018 | 18.30 Uhr
Bei mir bist Du schön Die Welt der Märchen ist voll von Beispielen eigenartiger Liebesbeziehungen. Da verliebt sich ein Prinz in eine Biene, nur weil sie ihn mit ihrer zarten Stimme verzaubert. Oder jemand verliebt sich in einen Fisch. Andere müssen die inneren Werte des Partners erst noch entdecken. Aber dann kämpfen sie für den Geliebten, der dann schließlich auch seine äußere Schönheit entfaltet. Freuen Sie sich auf spannende Liebesgeschichten.
Gemeindebücherei, Erndtebrück, Siegener Str. 6 0271/333-1520
Veranstalter: Volkshochschule Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 26379

 Sonntag, 18.02.2018:
 Literatur
Sonntag | 18.02.2018 | 17.00 Uhr
musikalischen Lesung Lyrik mit Akkordeon Jörn Heller, Buchhändler aus Siegen sowie Autor von inzwischen acht (bald neun) Büchern, liest aus seinen Gedichtbänden. Dabei werden die sonntäglichen Ruhepausen (und was man mit ihnen anstellen kann) ebenso eine Rolle spielen wie die Merkwürdigkeiten des unvermeidlichen Alltags. Walter Siefert, Akkordeonlehrer aus Hachenburg, zu Hause in den unterschiedlichsten Musikformationen und vielfältigsten Stilrichtungen, wird mit seinem leichtfüßig-virtuosen Akkordeonspiel die Gedichte passend umrahmen.
Bürgerverein Zur alten Linde 0176/21915011
Veranstalter: Bürgerverein zur Alten Linde
Veranstaltungs-ID: 26782

 Donnerstag, 22.02.2018:
 Literatur
Donnerstag | 22.02.2018 | 20.00 Uhr
Navid Kermani & Mariana Sadovska Navid Kermani schildert seine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan, in ein von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet. Er ist entlang der Gräben gereist, die sich gegenwärtig in Europa neu auftun: von Köln bis ins Baltikum, von dort über den Kaukasus bis nach Isfahan. Er erzählt in seinem Reisetagebuch von vergessenen Regionen, in denen auch heute Geschichte gemacht wird, und von Menschen, deren Geschichten wahr sind und sich doch widersprechen. Im Siegener Theater ist Navid Kermani sozusagen „ein alter Freund“ – etliche sehr erfolgreiche Lesungen und die Dramatisierung seines Romans „Große Liebe“ durch Magnus Reitschuster für die Apollo-Bühne bezeugen es deutlich. Kermani, 1967 in Siegen geboren, lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für sein literarisches und essayistisches Werk erhielt er unter anderem den Kleist-Preis, den Joseph-Breitbach-Preis und 2015 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Kermani gestaltet seine Lesung gemeinsam mit Mariana Sadovska. Die ukrainische Sängerin, Musikerin, Komponistin und Schauspielerin ist weltweit tätig.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 24737

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Anzeige:
Literatur[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de